W168 Schaltgetriebe läßt sich nicht schalten / W168 Spiel in der Gangschaltung vor Bruch des Spannst

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Andy1, 11.11.2012.

  1. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Avantgarde mit Schaltgetriebe 12-1998 190Mm . . . . . Nächste HU 6 - 2017 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 11.11.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Keine Bilder zu sehen:



     
  4. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Avantgarde mit Schaltgetriebe 12-1998 190Mm . . . . . Nächste HU 6 - 2017 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
    Bilder unsichtbar ? Tut mir leid !
    Daher für Mercedes-Schrauber-Nichtmitglieder hier nun 2 Fotos:
    • [​IMG]
    12.11.2012
    Nach Vorbereitung des Antriebsteils (noch'n Foto) habe ich dieses heute erfolgreich mit der Schaltwelle bei eingebautem Getriebe verschweißt(Schutzgas-Schweißgerät Stufe5 !) - die Gänge lassen sich nun wieder präzise wie im Neuzustand einlegen !

    P.S.
    Zu beachten: Allein die Schaltwelle legt die Gänge ein! Der per Kugelpfannen-Knochen(Kunststoff - na und . . .) angetriebene Schwinghebel(schlug vor dem 100%igen Ausfall der Schaltung bei schwungvollem Einlegen des 4. Gangs deutlich hörbar an die Karosserie, da das Antriebsteil extremes statt kein Spiel hatte) sorgt nur für ein besseres Feeling beim Schalten der Gänge(Schaltknauf-Bewegung vor bzw. zurück: Schaltwelle und Schwinghebel drehen sich aus der Leerlaufstellung-die Gänge werden eingelegt! // Nur in Leerlaufstellung: Schaltknauf-Bewegung links(Schaltwelle wird aus dem Getriebegehäuse gezogen) bzw. rechts(Schaltwelle wird ins Getriebegehäuse gedrückt) ist die Vorwahl für den 1. und 2. Gang bzw. 5. Gang und Rückwärts-Gang; in Neutralstellung können der 3. und 4. Gang eingelegt werden.)
     

    Anhänge:

  5. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Avantgarde mit Schaltgetriebe 12-1998 190Mm . . . . . Nächste HU 6 - 2017 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
    Dieser Beitrag kann gelöscht werden.
     
  6. #5 Mr. Bean, 14.11.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Häää ... Wieso?

    Du hast aber schon den Sinn eines Forums verstanden, oder?
     
  7. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Avantgarde mit Schaltgetriebe 12-1998 190Mm . . . . . Nächste HU 6 - 2017 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
    . . . bitte natürlich nur die Beiträge 4-6 in diesem Thread löschen, wäre übersichtlicher.
    Ursprünglich hatte ich Bild3 im Beitrag Nr.4 gepostet, konnte es dann aber doch noch in Nr.3 unterbringen. Löschen von Nr.4 beim Bearbeiten ist mir nicht gelungen, aber Beitrag 4 ist nun leer - sorry.
    Grüße !
     
  8. #7 flockmann, 14.11.2012
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Das musste ich zweimal lesen um es zu verstehen.......!!!!! Jetzt hab ich´s gerafft (wobei leer ja auch nicht ganz stimmt *ironie* )....passt scho (wie wir in Bayern sagen....)
    Grüsse vom F.
     
  9. #8 MiniBenzler, 18.02.2013
    MiniBenzler

    MiniBenzler Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160 BJ98 Gang
    Als ich vor kurzem von der Arbeit nach Hause gefahren bin, hat es plötzlich beim schalten ein Knack gegeben und der 2.Gang ist hängengeblieben. Mit Schalthebel lässt sich nichts mehr schalten. der Hebel hat einen Leerlauf zwischen 1. und zweiten Gang. Nach rechts, Richtung 3, 4, 5 u. R geht nicht.
    Nun ist das Auto in 2.Gang. Ich muss sofort nach Einschalten immer die Kupplung treten, sonst startet das Auto sofort mit dem 2. Gang los.
    Was ich ironischer Weise sagen kann: "Mein Elch kennt keinen Rückschritt!! Der fährt immer gerade aus" Das heißt kein Rückwärtsgang.
    Bin im 2. Gang zur MB Werkstatt, die waren sich unsicher, wie teuer die Reparatur sein wird. Es kam eine pauschale Aussage: 400 bis 800 Euro.

    Ich habe das Gefühl, dass es nicht soo kompliziert sein muss. Hat ein Experte von euch eine Hilfestellung. Wohne in HH. Vielleicht kann jemand helfen.

    Anbei das Problembild
     

    Anhänge:

    • def1.jpg
      def1.jpg
      Dateigröße:
      51,3 KB
      Aufrufe:
      238
    • def2.jpg
      def2.jpg
      Dateigröße:
      55,5 KB
      Aufrufe:
      222
  10. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Avantgarde mit Schaltgetriebe 12-1998 190Mm . . . . . Nächste HU 6 - 2017 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
    Ferndiagnosen sind definitiv nicht möglich, aber sehr wahrscheinlich ist nun (wie geplant) besagter Splint zerbrochen (s.o.) . . .
    Für eine preisWERTE Reparatur des Schadens empfehle ich eine vertrauenswürdige freie Werkstatt, die einen einigermaßen geübten E-Schweißer beschäftigt, der nach z.B. obigen Reparatur-Tips vorgehen kann.

    Falls die Reparatur nicht so eilig ist, diese vielleicht unter
    http://www.my-hammer.de
    ausschreiben.
     
  11. #10 Schrott-Gott, 18.02.2013
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    777
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    -
    Mönsch Andy, die arme S.. wohnt bei Dir umme Ecke. Jetz hilf ihn doch ma ! ! !
    Oder bist Du bei my-hammer ??
     
  12. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Avantgarde mit Schaltgetriebe 12-1998 190Mm . . . . . Nächste HU 6 - 2017 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
    Schwarz-Arbeit ist aber verboten, außerdem wollen MB&Co. doch auch etwas verdienen . . .
    Mein A-MB muß für die HU in 6'13 an den hinteren Holmen wieder dicht-geschweißt werden, werde das Schweißgerät aber erst wieder im Mai bei sommerlichen Temperaturen aus der Garage holen. *teufel*
     
  13. #12 Schrott-Gott, 18.02.2013
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    777
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    -
    Schwarzarbeit ist zu Recht verboten - Nachbarschaftshilfe/Freundschaftsdienst aber nicht!!!
    Außerdem mußt Du es ja nicht reparieren, eine saubere Diagnose könnte ihm schon helfen. Und wenn es wirklich der Splint ist, kann auch ein neuer Splint kurzfristig und (leider) kurzzeitig Abhilfe schaffen.
    Du mußt ja nicht gleich schweißen- mag ich in der Kälte auch nicht, trotzdem tu ich morgen drei Türen zu schweißen bei einem Auto, das nach Afrika geht.
     
  14. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Avantgarde mit Schaltgetriebe 12-1998 190Mm . . . . . Nächste HU 6 - 2017 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
    Wenn der Splint gebrochen ist, läßt sich der Schalthebel(d.i. das "Antriebsteil" - vgl.Fotos oben) ganz leicht mit der Hand von der Schaltwelle abziehen . . .
    Einfach einmal selber probieren!
    Steckt der Rest des Splints allerdings noch fest in der Bohrung der Schaltwelle, wird's schwierig ihn auszuschlagen, da kaum Platz vorhanden ist.

    Dann wäre da natürlich noch das Problem mit dem Ersatz-Splint, den es wahrscheinlich nicht bei Daimler gibt.
    Ein sehr harter Blaustahl-Nagel, den ich getestet habe, ist zu spröde und nicht schlagzäh genug, so daß er sofort wieder gebrochen ist . . .

    Der Kauf eines neuen "Schalthebels"+Splint als Set (DC-Nr. ?) könnte hier allerdings abhilfe schaffen. *ulk*
     
  15. #14 Schrott-Gott, 19.02.2013
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    777
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    -
    Splinte/Federstecker/Spannstifte in jeglicher Form und Größe gibt es als Cent-Artikel, sogar im Baumarkt.
    Mir erscheint für diese Befestigungsart ein (Hohl-)Spannstift am besten geeignet zu sein.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Spannstift.
    Das ausgeleierte/abgenutzte Schalthebelteil könnte man zuschweißen und neu bohren (oder natürlich neu kaufen) und dann mit einem (leicht federnden) Spannstift festsetzen.
    -
    Wenn es denn beim TE daran läge ...
     
  16. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Avantgarde mit Schaltgetriebe 12-1998 190Mm . . . . . Nächste HU 6 - 2017 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
    Ein massiver Paßstift (ca. 2mm Querschnitt . . .) würde wahrscheinlich länger halten, wenn er denn einbaubar wäre . . . ?(
     
  17. #16 MiniBenzler, 19.02.2013
    MiniBenzler

    MiniBenzler Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160 BJ98 Gang
    Danke für die Beiträge.

    Das Auto ist grad in einer Freien Werkstatt. Die sind am Recherchieren.
    Dort sind sie sich unsicher, ob das Getriebe geöffnet werden soll. ... :S

    Ich denke, das Getriebe sollen die lieber nicht öffnen. Nicht, dass mein Elch wegen Magenprobleme sterben muss.

    Ich ruf nachher in der Werkstatt an und schaue mal was neues gibt.

    Über eine Nachbarschaftshilfe würde ich mich sehr freuen. Die Entlohnung kann mit einem Bogen um das EStG erfolgen. :)

    Ganz liebe Grüße an Elchbesitzer
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 MiniBenzler, 24.02.2013
    MiniBenzler

    MiniBenzler Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160 BJ98 Gang
    der 5. Gang springt beim abkuppeln raus. Wenn ich den 5. Gang mit der Hand drin lasse und die Kupplung langsamm kommen lasse, knirscht das Getriebe und der Gang drückt sich in Richtung Leerlauf. Alle anderen Gänge gehen einwandfrei.
    Hat jemand eine Idee???
    DANKE :)
     
  20. #18 Schrott-Gott, 24.02.2013
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    777
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Was hat die Werkstatt gemacht und v.a. was haben sie gesagt?
    -
    Idee wäre: Schaltzug verstellt oder Getriebe kaputt.
    Ich würde erst mal gucken, ob der Gang ganz eingelegt wird oder nur so fast drin ist.
    -
    Funktioniert eigentlich das Rückfahrlicht? Wurde der Rückwärtsgangschalter am Getriebe mal "repariert/getauscht"?
    Weil:
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=23631&pageNo=1
     
Thema: W168 Schaltgetriebe läßt sich nicht schalten / W168 Spiel in der Gangschaltung vor Bruch des Spannst
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes w168 schaltrelais für gangschaltung 43982010

    ,
  2. vaneo 5. gang läßt sich nicht einlegen

    ,
  3. a klasse kugelpfanne

    ,
  4. w168 kugelpfanne nicht schalten,
  5. schaltgetriebe gänge nicht einlegen a klasse,
  6. ich kann nicht mehr in 3 gang schalten mercedes a 140,
  7. A 140 Bj 1998 99 / getriebe geht kein gang rein ,
  8. W168 keine gänge schalten,
  9. a160 gan lässt sich nicht einlegen
Die Seite wird geladen...

W168 Schaltgetriebe läßt sich nicht schalten / W168 Spiel in der Gangschaltung vor Bruch des Spannst - Ähnliche Themen

  1. Scheinwerfer W168 gesucht

    Scheinwerfer W168 gesucht: Suche für kleines Geld, Frontscheinwerfer für meinen W168 Bj. 9/97. Würde mich freuen, wenn jemand welche Zuhause rumliegen hätte und für max. 40€...
  2. Biete original Dachträger für W168 Bj99

    Biete original Dachträger für W168 Bj99: für Fahrzeuge ohne Dachreling, abschließbar mit 4 Schlössern und einem Schlüssel. [ATTACH]
  3. Schalter Mittelkonsole

    Schalter Mittelkonsole: Hallo zusammen. bin neu hier. Habe vor kurzem einen ´98er A140 billigst erstanden. Soweit scheint mal alles so zu tun wie es soll. In der...
  4. w168 A160 oberen Gänge springen raus

    w168 A160 oberen Gänge springen raus: [ATTACH] [ATTACH] Ich weiss, dieses Thema ist bereits älter und Problem bekannt! Ich will auch lediglich über die einfache Handhabung des Wechsels...
  5. Schöner Bericht über den W168 in der neuen Auto Bild Klassik

    Schöner Bericht über den W168 in der neuen Auto Bild Klassik: Hallo, gerade habe ich meine neue Auto Bild Klassik ( Ausgabe 12/2016 ) erhalten und finde auf Seite 38 einen schönen Bericht über den W168. Das...