W168 W168 A170 CDI knattern im Leerlauf

Diskutiere W168 A170 CDI knattern im Leerlauf im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo zusammen, ich bin neu im Forum, aber habe schon länger einen Elch (W168A170 CDI BJ: 99). An dieser Stelle vielen Dank für die tollen...

  1. #1 Tabas12, 14.06.2019
    Tabas12

    Tabas12 Elchfan

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Rödermark
    Ausstattung:
    Elegance, ca. 155 TKM, man. Schaltung, manuelle Klima
    Marke/Modell:
    Mercedes A 170 CDI, BJ 99, 168.008, OM 668 DE 17 LA
    Hallo zusammen,

    ich bin neu im Forum, aber habe schon länger einen Elch (W168A170 CDI BJ: 99). An dieser Stelle vielen Dank für die tollen Beiträge aller Mitglieder in diesem Forum, die mir schon des Öfteren geholfen haben.

    Nun habe ich leider zu meinem aktuellen Problem kein Thema im Forum gefunden. Mein Elch knattert jetzt schon seit paar Monaten immer sehr laut im Leerlauf/Stand egal ob der Motor warm oder kalt ist. Ich dachte mir Anfangs vielleicht geht das von alleine weg, wie das so öfters mit den Problemen ist :). Sobald ich jedoch im Leerlauf/Stand die Kupplung drücke ist alles in Ordnung, kein knattern keine Geräusche.

    Ich habe die Geräusche mal aufgenommen und hier hochgeladen. Anfangs drücke ich die Kupplung alles ist leise dann nehme ich mein Fuß weg von der Kupplung und ihr hört das knattern - dies wiederhole ich nochmal. Anbei der link. Ich habe vor dem .com Abstand gelassen (einfach auf Play klicken):

    Vocaroo. Com/i/s0PWdL1AuOom

    Vielen Dank im Voraus!
     
    Gast14468 gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 Tabas12, 14.06.2019
    Tabas12

    Tabas12 Elchfan

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Rödermark
    Ausstattung:
    Elegance, ca. 155 TKM, man. Schaltung, manuelle Klima
    Marke/Modell:
    Mercedes A 170 CDI, BJ 99, 168.008, OM 668 DE 17 LA
    UPS habe ganz die Laufleistung vergessen 154.000 km.
     
  4. #3 displex, 17.06.2019
    displex

    displex Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    640
    Ort:
    Kraichgau
    Ausstattung:
    Mopf Classic lang silber ca. 200tkm, man. Schaltung, man. Klima,
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Bj. 04 168.109 OM 668 DE 17 LA 668.942
    Gast14468 gefällt das.
  5. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    3.732
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    SLK R170 200 Kompressor Autom. Leder
    Marke/Modell:
    S203 Kombi 2,0 Automatik + S203 Kombi C200 Kompressor + SLK 200 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Hallo,

    hat der Diesel nicht ein Zweimassenschwungrad ? Dies könnte Spiel haben.

    Klaus
     
    Heisenberg und Gast14468 gefällt das.
  6. #5 displex, 17.06.2019
    displex

    displex Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    640
    Ort:
    Kraichgau
    Ausstattung:
    Mopf Classic lang silber ca. 200tkm, man. Schaltung, man. Klima,
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Bj. 04 168.109 OM 668 DE 17 LA 668.942
    meiner schon

    wenn der @Tabas12 mal sein Profil richtig ausfüllen würde incl. Motornummer
    könnte man das wissen.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Mercedes-Benz_Baureihe_168#Dieselmotoren

    http://mb-teilekatalog.info/index.php?lang=G&mode=BM&class=1&aggtyp=FG&markt=AG&mmod=A
    http://mb-teilekatalog.info/index.php?lang=G&mode=BM&class=1&aggtyp=M&markt=AG
     
    Gast14468 gefällt das.
  7. #6 Tabas12, 17.06.2019
    Tabas12

    Tabas12 Elchfan

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Rödermark
    Ausstattung:
    Elegance, ca. 155 TKM, man. Schaltung, manuelle Klima
    Marke/Modell:
    Mercedes A 170 CDI, BJ 99, 168.008, OM 668 DE 17 LA
    Hallo zusammen vielen Dank für die Infos. @displex habe mein Profil nun etwas aufgehübscht :). Es ist ein 168.008 - OM 668 DE 17 LA.

    Kann man so ohne weiteres weiterfahren oder würde es einen großen Schaden verursachen? Da die Geräusche nun 5 Monate vorhanden sind und nicht weggegangen sind. Hab schon geschaut die a Klasse hat einen teilbaren Träger so dass beim Wechsel der Motor nicht runter muss, trotzdem ist der Wechsel des Ausrücklagers nicht so trivial.
     
    Gast14468 gefällt das.
  8. #7 displex, 17.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2019
    displex

    displex Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    640
    Ort:
    Kraichgau
    Ausstattung:
    Mopf Classic lang silber ca. 200tkm, man. Schaltung, man. Klima,
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Bj. 04 168.109 OM 668 DE 17 LA 668.942
    668 ist klar, wie gehts weiter?
    OM 668 DE 17 LA 668.940

    A 170 CDI 1998–2001 168.008 OM 668 DE 17 LA 668.940 1689 cm³ 66 kW (90 PS) bei 4200/min 180 Nm bei 1600–3200/min

    http://mb-teilekatalog.info/view_Su...&catalog=66M&model=668940&group=03&subgrp=015

    https://www.daparto.de/Teilenummernsuche/Teile/Alle-Hersteller/A6680300305?ref=fulltext

    Wer soll dir das beantworten und was hast du davon wenn ich sage, fahr ruhig weiter??
    Nein, keine Ahnung, aber wenn was defekt ist, repariere ich das immer bald möglichst.
     
    Gast14468 gefällt das.
  9. #8 Tabas12, 17.06.2019
    Tabas12

    Tabas12 Elchfan

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Rödermark
    Ausstattung:
    Elegance, ca. 155 TKM, man. Schaltung, manuelle Klima
    Marke/Modell:
    Mercedes A 170 CDI, BJ 99, 168.008, OM 668 DE 17 LA
    Ok alles klar danke... das wird kostenspielig :(

    Jetzt hab ich einen Blick in der Motorraum geworfen und gesehen dass der Schlauch etwas verölt ist? Was für ein Schlauch ist das? Und hängt das zusammen?
    590E1D82-31B1-4359-AED4-502D072047C3.jpeg A512CA5B-29F6-49FE-8427-9A575FF59279.jpeg
     
    Gast14468 gefällt das.
  10. #9 Heisenberg, 17.06.2019
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.891
    Zustimmungen:
    15.062
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Eigentlich schon!
    Aber bei:
    :whistling:

    Da frage ich mich ob es nicht besser gewesen währe einen Automaten zu kaufen!
    Wer eine ZMS vor der 200K grenze Killt, gehört nochmal in die Fahrschule. *ironie*
    Es sei denn er musste jeden Tag einen Berg herauf fahren der eine Steigung von mehr als 20% hatte.
     
  11. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Tabas12, 18.06.2019
    Tabas12

    Tabas12 Elchfan

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Rödermark
    Ausstattung:
    Elegance, ca. 155 TKM, man. Schaltung, manuelle Klima
    Marke/Modell:
    Mercedes A 170 CDI, BJ 99, 168.008, OM 668 DE 17 LA
    Hat keiner ne Idee was für ein Schlauch das ist?
     
    Gast14468 gefällt das.
  13. #11 Tabas12, 19.06.2019
    Tabas12

    Tabas12 Elchfan

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Rödermark
    Ausstattung:
    Elegance, ca. 155 TKM, man. Schaltung, manuelle Klima
    Marke/Modell:
    Mercedes A 170 CDI, BJ 99, 168.008, OM 668 DE 17 LA
    Hallo zusammen, jetzt habe ich folgendes bemerkt, wenn ich den Schaltknauf zum Gang drücke - ohne dabei die Kupplung zu drücken - dann werden die knattergeräusche weniger.
    Kann man daraus was schließen?
     
    Gast14468 gefällt das.
Thema:

W168 A170 CDI knattern im Leerlauf

Die Seite wird geladen...

W168 A170 CDI knattern im Leerlauf - Ähnliche Themen

  1. W168 Bedienungsanleitung Handbuch zum A170 CDI W168 Classic

    Bedienungsanleitung Handbuch zum A170 CDI W168 Classic: Moin Freunde der Benzen, hat vielleicht jemand eine BA zum W168 , gerne in pdf Dank und Gruß Sven
  2. W168 A170 CDI Kühlwasser und Öllampe leuchten

    W168 A170 CDI Kühlwasser und Öllampe leuchten: Hallo ihr lieben, Vor einem Monat ca. Fing es an das mein Radio im Auto einfach nicht mehr ging. Okay, nicht so tragisch. Paar Tage später fing...
  3. W168 Mercedes A170 CDI W168 wo sitzt das Lüftersteuergerät ??

    Mercedes A170 CDI W168 wo sitzt das Lüftersteuergerät ??: Hallo Ich habe mal eine frage wo sitzt das Lüftersteuergerät beim 99er Modell?? Beim 2000er Modell sitzt das am Kühler, beim 99er Modell ist dort...
  4. W168 Hinterachse W168 - A170 CDi

    Hinterachse W168 - A170 CDi: Hallo, einer unser A170 hat eine HA mit Trommelbremsen. Kann man da auch eine HA mit Scheibenbremsen drunterbauen ? Dann müssen doch die...
  5. W168 Mercdes A170 CDI BJ 2003 (W168) Motorlager defekt!

    Mercdes A170 CDI BJ 2003 (W168) Motorlager defekt!: Hallo, vor kurzem habe ich mir einen Mercedes A170 CDI, BJ 2003 zugelegt. Ich habe meistens beim Anfahren und anhalten Geräusche im Motorraum...