W168 W168 Radio sowas hatte noch keiner ;/

Diskutiere W168 Radio sowas hatte noch keiner ;/ im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo, Bin solangsam am verzweifeln. Bei meiner A-Klasse bj.98 ist seit dem ich ein neues Radio, angeschlossen habe als erstes Ging es beim...

  1. #1 ghost3092, 11.03.2013
    ghost3092

    ghost3092 Elchfan

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Goslar
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A140 (W168) Tiefergelegt, AKS
    Hallo,
    Bin solangsam am verzweifeln.
    Bei meiner A-Klasse bj.98 ist seit dem ich ein neues Radio,
    angeschlossen habe als erstes
    Ging es beim Abblendlicht einschalten andauernd lautlos,
    und nach neuen Motorstart wieder normal.
    jetzt habe ich das problem gelöst jetzt brennen aber komischerweise
    beide rückfahrleuchten beim radio einschalten ganz schwach. Und ein Rücklicht seite geht garnicht.
    liegt das auch am Stecker
    Radio ist eins von Medion. :| :cursing:
    bitte um Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ktm16

    ktm16 Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    W168 A-160
    Ich würde als erstes mal auf die richtige PIN Belegung achten, scheint für mich nicht überein zustimmen und somit werden die Probleme erzeugt.

    Hatte das damals bei meinem Golf auch, da ging das Radio nur wenn ich auch das Licht anhatte :D
     
  4. #3 minielch, 12.03.2013
    minielch

    minielch Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A 190
    Moin

    ich hatte auch mal ein MEDION drin - nun nicht mehr!
    Der DIN Stecker hat Kontakt zur Fahrzeugbeleuchtung und sollte die Beleuchtung am Radio mit einschalten,
    nur da ist bei MEDION ein Fehler!!!
    Ich glaube noch zu wissen (glauben heißt nicht wissen) das es der Kontakt 7 ist den ich einfach am Radio ausgebrochen habe...
    Google mal nach DIN Stecker fürs Autoradio.
    Da aber das Radio sowieso nicht wirklich lange funktioniert hat ist nun ein ordenliches drin und damit gab und gibt es keinerlei Probleme!
     
  5. #4 Homer_MCSM, 12.03.2013
    Homer_MCSM

    Homer_MCSM Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    Nonnweiler
    Marke/Modell:
    A170CDI Elegance lang Bj. 2003
    Ich tippe auch auf die Pinbelegung. Auch wenn der Stecker ansich passt, kann es sein, dass du die Belegung der Kabel ändern musst.

    Edit: Da war ich wohl etwas langsam beim tippen. Meist ist nur die Belegung von Zündungsplus und Dauerplus variabel, bei meinem JVC sind diese beiden Kabel im Steckersatz sogar mit Steckern versehen und können somit ohne Werkzeug getauscht werden.
     
  6. #5 ghost3092, 12.03.2013
    ghost3092

    ghost3092 Elchfan

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Goslar
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A140 (W168) Tiefergelegt, AKS
    Das, mit der pin Belegung habe ich auch dran gedacht.
    pin 3 ist ab und pin 6.
    an ein Massefehler habe ich auch gedacht,
    kann ea sein das, dass Rückfahrlicht Masse geschaltet ist
    Achso sobald ich den Rückwärtsgang einelege.
    Wird das Rücklicht normal Hell und ser Ton geht wieder aus. :-[
     
  7. #6 ghost3092, 12.03.2013
    ghost3092

    ghost3092 Elchfan

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Goslar
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A140 (W168) Tiefergelegt, AKS
    wahnsinn habe am A-Srecker bis auf Masse und Strom alle abgehabt
    und der Fehler war weiterhin, nehme ich das alte Radio geht alles wunderbar wie von Geisterhand....
     
  8. #7 Harry525i, 12.03.2013
    Harry525i

    Harry525i Elchfan

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    A 170 CDI,Schalter,Bj 2000 ,Laufleistung 189 TKM , Ausführung Classic,
    kann auch sein das das Radio eine Macke hat, würde mal ein anderes ausprobieren(von Bekannten ect.) denn normmal ist nur Dauerplus und Plus bei manchen vertauscht,da die meißten Hersteller sich einigermaßen an die DIN Norm halten. Habe in meinem ein Kenwood eingebaut gegen das Benz Radio,einfach eingesteckt und funzt. Das ist bei Kenwood auch nicht immer der Fall. B-)
     
  9. #8 Mr. Bean, 12.03.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=41184

    Die Radios von Mercedes

    Steckerbelegungen ->



    [​IMG]

    Stromversorgungsstecker (unten): (Block A)

    1. SCV oder frei (in) 3. remote out oder frei 5. Auto Ant. (out) 7. Schaltplus (in)
    2. Tel. Mute (in) oder frei 4. Dauerplus 12V (in) 6. +12V Display (in) 8. Masse


    Nimm dein Multimeter und mess mal alle Spannungen nach.

    Für die Massekontrolle: Verbinnde mal das Radiogehäuse mit einer guten Massestelle. Ändert sich das Verhalten? Wenn ja: Wie?
     
  10. #9 flockmann, 12.03.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    609
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Bin ja mal gespannt was hierbei rauskommt. Kann mir im MOment noch keinerlei Zusammenhänge zwischen Radio und Heckleuchten zusammenreimen.....(da wundert sich der Laie und staunt der Fachmann....)
    Grüsse vom F.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 ghost3092, 01.04.2013
    ghost3092

    ghost3092 Elchfan

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Goslar
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A140 (W168) Tiefergelegt, AKS
    also hab das Problem gefunden ;)
    am RÜcklicht hatte der Vorbesitzer das Radio auf einparkhilfe mit videokamera geklemmt so das er die gesammte pinbelegung geändert hat inkl. kabel von vorne nach hinten Gezogen. habs gesehen beim Birne wechseln da war ein Stromdieb dran.
     
  13. #11 Homer_MCSM, 02.04.2013
    Homer_MCSM

    Homer_MCSM Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    Nonnweiler
    Marke/Modell:
    A170CDI Elegance lang Bj. 2003
    Autsch! Na da muss man erstmal drauf kommen :D Hauptsache, es funktioniert!
     
Thema:

W168 Radio sowas hatte noch keiner ;/

Die Seite wird geladen...

W168 Radio sowas hatte noch keiner ;/ - Ähnliche Themen

  1. W168 springt nicht an

    W168 springt nicht an: Hallo zusammen, Ich habe ein problem mit meinem elch. Erstmal paar dsten: Bj.99 Km 119000 Schaltung:Manuell Kraftstoff: Benzin Nunn zu meinem...
  2. Getriebegeräusche W168/A140

    Getriebegeräusche W168/A140: Hallo Leute ! Was könnte es sein ? Motor läuft, Getriebe ruhig, Gang eingelegt angefahren hört sich das mahlend und klackernd an und ist schon...
  3. W168 Original Mercedes Benz Radio

    Original Mercedes Benz Radio: Biete hier ein original Mercedes Benz Autoradio an, welches in meiner A-Klasse (W168) Bj. Ende 1998 verbaut war (ohne Bedienungsanleitung). Habe...
  4. Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?

    Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?: Hallo! Unser Elch hat seit gestern Nachmittag startprobleme. Die Frage ist, wie geht man systematisch an das Thema ran um die Fehlerquelle zu...
  5. Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168

    Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168: Da sich viele nicht trauen den Anlasser an einer A-Klasse zu wechseln oder irgendwann aufgeben weil sie nicht wissen wie, hier ml eine kleine...