W168 W168 BJ '99 - Sitze knarzen - Selber machen???

Diskutiere W168 BJ '99 - Sitze knarzen - Selber machen??? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hi zusammen. Ich hab seit nem halben Jahr eine W168 BJ '99 Classic Variante (mit höhenverstellbaren Sitzen). Das Kurvenfahren ist aber leider...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. X-I

    X-I Elchfan

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz W168
    Hi zusammen.
    Ich hab seit nem halben Jahr eine W168 BJ '99 Classic Variante (mit höhenverstellbaren Sitzen).

    Das Kurvenfahren ist aber leider eine sehr lästige Angelegenheit, weil sowohl Fahrer als als auch Beifahrer sitz knarzen sowie hin- und herrutschen.

    Das Problem scheint wohl bekannt zu sein und ich habe hier auch einige Themen dazu gefunden (inklusive HowTo's).

    Was meinen diejenigen, die es selbst gemach haben....hat es was gebracht oder sollte man die Karre doch lieber zum Händler bringen? Wenn ja, ist es egal, welche Werkstatt, oder sollte es eine Mercedes Werkstatt sein?



    Grüße und danke schon mal für euren Rat :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vaneo freund, 28.02.2010
    Vaneo freund

    Vaneo freund Guest

    Wer soll das Zahlen?! machs doch erst mal wie Matthias_20
     
  4. X-I

    X-I Elchfan

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz W168
    Ja, dachte ich mir schon, dass sowas teuer wird.

    Die Anleitung habe ich schon gesehen...allerdings bin ich nicht sicher, ob das mein Problem betrifft, da mein Sitz auf jeden Fall ein wenig Spiel hat...gibts dazu auch ein Thread!?

    Grüße und danke!
     
  5. Volki

    Volki Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Minden / OWL
    Marke/Modell:
    W169 180CDI
    Ich habe damals die Sitze ausgebaut und wirklich jede Stelle wo bewegliche Teile Reibung oder Berührung hatten mit ein wenig Siliconspray behandelt. Dazu zählten auch die Kunststoffteile seitl. der Sitze. Dann war Ruhe...... ;)
     
  6. X-I

    X-I Elchfan

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz W168
    Und wie lang haste dafür gebraucht? Und war es aufwändig?
     
  7. Volki

    Volki Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Minden / OWL
    Marke/Modell:
    W169 180CDI
    so einen Nachmittag mit Bierpause [​IMG]
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

W168 BJ '99 - Sitze knarzen - Selber machen???

Die Seite wird geladen...

W168 BJ '99 - Sitze knarzen - Selber machen??? - Ähnliche Themen

  1. Servopumpe Vaneo gleich mit w168 ?

    Servopumpe Vaneo gleich mit w168 ?: Mus an meinem Vaneo die Servopumpe weckseln. Kann ich auch eine vom W168 nehmen ? Brauch ich 3 oder 4 Anschlüsse?
  2. Drehmomentwandler montage w168 Bj.99

    Drehmomentwandler montage w168 Bj.99: Hallo zusammen, ich haben aufgrund eines defekten Zahnkranz mein Getriebe abmontiert. Jetzt zu meinen Problem ich bekomme den Dremomentwandler...
  3. Do It yourself - w414 identisch mit w168?

    Do It yourself - w414 identisch mit w168?: Kann es sein, dass die DO-IT-YOURSELF Anleitungen vom Vaneo W168 auch zum großteil beim W414 angewerdet werden können? Auch bei den Ersatzteilen...
  4. Wagen springt an und geht sofort wieder aus w168 A170CDI???

    Wagen springt an und geht sofort wieder aus w168 A170CDI???: Hallo, ich habe da ja irgendeine Unterdruckleitung in Verdacht.... was ich gemacht habe... ich wollte alle Filter wechseln, Ölwechsel/Ölfilter,...
  5. Thermostatschrauben sitzen fest.

    Thermostatschrauben sitzen fest.: Hallo,eigentlich wollte ich den Thermostat (wegen Beschreibung hier im Netz)selber wechseln,war mir aber doch zu kalt.Meine Werkstatt rief mich...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.