W168 W168 A170cdi

Diskutiere W168 A170cdi im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo liebes Forum habe einen 200er Elch mit der alten Motorentlüftungsvariante. Habe heute im Leerlauf mal den Öldeckel geöffnet und bein...

  1. OM668

    OM668 Elchfan

    Dabei seit:
    21.08.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diagnosetechniker Mercedes Benz
    Ort:
    OWL
    Marke/Modell:
    W168 170CDI
    Hallo liebes Forum habe einen 200er Elch mit der alten Motorentlüftungsvariante. Habe heute im Leerlauf mal den Öldeckel geöffnet und bein Handauflegen merke ich wie durch den Einfüllstutzen Druck entweicht bei abgenommenen Öleinfülldeckel ist das normal oder ist der Ölabscheider oder die Motorentlüftung zu. Der Schlauch am Ölabscheider ist leicht ölig Fahrzeug hat aber normale Leistung und verbraucht kein Öl. Was tun?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XXXX

    XXXX Elchfan

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    B 180 NGT
    Etwas Luft ist normal, d.h. wenn der Deckel (locker aufgelegt) etwas "tanzt" ist´s unbedenklich, fliegt er weg hast Du ein Problem.
     
  4. OM668

    OM668 Elchfan

    Dabei seit:
    21.08.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diagnosetechniker Mercedes Benz
    Ort:
    OWL
    Marke/Modell:
    W168 170CDI
    mit der motorentlüftung oder womit?
     
  5. XXXX

    XXXX Elchfan

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    B 180 NGT
    Der fliegende Deckel bedeutet entweder daß der Druck im Motor nicht richtig abgeleitet wird (Entlüftung zu) oder daß der Motor zu viel Druck für die Entlüftung aufbaut. Ersteres ist mit reinigen zu beheben, letzteres erfordert die Ursachenforschung durch einen Fachmann. Oder einen neuen Motor wenn man lange genug wartet.
     
  6. OM668

    OM668 Elchfan

    Dabei seit:
    21.08.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diagnosetechniker Mercedes Benz
    Ort:
    OWL
    Marke/Modell:
    W168 170CDI
    haben mehrere a 170 cdi´s im fuhrpark haben alle den selben druck im kurbelgehäuse ist laut mb normal der wenn öldeckel geöffnet "tanzt" wäre bei mehreren daimlern so diesel hat ja viel höheren druck als benzin aussage mb
     
Thema:

W168 A170cdi

Die Seite wird geladen...

W168 A170cdi - Ähnliche Themen

  1. W168 Suche W168 in oasengrün

    Suche W168 in oasengrün: Hallo, ich habe ich letzte Zeit wieder nur still mitgelesen, aber jetzt ist es so weit. Nach dem ich in 1998 eine A-Klasse in oasengrün gefahren...
  2. W168 W168 Anhängerkupplung abnehmbar

    W168 Anhängerkupplung abnehmbar: Suche eine Orig. abnehmbare Anhängerkupplung W168 mit allen was dazugehört. unfallfrei!! raum: BB - S - LEO -PF abholung und...
  3. P0170 W168 hoppelt nur noch

    P0170 W168 hoppelt nur noch: Hallo Leute! Nachdem mein A140 im Winter ein paar Wochen stand, läuft er nur noch wie ein Sack Flöhe. Nach dem Start geht er sofort wieder aus....
  4. Motor Ausbau w168 Bj. 1998

    Motor Ausbau w168 Bj. 1998: hallo, Ich habe zwei mal die A-klasse vor meiner Tür stehen Bj. 1998 also beide identisch der eine hat einen Karosserie Schaden der nicht zu...
  5. W168 geht nicht mit der FFB auf

    W168 geht nicht mit der FFB auf: Moin moin, Hab mal ne (evtl. dumme) Frage. hab gestern mein auto mit der fernbedienung abgeschlossen, und wollte heute morgen den benz aufmachen...