W168 Wackelkontakt beim Kombiinstrument (hat jemand evtl. Pin-Belegung für den 32-Poligen Stecker?)

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Arthur, 13.02.2015.

  1. Arthur

    Arthur Elchfan

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    Mersedes A160 (W168)
    Hallo liebe Forumsmitglieder,

    seit kurzem funktioniert mein Kombiinstrument nicht mehr richtig. Es scheint ein Wackelkontakt im Stecker oder an einer Leitung zu sein.

    Wenn Kontakt nicht vorhanden dann passiert folgendes:

    - LED-Display erlischt

    - alle drei Zeiger bewegen sich nicht bzw. bleiben an falschen Stelle stehen

    - alle Instrumente flimmern.

    Ich finde den Wackelkontakt nicht weil es zu viele Leitungen sind. Kalte Lötstelle
    gibt es auch nicht. Habe die Buchse auf der Platine nachgelötet ohne Erfolg.

    Mit Kontaktspräy habe ich den Stecker auch schon behandelt

    Ich würde gerne das Problem einschränken in dem nur bestimmte Leitungen kontrolliere und nicht alle 30.


    Hat jemand die Pinbelegung für für den 32-Poligen Stecker ?


    Bin für jede Hilfe sehr dankbar!
    Arthur
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ihringer, 14.02.2015
    ihringer

    ihringer Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Ihringen
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    W169 180 CDI
    Schon fast ein Klassiker, KI mit Wackler.
    Geben mal in der Suche Kombiinstrument ein und auf W168 allgemein....
    Ich denke mal die Steckverbindungen sind mit Kontaktspray schon behandelt worden ?
    In den meist zurückliegenden Schilderungen wird von kalter Lötstelle - Übergangswiderstand
    auf der Platine berichtet. Reparatur nur von Fachleuten machbar/möglich.
    KI´s für den Wagen wird als Gebrauchtteil in der Bucht schon billig angeboten.
     
  4. #3 Schrott-Gott, 14.02.2015
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.675
    Zustimmungen:
    775
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Evtl. würde sich hier das Dampf-Phasen-Löten mit Galen anbieten, zum Nachlöten ??. Dieses ist auch von engagierten Hobby-Elektronikern machbar. (Vorsicht nicht für Chemie-Total-Laien!)


    Dies müsste noch genauer untersucht werden.

    Evtl. ist unter den *elch* -fans so ein Spezi??
    -
    http://www.multi-components.de/systeme/dampfphasenloeten/index.php
    -
    http://www.ibrtses.com/g/dampfphasenloeten.html
    -
    http://www.verlag-henrich.de/fileserver/henrich/files/mt/4586.PDF
    -
     
  5. #4 ihringer, 14.02.2015
    ihringer

    ihringer Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Ihringen
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    W169 180 CDI
    Sicher, Ursachenforschung ist ne interessante Sache.
    Aber der Aufwand zu den Preisen von gebrauchten geprüften KI´s ist Utopisch.
    mal sehen was Athur dazu meint. ;-)
     
  6. #5 RavensRunner, 14.02.2015
    RavensRunner

    RavensRunner Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Augenoptiker
    Ort:
    Heidelberg/Karlsruhe
    Ausstattung:
    Tuning:
    Marke/Modell:
    W 168 BJ 99 Elegance
    Mal was völlig absurdes

    Steck das KI in den Ofen. 180° für 10 min Umluft.

    Damit habe ich schon erfolgreich 2 Nvidia Grafikkarten wiederbelebt da diese Bildfehler erzeugt haben---> Kalte Lötstelle <---- durch die wärme ist das Lot wieder geschmolzen und die Platine bzw. die Leiterbahn funktionierte wieder.

    Beide Graka´s leben bis heute noch! Eine im HTPC die andere als Notfallkarte im Keller


    Hinterher den Backofen gut lüften und mit Ofenspray reinigen (gegen den Plastikgeruch)


    Versuch ist es wert ;)
     
  7. Arthur

    Arthur Elchfan

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    Mersedes A160 (W168)
    Vielen dank für die Antworten.
    Ja dies macht Sinn. Kriege ein KI schon für 50€.
    Dann müsste das neue KI aber auf mein Kilometerstand eingestellt werden. Wisst ihr wie teuer sowas ist und ist das die einzige Einstellung oder muss das neue KI bzl. meines Schlüssels (Zentralverregelung) gecodet werden?

    Vielen Dank!

    Arthur
     
  8. #7 bingoman, 15.02.2015
    bingoman

    bingoman Elchfan

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    105
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Fürth
    Marke/Modell:
    A150 Avantgarde Autotronic
    Vor ca. 2 Jahren war mein KI auch defekt. Ein passendes gebrauchtes hatte ich mir dann aus der Bucht besorgt.
    Im "neuen" KI war allerdings eine FFB codiert. Ich habe keine FFB, deshalb musste ich zur MB-Niederlassung, wo sie mir dann die Funktion rauscodierten. Kostenpunkt ca. 30 Euro. Die freundlichen Jungs hätten auch gleich den km-Stand angepasst, wenn sie nur gekonnt hätten. Sie probierten es zwar, aber das KI nahm den neuen km-Stand nicht an. Ich war live dabei. Eine Anpassung ist nur bei einem neuen KI innerhalb einer bestimmten km-Grenze möglich.

    Ich bin dann bei der weiteren Suche auf www.tachopix.de gestoßen. Laut deren Angebot hätte die km-Justage genau 100 Euro zzgl. ca. 30 Euro für Hin- und Rücksendung per Express gekostet. Letztendlich habe ich es aber dann doch bleiben lassen.

    Grüße
     
  9. #8 ihringer, 15.02.2015
    ihringer

    ihringer Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Ihringen
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    W169 180 CDI
    ....oder den falschen Codenummer verwendet/genommen haben, was dann nicht zum Erfolg führte.
    Ohne Kritik an jenner Werkstatt.
    Weil ich hatte es schon zweimal gehabt, das was nicht eincodiert werden konnte, weil die Werkstatt
    eine falsche Info Codierungsnummern hatte.
    War einmal wegen austausch Blinkerhebel (war ein Rückruf) und später ergänzung Tempmat.
    Dank Funkenmeister damals, der die richtige Codenummer besorgte konnte der MB Werkstatt
    und mir geholfen werden.

    Daher sollte Arthur zu dem Thema noch andere Meinungen abwarten. ;-)
    Wobei sich die Fachkundigen hier im Forum in letzter Zeit rar gemacht haben ;(
     
  10. Arthur

    Arthur Elchfan

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    Mersedes A160 (W168)
    Vorallem würde ich gerne wissen ob die KIs unterschiedlich bzgl. des Treibstoffs und Schaltungsart sind.
    Mein Elch ist ein Benziner mit Automatikgetriebe. Sollte ich all das beim Kauf eines anderes KIs beachten?
     
  11. #10 Elchfan577, 15.02.2015
    Elchfan577

    Elchfan577 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.076
    Zustimmungen:
    266
    Zwischen Benzin und Diesel sind Unterschiede.

    Getriebetyp (Schaltung, Automatik, AKS), Zentralverriegelung (mit/ohne Funk) kann umcodiert werden.
     
    Arthur gefällt das.
  12. Arthur

    Arthur Elchfan

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    Mersedes A160 (W168)
    Habe das Problem nun gelösst in dem ich einen SMD-Wiederstand nachgelötet habe. Habe die Stelle auf der Platine beim laufendem Betrieb gefunden.
    War im Bereich der beiden linken Tasten auf dem KI.
    Displayfolie war bei mir übrigens versehentlcih auch abgegangen. Habe aber diese dann mit einem Gummistreifen und einer kleinen daraufdrückenden Epoxydplatte wieder befestigt.
    Wusste halt vorher nicht das die Folie so schlecht geklebt war bzw. wie man es ohne abzureißen schafft die Platine zu lösen :-)
    Nun funktionniert alles wie es sollte.

    Vielen Dank für eure Antworten und viele Grüße!

    Arthur
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Schrott-Gott, 24.02.2015
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.675
    Zustimmungen:
    775
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Wie ? :?:
     
  15. Arthur

    Arthur Elchfan

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    Mersedes A160 (W168)
    Als erstes habe ich nur die Platine an das Fahrzeug angeschlossen. Danach habe ich die Platine vorsichtig an verschiedenen Stelle abgeklopft bzw. auf einzelne Bauteile einwenig Druck ausgeübt. Als ich auf einen Widerstand druckte, war plötzlich
    die Verbindung da und das flimmern aller LEDs hörte auf. Dann habe ich den Widerstand mit einem regelbaren Lötkolben nachgelötet und fertig war es.

    Gruß
    Arthur
     
    Schrott-Gott gefällt das.
Thema: W168 Wackelkontakt beim Kombiinstrument (hat jemand evtl. Pin-Belegung für den 32-Poligen Stecker?)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Welcher Pin km Anzeige bei w168

    ,
  2. w245 kombiinstrument steckerbelegung

    ,
  3. w168 displayfolie

Die Seite wird geladen...

W168 Wackelkontakt beim Kombiinstrument (hat jemand evtl. Pin-Belegung für den 32-Poligen Stecker?) - Ähnliche Themen

  1. Kombiinstrument ersetzen

    Kombiinstrument ersetzen: Guten Abend. Mein Kombiinstrument (W169 180 CDI Automatik Bj 2012) muss ersetzt werden. Ich würde gerne ein gebrauchtes Teil einsetzen erwerben,...
  2. w168 A160 oberen Gänge springen raus

    w168 A160 oberen Gänge springen raus: [ATTACH] [ATTACH] Ich weiss, dieses Thema ist bereits älter und Problem bekannt! Ich will auch lediglich über die einfache Handhabung des Wechsels...
  3. Schöner Bericht über den W168 in der neuen Auto Bild Klassik

    Schöner Bericht über den W168 in der neuen Auto Bild Klassik: Hallo, gerade habe ich meine neue Auto Bild Klassik ( Ausgabe 12/2016 ) erhalten und finde auf Seite 38 einen schönen Bericht über den W168. Das...
  4. Außenspiegel w169 auf einen w168

    Außenspiegel w169 auf einen w168: Wie in der Überschrift beschrieben . Geht das? Ist der Sockel passgenau vom w168 zum außenspiegel des w169. Danke
  5. W168 starter nicht, Anlasser dreht nicht

    W168 starter nicht, Anlasser dreht nicht: Hallo, Mein Elch sprang von jetzt auf gleich nicht mehr an. Bei drehen der Zündung dreht auch kein Anlasser. Nach ein wenig Ruckeln am...