W169 W169 als gebrauchter noch eine Empfehlung

Diskutiere W169 als gebrauchter noch eine Empfehlung im A-Klasse W169 (2004-2012) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo zusammen! Der Titel ist vielleicht etwas theatralisch, aber ich wäre mal für ein paar Meinungen dankbar, vor allem hinsichtlich einer...

  1. #1 pitagoras, 02.01.2020
    pitagoras

    pitagoras Elchfan

    Dabei seit:
    02.01.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Der Titel ist vielleicht etwas theatralisch, aber ich wäre mal für ein paar Meinungen dankbar, vor allem hinsichtlich einer realistischen Werteinschätzung.

    Ich fahre aktuell einen 20 Jahre alten Toyota mit um die 200tkm und bin auch nicht unzufrieden, da ich schlicht nicht viel Auto benötige. Da das Fahrzeug nun aber nicht jünger wird, und eine Klima und ein Tempomat eben doch ein wenig vermisst werden, suche ich immer wieder nach möglichen Alternativen.

    Der W169 fällt mir da regelmäßig ins Auge, da ich die Idee "maximaler Nutzen, bei minimaler Größe" sehr reizvoll finde und auch mal einen Golf+ als unglaublich alltagstaugliches Fahrzeug kennengelernt habe (Arsch reindrehen und auch mal den 75er Küchenschrank einfach in den Kofferraum schieben).

    So viel zur Vorgeschichte.

    Was ist denn inzwischen ein realistischer Preis für einen W169
    -170/180 zur Not auch 150/160
    -vorzugsweise Benzin (Arbeitsweg 9km*)
    -Tempomat
    -Klima (Serie)
    -hier Blicke ich nicht 100% durch, Komfortsitzen + Easy Vario (Plus nicht möglich mit Komfort?) bzw. nur Easy Vario Plus (nur der Fahrersitz evtl. durch Komfortsitz tauschbar)
    -mech. verstellbarer Lenksäule da >1.90 (nachrüstbar)
    -und als Sahnehäubchen abnehmbarer AHK (sollte auch nachrüstbar sein)

    Wegen Rostproblematik wohl keinen vor 2009 und km-mäßig … keine Ahnung. 80tkm wären nett, aber auch notwendig? Ansonsten kann ich auch mit 120tkm leben wenn die Historie und der Preis stimmt. Aber genau der ist da immer irgendwas zwischen 6 und 10t€.

    *) ich habe gesehen das die CDI fast günstiger als die Benziner sind. An der Steuer würde ich es nicht fest machen, dass würde ich für einen CDI schon aufbringen. Aber ab wann ist Kurzstrecke Kurzstrecke und welche Erfahrungen gibts da mit AGR auch nach der Dieselproblematik

    Bedeutet Automatik eigtl. immer Autotronic, welche ja immer mal wieder als anfällig beschrieben wird?

    Zusammengefasst habe ich eigtl. nur wenig Anforderungen ala: Klima, Tempomat, Sitzergonomie & Alltagsnutzen, AHK … und ganz wichtig: keine Nervereien (bin halt Toyota gewohnt)

    Danke im Voraus :)
     
  2. Anzeige

Thema:

W169 als gebrauchter noch eine Empfehlung

Die Seite wird geladen...

W169 als gebrauchter noch eine Empfehlung - Ähnliche Themen

  1. W169 W169 Handschufach Beleuchtung

    W169 Handschufach Beleuchtung: Weiß jemand welche sicherung von der Handschuhfach Beleuchtung ist??(
  2. W169 Suche gebrauchten W169

    Suche gebrauchten W169: Hallo Elchfans, ich suche eine solide, gebrauchte A-Klasse W169 mit folgenden, zwingenden Kriterien: Nicht mehr als 100.000 km...
  3. W169 Wer repariert Harman amplifier für W169 oder gebraucht gesucht !!

    Wer repariert Harman amplifier für W169 oder gebraucht gesucht !!: Gibt es noch Tüftler die reparieren können oder hat jemand so ein Teil aus einem Unfallwagen
  4. W169 Gebrauchter w169 mit kühlwasserverlust

    Gebrauchter w169 mit kühlwasserverlust: Hallo liebe Elchfans. Ein Problem treibt mich in euer Forum und ich hoffe auf eure Kompetenz. Wir sind auf der Suche nach einem Gebrauchtwagen...
  5. W169 Gebrauchtes KI in W169 einbauen?

    Gebrauchtes KI in W169 einbauen?: Hallo, ich habe eine Frage an die Experten. Ich habe ein gebrauchtes KI aus einer Unfall A-Klasse BJ2005 mit Sportpaket und wollte dieses, weil...