W168 W168 A190 zu hoher Verbrauch?

Diskutiere W168 A190 zu hoher Verbrauch? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo ich fahre einen W168 A190 (148 000km) von 2000 mit Vollautomatik. Der Luftmassenmesser wurde gerade getauscht, danach liegt der Verbrauch...

  1. #1 e32mike, 02.03.2011
    e32mike

    e32mike Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ich fahre einen W168 A190 (148 000km) von 2000 mit Vollautomatik. Der Luftmassenmesser wurde gerade getauscht, danach liegt der Verbrauch in der Stadt immer noch bei 12-14l bei wirklich gemässigter Fahrweise, auf der Autobahn bei 130km/h sind es auch um die 10l/11l

    ist das normal??

    Der Motor hört sich wirklich super an, ansonsten kann ich auch keine Auffälligkeiten feststellen

    Danker schon in voraus für eure Meinungen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. aequi

    aequi Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    16
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    C320 S203, Ex: A 190 W168
    Über wieviel Km und Betankungen hast du das ausgerechnet?

    Und wie ist dein Fahrprofil? Kurzstrecken etc...
     
  4. #3 e32mike, 02.03.2011
    e32mike

    e32mike Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Habe die Werte über die letzten drei Tankfüllungen ausgerechnet.

    Fahre in der Regel eher Kurzstrecken 8 bis 15km Stadt

    wenn auf der Autobahn meistens nicht mehr als 100km an Stück bei max 140km/h
     
  5. #4 Andy2008, 03.03.2011
    Andy2008

    Andy2008 Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    IT-System-Admin
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Marke/Modell:
    W168/A190 & E230T
    [​IMG]
    Habe das selbe Model nur mit Schaltgetriebe.

    Der Verbrauch ist wirklich sehr stark von der Fahrweise abhängig, aber Deiner Beschreibung nach, ist das nicht normal...*kratz*

    Wann wurde:
    • Motoröl
    • Luftfilter
    • Zündkerzen
    das letzte mal gewechselt?
    Wie schaut Deine Bremsanlage (hängende Bremssattel, festgefressene Bremskolben), Reifenluftdruck, Radlager....aus*kratz*
    Natürlich sollte man nicht vergessen, daß man einen 1,9Liter Hubraum mit 125PS Motor hat.....
    Gruß Andy *FReiburg*
     
  6. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Nach dem Prospekt verbraucht der A190 innerstädtisch 10,7 Liter da dies ja Laborwerte sind muss man da noch 1-2 Liter drauf rechnen...könnte im ungünstigsten Fall dann hinkommen...für Tempo 130 scheinen 10-11 Liter etwas zu hoch zu sein..aber beim Elch gibts keinen Bordcomputer..so das man eben Abweichungen beim Tanken hat und um diesen Verbrauch auch sicher zu haben müsste man die Tankfüllung mit diesem Tempo leerfahren..
     
  7. #6 Robiwan, 03.03.2011
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    86
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
  8. #7 e32mike, 03.03.2011
    e32mike

    e32mike Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    @andy2008

    oel wurde vor 2 monate gewechselt 5w40

    luftfilter und zündkerzen weiss ich nicht genau zündkerzen sollten aber ok sein er springt super an und läuft auch ruhig und rund

    bremsanlage sollte ok sein ist vor 4 monaten durch den tüv gegangen, einziger mangel ware die bremsschläuche die wurden da gewechselt

    @robiwan

    spritmonitor werde ich jetzt mal ausprobieren

    danke für eure anteilnahme ;-)
     
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    409
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich denke miss mal noch ein wenig weiter.

    So weit bist du nicht von realistischen Verbräuchen entfernt.
    Sind da alle ungünstige Faktoren zusammengekommen (Wind, Kälte, ungünstige Befüllungen der drei Tankfüllungen, etc.), dann kann das schon passen.

    Bedenke: Spritmonitoruser sind meist Sparfüchse, das sollte man nicht vergessen.
    Die sind im Mittel immerhin auch bei fast 9 Litern. Im Winter bei mehr Kurzstrecke sich auch bei 10-11.

    gruss
     
  10. #9 Crazyhorst, 03.03.2011
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Also ich habe exakt das gleiche Modell und bei den extremen Kurzstrecken im Stadtverkehr bei den derzeitigen Temperaturen ist die von Dir gemachte Momentaufnahme des Spritverbrauchs nicht dramatisch und für eine aufwändige Fehlersuche ist es definitiv zu früh.

    Alles andere (Anzahl der Messungen etc.) wurde schon gesagt.

    Es lohnt sich aber immer, mal an die "einfachen Dinge" wie Reifenluftdruck, Beladung, Dachgepäckträger etc. zu denken.

    Wenn es im Sommer bei längeren Strecken immer noch so bleibt, stimmt was nicht.

    edit: ich bin ja hier auch Sparfuchs und schaffe derzeit auch außerhalb der Rushhour in der Stadt keine einstelligen Verbräuche trotz "Langstrecke" in der Stadt und allen Tricks der Sparfahrerkunst (Ausrollenlassen, manuelles Hochschalten in den höchsten Gang der Automatik, vorausschauendes Fahren etc. pp.)
     
  11. #10 minielch, 03.03.2011
    minielch

    minielch Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A 190
    Moin

    ich habe einen A-190 Schalter.
    Im Winter bei Kurzstrecke ist der Wagen kaum unter 10 l zu bekommen!
    Dein Automat dürfte da sogar noch etwas mehr nehmen!
    Bedenke welch große Ölmenge erstmal auf Temperatur gebracht werden muß!!!
    Autobahn mit ruhigen 130 km/h - da sollte der Verbrauch schon bei unter 10 l liegen...
    ist aber extrem vom Gasfuß abhängig!!!

    Fazit: erstmal locker bleiben...
    ... und wer viel Kurzstrecke fährt sollte sich einen andere A-Klasse zulegen - oder mal mit dem Fahrrad fahren!
     
  12. #11 Cécile, 03.03.2011
    Cécile

    Cécile Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A190 L Avantgarde Automatik
    Das mit dem Spritverbrauch ist mir nie so richtig gelungen, und heutzutage schon gleich gar nicht, denn bei den stündlich wechselnden Benzinpreisen komme ich kaum in Versuchung vollzutanken, und wie anders soll man das denn berechnen *kratz*
    Mein Elch (190L Avantgarde, Automatik, 2002) kommt mit einer Tankfüllung etwa 570 Kilometer weit (überwiegend Langstrecke und AB und mit Bleifuß ;)) . . . bei Kurzstrecke siehts anders aus - klar - allerdings ist es dann auch kein so gravierender Unterschied.

    LG
    Britta
     
  13. #12 e32mike, 03.03.2011
    e32mike

    e32mike Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke noch mal für die zahlreichen Antworten

    ist mein erster Elch, deshalb war erstmal kein Vergleich da.
     
  14. #13 Micha87, 03.03.2011
    Micha87

    Micha87 Guest

    ich finde den verbrauch schon etwas hoch.
    zum vergleich mein A 140 hat mit der letzten tankfüllung 700 km geschafft, macht etwas weniger als 7,5 liter auf 100 km
    davon waren 200 km stadt und 500 km autobahn, aber zügig gefahren (hat mich überascht, das mein elch die 200 km/h packt^^)
    selbst bei 40 PS mehr leistung find ich da 5 liter mehr auf 100 km schon etwas viel.
     
  15. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    409
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Stimmt. 1-2 Liter runter und das passt irgendwo.

    Naja ich würde mal einen guten Liter der Mehrleistung geben.
    Dazu kommen 0,5-1 Liter für die Automatik (grade in der Stadt kostet das Sprit).
    Hat der TE jetzt noch ungünstig getankt (erste Füllung wenig voll, letzte gut voll), kann das auch noch mal einen Liter ausmachen.

    Und dann zu guter letzt noch das Fahrprofil. Kurzstrecke in der Stadt gönnt sich eben locker mal 1-2 Liter mehr als Autobahnbetrieb (solange man nicht durchweg vollgas fährt).

    Da ist man schnell bei nahezu 5 Litern mehr im Vergleich.

    gruss
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Brummer, 05.03.2011
    Brummer

    Brummer Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    hat er
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A 200 Turbo mit Autotronic
    Der Verbrauch meines A190L mit Automatik liegt bei 8,63L.
     
  18. #16 Peter54, 05.03.2011
    Peter54

    Peter54 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    43
    Beruf:
    Maschinenschlosser / Elektriker
    Ort:
    Saarlouis
    Marke/Modell:
    (W168)A 210L Evo Automatik 100.000 km EZ 03/2002
    Mein A210 Automatik:
    Landstraßen mit Autobahn - ~ 8.0 L
    Landstraßen mit Stadtverkehr ~ 10 L
    Nur Stadt ~ 11 L

    Gruß
    Peter
     
Thema:

W168 A190 zu hoher Verbrauch?

Die Seite wird geladen...

W168 A190 zu hoher Verbrauch? - Ähnliche Themen

  1. Kombiinstrument w168 Teilenummern

    Kombiinstrument w168 Teilenummern: Hi Elchfans, Dank Eurer Hilfe hab ich das Kombiinstrument meines 2003er Mopf A140 problemlos ausbauen können. Nun wollte ich bei ebay eins...
  2. Sind die Außenspiegel des W168 manuell klappbar?

    Sind die Außenspiegel des W168 manuell klappbar?: Ich wollte mein Auto in die Waschanlage fahren, aber in könnte die Außenspiegel nicht einklappen. Ich hatte Angst etwas kaputt zu machen und ich...
  3. W168 A140 springt alleine nicht an

    W168 A140 springt alleine nicht an: Guten Abend, Ich möchte mich erstmal entschuldigen, mein Deutsch ist nicht perfekt und kann alles viel besser auf Englisch erklären aber ich...
  4. W168 alle Kinderkrankheiten auf einen Blick

    W168 alle Kinderkrankheiten auf einen Blick: Ich habe meinen Elch geerbt bekommen. Er ist fast 19 Jahre alt. Im Sommer über den TÜV ohne Mängel. Hab seit dem viele kleine Mängel. Das...
  5. Lenkrad Nabe ---- Welches Lenkrad passt im W168

    Lenkrad Nabe ---- Welches Lenkrad passt im W168: Wer hat oder weiß welches Lenkrad im W168 Verbaut werden kann? Hintergrund: ich möchte evtl. mein Lenkrad Tauschen gegen eins mit...