W168 Innenspiegel wackelt

Diskutiere W168 Innenspiegel wackelt im W168 Interieur & Elektrik Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Nabend, nachdem meine Scheibe nun getauscht ist, wackelt mein Innenspiegel. Selbst im Stand verwackelt das Bild quasi. Bei Fahrt springen die...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Bier-Boy, 05.08.2007
    Bier-Boy

    Bier-Boy Regionalmoderator RLP

    Dabei seit:
    02.05.2004
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Worms
    Marke/Modell:
    W176 - 200 CDI
    Nabend,
    nachdem meine Scheibe nun getauscht ist, wackelt mein Innenspiegel. Selbst im Stand verwackelt das Bild quasi. Bei Fahrt springen die Autos hinter mir nur so durch den Spiegel.
    Mangel wurde bei der Werkstatt bemängelt, aber für ne kurzfristige Lösung wäre ich dankbar, da ich da nur am We hin kann.
    Nach meiner Untersuchung wackelt der Spiegel quasi mit der Stange zur Scheibe. An der Scheibe sitzt er fest genug. Kann man da ne Notlösung machen oder hilft nur neuer Spiegel? (No way das ich das zahl)

    Jemand Tipps für mich ?

    THX schonmal im voraus, ansonsten krieg ich nämlich Kopfschmerzen vom Blick in den Rückspiegel. *rolleyes*
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: W168 Innenspiegel wackelt. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 stroker, 05.08.2007
    stroker

    stroker Guest

    ja, den Spiegel einstellen und mittels eines Tropfen HEISSKLEBERS fixieren ... Das
    half bei meinen "anderen" Auto auch nur .... insbesondere, wenn der Stroker im
    Kofferraum brüllte *gg* Achso ... und eventuellen Mitnutzern bei Strafe (Hand abhacken
    oder so) verbieten, den Spiegel zu verstellen ...
     
  4. #3 silver-elk, 05.08.2007
    silver-elk

    silver-elk Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Assi
    Ort:
    Berlin/Dresden
    Marke/Modell:
    A 140 L AVANTGARDE
    Also.... ich hab da noch einen für mopf mit Regensensor falls der bei dir passt..... dar wackelt net.... ;)
     
  5. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Ein gebrauchter Rückspiegel kostet im MBGTC keine 10 Euro, der Austausch ist in wenigen Minuten gemacht.

    Viele Grüße, Mirko
     
  6. #5 TimoA170CDI, 19.08.2007
    TimoA170CDI

    TimoA170CDI Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Karosseriebauer
    Ort:
    Saarland
    Marke/Modell:
    demnächst B200cdi
    Hab das selbe Problem auch nach Scheibenwechsel. Bei mir hängts aber an dem Halter von der Scheibe
     
  7. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Wie das denn? Der Halter ist auf die Scheibe aufgeklebt, da kann eigentlich nichts wackeln. Der ist entweder fest oder ab. Und falls er ab ist, fahr am besten dort hin, wo die Scheibe eingesetzt wurde, und lass die das beheben. Du könntest natürlich auch Sekundenkleber nehmen und das selbst versuchen, nur hat es schon Leute gegeben, die sich dabei an der Scheibe oder am Lenkrad festgeklebt haben...

    Viele Grüße, Mirko
     
  8. #7 Bier-Boy, 19.08.2007
    Bier-Boy

    Bier-Boy Regionalmoderator RLP

    Dabei seit:
    02.05.2004
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Worms
    Marke/Modell:
    W176 - 200 CDI
    Also ich war wieder da und die haben irgendwas gemacht. Auf jeden Fall wackelt nix mehr. Die müssen was nachgezogen haben, weil der Spiegel lässt sich etwas schwerer verstellen als vorher.
     
  9. #8 alex1086, 19.08.2007
    alex1086

    alex1086 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biberach
    Marke/Modell:
    A180 CDI+A200 Turbo
    lol des würd mich auch mal interessieren, was man da nachziehen kann.. bei mir is des auch manchmal...
     
  10. #9 Bier-Boy, 19.08.2007
    Bier-Boy

    Bier-Boy Regionalmoderator RLP

    Dabei seit:
    02.05.2004
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Worms
    Marke/Modell:
    W176 - 200 CDI
    Sind ja eigentlich nur Gelenke oder ? Keine Ahnung wie man die schwerer beweglich machen kann.
    Evtl. Sand rein ;)
     
  11. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    ... oder Silikonentferner/Alkohol. Wenn da Fett oder Öl drin war, damit rauslösen, dann geht das schwerer, weil die Metallkugel eben nicht mehr so gut auf der Gummimanschette gleitet.

    Viele Grüße, Mirko
     
  12. #11 TimoA170CDI, 20.08.2007
    TimoA170CDI

    TimoA170CDI Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Karosseriebauer
    Ort:
    Saarland
    Marke/Modell:
    demnächst B200cdi
    Zwischen Spiegel und Scheibe ist ein dünner Gummi eingebaut. MB hat gemeint das Wäre normal das der bei Bodenwellen wackelt wollt nur wissen ob es bei euch auch ist da neue scheibe mit einbau 670 Euro kostet. Und wie ich Mercedes kenn zahlen die nix die Probieren dann leider nur an was es liegt und tauschen dann alles.
     
  13. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Bier-Boy, 20.08.2007
    Bier-Boy

    Bier-Boy Regionalmoderator RLP

    Dabei seit:
    02.05.2004
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Worms
    Marke/Modell:
    W176 - 200 CDI
    Also mein Tausch hatt insgesamt 570 Euro gekostet. Alles von der Versicherung übernommen.
     
  15. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Also mein Innenspiegel wackelt nicht. Er vibriert höchstens mal bei hoher Drehzahl leicht, sonst ist er aber felsenfest. Da lässt sich auch nichts am Fuß verschieben/wackeln oder sonstiges.

    Ohne das näher belegen zu können würde ich sagen MB hat dir Müll erzählt und sie wollen sich einfach nicht drum kümmern.

    Viele Grüße, Mirko
     
Thema: W168 Innenspiegel wackelt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 innenspiegel ausbauen

    ,
  2. mercedes a klasse innenspiegel ausbauen

    ,
  3. spiegeleinstellen w168

    ,
  4. w 168 innenspiegel,
  5. rückspiegel wackelt,
  6. w168 innenspiegel entfernen,
  7. w168 rückspiegel innen ausbauen,
  8. innenspiegel a170 cdi,
  9. a 170 cdi innenspiegel ausbauen,
  10. innenspiegel w 268 wackelt,
  11. mercedes viano innenspiegel wackelt,
  12. nach Austausch der Windschutzscheibe vibriert der Spiegel Mercedes a klasse
Die Seite wird geladen...

W168 Innenspiegel wackelt - Ähnliche Themen

  1. W168 W168 Evolution A210 AMG Fahrwerk kompl.

    W168 Evolution A210 AMG Fahrwerk kompl.: Hi, biete auf Ebay ( Elchfans werden bevorzugt ) ein W168 AMG Evo komplettFahrwerk an. https://www.ebay.de/itm/254327278698 ihr könnt gerne...
  2. orig.Trenngitter von W168 B67659950

    orig.Trenngitter von W168 B67659950: Vielleicht kann mir jemand helfen. Würde original Mercedes W168 Trenngitter B67659950 in W169 passen? Vor allem ob es nicht zu groß ist? Ich finde...
  3. Mercedes W168 Automatik Getriebe CAN Bus gestört.

    Mercedes W168 Automatik Getriebe CAN Bus gestört.: Mercedes W168 Automatik Getriebe CAN Bus gestört. Fehler wurden ausgelesen. P0600-3 Fehler im CAN Kommunikation mit Steuergerät Y3/7 ...FGS C1024...
  4. Mercdes A170 CDI BJ 2003 (W168) Motorlager defekt!

    Mercdes A170 CDI BJ 2003 (W168) Motorlager defekt!: Hallo, vor kurzem habe ich mir einen Mercedes A170 CDI, BJ 2003 zugelegt. Ich habe meistens beim Anfahren und anhalten Geräusche im Motorraum...
  5. W168 geht nach 1-2 Stunden einfach aus

    W168 geht nach 1-2 Stunden einfach aus: Hallo liebe Gemeinde. Ich frage einfach mal gerade heraus. Und zwar habe ich seit März 2019 einen W168 A140 und seit 2 Monaten geht er immer...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden