W168 - Hebel Sitzhöhenverstellung Fahrersitz

Diskutiere W168 - Hebel Sitzhöhenverstellung Fahrersitz im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Gestern war es bei mir soweit, der Hebel für die Sitzhöhenverstellung vom Fahrersitz ist wieder einmal gebrochen. *mecker* Hab mir heute einen...

  1. #1 Elchfan577, 03.08.2012
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Gestern war es bei mir soweit, der Hebel für die Sitzhöhenverstellung vom Fahrersitz ist wieder einmal gebrochen. *mecker*

    Hab mir heute einen neuen bei MB geholt und war erstaunt. Der Hebel wurde geändert.
    Der neue Hebel wird nicht mehr über 4 Rastnasen gehalten sondern über eine Nase und einen Sicherungsstift.
    Montagedauer des neuen Hebels weniger als 1 Minute, kein Werkzeug erforderlich.
    Allem Anschein nach lässt er sich auch ohne Beschädigung wieder entfernen, Werkzeug ist hierzu erforderlich.
    Das ganze macht jetzt auch einen deutlich stabileren Eindruck.
    Im Lieferumfang befindet sich der Hebel, ein Sicherungsstift und eine bebilderte Montageanleitung.

    Teilenummer alt: A168 919 09 60
    Teilenummer neu: A168 910 01 00 (Preis bei meinem MB-Partner für die Schiefergraue Variante: 9,25 € incl. Steuer)

    Lieferumfang:
    [​IMG]

    Hebel neue Version
    [​IMG]

    oben: neue Version
    unten: alte Version (defekt)
    [​IMG]

    neue Version
    [​IMG]

    neue Version
    [​IMG]

    neue Version
    oben: Sicherungsstift
    [​IMG]
     
    Ralf_987 und zebulon gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. thei

    thei Guest

    Coole Sache!

    Hab mir Anfang des Jahres auch einen neuen Hebel bestellt, war natürlich noch die alte Version und war nach der Montage schon wieder halb "defekt". Eine der Haltenasen hat sich etwas verbogen und das Plastik wurde an der Biegung etwas heller.

    Komischerweise wird mir im EPC noch die alte Teilenummer (A168 919 09 60) angezeigt! 8|
     
  4. #3 aklasseinschwarz, 04.08.2012
    aklasseinschwarz

    aklasseinschwarz Elchfan

    Dabei seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    190er Avantgarde Bj.2000
    Jep das kenne ich auch hab schon den 3. Hebel gekauft und gehalten hatt er kaum. Mal überlegen ob ich meinen so nen Hebel kaufe.

    Hatte erst diese Woche wieder mal nen MB Werkstatt-Besuch, beim anfahren ruckeln, Öllampe leuchtet auf und im Display erschien das Ölkännchen mit -1,5L.

    Ich kehrt marsch und ab in die MB Werksatt , dort wurde der Ölstand nachgesehen alles ok und nachdem er am Diagnosegerät hing wurde mir mitgeteilt das es der Luftmassenmesser defekt sei.

    Reparatur bei MB würde 1200 € Netto kosten dazu würde noch Einbau und MWST. kommen als roundabout 2000€ :( , es gäbe aber die alternative das Teil einzuschicken für 600 € :( .

    Hab mir ne Bedenkzeit genommen und bin zu meiner freien Werkstatt und der Meister testete ihn ...der Fehler erschien nicht ... er stellte aber fest das er statt auf 4 auf 3 Zylindern läuft .

    Lösung 4 neue Zündkerzen rein und alles passt wieder :D ... toi toi toi das es so bleibt *elch*
     
  5. #4 Ralf_987, 04.08.2012
    Ralf_987

    Ralf_987 Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Marke/Modell:
    A170/ Boxster S 3.4
    Hallo,

    schön, dass so "alte" Teile noch weiter entwickelt werden...hätte ich von Mercedes gar nicht erwartet. *thumbup*
     
  6. #5 Poldi1948, 06.08.2012
    Poldi1948

    Poldi1948 Elchfan

    Dabei seit:
    16.06.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    VKI
    Ort:
    Grevenbroich
    Marke/Modell:
    W168 A160CDI
    Bei mir sind auch an beiden Seiten die Hebel ab. Werde mir das mal anschauen, ob sich das lohnt das zu machen.

    Habe den Sitz gestern so mit der Hand verstellen können. Ist wirklich sehr selten, dass mal ein anderer außer ich damit fährt.

    Aber die verbesserte Version sieht aufjedenfall sinniger aus. :)
     
  7. #6 CH-Elch, 06.08.2012
    CH-Elch

    CH-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    dipl. Techniker HF Holztechnik
    Ort:
    Luzern, Schweiz
    Marke/Modell:
    W176 A200CDI 7G-DCT AMG-Sport
    mein Hebel ist schon seit.. Jahren(?) halb abgebrochen und hält einigermassen wenn man ihn nicht anrührt oder nur gewusst wie. Bisher habe ich mir nie überlegt diesen zu wechseln, hmm, werde ich jetzt wohl auch nicht mehr machen ;-)
     
  8. #7 gibbel1, 07.08.2012
    gibbel1

    gibbel1 Elchfan

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    W168 A140 EZ:2002 PreMoPf 162tkm
    Wir haben bei unserem A140 das gleiche Problem. Ich habe die Haltenasen einfach mit passgenauen Holzkeilen unterfüttert. Das Zusägen war natürlich Maßarbeit und mit viel Rumprobieren verbunden, aber dafür kann man so den "Anpressdruck" beliebig erhöhen. Die dünne, lange Nase am hinteren Ende (auf dem Bild oben) war bereits abgebrochen. Ich habe sie beidseitig getützt und geklebt.

    Bisher hält es ganz gut so.

    Aufwand: 20 min
    Material: Holzreste + 1 Tropfen Alleskleber
    Kosten: -

    [​IMG]
     
    viragoo gefällt das.
  9. #8 Elchfan577, 28.08.2012
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Ist es aber leider nicht. *mecker*

    Hab meinen am Freitag wieder gekillt. Bei der neuen Variante bricht der Sicherungsstift.

    Das einzige was an der neuen Variante tatsächlich besser ist, der Hebel lässt sich leichter montieren.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 gibbel1, 28.08.2012
    gibbel1

    gibbel1 Elchfan

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    W168 A140 EZ:2002 PreMoPf 162tkm
    Also mein Eigenbau mit Verstärkung hält noch immer...
     
  12. #10 DCX2010, 28.08.2012
    DCX2010

    DCX2010 Elchfan

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    (Un)Freundlicher! :)
    Ort:
    Rhein Neckar
    Marke/Modell:
    170 Diesel W 168
    Mein Original, der Erste, hält immer noch und das seit 11 Jahren und 8 Tagen *thumbup*

    Habe einen Sitzverstellhebel....... und keinen Mitdempopodrüberrutschhosenodergürtelhängenbleibmitgewaltabreißhebel *thumbup*

    Gruß
     
Thema: W168 - Hebel Sitzhöhenverstellung Fahrersitz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes a klasse sitzverstellung

    ,
  2. w168 sitzhöhenverstellung

    ,
  3. hebel links fürfahrersitz b-klasse 200 zur höhenverstellung

    ,
  4. hebel für sitzhöhenverstellung b-klasse w168,
  5. a klasse sitzverstellung,
  6. A 168 919 09 60,
  7. w168 abdeckung sitzhoehenverstellung,
  8. hebel links für fahrersitz b-klasse 200 zur höhenverstellung,
  9. w168 9190960,
  10. hebel für sitzhöhenverstellung a-klasse w168,
  11. sitzhöhenverstellung reparatur b-klasse,
  12. a klasse sitzhöhenverstellung,
  13. mercedes a 140 fahrersitz höhenverstellbar,
  14. citroen sitz höhenverstellung hebel,
  15. mb a140 sitz höhenverstellbar links,
  16. w169 sitzverstellhebel,
  17. w168 höhenverstellung,
  18. sitzhöhenverstellung sprinter einbauen,
  19. für fahrersitz mit sitzhöhenverstellung b-klasse ersatzteil nr.finden,
  20. mercedes benz a 140 fahrersitz höhenverstellung,
  21. www.sitzhöhenverstellungb-klasse komplett,
  22. sitzhöhenverstellung für merzedes b-klasse,
  23. MERCEDES W169 HEBEL SITZVERSTELLUNG ,
  24. sitzhöhenverstellung a 168 919 09 60,
  25. Mercedes ersatzteil a 168 919 09 60
Die Seite wird geladen...

W168 - Hebel Sitzhöhenverstellung Fahrersitz - Ähnliche Themen

  1. W168 springt nicht an

    W168 springt nicht an: Hallo zusammen, Ich habe ein problem mit meinem elch. Erstmal paar dsten: Bj.99 Km 119000 Schaltung:Manuell Kraftstoff: Benzin Nunn zu meinem...
  2. Getriebegeräusche W168/A140

    Getriebegeräusche W168/A140: Hallo Leute ! Was könnte es sein ? Motor läuft, Getriebe ruhig, Gang eingelegt angefahren hört sich das mahlend und klackernd an und ist schon...
  3. Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?

    Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?: Hallo! Unser Elch hat seit gestern Nachmittag startprobleme. Die Frage ist, wie geht man systematisch an das Thema ran um die Fehlerquelle zu...
  4. Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168

    Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168: Da sich viele nicht trauen den Anlasser an einer A-Klasse zu wechseln oder irgendwann aufgeben weil sie nicht wissen wie, hier ml eine kleine...
  5. W168 Bj2003 A140

    W168 Bj2003 A140: Hallo Elchfans, zuallerst muss ich sagen, dass ich neu hier bin und allen Elchen ein gutes neues Jahr wünsche. Habe zu meinem Problem keine...