W169 Regensensor statt Intervall

Diskutiere W169 Regensensor statt Intervall im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo Leute, hab da mal eine Frage, weil mir leider in der Ausstattung meines A180 eine Sache fehlt... der Regensensor. In der Scheibe ist ja...

  1. #1 Gast010, 27.01.2014
    Gast010

    Gast010 Guest

    Hallo Leute,

    hab da mal eine Frage, weil mir leider in der Ausstattung meines A180 eine Sache fehlt... der Regensensor.

    In der Scheibe ist ja ein Licht/Regen-Kombi-Sensor ab Werk verbaut. Auto-Licht hat der Kleine ja.
    Was muss ich noch austauschen, damit ich statt dem piefeligen Intervall (der leider nicht einstellbar ist) auf einen Regensensor komme....

    In der suche ist leider nicht allzu viel zu finden. Wenn da was ist, dann für den W168.

    Könnt ihr mir da helfen?

    Gruß
    Peter
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MBNewcomer, 28.01.2014
    MBNewcomer

    MBNewcomer Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A150 W169
    Hallo Peter,

    ohne hier einen ewig dauernden Thread über Sinn oder Unsinn des Regensensors starten zu wollen; ich hab einen und bin damit leider nicht sehr glücklich.
    Nach zig "nachprogrammierungs-Versuchen" läuft das Ding einigermassen. Jedoch kommt es immer wieder vor, dass er, ohne ersichtlichen Grund, plötzlich auf höchster Stufe anfängt zu wischen und nicht mehr aufhört.
    Dann hilft nur noch, Wischer aus und wieder an. Dann läufts wieder für 10 - 15 Minuten und der Spass beginnt von vorn. Es nervt kann ich nur sagen.
    Dieses Jahr ist eh eine neue Scheibe fällig (Steinschlag). Werde daher in meiner NL nachfragen, ob sie mir das Ding nicht deaktivieren können. Da ist mir normal Interval ehrlich lieber.

    Ich will dir das Ding nicht ausreden. Wenn du es haben möchtest und irgendjemand kann dir weiterhelfen, warum nicht. Mir persönlich bringt diese Funktion leider keine Verbesserung.

    Gruss
    MBNewcomer
     
  4. #3 superboni, 28.01.2014
    superboni

    superboni Elchfan

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Rheingau
    Marke/Modell:
    W169 - A200 Elegance
    @ MBNewcomer

    bau doch schnell mal die Deckenleuchte vorne raus und ziehe das Kabel vom Regensensor ab, dann wischt er im normalen Intervall.

    [​IMG]
    das eingesteckte ist für den abblendbaren innenspiegel und eins von den beiden anderen ist es dann :rolleyes:
    Kabelfarbe müsste braun, gelb, rot/weiß sein.

    Meiner spinnt auch manchmal (Turbowischen wenn andere noch im Intervall fahren), dann gibt es ein lautes "es reicht" und er beruhigt sich wieder ... Autos sind halt auch nur Menschen ... ;-)

    cu
    Marc
     
  5. #4 Gast010, 28.01.2014
    Gast010

    Gast010 Guest

    Danke für die Antworten erst mal.

    Ja, es gibt einige Leute, die Probleme mit dem Regensensor haben/hatten, aber bislang hatte ich in allen Autos in den letzten 10 Jahren Regensensoren drin und mit keinem Einzigen hatte ich grössere Probleme.

    Klar... kann passieren, dass der mal zu schnell wischt, oder mal zu wenig. dann dreht man ihm mal kurz den Hahn ab, oder stellt den manuell an. Einmal wischen lassen und zurück. Diese Probleme hat AUDI, BMW, VW, Mercedes, Renault, Peugeot genauso. Deshalb ist das für mich kein Grund da ein Fass aufzumachen und auf den Sensor zu schimpfen.

    Man muss sich erst einmal mit der Funktionsweise des Regensensors vertraut machen, dann versteht man auch, warum es zu Fehlinterpretationen des System kommen kann. Ist aber nicht wirklich ein Problem....

    Wäre also froh, wenn mir jemand da Hilfestellung für die Teile geben könnte.... :-)

    Danke!

    Gruß
    Peter
     
  6. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    166
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Manuell stellen geht nicht, Stufe I = Automatik per Regensensor, Stufe II und III sind Intervall.
    Du kannst Manuell nur durch drücken richtung Lenkstock einzeln Wischen.
    Mhhhh, wenn Scheibe nass -> Wischen...
    Da ist ja nicht viel dahinter, lediglich ist die Einschätzung des Sensors und der Elektonik ist nicht immer Super.


    Hab eher das Problem, dass er zuoft wischt, was den Wischerblättern nicht so sonderlich gefällt, wenn sie etwas älter sind.


    Greetz
    Base
     
  7. #6 Gast010, 29.01.2014
    Gast010

    Gast010 Guest

    ...so einfach ist es leider nicht...

    Aber eigentlich wollte ich keine erneute Diskussion über Sinn und Zweck des Regensensors.... Darüber gibt es ja schon gefühlte 5.000 Beiträge drüber.

    Ich möchte ihn gerne haben und mir fehlen einfach die Teilenummern, damit ich den Krempel bestellen kann. ;-)
     
  8. #7 Sudelede, 29.01.2014
    Sudelede

    Sudelede Elchfan

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 150
     
  9. Revilo

    Revilo Guest

    @superbony

    ich sehe auf deinem Bild an der Deckenleuchte einen Button mit Rückfahrsignal.
    Kannst du mir sagen für was das zuständig ist ?
    Danke
     
  10. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Dort wird wohl in irgendeiner Form verarbeitet werden, ob der Wischer hinten in dem Moment wischt, wo der vorne eingeschaltet ist und der Rückwärtsgang eingelegt wird.

    gruss
     
  11. #10 Gast010, 29.01.2014
    Gast010

    Gast010 Guest

    Wenn du schon zitierst, dann zitiere bitte richtig. *pfff*
    Vielleicht kann @Sudelede ja an einen Workshop teilnehmen für den Umgang in Foren untereinander.

    Dein Posting ist nichts weiter als geistiger Dünnpfiff und *spam*

    BTT:

    Wenn ich wüsste, welche Teile ich bestellen muss, wäre das längst passiert und ich würde hier nicht fragen. Aber du musst dich ja hier nciht einmischen, wenn dich der Thread nicht interessiert, dann geh woanders rummeckern. Ausser dummes Zeug ist da von dir auch nicht dabei.
     
  12. #11 Sudelede, 30.01.2014
    Sudelede

    Sudelede Elchfan

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 150
    @Rigattoni

    BTT:

    Wenn ich wüsste, welche Teile ich bestellen muss, wäre das längst passiert und ich würde hier nicht fragen. Aber du musst dich ja hier nciht einmischen, wenn dich der Thread nicht interessiert, dann geh woanders rummeckern. Ausser dummes Zeug ist da von dir auch nicht dabei.

    Ich kenne mich nicht so aus wie die Schreiberei hier genau geht. Aber du hast es ja verstanden.... *thumbup*

    Ich weiss aber das bei MB alle deine Fragen korrekt beantwortet werden, also greife mich nicht an.

    Mir wird (leider Gottes ) immer schlecht wenn ich so einen Quatsch hier lese. X(

    Gruß Sudelede
     
  13. #12 Gast010, 30.01.2014
    Gast010

    Gast010 Guest

    Wenn dir schlecht wird, dann les nicht mit und erspare uns allen deine geistig hochauflösenden Antworten. :rolleyes:

    Was denkst du, warum ich hier frage? So aus Spass und Dollerei? ?(
    Wenn mir mein Händler das nicht sagen kann/will, muss ich eine andere Quelle suchen. Ein Forum was sich mit genau dem Auto befasst sollte hier eigentlich der richtige Anlaufpunkt sein.
    Jedenfalls habe ich nichts bei MB in Erfahrung bringen können. Entweder haben die da keine Ahnung, oder sie wollen nicht.

    Das sieht allerdings anders aus, wenn ich denen eine Liste mit Teilen vorlegen kann.

    Also bitte lass es einfach deine Ergüsse hier zu posten, denn du hast anscheinend so was von NULL-Ahnung davon.
     
  14. Hasma

    Hasma Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Unterfranken
    Marke/Modell:
    A180CDI
    @Sudelede

    "Ich weiss aber das bei MB alle deine Fragen korrekt beantwortet werden, also greife mich nicht an."

    Da lehnst du dich aber weit aus dem Fenster. Wenn ich nicht auf Grund vorher mit Informationen aus dem Forum versorgt worden wäre, hätte ich bis heute keine:
    Elegance Türgriffe, Brillenbox B-Klasse, Audio 20 NTG 2.5 .. ach, ich könnte noch zig Beispiele aufführen. Keiner bei Mercedes und dies nicht nur bei einem Händler,
    konnte / wollte mir helfen. Nur eine Story: ich wollte die Brillenbox inkl. Spreizkeile, die es ja "nur" für die B-Klasse gibt ... Bestellung erfolgte erst! nach Vorlage der
    E-Teil Nummer (erhalten aus diesem Forum) und auf eigenes Risiko .. :D

    @Rigattoni

    Ich habe das Netz auch mal zu dem Thema durchforstet. Irgendwo steht, man muss die Scheibe tauschen. Dann liest man, das ein neuer Sensor gebraucht wird. Laut EPC gibt es
    aber nur einen Sensor, der beides kann. Kannst du mal schauen, welchen Sensor du verbaut hast? Also ob dort eine Teilenummer zu finden ist?
    Ich tendiere fast dazu, das es nur irgendeine Einstellung ist, die freigegeben werden muss ... aber dies ist reine Spekulation!

    Weiterhin viel Erfolg bei deinem Vorhaben und lass dich nicht ärgern ^^

    Adela

    Hasma
     
  15. #14 Gast010, 30.01.2014
    Gast010

    Gast010 Guest

    Danke für die Unterstützung Herr Nachbar. ;-)
    Solche Leute gibt es in jedem Forum, nur leider gibt es keinen Ignorier-Button... ;-)
    Die können mich aber nicht davon abbringen Fragen zu stellen... vor Allem nicht Leute, die nicht mal wissen dass die "Hutablage" ein Rollo ist... ^^

    Ist halt nicht wie früher, wo man an alle Schaltpläne dran kam, oder durch ausmessen die entsprechenden Anschlüße hat finden können.
    Schalter eingebaut, angeschlossen und fertig.

    Ich werde am Wochenende wohl mal den Spiegel abnehmen mit der Verkleidung.
    Meines Wissens ist das jedenfalls ein Kombi-Sensor. So sieht es jedenfalls von aussen aus.

    Irgendwie habe ich den Verdacht, dass da ein Steuergerät noch nötig ist. Wie geschrieben, MB gibt nix her, die mauern entweder, oder sie haben im Ersatzteil-Verkauf keinen blassen Schimmer.
    Hab bei 2 Händlern schon mehr als 3 Std. verbracht, um da was raus zu bekommen... Das kenne ich aber auch von BMW und von AUDI hier am Ort.

    Naja... irgendwie komme ich schon dran an die Sachen, ist nur eine Frage der Zeit....

    Aber vielleicht findet sich ja noch ein MB-Mitarbeiter, der sich meiner erbarmt und mal Laut gibt.

    Grüßle

    Peter
     
  16. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Da habe ich meine Zweifel bzw. bin sicher, dass es nicht so ist, zumindest ist es sicher nicht mit der Lösung im Ersatzteilverkauf so.

    Bei einem solchen Umbau ist ein nicht unerheblicher Teil der Arbeit herauszufinden, was brauch ich eigentlich dafür?
    Das macht niemand für lau (und muss dann am besten noch Verantwortung für übernehmen, wenn es in die Hose geht).
    Ein Ersatzteilverkauf verkauft Ersatzteile nach Wunsch, wird dir aber niemals erzählen, was du brauchst.
    Das ist Werkstattleistung. Die muss dann aber auch bezahlt werden.
    So etwas macht Mercedes durchaus, aber das will der TE offensichtlich nicht.

    gruss
     
  17. #16 Gast010, 30.01.2014
    Gast010

    Gast010 Guest

    Jupp... Keine Ahnung, warum ich hier laufend in irgendeine Ecke geschoben werde...

    Habe natürlich bei einem grossen Händler/Werkstatt hier in der Nähe genau danach gefragt.
    Ich hätte gar kein Problem damit, wenn die das für einen angemessenen Betrag machen würden, aber ich hab nicht genug Zeit tagsüber, um da um die Häuser zu ziehen und eine Werkstatt nach der anderen abzuklappern.

    Es hiess nur, dass das nicht geht. Was soll ich denn da machen? Zwingen kann ich das arrogante A******* nicht, mir ein Angebot für das Nachrüsten zu machen.

    Verdammt noch mal: Der Sensor ist verbaut, fehlt also wahrscheinlich nur die entsprechende Verkabelung, möglicherweise ein anderer Kombischalter und die entsprechende Freischaltung.
    Wenn man mir das nicht machen will/kann, dann muss ich mir wohl selber helfen.

    Geht also nur eins: Rausfinden was ich brauche, der Werkstatt das Zeug vorgeben und dann entweder verbauen lassen, oder halt selber machen und der Werkstatt nur das Freischalten zu verdienen geben.

    Es gibt einige Anleitungen den Tempomaten nachzurüsten, Coming Home und TFL nachzurüsten... mit kompletten Teilelisten etc. aber anscheinend will mir hier keiner helfen.... Muss ich wohl so akzeptieren. *sorry* dass ich gefragt habe, kommt wohl nicht wieder vor.
     
  18. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Jetzt mal nicht auf beleidigt machen ;).

    Der Thread, die Reaktion in der Werkstatt, das alles spricht nicht dafür, dass dir niemand helfen will, es spricht einfach nur dafür, dass niemand eine Ahnung hat, wie es geht.
    In der Werkstatt müsste sich jemand da rein fummeln, vielleicht Tage lang. Das bezahlt einem niemand. Bei anderen Dingen kann das auch so sein, dafür ist man beim nächsten mal schneller und kann so die Kosten wieder reinholen. In dem Fall gibt es wahrscheinlich aber kein nächstes mal und daher hat man einfach kein Interesse an einem solchen Auftrag, der nur Geld kostet.

    Fazit: Frage darfst du immer gerne, du darfst nur nicht zwingend erwarten, dass dir auch geholfen wird. Wenn dir bei speziellen Dingen niemand helfen kann, dann ist es halt so und nicht gegen dich gemeint.

    gruss

    P.S.: Vielleicht findet sich ja doch noch jemand, der das schon mal gemacht hat und helfen kann (so speziell ist das dann auch wieder nicht ;)).
     
  19. #18 Gast010, 31.01.2014
    Gast010

    Gast010 Guest

    Nee, Jupp... bin ne kölsche Jung (auch wenn ich jetzt in Franken wohne)... beleidigt bin ich definitiv nicht. ;-)

    Ich hab mich nur über den Spruch von dir geärgert:
    Wundert mich halt nur, dass es gefühlte 1.000 Beitrage darüber im W168 gibt, in denen eine neue Scheibe benötigt wird, jede Menge Kabel verlegt werden muss... usw.
    Alles was ich an Ersatzteilen finden kann in der Richtung ist der Kombi-Sensor an der Scheibe. Der ist bei mir aber schon verbaut.

    Der Intervallschalter ist ja auch nicht anders als bei einem Auto mit Licht+Sicht-Paket. Jedenfalls habe ich keinen Unterschied erkennen können bei einem baugleichen Fahrzeug mit aktivem Sensor.

    Ich würde halt gerne verhindern, zu MB zu fahren (zu einem anderen als dem wo ich war, weil da setze ich keinen Fuss mehr in die Tür...) und auf Verdacht das Ding freischalten lassen, um festzustellen, dass ich noch wer weiss was an Kohle zum Händler tragen muss, damit das dann auch funktioniert.... Genau dieses "Wer weiss was" würde ich gerne vorher wissen. Ich denke, das ist ein verständlicher Einwand, oder?

    Mal schauen, ob ich evtl. bei MB direkt was raus bekommen kann. Werde denen mal eine Mail schicken, vielleicht können die mir das sagen.


    Gruß,
    Peter
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 13thfloor, 31.01.2014
    13thfloor

    13thfloor Elchfan

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    37
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz W169, A180 CDI
    Hast du dafür einen Ersatzteilekatalog oder wie bist du auf die Teile gestoßen? Würde mich mal interessieren.


    Gruß
     
  22. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Bis zu dem Zeitpunkt hatte ich tatsächlich den Eindruck, dass du wirklich nur die Teile willst und selbst verbauen willst, aber kein Komplettpaket einer MB Werkstatt willst. Das fände ich übrigens alles andere als schlimm, im Gegenteil, ich finde es immer gut, wenn man selbst etwas bastelt.
    Ich wollte damit nur sagen, dass über den Ersatzteilverkauf man keine Auskunft bekommt, was man für eine solche Nachrüstung alles braucht. Und das ist auch logisch und normal so.

    Eine Mail schätze ich übrigens als wenig Erfolgsversprechend ein.

    gruss
     
Thema: W169 Regensensor statt Intervall
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 regensensor einstellen

Die Seite wird geladen...

W169 Regensensor statt Intervall - Ähnliche Themen

  1. W169 - Fragen zum Umbau MF2750 -> MF2830

    W169 - Fragen zum Umbau MF2750 -> MF2830: Ahoi Leute, bin seit kurzem auch stolzer Besitzer eines Elchs aus 2004. Schwarz, schick, gute Ausstattung (inkl. Xenon höhö) aber beim Radio...
  2. W169 Probleme bei U58 Nachrüstung

    W169 Probleme bei U58 Nachrüstung: Hallo liebe Elchfans, fahre nun seit einigen Monaten einen W169 von 01/2005 als 200 CDI Ein sehr schönes Fahrzeug mit sehr viel Ausstattung....
  3. W169 Panoramadach geht nicht mehr auf

    W169 Panoramadach geht nicht mehr auf: Hallo liebe Elchfans, mir geht es mal wieder um das lästige Thema: Panoramalamellendach beim W169. Bei meinem Dach ging der Windabweiser von...
  4. W169 Radio Display ist dunkel

    W169 Radio Display ist dunkel: Hallo. Meine Display vom Radio ist dunkel bzw die Birne hat evtl ihren Geist aufgegeben. Scheint die Sonne auf das Display erkennt man das der...
  5. W169 Navi W169 W245

    Navi W169 W245: [ATTACH] [ATTACH] Nagelneu, ovp inkl allen Kabeln, Adaptern etc. Mit Rechnung und Garantie Highlights auf einem Blick...