W169 - Rückleuchte "verdoppeln"

Diskutiere W169 - Rückleuchte "verdoppeln" im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Hallo, ich würde gerne den Bremslichtteil zusätzlich auch mit einem zweiten Rücklicht versehen, sowie die neue Version des W169. Hat das schon...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Grandpa, 22.01.2009
    Grandpa

    Grandpa Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ruheständler
    Ort:
    HH-Nord
    Marke/Modell:
    A200 Eleganz Automat
    Hallo,
    ich würde gerne den Bremslichtteil zusätzlich auch mit einem zweiten Rücklicht versehen, sowie die neue Version des W169. Hat das schon mal einer gemacht? Wie könnte das gehen? Vielleicht hat ja jemand eine gute Idee.
    Gruß
    Peter
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. langer

    langer Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    W169 A 170 coupe
    Das sicherste dürfte der Austausch der Lampeneinheit sein.
    Wenn möglich.
    Sonst dürfte die ABE des Autos weg sein.
    Grüße vom-langen-
     
  4. #3 RavensRunner, 22.01.2009
    RavensRunner

    RavensRunner Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Augenoptiker
    Ort:
    Heidelberg/Karlsruhe
    Ausstattung:
    Tuning:
    Marke/Modell:
    W 168 BJ 99 Elegance
    wen ich dich richtig verstehe dan willst du so wie etliche golfs in der oberkante der heckscheibe eine rote led leiste haben also ein drittes bremslicht.

    sollte eigtl. so gehen das man einfach von den rücklichtern das kabel mit anzapft un eins dan noch zur batterie verlegt, so wird das 3 licht nur aktiviert wen man auf die bremse tritt. man zapft quasi die originalenrücklichter an um von denen den impuls zu bekommen. ab un wie das ganze legal is kan ich dir nicht sagen ;)

    wen du was anderes gemeint hast dan sry
     
  5. #4 Grandpa, 22.01.2009
    Grandpa

    Grandpa Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ruheständler
    Ort:
    HH-Nord
    Marke/Modell:
    A200 Eleganz Automat
    ...vielleicht habe ich mich etwas unglücklich ausgedrückt. Nein, ich möchte in der normalen Rückleuchte je ein zweites Bremslicht zusätzlich haben, so wie die neuere Version des W169. Dazu benötiget man eine Zweifadenglühlampe 21/5 W. aber wie anschließen? Serienmäßig ist ja oben nur das Bremslicht.
    Gruß
    Peter
     
  6. #5 Forthright, 25.01.2009
    Forthright

    Forthright Guest

    Ich kenne das Thema noch aus Golf II-Zeiten, da wollte ich die Nebelschlußleuchten zusätzlich als Bremsleuchten verwenden und war mit dem Thema beim TÜV.

    Nach deren damaliger Aussage müssen zusätzliche Bremsleuchten grundsätzlich oberhalb der Originalbremsleuchten angebracht sein, sie müssen entweder symetrisch oder als eine Leuchte zentral (mittig) angebracht sein.
    Des Weiteren dürfen die Zusatzbremsleuchten nicht auf der gleichen Höhe oder gar darunter liegen.

    Da der VorMopf-W169 die Bremsleuchten oben hat, wäre für die Montage somit die gedachte horizontale Verbindungslinie zwischen den Leuchten als Unterkante für Zusatzbremsleuchten zu sehen.

    Denke mal, eine Umrüstung auf die neuen Rückleuchten müsste wohl entsprechend abgesegnet (TÜV o.ä.) werden, da der VorMopf-W169 nur mit seinen "einfachen" Rückleuchten seine ABE bekommen hat.

    Somit wäre wohl mind. eine Einzelabnahme und evtl. ein lichttechnisches Gutachten notwendig, was richtig ins Geld gehen kann ... fahr mal vorab zum TÜV, fragen kostet auch bei denen nichts :)
     
  7. #6 Mr. Bean, 25.01.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.793
    Zustimmungen:
    853
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Du hast es natürlich schon erkannt: Deine jetzige Lampe hat einen zentralen Mittelkontakt, die die du einsetzen möchtest hat 2 Kontakte.

    Bremslicht
    [​IMG][​IMG]

    Bemslicht inclusive Rücklicht
    [​IMG][​IMG]

    Dein Problem ist, die elektrische Versorgung der Lampe herzustellen. Die Kontakte werden mit in Kunstoff eingelasssenen Blechstreifen hergestellt. Der Umbau dürefte nicht so einfach sein.

    Ich habe bei meinem auch schon darüber nachgedacht. Die Rücklichter sehen so so armselig aus :-/ Die Gesetzesfrage steht natürlich außenvor ;)
     
  8. #7 A200 Coupé, 25.01.2009
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Würde da nicht einfach helfen den Lampenträger zu tauschen? Glaub kaum das im Stuergerät da etwas anders läuft oder? Nur der Strom geht an ein anderes Birnchen noch mit. Obwohl heute wird wegen jedem Scheiss auch was am Steuergerät geändert.

    Aber unabhängig dessen müsste ein Tausch des Lampenträgers das ganze vereinfachen. Soviel sollte diese Plastikwanne mit den Leiterbahnen auch nicht kosten oder?
     
  9. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Dat war auch mein Gedanke beim Lesen. ;)

    Gruß
    Über
     
  10. #9 Forthright, 28.01.2009
    Forthright

    Forthright Guest

    Wäre dann auch interessant, ob die Lampenausfallfunktion geupdatet werden müsste, da ja der Stromverbrauch bei zwei Lampen höher ist *kratz* ... und die Legalität bleibt weiterhin außen vor ;) ... auch wenn wirklich optisch was hat ;D
     
  11. #10 A200 Coupé, 28.01.2009
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Was soll es mit der Legalität. Wäre ein geprüftes MB Teil in dem Modell wofür es entwickelt wurde. Da sehe ich keine Probleme.
     
  12. #11 funkenmeister, 29.01.2009
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8
    Ihr seit ja alle Lustig optimistisch.

    Ich denke das SAM muss neu und dann ist noch nicht sicher ob es überhaupt in den alten Modelljahren funktioniert.
    Begrab das Projekt , wir nicht mal eben funktionieren.

    Gruß der Funki
     
  13. #12 Mr. Bean, 30.01.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.793
    Zustimmungen:
    853
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Meinst du, die Elektronik meckert wegen 5 zusätzlichen Watt pro Seite :-/
     
  14. #13 General, 30.01.2009
    General

    General Guest

    Wie funktionieren denn die Lämpchen im MOPF?
    Der Strom fließt mit sagen wir mal 5W in die Rückleuchte und somit beginnt ein Lampendrähtchen (das dünnere) zu glühen, jetzt tritt man die Bremse, die Birne bekommt 5W zusätzlich und der 2. Draht wird auch zum leuchten gebracht?! *kratz*
    Dann wäre der erste aber sicher futsch ;D

    Wie funktioniert das Prinzip? *kratz*
     
  15. #14 Scanner, 30.01.2009
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    ich denke einfach 2 kreislaeufe.
    einer wird angesteuert wie normales ruecklicht.
    der andere wie normales bremslicht.

    oder die birnen haben eine elektrische schaltung wie "energiesparbirnen".
     
  16. Sinoxy

    Sinoxy Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W168 A140
    Versteh ich nicht ganz mit dem Bremslicht.
    Was passiert, wenn man im Rückwärtsgang bremst? :D
    Dann Glühen beide Lampendrätchen - Wie sieht das denn aus ;D
     
  17. #16 Forthright, 30.01.2009
    Forthright

    Forthright Guest

    Korrekt, wie man auch an den kleinen Symbolen neben den Leuchtmittel-Abbildungen von Mr. Beans Post sehen kann, hat ein normales Rücklicht-Leuchtmittel mit 5W nur einen "Fuß". Das Kombileuchtmittel mit Rücklicht 5W+ Bremslicht 21W hat zwei Füße.

    Die Sockel sind entsprechend einphasig bzw. zweiphasig ... und denke die Lampenausfall-Kontrolle könnte bei den zusätzlichen je 5W pro Seite durchaus zum "motzen" neigen :-/
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Mr. Bean, 30.01.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.793
    Zustimmungen:
    853
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Dann müßte die ja auch bei Überlast reagieren. Warum sollte sie das tun *kratz*
     
  20. #18 Wuppertaler, 30.01.2009
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    Moin Moin zusammen,

    @Mr. Bean

    z.B. Kurzschluss................. ist auch " Übverlast "

    Ich glaube aber nicht das die 5 watt ein Problem sein sollten.

    Gruss Uli
     
Thema:

W169 - Rückleuchte "verdoppeln"

Die Seite wird geladen...

W169 - Rückleuchte "verdoppeln" - Ähnliche Themen

  1. Rückleuchten

    Rückleuchten: Hallo liebe Gemeinde. Habe jetzt mal ein paar Elche des W169 von hinten gesehen und festgestellt das einige davon die Rückleuchten (in der...
  2. W169 Antriebswelle rechts wechseln

    W169 Antriebswelle rechts wechseln: Hallo, ich habe leider keine passenden Beiträge zum Aus- und Einbau der rechten Antriebswelle gefunden. Daher hier meine Frage. Hat jemand eine...
  3. W169 zum Camping

    W169 zum Camping: Hallo Elchfans, als Neumitglied (nach 15 Jahren A-Klasse-Fahrer) denke ich nun an ein Nachfolgefahrzeug aus W169. Aber es wäre wichtig für mich,...
  4. W169 Fahrrad-Heckklappenträger

    W169 Fahrrad-Heckklappenträger: Guten Tag zusammen, vor kurzem habe ich einen gebrauchten Fahrradträger für die Heckklappe meines W169 von 2006 gekauft. Nun benötige ich dazu...
  5. W169 Schaltknauf Sportpaket W169 W245

    Schaltknauf Sportpaket W169 W245: Verkaufe einen Schaltknauf...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.