W169 W169 Automatik - Getriebeprobleme - ausgelesener Fehlerspeicher - was ist es denn nun?

Diskutiere W169 Automatik - Getriebeprobleme - ausgelesener Fehlerspeicher - was ist es denn nun? im A-Klasse W169 (2004-2012) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hi, wir haben für meine Frau einen echt schönen W169 gekauft welcher nun dummerweise direkt Probleme macht. Nach der Meldung "Getriebe Werkstatt...

  1. DGIR

    DGIR Elchfan

    Dabei seit:
    04.08.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    bei Mainz
    Marke/Modell:
    A-Klasse W169 - Automatik
    Hi,

    wir haben für meine Frau einen echt schönen W169 gekauft welcher nun dummerweise direkt Probleme macht. Nach der Meldung "Getriebe Werkstatt aufsuchen" habe ich hier schon das Forum durchforstet und es wurde mir ein klein wenig schlecht ... Der Händler hier vor Ort wollte mir einen Termin für in 3 Wochen geben um meinen Speicher auszulesen ... ja ne ist klar

    Ich habe mir den Speicher nun bei einer befreundeten freien Werkstatt auslesen lassen. Allerdings finde ich nicht die erwarteten Punkte (glücklicherweise?) auf dem Protokoll, kann aber mit dem Ergebnis wenig anfangen. Gibt es hier jemanden der mir das übersetzen kann? Was hat denn der kleine nun?

    Hier mal die Bilder:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Vielen Dank für eure Unterstützung

    Gruß Thomas
     
  2. Anzeige

  3. ea-yxz

    ea-yxz Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    935
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    6 Gang manuell, Elegance, offener DPF, Bj 2004, Euro 4
    Marke/Modell:
    Mercedes W169 180 CDI / 640940
    dasBesteamNorden, Heisenberg und Seelenfischer gefällt das.
  4. #3 Seelenfischer, 04.08.2020
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    516
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Genau:

     
    Heisenberg und ea-yxz gefällt das.
  5. #4 Heisenberg, 05.08.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    10.874
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    dasBesteamNorden und Schrott-Gott gefällt das.
  6. #5 Schrott-Gott, 05.08.2020
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.478
    Zustimmungen:
    3.281
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Plochingen bei Stuttgart
    Marke/Modell:
    W 168-03, A 160, 75 kW, AKS, Bj. 7/1998. ~ 125.000 km, Mondsilber
    Ich würde:

    1. Alle Fehler löschen.
    2. Batterie ganz voll laden und nach mind. 2 Stunden Stand-/Ruhe-Zeit die Spannung messen. (Soll > 12,5 V).
    3. Noch mal kurz fahren und danach Fehler neu auslesen.

    Diese Fehler sind dann aktuell.
     
    dasBesteamNorden gefällt das.
  7. DGIR

    DGIR Elchfan

    Dabei seit:
    04.08.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    bei Mainz
    Marke/Modell:
    A-Klasse W169 - Automatik
    Danke
    Das ist gestern passiert und wir werden heute mal sehen ob der Fehler erneut auftritt
     
    dasBesteamNorden und Schrott-Gott gefällt das.
  8. #7 dasBesteamNorden, 05.08.2020
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    601
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf aus 06/2006
    Moin DGIR

    In deinem DAS-Protokoll finden sich die üblichen Verdächtigen (meinend die Getriebefehler).

    Die anderen erwähnten Fehler, da bin ich völlig bei Schrott-Gott, mögen wohl nach geladener Batterie nicht wieder auftauchen (merke = schwache Batterie zaubert im KI die Christbäume auch im Sommer ;-)).

    Aber bei den Getriebefehlern, die werden bestimmt wiederkommen.
    Defekte Sensoren in der EHS haben leider keine Selbstheilungskräfte.

    Der eingestellte Link oben von ea-yxz, in dem ist alles zu finden was auch dich betrifft.
    U.a. eben auch der Link zu ABS-Steuergeräte in Hannover-Laatzen, aber ich kürze mal ab ...

    https://www.abs-steuergeraete.de/mercedes-a-klasse-getriebesteuergeraete/

    Die Jungs machen das im Stundentakt täglich rauf und runter, die wissen was sie tun ... und mehrere bekannte User waren schon dort.

    Aber es gibt noch mehr solcher Werkstätten im Land, kommt auch immer auf die Verortung an.

    Gib doch bitte mal die ersten 2 Zahlen deiner PLZ preis, oder grob in der Nähe welcher Stadt wohnend, suchs dir aus *thumbup*
     
    Seelenfischer, DGIR, Schrott-Gott und 2 anderen gefällt das.
  9. DGIR

    DGIR Elchfan

    Dabei seit:
    04.08.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    bei Mainz
    Marke/Modell:
    A-Klasse W169 - Automatik
    Ich komme aus der Nähe von Mainz
    PLZ 55***
     
    dasBesteamNorden und Schrott-Gott gefällt das.
  10. #9 Schrott-Gott, 05.08.2020
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.478
    Zustimmungen:
    3.281
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Plochingen bei Stuttgart
    Marke/Modell:
    W 168-03, A 160, 75 kW, AKS, Bj. 7/1998. ~ 125.000 km, Mondsilber
    -
    Bitte UNTER das rote BITTE unten klicken ... .

    Da gibts noch mehr ... .
     
  11. #10 dasBesteamNorden, 05.08.2020
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    601
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf aus 06/2006
    Hallo DGIR

    Klar, hast wohnhaft "bei Mainz" ja im Avatar stehen, hatte ich bei meiner Frage nach PLZ übersehen, sorry.

    Sollten die Getriebefehler wieder auftauchen (wovon ich ausgehe), dann gäbe es noch jemanden in oder bei Esslingen (bei Stuttgart) der EHS repariert (genau wie ABS-Steuergeräte in H-Laatzen, Preise scheinen ident zu sein, max. um 700 €) oder du mußt bei dir im Ballungszentrum um dich herum mal "goggeln". Oder von Werkstatt deines Vertrauens die EHS ausbauen lassen, und dann zu der von Heisenberg erwähnten Verlinkung weiter oben, einsenden lassen. Ginge bei ABS-Steuergeräte übrigens auch.

    Berichte mal weiter bitte ... ob und wann welche Fehler wieder auftreten.
     
    Schrott-Gott und DGIR gefällt das.
  12. DGIR

    DGIR Elchfan

    Dabei seit:
    04.08.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    bei Mainz
    Marke/Modell:
    A-Klasse W169 - Automatik
    kein Problem

    ist gerade heute wieder

    Ich bin heute abend bei einem Freund in einer freien Werkstatt, vermutlich wird es die Variante mit ausbauen lassen und hinschicken werden ... das kläre ich heute abend. Sollte diese Werkstatt das übernehmen wollen dann frage ich mal ob wir die nicht hier im Forum mit Verzeichnen können. Würde ja den "Betroffenen" hier im Umkreis helfen :)

    Danke schonmal für eure Hilfe
     
    Heisenberg gefällt das.
  13. #12 Heisenberg, 05.08.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    10.874
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Fragt auch bitte mal bei https://ecu.de/ an!
    Die sind ein wenig Pflegeleichter ;-)
     
    Schrott-Gott, ea-yxz und DGIR gefällt das.
  14. #13 Schrott-Gott, 05.08.2020
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.478
    Zustimmungen:
    3.281
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Plochingen bei Stuttgart
    Marke/Modell:
    W 168-03, A 160, 75 kW, AKS, Bj. 7/1998. ~ 125.000 km, Mondsilber
    -
    Und werden tw. massiv angefeindet.
     
  15. ea-yxz

    ea-yxz Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    935
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    6 Gang manuell, Elegance, offener DPF, Bj 2004, Euro 4
    Marke/Modell:
    Mercedes W169 180 CDI / 640940
    Dann sind die gut.

    Nur nach dem Baum, der Früchte trägt, wirft man mit Steinen.
    Sprichwort aus Arabien
     
    Schrott-Gott, dasBesteamNorden, Heisenberg und einer weiteren Person gefällt das.
  16. #15 dasBesteamNorden, 05.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2020
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    601
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf aus 06/2006
    Ich hab ja auch so eine MEGA-Vorliebe für Weisheiten ...

    und diese Deine, lieber ea-yxz, schafft es in meine Memos.
    Gibt es auch abgewandelt diese Aussage, aber diese ist schön treffend, TOP :thumbsup:
     
    Heisenberg, ea-yxz, Schrott-Gott und einer weiteren Person gefällt das.
  17. #16 dasBesteamNorden, 05.08.2020
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    601
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf aus 06/2006
    Nur hätte ich vom @Heisenberg gern erklärt ... das "Warum sind die Pflegeleichter" ?

    Ist mir zu banal geäußert ... worauf fußend ?
    Eigene Erfahrungen ?

    Ich sterbe "ungern unwissend" ... *thumbup*

    Sehr GUTER @Heisenberg,
    nicht mißverstehen bitte ... wir ALLE hier wissen was du für dieses Forum leistest,
    aber "Pflegeleicht" wird mit 30° gewaschen.

    Ich möchte deine Empfehlung in keiner Weise anzweifeln, ich hinterfrage nuuur, woher deine Einschätzung stammt.

    Danke ... für mögliches Feedback ...
     
    Schrott-Gott und Seelenfischer gefällt das.
  18. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Heisenberg, 06.08.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    10.874
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    In Bezug auf das Privatkundengeschäft mit Selbst Montage & Garantie.
     
    dasBesteamNorden und Peter54 gefällt das.
  20. DGIR

    DGIR Elchfan

    Dabei seit:
    04.08.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    bei Mainz
    Marke/Modell:
    A-Klasse W169 - Automatik
    Ich hatte ja versprochen hier ab und zu mal den aktuellen Stand zu Posten:

    Nachdem der Fehlerspeicher gelöscht wurde ist der Fehler kurz danach wieder des öfteren aufgetreten. Das erneute Auslesen bestätigte die ursprünglichen Fehler. Ich habe den Wagen dann zu einem guten Freund gebracht welcher über eine Hebebühne verfügt. Dieser hat das Steuergerät ausgebaut und versendet.

    Genau dort liegt das Steuergerät nun und ist, laut Statusmails, seit vergangenem Freitag in der Prüfung / Reparatur.
     
    Schrott-Gott, Reneel, dasBesteamNorden und 2 anderen gefällt das.
Thema:

W169 Automatik - Getriebeprobleme - ausgelesener Fehlerspeicher - was ist es denn nun?

Die Seite wird geladen...

W169 Automatik - Getriebeprobleme - ausgelesener Fehlerspeicher - was ist es denn nun? - Ähnliche Themen

  1. W169 W169 A180 CDI Automatik / Zündschloss kleine Verzögerung ?

    W169 A180 CDI Automatik / Zündschloss kleine Verzögerung ?: Hallo zusammen , Ich habe in letzter Zeit eine kleine Verzögerung im Zündschloss , also wenn ich den Wagen aus mache und gleich wieder starte...
  2. W169 W169 A170 Automatik Ruckelt als ob jemand hinten drauf fährt

    W169 A170 Automatik Ruckelt als ob jemand hinten drauf fährt: Hallo Zusammen, Wir haben einen A170 Automatik aus 2006. 167.000km. Seit kurzem tut er manchmal beim langsamen fahren solche Schläge als ob...
  3. W169 W169 Automat getriebe

    W169 Automat getriebe: Es interessiert mich wie zuverlässig ist die automatgetribe bei W169 (115 PS,benzin) , weil ich habe gelesen das bei W168 das getriebe ist nicht...
  4. W169 Halbautomatik im W169 mit automatischem Getriebe gefährlich?

    Halbautomatik im W169 mit automatischem Getriebe gefährlich?: Grüßt euch, Kurze frage: Kann ich bei meinem A180 CDI (EZ 2007) mit Automatikgetriebe auch die manuelle Schaltung (bei Stellung "D" nach links...
  5. W169 Getriebeprobleme W169 Automatik

    Getriebeprobleme W169 Automatik: Hallo Gemeinde hab seit einiger Zeit immer mal wieder ein tiefes Rubbeln nur beim langsamen Fahren - dürfte in ersten oder zweiten Gang sein. Was...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden