W168 Hinterachslager

Diskutiere W168 Hinterachslager im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo. Ich habe ein mehr oder weniger großes Problem mit meinem Elch und mich extra deshlab hier angemeldet. Ich wollte mich zusammen mit einem...

  1. #1 Dirtdoctor, 12.02.2014
    Dirtdoctor

    Dirtdoctor Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    w168
    Hallo.

    Ich habe ein mehr oder weniger großes Problem mit meinem Elch und mich extra deshlab hier angemeldet.

    Ich wollte mich zusammen mit einem Kumpel ans wechseln der Hinterachslager machen.
    Lager haben wir raus, aber wir bekommen die neuen Lager ums verrecken nicht rein.
    Der Reperatursatz ist der von Febi

    [​IMG]

    Habt ihr mir bitte ein paar Tipps wie wir die reinbekommen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ultranalog, 12.02.2014
    ultranalog

    ultranalog Elchfan

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Automotive Elektronik Entwickler
    Ort:
    Niederbayern
    Marke/Modell:
    168008 A170CDI 275tkm
    Es gibt eine DIY Anleitung hier bei Elchfans.

    Es sieht aus als hätte die FEBI Reparatursatz keinen Plastikhülle. Hast du den Alten rausbekommen?

    Das Lager sollte relativ einfach reingehen, allerdings könnte ich den Längstrager kaum mehr in die Halterung kriegen. Die musste ich ausdehnen um es hin zu kriegen.
     
  4. #3 Dirtdoctor, 12.02.2014
    Dirtdoctor

    Dirtdoctor Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    w168
    Ich habe die Anleitung gefunden.
    Hat leider nicht so geklappt.

    Doch die Plastikhülle war bei mir dabei.
    Fehlt aber wohl auf dem Bild.
     
  5. #4 Stingray72, 12.02.2014
    Stingray72

    Stingray72 Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Westerwald
    Marke/Modell:
    A170cdi
    Die alten Lagerschalen habt ihr aber aus der Achse entfernt, oder ?
     
  6. #5 Dirtdoctor, 12.02.2014
    Dirtdoctor

    Dirtdoctor Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    w168
    Ist alles komplett leergeräumt, sogar ordentlich geputzt.

    Uns kommts halt so vor als ob die Lager hinten vom Konus her nicht passen.
    Aber das kann eigentlich nicht sein.
    Teilenummer haben wir überprüft.
    Passt defintiv alles

    Stellen wir uns einfach nur an?
     
  7. #6 Mr. Bean, 12.02.2014
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wie viel sind sie den zu groß im Durchmesser?
     
  8. #7 Stingray72, 12.02.2014
    Stingray72

    Stingray72 Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Westerwald
    Marke/Modell:
    A170cdi
    Da gibt es keinen Konus !
     
  9. #8 flockmann, 12.02.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    607
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Es gibt eine Einschlagdorn für die neuen Lager. Damit kann man die neuen Lager in den Längslenker schlagen. Evtl halt etwas passendes finden zum Eintreiben. Aber vorsichtig sein da die Lager schalen sehr spröde sind und leicht brechen.
    Grüsse vom F.
     
  10. Baumi

    Baumi Regionalmoderator Süddeutschland

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Industriemechaniker bei Daimler
    Ort:
    Sachsenheim
    Marke/Modell:
    A190 Turbo + Alltagsschüssel A210L & Punto 1,2 16v
    Ich press die Lager immer mit dem Schraubstock rein. Geht wunderbar
     
  11. ShoG

    ShoG Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ausstattung:
    AMG & Avantgarde
    Marke/Modell:
    Mercedes S210 E55 / W168 A160
    Hi,
    ich denke mal wir haben das gleiche Problem.

    Ich habe auch fast alles rausbekommen, allerdings hängt der äußere ring noch im schenkel und macht auch keinen anstand raus zu kommen.
    vom metal/rost her sieht das ganze auch schon so aus als wäre es "verwachsen".

    gibt es da noch eine möglichkeit/einen trick ohne das ich das ganze hecksystem wechseln muss?
     
  12. #11 flockmann, 12.02.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    607
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Der geht schon raus....zeig dem Ring wer der Herr im Haus ist...
    Grüsse vom F.
     
  13. ShoG

    ShoG Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ausstattung:
    AMG & Avantgarde
    Marke/Modell:
    Mercedes S210 E55 / W168 A160
    also er lies sich bisher weder durch erhitzen, kälteschock, zersägen noch durch aushebeln rausbekommen. habe mittlerweile am grossen meissel die ecken abgebrochen und den kleinen mehrfach verbogen.

    sehe ich es denn richtig das hinter der aufnahme eine begrenzung ist oder könnte man das ganze einmal komplett durch den träger schlagen?
     
  14. #13 flockmann, 12.02.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    607
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Der Lagerring liegt auf einer "Aufnahme" die im Längslenker eingegsosen ist an. Diese Aufnahme kannst Du nicht entfernen...solltest Du auch nicht. Nur den Lagerring musst Du aus dem Längslenker entfernen. Ein Mittelgrosser Schraubendreher flach tut hier gut seine Dienste beim Austreiben....
    Grüsse vom F.
     
  15. ShoG

    ShoG Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ausstattung:
    AMG & Avantgarde
    Marke/Modell:
    Mercedes S210 E55 / W168 A160
    habs mal schnell fotografiert. der ring auf bild 1 muss dev raus, und wenn der rest ok wäre passt der konus wirklich nicht, weil alt sehr schräg, neu gerade
     

    Anhänge:

  16. #15 Stingray72, 12.02.2014
    Stingray72

    Stingray72 Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Westerwald
    Marke/Modell:
    A170cdi
    Wie ich oben schon geschrieben habe gibt es im Achkörper keinen Konus, die Aufnahme für die Lager ist zylindrisch.
    Die alten Lagerschalen müssen natürlich auf beiden Seiten entfernt werden.
    Ich habe die Lagerschalen mit einem Dremel und schmalen Schleifstiften an einer Stelle durchtrennt, danach konnte
    man sie leicht ausschlagen.
     
  17. ShoG

    ShoG Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ausstattung:
    AMG & Avantgarde
    Marke/Modell:
    Mercedes S210 E55 / W168 A160
    ja an dremel dachte ich jetzt auch noch und das es eine scheiss arbeit wird ;)

    aber ich sehe das doch richtig das die lagerschalen bei mir noch drin sind, leider halt nur extrem verwachsen
     
  18. #17 Stingray72, 12.02.2014
    Stingray72

    Stingray72 Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Westerwald
    Marke/Modell:
    A170cdi
    Richtig, die Lagerschalen sind noch drin.
    Die sind natürlich gehärtet, deshalb werden einige Schleifstifte drauf gehen.
     
  19. ShoG

    ShoG Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ausstattung:
    AMG & Avantgarde
    Marke/Modell:
    Mercedes S210 E55 / W168 A160
    ich dachte dran das mit trennscheiben zu machen? kannst du mir sagen mit wievielen stiften ich ca. rechnen muss, am besten die schmalsten die ich bekomme oder`?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 flockmann, 12.02.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    607
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Bisher habe ich noch jede Lager schale mit einem mittelgrossen Flachschraubendreher raustreiben können.
    Denke mal dass das bei Deinen Längslenkern auch funktionieren würde...
    Grüsse vom F.
     
  22. ShoG

    ShoG Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ausstattung:
    AMG & Avantgarde
    Marke/Modell:
    Mercedes S210 E55 / W168 A160
    wenn man weis wie dann sicher ;)
    von innen habe ich nichts wo genug futter dran ist, meissel rutscht da sofort ab und von aussen zeigt sich "die Einheit" bisher sehr unbeeindruckt von meinem gewalteinfluss :(
     
Thema: W168 Hinterachslager
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 hinterachslager wechseln anleitung

    ,
  2. mercedes a klasse hinterachslager wechseln

    ,
  3. defekt hinterachslager a170 folgen

    ,
  4. w168 achslager wechseln,
  5. hinterachslager w168,
  6. achslager A klasse ,
  7. w168 achslager preis,
  8. a-klasse w168 hinterachslager,
  9. a klasse hinterachslager,
  10. w168 hinterachslager anleitung,
  11. hinterachs lager w168,
  12. achskörperlager wechseln w168,
  13. achslager mercedes,
  14. w168 hinterachslager,
  15. lager in A Klasse rein machen
Die Seite wird geladen...

W168 Hinterachslager - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?

    Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?: Hallo! Unser Elch hat seit gestern Nachmittag startprobleme. Die Frage ist, wie geht man systematisch an das Thema ran um die Fehlerquelle zu...
  2. Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168

    Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168: Da sich viele nicht trauen den Anlasser an einer A-Klasse zu wechseln oder irgendwann aufgeben weil sie nicht wissen wie, hier ml eine kleine...
  3. W168 Bj2003 A140

    W168 Bj2003 A140: Hallo Elchfans, zuallerst muss ich sagen, dass ich neu hier bin und allen Elchen ein gutes neues Jahr wünsche. Habe zu meinem Problem keine...
  4. Motor vom w168 A-klasse Bj.98 in w168 Bj. 2000 einsetzten

    Motor vom w168 A-klasse Bj.98 in w168 Bj. 2000 einsetzten: Hallo erstmal. Also ich hatte einen Unfall mit meiner a-klasse und man kann sie so nicht mehr retten. Da kam einem Bekannten von mir die Idee...
  5. andere Carsoft i980 Diagnosegerät für Mercedes PKW und "So wirds gemacht" W168

    Carsoft i980 Diagnosegerät für Mercedes PKW und "So wirds gemacht" W168: Guten Tag Unsere A Klasse W168 MoPf ist nun verkauft und ich habe noch folgende Dinge abzugeben. -Reparaturhandbuch " So wirds gemacht" für W168....