W168 wechsel auf W169 frage Felgen

Diskutiere W168 wechsel auf W169 frage Felgen im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Hallo Ihr, ich habe die Alshain (Evolution) Felgen für den Elch W168 ich glaube 7x17 et 49 und ET57... Die Reifen größe passt definitiv nicht...

  1. #1 fubu0592, 17.11.2009
    fubu0592

    fubu0592 Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr,

    ich habe die Alshain (Evolution) Felgen für den Elch W168 ich glaube 7x17 et 49 und ET57...
    Die Reifen größe passt definitiv nicht aber passen dei Felgen auf den W169??
    bzw. würden diese schleifen etc...??

    Eintragung etc mache ich mir keine sorgen will nur wissen ob es passt wenn ich dei richtigen reifen drauf habe .

    Hoffe ihr könnt mir weiter helfen
    #
    danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wuppertaler, 17.11.2009
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    Probieren geht über studieren nicht...........

    Nur mal so zur Info :
    - ET 49 würde von den mechanischen Abmessungen ( Lochkreis / Mittelzentrierung ) passen.
    - Bei ET57 können die Felgen an der Innenseite ein wenig zu eng werden.
    ( Freigängigkeit Festsattel )
    - W168 hat M12er Radschrauben und W169 hat M14er Radschrauben,
    ob bei der W168 Felge die M14er Radschrauben durchgehen ?
    - W169 hat normalerweise vorne und hinten die gleiche ET ( kein ET Mix )

    *kratz*Wer soll Dir das eintragen ?

    Gruss Uli
     
  4. #3 fubu0592, 17.11.2009
    fubu0592

    fubu0592 Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ah o.k. dass mit den Radschrauben wusste ich nicht!!

    kann ich aber testen habe ja ein W163 der hat ja auch M14!!
    nur meine frage halt wegen den et... weil die originalen alshain W169 haben ja et 54...

    vielleicht hat jemand das mit reiffen schon mal probiert?
     
  5. #4 Mr. Bean, 17.11.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.794
    Zustimmungen:
    853
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    An der ET wird es wohl kaum scheitern. ET 54 zu ET 57 sind 3mm Unterschied, also 3mm weiter Innen. ET54 zu ET49 sind 5mm, also 5mm weiter Außen stehende Räder.
     
  6. #5 Wuppertaler, 17.11.2009
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    *kratz*Richtig, doch manchmal können 3 mm zwischen geht und geht nicht entscheidend sein, wenn´s dem Prüfer bei der Einzelabnahme zu eng ist ( z.B. wegen Kühlung ) dann hast du schlechte Karten.......... *heul*

    *kratz*Ohne Eintragung => keine Zulassung nach StVZo, damit keinen Versicherungsschutz, fahren ohne Zulassung, usw......
    Das kann teuer werden.

    Gruss Uli
     
  7. zazu

    zazu Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    VIE
    Marke/Modell:
    Evo
    Welche Radschrauben brauche ich für die Alshain Felgen für den W168? Mein Reifenfritze meint die bekommt man nur speziell bei Mercedes. Würde gern die Maße (Länge ist wohl anders) wissen und ob, ich die Radschrauben sonst irgendwoher bekommen kann...bzw. weiß jemand, was die 20 Stück kosten sollen!?

    Help please.... *spock*
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

W168 wechsel auf W169 frage Felgen

Die Seite wird geladen...

W168 wechsel auf W169 frage Felgen - Ähnliche Themen

  1. Halbautomatik im W169 mit automatischem Getriebe gefährlich?

    Halbautomatik im W169 mit automatischem Getriebe gefährlich?: Grüßt euch, Kurze frage: Kann ich bei meinem A180 CDI (EZ 2007) mit Automatikgetriebe auch die manuelle Schaltung (bei Stellung "D" nach links...
  2. Steuergerät W168 ausbauen?

    Steuergerät W168 ausbauen?: Hey bei meiner A-Klasse muss ich das Motorsteuergerät ausbauen kann mir jemand dabei ein paar Tipps geben? Wäre sehr dankbar. Gruß Carsten
  3. CDI 1.7: Wechsel Zylinderkopfdichtung

    CDI 1.7: Wechsel Zylinderkopfdichtung: Hallo, da der CDI vom Vaneo Baugleich mit der W168 ist stelle ich auch hier die Frage: An unserem Vaneo (150tkm) ist laut Werkstatt die ZKD...
  4. CDI 1.7: Anleitung Wechsel Zylinderkopfdichtung

    CDI 1.7: Anleitung Wechsel Zylinderkopfdichtung: Hallo, an unserem Vaneo (150tkm) ist laut Werkstatt die ZKD hinüber. Dadurch hat der Elch einen hohen Kühlwasserverlust. Der Wagen hat noch 2...
  5. W168 - Scheibwischanlage; vorne betätigen, kommt hinten raus

    W168 - Scheibwischanlage; vorne betätigen, kommt hinten raus: Hallo zusammen, ich habe nun schon länger nach meinem Problem gegoogled, allerdings konnte ich keine Lösung zu meinem Problem finden. Die Suche...