W168 Heckfahrradträger

Diskutiere W168 Heckfahrradträger im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Liebe Elchfans, vor einigen Tagen habe ich für meinen Elch von 4/2000 einen Heckfahrradträger erworben bei dem jedoch die Haltewinkel...

  1. #1 Wolli53, 31.07.2013
    Wolli53

    Wolli53 Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Steuerfachgehilfe
    Ort:
    Heinsberg
    Marke/Modell:
    A 190 W168
    Liebe Elchfans,

    vor einigen Tagen habe ich für meinen Elch von 4/2000 einen Heckfahrradträger erworben bei dem jedoch die Haltewinkel (Nummernschild) fehlen. Die Ersatzteilnummer laut Mercedes lautet B6 684 8282.

    Meine Recherchen zu diesem Ersatzteil haben zu keinem Ergebnis geführt. Niemand kann diese Halter liefern. Nun wäre es mir möglich die Halter aus Edelstahl nachzubauen. Dazu müsste mir jedoch irgendjemand ein Musterexemplar zur Verfügung stellen, welches selbstverständlich wieder zurückgesandt wird.

    Wer könnte helfen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 01.08.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    851
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    ???


    Und warum kaufst du die dann nicht?



    Und selber designen is nich?
     
  4. bb8520

    bb8520 Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    32
    Beruf:
    Datenschutz- & Sicherheitsbeauftragter/Gebäudemana
    Ort:
    Hagen Hohenlimburg
    Ausstattung:
    Avantgard/AMG/Classic
    Marke/Modell:
    A17+ cdi (W168 MoPf) - Schalter
    Was sollen die den kosten bei Mercedes ?!?
     
  5. #4 Wolli53, 02.08.2013
    Wolli53

    Wolli53 Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Steuerfachgehilfe
    Ort:
    Heinsberg
    Marke/Modell:
    A 190 W168
    Die Kosten wären mir erst einmal egal und wenn ich sie kaufen könnte beim "Freundlichen" hätte ich es getan. Weder gibt es diese bei der Niederlassung in Mönchengladbach, bzw. Mercedes Deutschland noch bei einem Internethändler, welcher Zugriff auf Ersatzteile in ganz Deutschland haben soll, hat mir telefonisch mitgeteilt, dass nirgendwo mehr lieferbar! Also wer Die Teile (2 Stück) besorgen kann oder jemanden weiß der sie hat, gerne und sofort!
     
  6. #5 viragoo, 03.08.2013
    viragoo

    viragoo Elchfan

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Papenburg
    Marke/Modell:
    W168 170CDI Bj 2/01 * 90 PS *
    Das kann doch nicht so schwer sein...

    ein, am besten nicht rostendes Material, stabiles Bandstahl besorgen, 2 x je auf Länge geschnitten, je doppelt gewinkelt und auf einer Seite ein Loch und ansenken für die Befestigung hinterm Nummernschild und andere Seite ein Loch mit Gewinde eindrehen.

    Entgraten und fertig.

    in einer Stunde alles montiert.

    Werkzeug: Eisensäge - Bohrmaschine - Bohrer - Gewindeschneider - Feile - Senker - stabilen Schraubstock und nen Hammer - Zollstock.

    Da findet sich doch ein Mechanikus ( Schlosserei ) in deiner Nähe.

    Ich bin leider weiter weg - sonst gerne.
     
  7. #6 Wolli53, 04.08.2013
    Wolli53

    Wolli53 Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Steuerfachgehilfe
    Ort:
    Heinsberg
    Marke/Modell:
    A 190 W168
    Danke für Eure Vorschläge, mein Schwager wird das entsprechend aus Edelstahl fertigen, schöner wäre natürlich ich hätte ein Muster. Aber, wenn nicht wird es auch ohne gehen.
     
  8. #7 Rudi_Rennsau, 04.08.2013
    Rudi_Rennsau

    Rudi_Rennsau Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A170 CDI/W168 Bj. 1999
    ich hätte an sich kein Problem dir diese zuzuschicken bzw. wenigstens zu fotografieren, aber wenn ich an den Stress mit den Gewindenieten und den festsitzenden Schrauben der Nummernschlidhalterung denke, dann lasse ich diese doch lieber angebaut.

    Sorry in diesem Fall purer Selbstschutz...

    Halte dir nen Seitenschleifer zum Abtrennen der alten Gewindenieten und nen Satz Gewindenieten mit Nietgerät griffbereit, wenn du die Teile anbringen möchtest. Und beim flexen immer schön kuhlen, sonst schmilzt dir die Verkleidung weg (Meine Nummernschildhalterung ist nur noch dreipunktgesichert, das vierte Loch ist zu groß für die Niete... :wacko:
     
  9. #8 Wolli53, 13.08.2013
    Wolli53

    Wolli53 Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Steuerfachgehilfe
    Ort:
    Heinsberg
    Marke/Modell:
    A 190 W168
    Lieber Rudi,

    hätte mich wirklich gefreut, wenn....

    Zu den Nieten: Als ich das Auto vor 4 Jahren gekauft habe (mit 54.000 km Laufleistung) waren die Schrauben für die Nummernschildbefestigung schon so festgebacken, dass ich den Halter für das neue Nummernschild mit neuen Löchern versehen habe und diesen dann mit entsprechenden Schrauben in die Löcher für den "Fahrradträger" (was ich zu dem Zeitpunkt nicht wusste) befestigt habe. Hält bis heute einwandfrei und wird auch mit den Haltern für den Fahrradträger weiter benutzt werden können. Die alten Schrauben mit den Nieten befinden sich immer noch am Fahrzeug und stören mich nicht, da nicht zu sehen. B-) :-P
     
  10. #9 Rotelchen, 13.08.2013
    Rotelchen

    Rotelchen Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Unterfranken
    Marke/Modell:
    A-140 Avantgarde B-180BE
    Hi
    Will auch gerne einen Fahrradträger an mein Elch schrauben und weiß auch nicht so recht welchen.
    Am liebsten natürlich den Heckträger wegen der Last von meinen beiden Pedelec zusammen 43Kg.
    Welche Last verträgt denn der " A Klasse W168 Original Fahrradträger/ *elch* Heckträger " laut Datenblatt?.
    Hat da jemand Erfahrung damit?
    Habe leider keine Anhängerkupplung und den Heckträger könnte ich günstig bekommen, aber wenn er dafür total
    ungeeignet ist dann brauche ich ihn nicht zu kaufen.
    Welche Alternative gibt es noch?
    Hoffe mir kann da jemand weiterhelfen.
    Danke

    Gruß
    A140 82PS Bj. 10/1998
     
  11. bb8520

    bb8520 Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    32
    Beruf:
    Datenschutz- & Sicherheitsbeauftragter/Gebäudemana
    Ort:
    Hagen Hohenlimburg
    Ausstattung:
    Avantgard/AMG/Classic
    Marke/Modell:
    A17+ cdi (W168 MoPf) - Schalter
    hmmm 22 KG wiegt nur ein Pedalec?!?
    - ich dachte immer, die wären schwerer ?(

    Also unsere Bike liegen so zusammen bei 30 KG plus Träger!
    Ich kann Dir leider auch nicht genau sagen, was Du max. packen darfst.
     
  12. #11 Rotelchen, 14.08.2013
    Rotelchen

    Rotelchen Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Unterfranken
    Marke/Modell:
    A-140 Avantgarde B-180BE
    ja, habe es heute gewogen, 21,6 kg ohne Akku und Sattel, mir 24,6 kg ;-)
     
  13. bb8520

    bb8520 Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    32
    Beruf:
    Datenschutz- & Sicherheitsbeauftragter/Gebäudemana
    Ort:
    Hagen Hohenlimburg
    Ausstattung:
    Avantgard/AMG/Classic
    Marke/Modell:
    A17+ cdi (W168 MoPf) - Schalter
    sieht schlecht aus für Dich mit dem Heckträger!

    Heck-Fahrradträger
    Eigengewicht 10 kg
    zulässige Traglast 35 kg
    max. Rohrdurchmessers des Fahrradrahmens 35 mm
    für 2 Fahrräder
    Kunststoff / Aluminium

    das einzige was möglich wäre!

    Grundträger Alustyle
    Eigengewicht 5,1 kg
    zulässige Dachlast 50 kg
    Kunststoff / Aluminium

    und dann Thule Fahrradträger z.B.
     
  14. #13 Rudi_Rennsau, 16.08.2013
    Rudi_Rennsau

    Rudi_Rennsau Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A170 CDI/W168 Bj. 1999
    Ist denn das Problem des Threaderstellers schon gelöst worden?

    Zum Problem mit den Pedelecs, bei dem Gewicht würde ich dann doch empfehlen: AHK und entsprechende Fahrradvorrichtung für AHK.

    Erstens müssen die schweren Teile nicht so weit hoch gehoben werden (Ich gehe mal davon aus, dass jemand der Pedelec fährt nicht unbedingt lust hat vor und nach jeder Tour 2 x 22 kg mind. schulterhoch zu stemmen) und
    zweitens ist der Windwiderstand mit Fahrrädern auf dem Heckträger oder auf dem Dach so enorm, dass ich auch überlege eine Anhängerkupplung samt Fahrradträger zuzulegen (deutlich geringere Leistung, dafür aber spürbar höherer Verbrauch).
     
  15. #14 Elchfan577, 16.08.2013
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Kann beim W168 zum Problem werden.
    Ein guter Träger für die AHK bringt zwischen 15 und 20 kg Eigengewicht mit. Aufgrund der max. Stützlast von 50 kg beim Elch sind hier dann nur 30 - 35 kg Zuladung möglich.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Rudi_Rennsau, 16.08.2013
    Rudi_Rennsau

    Rudi_Rennsau Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A170 CDI/W168 Bj. 1999
    Dann doch n richtiges Auto kaufen (sorry bin gerade böse mit meinem Elch)... :-X
     
  18. bb8520

    bb8520 Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    32
    Beruf:
    Datenschutz- & Sicherheitsbeauftragter/Gebäudemana
    Ort:
    Hagen Hohenlimburg
    Ausstattung:
    Avantgard/AMG/Classic
    Marke/Modell:
    A17+ cdi (W168 MoPf) - Schalter
    Tja dann bleibt ja nur noch der Dachträger ;-)
    Mein Bike wiegt auch 17-18 KG und ob ich es auch dem Heck- oder Dachträger hebe spielt dann keine große Rolle mehr!
    Anheben muss man das Bike (Gewicht) sowieso.....
     
Thema: W168 Heckfahrradträger
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heckfahrradträger w168

    ,
  2. w168 fahrradträger

    ,
  3. W168 Fahrradträger ersatzteile

    ,
  4. a klasse bj 1998 fahrradträger
Die Seite wird geladen...

W168 Heckfahrradträger - Ähnliche Themen

  1. W168 Heckklappe schließt nicht ab.

    W168 Heckklappe schließt nicht ab.: Hallo, Ich bin jetzt schon seit 4 Monaten im Besitz eines A160 cdi ( erstes Auto ) und ich bin wirklich damit voll zufrieden gerade am Freitag...
  2. Lamellendach w168

    Lamellendach w168: Hi ihr lieben schon wieder mal das thema lamellendach . Bei mir ist aber nicht der Motor defekt . Sonder die stangen die das zahnrad bewegen . Ich...
  3. Verkauf A-Klasse 160 W168

    Verkauf A-Klasse 160 W168: Hallo Elchfans, ich biete meine A-Klasse A160 W168 Langversion zum Verkauf an. Hat Unfallschaden mit Gutachten hinten rechts. Leider...
  4. Automatikprobleme W168 ,A-190,Bj.2001,177.000km

    Automatikprobleme W168 ,A-190,Bj.2001,177.000km: Hallo , habe mit der Automatik Probleme! Die schaltet beim anhalten nicht mehr herunter und fährt im zweiten Gang wieder los. Muss dann den Motor...
  5. W168 Lenkrad ausbauen!

    W168 Lenkrad ausbauen!: Hallo zusammen nun brauche ich Hilfe , ich wollte bei meinem Elch das Lenkrad tauschen, aber nun ist es so fest das ich die Inbusschraube über...