W168 Pumpe Schaltet nicht ab. Steuergerät schuld?

Diskutiere W168 Pumpe Schaltet nicht ab. Steuergerät schuld? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo ihr lieben :) Ich habe ein Problem mit der A Klasse W168 Die Pumpe vorne rechts im Motorraum (Teile Nr. 000 140 40 85) ist heiß gelaufen....

  1. #1 Karsten92, 03.01.2013
    Karsten92

    Karsten92 Elchfan

    Dabei seit:
    03.01.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben :)

    Ich habe ein Problem mit der A Klasse W168

    Die Pumpe vorne rechts im Motorraum (Teile Nr. 000 140 40 85) ist heiß gelaufen. Sie heulte nach abstellen des Autos
    richtig auf und ging nicht wieder aus. Ich habe dann den stecker gezocken und Ihn zum freundlichen gebracht. Von oben
    sah man schon das die Pumpe richtig angeschmorrt war.

    Der rief nun an und sagte das Steuergerät sei defekt. Kann das sein? ich hätte darauf getippt das sich das relais festgebrannt hat.
    Er möchte 500 Euro für die Reperatur haben was sagt ihr dazu?

    Mit freundlichen Grüßen

    Karsten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schleicher, 03.01.2013
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    Bei allem was man hier so liest würde ich auch sagen das das Relais defekt ist.

    Ich denke er wird den Gebläse-Motor und das Relais tauschen wollen. Welches Steuergerät meinte er denn dann. Und das für 500€. Ich denke das würde nicht reichen?

    Gruß klaus
     
  4. #3 bingoman, 03.01.2013
    bingoman

    bingoman Elchfan

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    117
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Fürth
    Marke/Modell:
    A150 Avantgarde Autotronic
    Hallo
    Relais raus und Pumpe wieder anstecken. 500 Euro gespart. Die Pumpe ist nur dazu da, den Kat schneller auf Betriebstemperatur zu bringen. Dein Elch fährt auch ohne und es passiert nichts.
    Grüsse
    Bingoman
     
Thema:

W168 Pumpe Schaltet nicht ab. Steuergerät schuld?

Die Seite wird geladen...

W168 Pumpe Schaltet nicht ab. Steuergerät schuld? - Ähnliche Themen

  1. Reifen W168

    Reifen W168: Hallo zusammen, es geht mal wieder um Reifen, ich habe das ein oder andere schon gefunden,aber es bleiben noch Fragen für mich offen und denkt...
  2. W168 Doppel-DIN Naviceiver (Chinawürfel) in W168 eingebaut

    Doppel-DIN Naviceiver (Chinawürfel) in W168 eingebaut: Hallo Elchfans Nach langem Abwägen habe ich mich entschlossen, dass Original (Becker) Audio 10 CD zu entfernen und durch eine modernere Lösung zu...
  3. Lenkgetriebe W168 A160 -> Teilenummern für Ersatz

    Lenkgetriebe W168 A160 -> Teilenummern für Ersatz: Hallo zusammen! Bei der letzten Inspektion kam raus, dass das Lenkungsgetriebe unseres W168 A160 (Bj 2001, mit MoPF) leckt. Ich wollte nun ein...
  4. W168 170cdi nach längerer Fahrt startet nicht dann Qualm?!

    W168 170cdi nach längerer Fahrt startet nicht dann Qualm?!: Hallo, es sieht glaub ich übel aus. Waren eine längere Zeit auf der Autobahn, dann kurz einkaufen, wollten dann weiter fahren, plötzlich startete...
  5. A Klasse A160 W168 geht während Fahrt aus

    A Klasse A160 W168 geht während Fahrt aus: Liebe Elchfans, ich habe bereits die Beiträge durchgeschaut, habe aber nichts passendes gefunden... Es geht um einen A160 W168 Bj. 2002, mit...