W168 W168 - iPhone an Radio anschließen

Diskutiere W168 - iPhone an Radio anschließen im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo Elchfans, ich bin noch relativ neu hier und habe auf meinem Elch Autofahren gelernt (gehörte Bekannten) und den Wagen dann gekauft. Nun...

  1. #1 JanW168, 18.10.2013
    JanW168

    JanW168 Elchfan

    Dabei seit:
    09.06.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Braunschweig
    Marke/Modell:
    A 170 CDI, glutrot, (Bj.98)
    Hallo Elchfans,

    ich bin noch relativ neu hier und habe auf meinem Elch Autofahren gelernt (gehörte Bekannten) und den Wagen dann gekauft. Nun fahren wir seit ein paar Jahren problemlos und glücklich durch die Weltgeschichte. :thumbsup:

    Beim Stöbern zu einem solchen Thema im Forum bin ich auf keine direkte Antwort gestoßen. Es gab ähnliche Geschichten, die ich allerdings nicht ganz nachvollziehen konnte.
    Ich bin technisch nicht sehr bewandert, vielleicht könnt ihr mir helfen. :]

    In meinem W168 (Bj.98) ist noch das Kassetten-Radio verbaut. Das möchte ich allerdings demnächst durch ein "Audio 10 CD" ersetzen.
    Wie ich das wechsele, weiß ich auch noch nicht. Für mich ist wichtig, dass das Radio optisch zum Rest der Knöpfe im Interieur passt, deshalb auch kein Pionier oder Kenwood etc.!

    >> http://www.ebay.de/itm/330442068262?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649 <<
    So eine perfekt integrierte Lösung habe ich bis jetzt auch noch nicht wieder gefunden. Wie mache ich das?
    Da muss ich das doch hinten am Radio anklemmen!?
    Schaltplan? Braucht man da so was, gibt's da sowas?
    Wie baue ich ein solches Interface ein?

    :?: Und wichtig: Gibt es ein solches Interface auch mit Ladefunktion für iPhone? :?:


    Meint ihr, dass darüber auch der Ton von einer Navi-App und Telefon läuft?
    Wohl nicht, oder? Da müsste ich was finden, dass oben in die Klinke vom iPhone kommt!? ^^

    Bitte um eure Hilfe. :rolleyes:

    Vielen Dank und
    immer gute Fahrt mit'm Elch

    Jan *elch*
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bumbum

    Bumbum Elchfan

    Dabei seit:
    24.05.2012
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Würzburg
    Marke/Modell:
    A-Klasse W168 A160 PreMOPF BJ99 Benziner, Schalter
    Hallo,

    du schreibst zwar, dass du nicht basteln kannst, aber vielleicht hast du einen Bekannten, der etwas Erfahrung beim löten hat? Ich weiß nicht, ob dein geplantes Radio einen Eingang (Aux, CD o.ä.) hat, aber falls ja dann könntest du dir eine beliebige Handy-Halterung daran anschließen. Ich habe mich bei mir für die Dension Cradle entschieden:

    [​IMG]

    Die gibt es mit Einsätzen für die verschiedensten iPhones und iPods. Ich habe einfach den grünen Stecker abgeschitten und zwei Cinch-Stecker sowie einen USB-Stecker angelötet. Es wird keine weitere Zwischen-Elektronik benötigt. Dann kann man damit das Handy laden und den Ton über das Radio wiedergeben. Die nötigen Drähte findet man durch herausmessen der Pins heraus. Die Belegung des iPhone-Dock-Steckers findet man haufenweise über Google.

    Den USB-Stecker habe ich in ein handelsübliches USB-Zigaretten-Anzünder-Ladegerät gesteckt, welches ich wieder in eine Zigaretten-Anzünder-Buchse aus dem Zubehör gesteckt habe. Diese habe ich dann parallel zum originalen Zigarettenanzünder angeschlossen und die ganze Konstruktion hinter dem Radio versteckt. Die Cinch-Stecker noch ins Radio gesteckt und die Halterung an einer gut sichtbaren Stelle verbaut und fertig.

    Ich finde das eine perfekte Lösung. Der Vorteil der Dension-Cradle ist, dass man das Telefon mit einer Hand ein- und auch ausstecken kann. Bei allen anderen Halterungen die ich mir angesehen habe musste man immer zwei Hände benutzen um irgendeinen Haltebügel oder -klammer zu lösen.
    Ich fahre mit der Dension Cradle nun schon über 4 Jahre, zuerst mit dem ursprünglichen iPhone bis jetzt zum iPhone4 und hatte noch nie Probleme.

    Viele Grüße
    Andreas
     
    JanW168 gefällt das.
  4. #3 Mr. Bean, 19.10.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Warum nicht was ordentliches, zeitgemäßes? Wo alles schon drin ist? für viel weniger Geld als bei so einer Lösung?

    Schau mal hier vorbei ...: http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=39304&pageNo=2


    Beispiel: JVC KD-X250BT -> http://www.idealo.de/preisvergleich/MainSearchProductCategory.html?q=JVC+KD-X250BT -> 90€
     
    JanW168 gefällt das.
  5. #4 Big_Boss, 19.10.2013
    Big_Boss

    Big_Boss Guest

    Guten Morgen,

    also der Umbau vom Kassettenradio auf das Audio 10 CD sollte auch für einen totalen Anfänger kein Problem darstellen ;)

    Mit dem Entriegelungswerkzeug (welches es bei ebay oder Mercedes zu erwerben gibt) einfach das alte Radio rausziehen. Die zwei Stecker (ein kleiner runder für den Radioempfang und ein großer eckiger ISO-Stecker) hinten abstecken, in das "neue" Audio 10 CD stecken und ab wieder zurück damit in den Schacht. Dann den Radiocode eingeben und es läuft wie original vom Werk. ;)

    Bedenke jedoch, dass das Audio 10 CD keine gebrannten CDs liest, das machen nur APS30 und Comand... Darüber hinaus sind fast alle Audio 10 CDs von der Firma Alpine hergestellt und nur sehr wenige von Becker.

    Ob das mit dem Adapterstecker funktioniert weiss ich leider auch nicht, aber ich hab noch im Kopf, dass die Nachrüstung eines AUX Anschlusses an das Audio 10 rund 200€ kostet.. Von daher vermute ich mal, dass das so nicht funktionieren wird.

    Die kostengünstigste Alternative (auch wenn sie optisch nicht die Beste ist), wäre einfach die Verwendung eines "AUX auf Kassette" Adapers. So etwas gibt es für wenige Euros, die Qualität ist ok und ein Original Radio wär immer noch im Elch.

    Gruß Julian
     
    JanW168 gefällt das.
  6. #5 Mr. Bean, 19.10.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Also wieder einmal eine Frage der Optik? *kotz*

    Ich bauen nichts neues, etwas weitaus besseres ein das auch nicht viel kostet um mich dann mit so einem Mist zu quälen?

    Nee: Das muss ich nicht verstehen *LOL*


    Übrigens ist diese Haltung einer der Gründe, warum man nun bei allen Autos keine Radios mehr tauschen kann. Hätten die Kunden dort mehr auf Freiheiten bestanden (die Multimediawelt ändert sich rasend schnell, das Auto fährt man oftmals über 10 Jahre. Sieht man ja oben: Kassettenradio ...), so gäbe es hier evtl. noch Nachrtüstlösungen ....


    Infos zum Umbau findet man hier: http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=41184
     
  7. #6 Elchfan577, 19.10.2013
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Das Audio 10 CD hat keinen AUX-In. Audiosignale bekommt man hier nur über den D2B-Lichtwellenleiter-Anschluss rein.
     
    JanW168 gefällt das.
  8. bb8520

    bb8520 Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    32
    Beruf:
    Datenschutz- & Sicherheitsbeauftragter/Gebäudemana
    Ort:
    Hagen Hohenlimburg
    Ausstattung:
    Avantgard/AMG/Classic
    Marke/Modell:
    A17+ cdi (W168 MoPf) - Schalter
    JanW168 gefällt das.
  9. #8 bollekeil, 21.10.2013
    bollekeil

    bollekeil Elchfan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Günzburg
    Marke/Modell:
    A210
    Hallo zusammen,
    also ich kann JVC auch nur empfehlen!
    Die stellen zwar (für mich) keine schönen Geräte her, aber dafür einfach die besten! Gerade wenn du ein iPhone betreiben willst rate ich dir zu JVC.

    Der Einbau ist zwar ein wenig aufwändiger, aber auch nur deshalb weil du noch einen Antennen-Adapter (gibt es überall wo es KFZ-Radios gibt) noch drauf stecken musst.

    Und wie bb8520 schon sagte, kannst du dann dein iPhone über das Kabel anschließen, oder einfach alles (auch Musik) über Bluetooth abspielen.

    Und ich habe mir dann einfach noch eine Halterung fürs iPhone/iPod gebaut:

    [​IMG]


    Viele Grüße,
    Philipp
     
    JanW168 gefällt das.
  10. bb8520

    bb8520 Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    32
    Beruf:
    Datenschutz- & Sicherheitsbeauftragter/Gebäudemana
    Ort:
    Hagen Hohenlimburg
    Ausstattung:
    Avantgard/AMG/Classic
    Marke/Modell:
    A17+ cdi (W168 MoPf) - Schalter
    @JanW168
    wie sieht es jetzt aus mit der Radiosuche?!?
    Nimmst Du ein JVC oder doch lieber ein MB Radio.....
     
  11. #10 JanW168, 26.10.2013
    JanW168

    JanW168 Elchfan

    Dabei seit:
    09.06.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Braunschweig
    Marke/Modell:
    A 170 CDI, glutrot, (Bj.98)
    Hey,

    vielen Dank erstmal für die Anregungen. So ein JVC-Radio ist echt verlockend, wegen Einfachheit! :]

    Ich überlege noch, vllt ist auch noch ein Radio bei den "Radioempfehlung (1DIN)" dabei. Schaue ich mal nach und nach durch.
    Die Optik ist echt wichtig für mich. :rolleyes:

    Welches MB Radio das richtige wäre, wüsste ich jetzt auch nicht. Das Audio 10 ist ja wohl ungeeignet! …vielleicht das APS 30. Allerdings würde ich mir nicht extra so eine kleine Stummel-Antenne aufs Dach machen wollen.

    Wisst ihr was das schlimmste grade ist, das mein kleiner Baby-Benz sachgemäß geparkt war und bei einem Unfall schwer verletzt wurde. ;-(
    Das muss ich jetzt erstmal regeln.

    Es ist so ärgerlich, weil der Wagen schon die ganzen 15 Jahre in der Familie ist und im Grunde wie neu war. (170 CDI, Durchschnitts-km: ca. 7000 km pro Jahr)
    Ein BMW wurde von einem großen U.S.-Geländewagen (mit H-Kennzeichen) in meinen Parkenden geschleudert.

    Eigentlich Totalschaden…werde aber eine Rettungsaktion starten. *elch*
     
    StephW gefällt das.
  12. #11 Mr. Bean, 27.10.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Das Richtige? Von MB? 1DIN? *kratz*

    Gar keines! Alle total veraltet und somit nicht oder nur kaum in der aktuellen Zeit zu gebrauchen.


    So etwas gibt es heutzutage: http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=39304&pageNo=2

    Moderne Technik für aktuelle Zeiten ... ;)



    Beispiel: Kenwood KDC-BT53U
     
  13. #12 Fastrider, 24.11.2013
    Fastrider

    Fastrider Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Technischer Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 169 Avantgarde
    Hallo Jan,

    wenn Du dir zutraust ein Doppel-dun Gerät einzubauen kannst Du auch von MB das Media-Navigations-Center einbauen.

    Gruß

    Matze
     
  14. bb8520

    bb8520 Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    32
    Beruf:
    Datenschutz- & Sicherheitsbeauftragter/Gebäudemana
    Ort:
    Hagen Hohenlimburg
    Ausstattung:
    Avantgard/AMG/Classic
    Marke/Modell:
    A17+ cdi (W168 MoPf) - Schalter
    @JanW168
    was ist es den nun geworden?!?
    1DIN oder 2DIN
     
  15. makulo

    makulo Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170
    Kann jemand sagen, ob man das JVC kd-x250bt, das ja sehr gelobt wird, auch über die Lenkradfernbedienung steuern kann? Funktionieren dann auch die Telefon-Tasten? Funktioniert die Multifunktionsanzeige? Benötigt man spezielle Adapter und wenn ja, welche?
    (Ich komme vom Audio 5 im W169)

    Grüße,
    Makulo
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Mr. Bean, 11.02.2014
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Der W168 hat keine Lenkradtasten ...

    Ich schätze du hast dich im Beitrag vertan. Hier geht es um einen W168, nicht um einen W169!
     
  18. #16 Gast010, 11.02.2014
    Gast010

    Gast010 Guest

    Auch wenn es hier im falschen Forenteil steckt:

    Nein, es sind nach meinen Recherchen keine Möglichkeiten zum Anschluss der Lenkrad-FB vorhanden.
    Das muss vorher schon zumindest in den Geräte-Features stehen. Dazu brauchst du beim W169 einen Adapter vom BUS auf das Radio. Kostenpunkt: ca. 70 Euro.

    Wenn du dann noch im Radio die einzelnen Tasten frei programmieren kann, hast du gewonnen.

    Ach ja... Der W169 hat meines Wissens einen Antennenanschluß mit Phantomspeisung. DA brauchst du bei dem Gerät wahrscheinlich auch noch einen Adapter....
     
Thema: W168 - iPhone an Radio anschließen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dension

Die Seite wird geladen...

W168 - iPhone an Radio anschließen - Ähnliche Themen

  1. W168 98-00 OBD Stecker und noch ein paar Fragen...

    W168 98-00 OBD Stecker und noch ein paar Fragen...: Guten Morgen Elch Gemeinde. Nachdem meine Frau meinen S210 immer als Nuttenschleuder bezeichnet hat und diesen (geschweige überhaupt einen Stern)...
  2. W168 Suche Tür vorne links W168 in grau 706

    Suche Tür vorne links W168 in grau 706: Hallo Ich suche eine gute Fahrertür für einen W168 von 2000 in grau, Farb Nr 706 Meine Tür hat eine Gummileiste, innen kann sie leer sein, kann ja...
  3. Tipps benötigt - Einsamer W168 aus der Nachbarschaft...

    Tipps benötigt - Einsamer W168 aus der Nachbarschaft...: Moin liebe Elch-Gemeinde, ich bin der Jan Christian, komme aus dem hohen Norden und bin eigentlich im W210/W203 Segment Zuhause. Zurzeit fahre...
  4. W168 Suche Fensterschachtleisten außen für W168

    Suche Fensterschachtleisten außen für W168: VL, VR, HR, auch einzeln oder im Komplettsatz rundum 4 St. Kontakt 0170 836 88 87, danke. Gruß
  5. W168 Suche W168 in oasengrün

    Suche W168 in oasengrün: Hallo, ich habe ich letzte Zeit wieder nur still mitgelesen, aber jetzt ist es so weit. Nach dem ich in 1998 eine A-Klasse in oasengrün gefahren...