W169 W169 Felgen, Frage

Diskutiere W169 Felgen, Frage im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Auf dem Elch, den ich mir ausgesucht habe sind 6 J Felgen mit 195/55/16er Wintedbereifung. Da habe ich mir gedacht, ich gönne mir schicke 17...

  1. #1 Elchkopp, 01.12.2010
    Elchkopp

    Elchkopp Elchfan

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 190
    Auf dem Elch, den ich mir ausgesucht habe sind 6 J Felgen mit 195/55/16er Wintedbereifung. Da habe ich mir gedacht, ich gönne mir schicke 17 Zöller mit 215/45/17 für den Sommer und lese im Zubehör Katalog: "nur mit Code 486 Sportfahrwerk" . Geist das im Umkehrschluss ich bin zu 195er verdonnert, es sei denn ich investiere in ein Fahrwerk? Und wenn dem so sein sollte, was ruft MB für dieses Fahrwerk nachträglich auf?
    Danke (wieder mal)
    Gruß Achim
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wuppertaler, 01.12.2010
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    Moin Achim ,

    das Sportfahrwerk ist laut Mercedes Räder- und Reifenfreigabe nur für die org. Mercedes Räder zu verwenden und gilt NICHT für Räder aus dem Zubehör.
    Bei Zubehörfelgen solltest Du VOR Kauf das dazugehörende Gutachten lesen .............

    Gruss Uli

    EDIT : Fast alle Zubehörräder brauchen kein " Sportfahrwerk ", mir sind jedenfalls keine Zubehörfelgen mit dieser Auflage bekannt.
     
  4. #3 General, 01.12.2010
    General

    General Guest

    Nachrüsten geht auch, kostet aber ohne Teile schon zwischen 400 und 500 EUR.
     
  5. #4 wifes-elch, 01.12.2010
    wifes-elch

    wifes-elch Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Marke/Modell:
    A200-W169
    Das sollte man schon detailliert prüfen. Beim W211 ist es auch so, dass nur mit dem sportlicheren Avantgarde-Fahrwerk die 245/17 benutzt werden dürfen, egal ob Original-MB oder Zubehör, weil sonst bestimmte Teile (Anschlagpuffer, andere Federwege) fehlen.

    Ich finde das allerdings nicht so schlimm, denn Sportfahrwerk und 17er oder 18er Räder vermindern beim W169 schon sehr deutlich den Komfort.

    Mit Sportfahrwerk und 18-Zöllern ist das ein Fahrgefühl, wie sonst nur in von Jugendlichen getunten Autos - heute schon genickt? Man braucht dafür ein starkes Kreuz und heile Bandscheiben!
     
  6. #5 A200 Coupé, 01.12.2010
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Man kann es auch übertreiben. Ich habe alle drei Größen. 16,17,18 in unterschiedlichen A-Klassen jeweils über ein Jahr gefahren. Die 18er sind so "unkomfortabel" wie die 17er. Es gibt da kaum Unterschiede. Und ein Nicken wie in 3er Schneeschieber Golfs und BMWs gibs da keines.

    Kurze Unebenheiten kommen hart durch. Das ist wahr und durchaus manchmal unerwartet stark. Aber der Fahr-Mehrwert bei 17ern und 18ern im Vergleich zu den 16ern ist schon sehr deutlich. Ich würde immer wieder mindestens 17er aufziehen da dies auf der Landstraße wie auf der Autobahn einen (möglicherweise nur subjektiven) Sicherheitsgewinn bedeutet.

    Dieser äußerst sich in weniger Schieben in den Kurven eine erhöhte Spurtreue und einfach in einem sicheren Lenkradgefühl bei schnell gefahreren Passagen.

    Allerdings fahre ich 17er und 18er nur mit Sportfahrwerk. Beim Serienfahrwerk ist das mit weniger Seitenneigung nicht ganz so ausgeprägt. Kann das Sportfahrwerk insgesamt nur empfehlen.
     
  7. #6 Landgraf, 01.12.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    kann mich da A200C nur anschliessen!
    Da ich derzeit in den "Genuss" komme und bis Freitag noch einen A150 mit nichts (ausser Regensensor und APS50) fahren zu dürfen kann ich auch wieder einmal ausholen und nachdrücklich darauf hinweisen dass ein Elch mit Sportfahrwerk und 16" Winterbereifung komfortabler abrollt als ein Elch mit 15" Winterreifen und Serienfahrwerk.
    (hierbei geht es nicht um die Weichheit, sondern um Geräusche und Abrollkomfort!)

    Das Sportfahrwerk ist zweifelsohne mit den 17 Zöllern (18" bin ich noch nicht auf dem Elch gefahren) straff und in Großstädten mit ihren Löcherbisten teilweise auch recht hart, aber ich möchte es keinen Kilometer mehr missen. Der Elch fährt dadurch so genial spurstabil und wenig auf Landstraßen, der Autobahn und auch an in der Stadt.
    Sicherlich würde eine Tasse Tee überschwappen, aber die trinkt man ohnehin nur im Rolls-Royce!

    Bzgl. der Aussage von Daimler mit der Pflicht nach einem Sportfahrwerk bei 17" und 18" - das liegt u.a. an der härteren Auslegung des Fahrwerks. Die breiteren Reifen könnten sonst u.U. vorne an der Kotflügelkante aufsetzen.
    Warum das bei Aftermarketfelgen nicht sein soll erschliesst sich mir nicht.
    Mir persönlich kommen ohnehin nur Original Scheibenräder ans Auto! ;)

    Sternengruß.
     
  8. Booma

    Booma Elchfan

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Kfm. d. Grundstücks- & Wohnungswirtschaft
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A200
    Wie bereits schon erwähnt... gilt die Fahrwerkspflicht nur für Originalräder, welche oftmals auch noch deutlich teurer sind, aber nicht besser.

    Schau dir einfach ein paar Felgen auf dem freien Markt an, achte drauf, dass nen Gutachten für den Elch dabei ist und ab zum Tüv - FERTIG

    17er sind auch deutlich sicherer im Fahrgefühl als die 16er... wobei ich es jetzt gerade mal wieder genieße im Berliner Stadverkehr nicht bei jedem Schlagloch nen Wirbelbruch zu erleiden ;)
     
  9. #8 Elchkopp, 02.12.2010
    Elchkopp

    Elchkopp Elchfan

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 190
    Moment! Ich lese was von Avantgarde Ausstattung. Die hat mein Auto! Ist das Sportfahrwerk eventuell dabei?

    Hat sich erledigt, habe im Netz gestöbert, ist leider nicht dabei, hoffe ich finde nette Zubehörfelgen!
     
  10. #9 A200 Coupé, 02.12.2010
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    War mal bei Avantgarde dabei und könnte es immer noch sein. Schau mal in deinem Kaufvertrag nach.
     
  11. #10 Landgraf, 02.12.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Beim W169 war das doch nur beim Sportpaket dabei oder in Verbindung mit den 17" Felgen R74 (wie ich sie habe) im Serienumfang.
    Ansonsten immer aufpreispflichtig!

    Früher gab es bei Avantgarde eine "sportliche" Fahrwerksabstimmung serienmässig, das ist korrekt. Bezieht sich meiner Kenntnis nach aber nicht auf den W169.
    Denn beim W169/245 spricht das interne WIS sogar vom "AMG Performance Fahrwerk"... nur so durfte es offiziell nicht heissen weil das AMG nicht wollte.
    Aber das Fahrwerk hat starke - Fahrdynamische - Parallelen zu AMG-Fahrwerken und ist auch genauso leistungsfähig!

    [​IMG]

    Sternengruß.
     
  12. #11 A200 Coupé, 02.12.2010
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Also entweder der Avantgarde hatte in der PräMopf Phase schon ein anderes Fahrwerk oder man konnte Sportfahrwerk kostenlos anwählen im Konfi. Bin mir da eigentlich recht sicher mit der zweiten Option.

    Aber wir wollen hier nicht zuspammen.

    Lach....ja die "berühmte sportlichere Fahrwerksabstimmung" von früher. Die kenn ich auch noch gut.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Wuppertaler, 02.12.2010
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    Moin zusammen,

    *thumbup*RICHTIG.
    Bei AVANGARDE war 2005 / 2006 der Code 486 - das Sportfahrwerk - " als Sonderausstattung ohne Mehrpreis " lieferbar.

    Eidt *kratz*Das waren noch Zeiten .................. *heul*

    Gruss Uli
     
  15. #13 SMARTom, 02.12.2010
    SMARTom

    SMARTom Guest

    und man kann sich auch ohne Sportfahrwerk die original Zubehörräder beim TÜV (nicht DEKRA oder GTÜ) gegen einwurf von Münzenin die Kasse eintragen lassen.
     
Thema:

W169 Felgen, Frage

Die Seite wird geladen...

W169 Felgen, Frage - Ähnliche Themen

  1. W169 Wegen Fahrzeugwechsel (w169-w246) diverse Teile zu verkaufen

    Wegen Fahrzeugwechsel (w169-w246) diverse Teile zu verkaufen: Hallo zusammen, wegen Umstieg vom W169 200CDI Bj. 2011(MOPF) auf B-Klasse biete ich einige Teile hier an: 1. 4 originale MB Alu-Felgen...
  2. W169 Original Mercedes A-Klasse W169 Avantgarde Felgen

    Original Mercedes A-Klasse W169 Avantgarde Felgen: Hallo Ich biete hier meine original 16 Zoll Mercedes Felgen an. Mercedes Teilenummer: A1694011002 Als Reifen sind Vredestein Sportrac 5...
  3. Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik

    Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik: Moin, ich bin gerade dabei einen anderen Motor in meinen Vaneo zu häkeln, der neue Motor hat komplett alle Elektronikkomponenten dran mit...
  4. Frage zu Diesel Partikelfilter wegen AGR Ventil?

    Frage zu Diesel Partikelfilter wegen AGR Ventil?: Hallo zusammen! Mir stellt sich Frage welches AGR Ventil ich mir besorgen soll? Es gibt welches für, mit Partikelfilter und welches für ohne!?...
  5. Suche ABE für Carlsson 1/6 Felgen

    Suche ABE für Carlsson 1/6 Felgen: Hab nun nach unfall den 2. 170cdi. Diesmal in lang. Hab mir nette felgen dazu geholt wofür ich ne ABE brauche. Wer hat das ding und schickt mir...