W168 W168 Automatik startet nicht

Diskutiere W168 Automatik startet nicht im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Elchgemeinde, nachdem mir schon sehr viele Tips hier aus dem Forum eine Menge Geld gespart haben, bin ich jetzt an einem Punkt, wo ich...

  1. McPat

    McPat Elchfan

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Marke/Modell:
    A160 Elegance (W168)
    Hallo Elchgemeinde,

    nachdem mir schon sehr viele Tips hier aus dem Forum eine Menge Geld gespart haben, bin ich jetzt an einem Punkt, wo ich keine Lösung finde.
    Mein A160 Automatik ist ganz normal gefahren, eingeparkt, zum Feierabend ging dann nichts mehr.
    Anlasser dreht, Motor startet nicht.
    Kein "F" im Display, Batterie OK, beide Schlüssel funktionieren nicht (öffnen und schließen per Funk geht).
    Habe schon einige Beiträge hier gelesen, da ist aber immer von "sporadisch" die Rede.
    Bei mir ist leider nichts sporadisch, eher dauerhaft. ;-)
    Habt ihr einen Tip für mich?

    Vielen Dank.

    Grüße

    McPat
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Nicht anspringen in der Art und Weise, dass der Motor dreht bedeutet eigentlich immer,dass bei Zündung oder Kraftstoff etwas faul ist.

    Bei der Zündung werden es die Kerzen wohl nicht sein (geht nicht von jetzt auf gleich und so konsequent), aber das Zündmodul wäre eine Möglichkeit.

    Kraftstoff könnte es die Pumpe sein ... Keilriemen ist heile?

    gruss
     
  4. McPat

    McPat Elchfan

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Marke/Modell:
    A160 Elegance (W168)
    Zündmodul klingt nicht gut (teuer). Keilriemien sieht OK aus. Wie kann ich Zündung oder Kraftstoff prüfen?

    Grüße

    McPat
     
  5. #4 Mr. Bean, 24.06.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    851
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Eine realistische Antwort: Gar nicht oder nur schwer ohne das passende Equipment.

    Zündkerzen: Ausbauen und nachsehen, ob sie zünden. Außenkontakt an Masse legen nicht vergessen. Macht die Werkstatt mit einem Tester. Hier kann man das Ist Zündbild mit dem Soll vergleichen.

    Benzin: Einspritzdüse ausbauen und Einspritzmenge kontrolliern oder Messen. Hier gibt es vorgaben.

    Du kannst ja mal am Tank hören, ob die Benzinpumpe arbeitet.
     
  6. McPat

    McPat Elchfan

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Marke/Modell:
    A160 Elegance (W168)
    OK, Danke, werde ich testen. Kann das bei mir auch das Zündschloss sein?
     
  7. #6 Crazyhorst, 24.06.2011
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Wenn der Anlasser dreht? *kratz*
     
  8. #7 BlackElk, 24.06.2011
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    ein verreckter Kurbelwellensensor hat denselben Effekt .....

    Genaues kann dir da wirklich nur der Freundliche sagen.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Falk

    Falk Guest

    Könnte da snicht was mit der Wegfahrsperre sein ? Weiss nur vom Bekannten das der mal mit seinem Benz nicht starten konnte aber Motor dreht durch und das war nen Fehler mit der Wegfahrsperre und Schlüsseln. Ist aber nen älterer W124 gewesen.

    ...nur so als tip...
     
  11. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Wäre mir neu, dass die Wegfahrsperre bei der A-Klasse den Motor noch drehen lässt.

    So weit ich weiss geht dann da gar nichts und dann kommt auch so was wie "start error" als Fehlermeldung.

    gruss
     
Thema:

W168 Automatik startet nicht

Die Seite wird geladen...

W168 Automatik startet nicht - Ähnliche Themen

  1. Verkauf A-Klasse 160 W168

    Verkauf A-Klasse 160 W168: Hallo Elchfans, ich biete meine A-Klasse A160 W168 Langversion zum Verkauf an. Hat Unfallschaden mit Gutachten hinten rechts. Leider...
  2. Automatikprobleme W168 ,A-190,Bj.2001,177.000km

    Automatikprobleme W168 ,A-190,Bj.2001,177.000km: Hallo , habe mit der Automatik Probleme! Die schaltet beim anhalten nicht mehr herunter und fährt im zweiten Gang wieder los. Muss dann den Motor...
  3. W168 Lenkrad ausbauen!

    W168 Lenkrad ausbauen!: Hallo zusammen nun brauche ich Hilfe , ich wollte bei meinem Elch das Lenkrad tauschen, aber nun ist es so fest das ich die Inbusschraube über...
  4. W168 Filter für W168 oder Vaneo

    Filter für W168 oder Vaneo: Habe heute beim Aufräumen Ölfilter WIX WL7288, Luftfilter WIX WA6744 und 2x Innenraumfilter Aktivkohle entspricht MERCEDES-BENZ - 168 830 08 18 /...
  5. Anlassertausch von "oben" W168

    Anlassertausch von "oben" W168: Hallo liebe Forumteilnehmer, hier meine erster Forumseintrag. Wie oben erwähnt ein Anlasserdefekt an einem W168 140 und der Wille diesen...