W168 Rückleuchten: Beide Kammern beleuchten

Diskutiere W168 Rückleuchten: Beide Kammern beleuchten im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Hi, Ist es eigentlich erlaubt / möglich beim W168 bei eingeschalteten Abblendlicht die beiden roten Kammern, (oben und unten) der Rücklichter zu...

  1. thei

    thei Guest

    Hi,

    Ist es eigentlich erlaubt / möglich beim W168 bei eingeschalteten Abblendlicht die beiden roten Kammern, (oben und unten) der Rücklichter zu beleuchten? Ich mein das so wie bei den aktuellen Mercedes Modellen.

    [​IMG]

    normales Rücklicht ist ja in der unteren Kammer und Bremslicht ist oben... Man müsste doch dann nur ins Bremslicht eine Zweifaden Birne einbauen und eine Drahtbrücke vom unteren Rücklicht zur oberen Zweifaden Birne verlegen oder?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 07.09.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Hatte ich auch schon mal überlegt. Sieht wesentlich besser aus. Allerdings: Wie möchtest du den Träger umbauen?

    Legal: Wohl eher nicht ...

    [​IMG]


    Mach mal bitte ein größeres Bild ...
     
  4. thei

    thei Guest

    Hier mal das größere Bild:

    [​IMG]

    Aber das wird glaub ich nicht so einfach wie ich mir das vorgestellt hab, oben (wo die Bremsleuchte sitzt) passt nämlich gar keine Zweifadenbirne rein... *rolleyes*

    Ansonsten hätt ich gesagt an den 4W Pol der Zweifadenbirne (oben) ein Kabel angelötet und mit den 4W Pol der Rücklichtbirne (unten) verbunden.

    Aber ob die Sicherung das dann aushält? Sind ja dann immerhin eigentlich 4x 4W, statt 2x 4W
     
  5. #4 Mr. Bean, 07.09.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    [​IMG]

    Ja ja: ist nicht so einfach ...

    Ich hatte schon über Diodenentkopplung und DC/DC-Wandler nachgedacht ;)
     
  6. #5 Wuppertaler, 07.09.2012
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    *kratz* eh, wie wäre es mit einer " Vorspannung " für´s Bremslicht ?
    4 - 6 Dioden in Reihe ( ~ 2,8 - 4,2 V Spannungsabfall ) Flussrichtung von Rücklicht nach Bremslicht.
    Damit dürfte das Bremslicht " dunkel " leuchten und beim bremsen wäre immer noch eine deutliche höhere Helligkeit des Bremslichtes gewährleistet.
    Rückstrom von Bremslicht auf Standlicht ist durch die Dioden ausgeschlossen.................

    Gruss Uli

    Edit Bei Verwendung eines LM317 wäre die Helligkeit des " 2.Standlichtes " über Poti sogar einstellbar.
    [​IMG]
     
  7. #6 Mr. Bean, 07.09.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Und der benötigte Kühlkörper hätte eine erhebliche Größe ...

    Aber genau so hatte ich mir das mit dem einstellbaren DC/DC-Wandler vorgestellt ;)
     
  8. #7 Wuppertaler, 07.09.2012
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6

    Moin Mr. Bean,

    wie kommst Du denn darauf ?

    Mess doch mal den Strom der bei einer Leuchtkraft / Helligkeit von ~ 5 Watt fliest. ( dürfte so ~ 1,2A sein )
    Jetzt noch die " Verlustspannung " über den LM317 ( dürfte so ~ 3 Volt sein ).
    Pv ~ 4W und wie gross ist jetzt der nötige Kühlkörper .............

    Gruss Uli

    PS Bei Dioden wären Pv ~ 0,7V x 1,2A um die 1W pro Diode.
     
  9. #8 Mr. Bean, 07.09.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Die Lampe ist leider kein Widerstand. Die Dinger sind Kaltleiter. Sind wenn sie nicht leuchten tierisch niederohmig ...

    Also wirklich mal messen: Strom über Spannung und eine Kurve zeichnen ...
     
  10. #9 Wuppertaler, 07.09.2012
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    Das Verhalten einer " Glühlampe " ist mir bestens bekannt.
    Nur sollte Dir das Verhalten vom LM317 auch bekannt sein. z.B.
    Probier doch einfach mal einen LM317 aus, Du wirst Dich wundern was der so alles kann und aushält.
    Dein DC / DC Wandler braucht mehr Platz und verteuert die Sache unnötig.

    Gruss Uli

    PS Mein erstes Schaltnetzteil ( 60W mit 5V / 12V / -12V ) habe ich 1981 entworfen und die Schaltung wird noch Heute in Industriesteuerungen eingesetzt.
     
  11. #10 Schrott-Gott, 07.09.2012
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.896
    Zustimmungen:
    975
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Was ist denn ganz unten? P 21/4 Watt -
    Das wäre doch genau die richtige Halterung, die man jetzt auch noch oben benötigt.
    Also mechanisch umbauen, absägen, anpassen(feilen), ankleben und anlöten,
    - und man kann
    1. die (Zweifaden-) Birne nicht verkehrt herum einbauen (unterschiedlich hohe Nippel)
    2. einfach wechseln ohne Löten,
    3. evtl. einfach abstecken für den TÜV (Kabel mit Steckschuh von unten nach oben).

    Habe sowas ähnliches mal mit zweitem Rückfahrscheinwerferbirnchen gemacht: Der Platz war da, weißes Feld auch, bloß keine Birnchenhalterung aus Blech. Die hab ich von nem anderen Rücklicht rausoperiert, angepasst und mit UHU-Plus eingeklebt, angelötet an Masse, Kabel rübergezogen und eingesteckt. Fertig.
     
  12. #11 Mr. Bean, 08.09.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    LM2596 Modul Module DC-DC Step-Down-Schaltregler 2A Konverter: http://www.ebay.de/itm/261085426464?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1439.l2649

    [​IMG]


    LM2596 Modul Module
    ++ Beschreibung ++
    Brandneu und hochwertig
    Kurzschlussschutz
    Eingangsspannung: 4V-35V
    Ausgangsspannung: 1,23 V-30V(einstellbar)
    Ausgangsstrom: Nennstrom 2A, max. 3A (nur mit Kühlkörper)
    Effizienz: bis zu 92% (max.)
    Frequenz: 150kHz
    Ausgangswelligkeit: 30mV (max.)
    Lastregelung: ± 0,5%
    Spannungsregelung: ± 2,5%
    Betriebstemperatur: -40 ° C bis +85 ° C
    Maße: 48 x 23 x 14 mm

    EUR 3,49

    -------------------------------------------------------------------

    http://www.hifi-forum.de/viewthread-71-4036.html :

    Die Schaltung ist ein Step-down Wandler (Simple-Switcher), der locker 5A kann (Mit Kühlkörper natürlich)

    [​IMG]

    [​IMG]


    -------------------------------------------------------------------


    Step down DC DC wandler 4.5-40V zu 1.5-35V Regler Spannung Spannungs LM2596: http://www.ebay.de/itm/Step-down-DC...egler-Spannung-Spannungs-LM2596-/170833918485
     
  13. #12 Wuppertaler, 08.09.2012
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    Warum einfach, wenn es auch kompliziert ( in diesem Fall teurer ) geht .........................
    Wofür den Aufwand ? Je Seite 1x LM317 + 1 Widerstand + 1 Poti = kleiner 2 Euro.

    Gruss Uli
     
  14. thei

    thei Guest

    Hi,

    Ob jetzt 2€ oder 3,49€, ist doch egal! ;) Ich frag' mich eher wie ich das dann richtig anschließe?

    Beispiel LM2596:

    An In+ und In- kommt wohl Rücklichtplus und Masse
    An Out+ und Out- wird dann das Bremslicht + und - angeschlossen

    Oder?

    Bleibt noch die frage, wie man die Wandler am besten verstaut
     
  15. #14 BlackElk, 09.09.2012
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    .... in einer kleinen Metallbox mit ordentlich verdrosselten Eingangs- und Ausgangsleitungen!!

    Diese kannst du dann problemlos im Raum hinter den Rückleuchten verstauen.


    Warum Abschirmung und Verdrosselung?
    - die Schaltregler produzieren reichlich Oberwellen, welche sich dann über die Antenne ins Radio einschleichen
    - das hört man zwar nicht im Radio, aber die Eingangsstufe des Radios wird vollkommen "zugestopft", was sich in einer drastisch reduzierten Empfangsempfindlichkeit äußert ... d.h. man kann wirklich nur die stärksten Ortssender empfangen

    Ich hatte auch mal so ein Teil für die Versorgung eines 9-Volt-Gerätes im Einsatz und habe mich lange über den grottenschlechten Empfang eines nicht ganz billigen Radios geärgert .... bis ich das Teil entsorgt hatte.

    Ein analoger Längsregler wäre in diesem Fall die problemloseste Variante.
     
  16. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Die einfachste Variante würde ich immer noch darin sehen, den Lampenträger mechanisch anzupassen und eine Zweifadenlampe zu verbauen.

    Anschließend einfach vom Rücklicht den Strom dafür abgreifen.

    gruss
     
  17. #16 Schrott-Gott, 09.09.2012
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.896
    Zustimmungen:
    975
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    *thumbup* *daumen* -

    In Abwandlung des alten Witzes:
    Normale Menschen denken: "Was nicht kaputt ist, muss auch nicht repariert werden."
    Ingenieure denken: "Was nicht kaputt ist, ist noch nicht kompliziert genug."
    -
     
  18. thei

    thei Guest

    mal ein kleines OT:

    Laut StVZO ist es erlaubt, auch 2 Nebelschlussleuchten zu haben, der Elch hat diese ja offiziell nur auf der Fahrerseite, allerdings hab ich gesehen, ist auf der Beifahrerseite auch eine Zweifadenlampe in der Schlussleuchte verbaut ist, es fehlt nur das entsprechende Kabel.

    Wie am besten abgreifen? Am einfachsten wäre wohl ein Kabel mit passenden Pin vom Pin der Nebelschlussleuchte auf der Fahrerseite zur Beifahrerseite zu legen und in den leeren Steckplatz am Stecker zu stecken oder kann man die Nebelschlussleuchte auch am Kabelbaum irgendwo abgreifen?
     
  19. #18 Elchfan577, 09.09.2012
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Ich würd auch nur von der linken zur rechten Lampe eine Leitung ziehen, so gehst du falls du eine AHK hast auch sicher, dass die rechte NSL bei angeschlossenem Hänger auch mit aus geht.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Wuppertaler, 09.09.2012
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    @BlackElk *thumbup*

    Ich frage mich noch immer welchen Vorteil sich Mr. Bean von diesen "Schaltnetzteilen" erhofft ...............
    Mehr Aufwand, höhere Kosten, größere Störanfälligkeit, mehr Platz, usw.
    Längsregler, den einen Widerstand plus den Poti kann man problemlos direkt auf die Trägerplatte montieren.

    Gruss Uli

    PS Umbau der Fassung bedeutet aus meiner Sicht => mehr Aufwand ohne Vorteile.
     
  22. #20 Mr. Bean, 09.09.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Sagen wir mal wir benötigen 6V und es würden 2A fließen um die richtige Helligkeit zu erreichen, so verbraten wir schlappe 12W am Längsregler *kratz* Bei 1A wären es deren 6.

    Datenblatt LM317: http://www.datasheetcatalog.org/datasheet/nationalsemiconductor/DS009063.PDF


    Bevor man aber loslegt muß man dringend die Stromkennlinie der Lampe aufnehmen. Man benötigt sie zur Dimensionierung des Kühlkörpers. Allerdings kann man ja auch den Längsregler auf das Autoblech schrauben *kratz*
     
Thema: W168 Rückleuchten: Beide Kammern beleuchten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Schaltung BAS Weißes Bild

    ,
  2. LM2596 Step-Down Regler Schaltplan

Die Seite wird geladen...

W168 Rückleuchten: Beide Kammern beleuchten - Ähnliche Themen

  1. Automatikprobleme W168 ,A-190,Bj.2001,177.000km

    Automatikprobleme W168 ,A-190,Bj.2001,177.000km: Hallo , habe mit der Automatik Probleme! Die schaltet beim anhalten nicht mehr herunter und fährt im zweiten Gang wieder los. Muss dann den Motor...
  2. W168 Lenkrad ausbauen!

    W168 Lenkrad ausbauen!: Hallo zusammen nun brauche ich Hilfe , ich wollte bei meinem Elch das Lenkrad tauschen, aber nun ist es so fest das ich die Inbusschraube über...
  3. W168 Filter für W168 oder Vaneo

    Filter für W168 oder Vaneo: Habe heute beim Aufräumen Ölfilter WIX WL7288, Luftfilter WIX WA6744 und 2x Innenraumfilter Aktivkohle entspricht MERCEDES-BENZ - 168 830 08 18 /...
  4. Anlassertausch von "oben" W168

    Anlassertausch von "oben" W168: Hallo liebe Forumteilnehmer, hier meine erster Forumseintrag. Wie oben erwähnt ein Anlasserdefekt an einem W168 140 und der Wille diesen...
  5. W168 Spiegeldreieck links W168

    Spiegeldreieck links W168: Hallo, ich suche ein Spiegeldreieck für meinen Elch W168 für die Fahrerseite . Das Abdichtgummi sollte noch gut erhalten sein . Freundliche...