W168 a160 Bj.99 springt nicht an

Diskutiere W168 a160 Bj.99 springt nicht an im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo hab mir Heute einen A160 an gesehen. Der hat das Problem das er nicht an springt. Kompression ist da ,wollte ihm dann mit Bremsenreiniger...

  1. #1 jocken315, 09.10.2011
    jocken315

    jocken315 Elchfan

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    PE
    Hallo hab mir Heute einen A160 an gesehen.

    Der hat das Problem das er nicht an springt.

    Kompression ist da ,wollte ihm dann mit Bremsenreiniger Beine machen aber bis auf ein paar vereinzelte Zündungen machte er nichts.

    Nun hab ich versucht mich etwas schlau zu lesen dabei bin ich auf den Beitrag gestoßen das die Steuergeräte (Motor u. Wegfahrsperre) defekt sein können da stand dann sowas wie "Start Error" ist das bei diesem Bj auch schon möglich oder kann dieses Modell das noch nicht im Display anzeigen??

    Weiter hab ich gelesen das der LMM auch defekt sein könnte kann der so defekt sein das der Wagen garnicht mehr an springt???

    Was für mich als Altautofahrer auffällig war ausser das die Batterie hin ist, das der Anlasser nicht bei jedem Drehen des Schlüssel funktionierte.

    Er klackte auch nicht und das Boardnetz ist nicht zusammen gebrochen würde für mich einwenig in Richtung Wegfahrsperre gehen.

    Ich weiß jetzt eine exakte Schadensanalyse geben ist natürlich nicht möglich, aber vielleicht kann ja jemand eine grobe Einschätzung abgeben der an diesen Fahrzeugen schon geschraubt hat.

    MFG

    Jocken
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Erst einmal vorweg:
    Dreht der Motor denn, wenn du versuchst zu starten oder nicht?
    Wegfahrsperre kann es ja nur sein, wenn der Motor gar nicht erst dreht, aber dann wirst du ja wohl nicht Bremsenreiniger inkl. einigen Zündungen probiert haben?

    gruss
     
  4. #3 jocken315, 09.10.2011
    jocken315

    jocken315 Elchfan

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    PE
    Der Motor dreht, macht auch keine mechanischen Geräusche .

    Nur regiert der Anlasser nicht bei jedem Drehen des Zündschlüssels (Wäre das bei meinem Wagen würde ich sagen Zündanlassschalter Wackler).
     
  5. #4 Mr. Bean, 09.10.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Such mal nach dem Problem. Kann vom Anlasser selber über dessen Ansteuerung wie dem Zündungsschalter mehreres sein. Dreht der Anlasser und der Motor startet nicht, so kann das auch wieder zig Gründe haben.

    Aber vor allem: Finger weg von so einem Wagen. Es gibt auch andere die funktionieren auf dem Markt ;)


    Schau auch hier mal vorbei: http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=37186
     
  6. #5 jocken315, 09.10.2011
    jocken315

    jocken315 Elchfan

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    PE
    Das ist wohl war, der billige Kauf ist der teurere Wagen oder so heißt es.

    Hab mir schon den ein oder anderen angesehen (im unterem Preissegment) und die hatten alle unschöne Fehler.

    Der Wagen sieht aber wirklich gut aus und macht auch nicht den Eindruck nach Wartungsstau.

    Läuft "nur" nicht ;)

    Ist auch mehr Interesse halber was damit ist.

    Könnte es den sein das der LMM so defekt ist das er nicht anspringt?

    Und wie schaut das mit der besagten Anzeige aus ? Kann dieses Bj den ausfall der Steuergeräte schon anzeigen (auf dem Display)?
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Naja so ist das nunmal im unteren Preissegment von älteren Autos. Da bleibt nur weitersuchen oder etwas Geld drauflegen.

    Klar kann es daran liegen, aber muss bei weitem nicht.

    Auch wenn das Auto günstig ist und sonst gut aussieht, ich würde nie ein Fahrzeug kaufen, dass einen Fehler hat, dessen Ursache man nicht kennt.
    Das kann ganz schnell, wie du schon sagtest, von günstig nach teuer gehen.

    gruss
     
  8. Falk

    Falk Guest

    das schlimme an solchen problemen ist das sie teuer werden weil man sie nicht gleich findet. bis man das raus hat (und dann irgendwo nur nen kabel kaputt was das irgendwo den strom unterbrochen hat) kostet der wagen dann genausoviel oder mehr als wenn du gleich was drauflegts und nen funktionierenden holst. keiner kann dir hier anhand der infos einen echten tip geben (meiner wäre pi x daumen motorsteuergerät defekt). der verkäufer lässt dich ja sicher nicht vorher bei sich tagelang rumschrauben bis er läuft und gibt ihn dann für billig weg oder :D ...lass gut sein.

    edit: einzig wirklicher tip wäre mal den fehlerspeicher auslesen. vielleicht weiss man dann mehr aber wie / wo wenn der bock nicht fährt
     
  9. #8 Pusteblume, 10.10.2011
    Pusteblume

    Pusteblume Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 8 / 98
    Fehlerspeicher bringt für Anlasser gar nichts.

    Dafür, dass der Anlasser si besch...en verbaut ist, gibt es wenigstens eine Trennschlaufe,
    die durch den Batteriekasten läuft.
    Unter den Sicherungen mit einem blau weißen (Kl 61) und einem lila Kabel (Ansteuerung des Anlassers).
    Hier kann man testen, ob der Fehler vorher (Kontaktplatte Zündschlüssel oder Startrelais) oder hinterher beim Anlasser liegt.

    Außerdem kann man den Anlasser zur Not direkt über das Kabel ansteuern, aber Vorsicht dabei!
     
  10. Falk

    Falk Guest

    wer redet denn davon das es nur der anlasser ist. so wie ich es verstanden habe springt der wagen ja auch nicht an wenn anlasser und motor dreht. das ist sicher etwas komplexer, dh. im bereich wegfahrsperre (-modul, zündchloss) oder das das motorsteuergerät falsche werte liefert und den start so ganz verhindert oder teilweise. aber auch alles nur vermutung.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 umberto, 10.10.2011
    umberto

    umberto Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Böblingen
    Marke/Modell:
    Renault Zoe, war: A200cdi Autotronic
    Mir fehlt hier im Thread der Kurbelwellensensor, der mal meinem 98er A160 merkwürdige Aussetzer und Startprobleme beschert hat. Getauscht und lief wieder prima.

    Gruss
    Umbi
     
  13. #11 nofospike, 12.10.2011
    nofospike

    nofospike Elchfan

    Dabei seit:
    16.09.2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Schrauber and more
    Ort:
    25889 Witzwort
    Marke/Modell:
    A 190
    @ jocken315: Und wie sieht es aus, Fehler gefunden? Kauf nicht vollzogen? Schon einen „Neuen“ im Auge?
    Greetz Andy
     
Thema: W168 a160 Bj.99 springt nicht an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes a 190 wegfahrsperre deaktivieren

Die Seite wird geladen...

W168 a160 Bj.99 springt nicht an - Ähnliche Themen

  1. Beifahrertüre schließt nicht mehr mit der FB es rattert und die Tür bleibt offen Bj 2004

    Beifahrertüre schließt nicht mehr mit der FB es rattert und die Tür bleibt offen Bj 2004: Hallo Leute ich hab seit ein paar Tagen folgendes Problem wenn ich zusperre rattert es bei der Beifahrertüre und die Türe sperrt nicht auf macht...
  2. W168 98-00 OBD Stecker und noch ein paar Fragen...

    W168 98-00 OBD Stecker und noch ein paar Fragen...: Guten Morgen Elch Gemeinde. Nachdem meine Frau meinen S210 immer als Nuttenschleuder bezeichnet hat und diesen (geschweige überhaupt einen Stern)...
  3. W168 Suche Tür vorne links W168 in grau 706

    Suche Tür vorne links W168 in grau 706: Hallo Ich suche eine gute Fahrertür für einen W168 von 2000 in grau, Farb Nr 706 Meine Tür hat eine Gummileiste, innen kann sie leer sein, kann ja...
  4. Vorderachse a160

    Vorderachse a160: Moin zusammen Ich habe mich jetzt mal durch das Forum gesucht aber nichts passendes gefunden deswegen mal so. Ich habe mir einen a160 zugelegt...
  5. Tipps benötigt - Einsamer W168 aus der Nachbarschaft...

    Tipps benötigt - Einsamer W168 aus der Nachbarschaft...: Moin liebe Elch-Gemeinde, ich bin der Jan Christian, komme aus dem hohen Norden und bin eigentlich im W210/W203 Segment Zuhause. Zurzeit fahre...