W169 Rückleuchten getönt gesucht

Dieses Thema im Forum "W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk" wurde erstellt von Falk, 23.02.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Landkreis Leipzig
    Marke/Modell:
    W168 A140 Avantgarde Automatik 03/2001 MoPf
    Hallo,

    gibt es getönte zugelassene Rückleuchten für den W169 ? Habe bisher noch nicht gefunden.

    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 F-a-l-k-S, 23.02.2008
    F-a-l-k-S

    F-a-l-k-S Guest

    Also mein Namensbruder !

    Kommt drauf an in welcher Frabe ! schwarz ist schon mal ganz Verboten
    Wenn du keine in andren Farben findest macht dir selber welche (selbst ist der Mann und ist auch net schwer !) *daumen*
     
  4. #3 marcsen, 23.02.2008
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    Das widerspricht sich. ;)

    Gruß
    Marc
     
  5. #4 Mr. Bean, 23.02.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Selber lackieren ist verboten. Damit erlischt die Zulassung des Fahrzeugs!
     
  6. #5 Glühwürmchen, 23.02.2008
    Glühwürmchen

    Glühwürmchen Elchfan

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Auslieferungsfahrer
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    VANEO 1.7CDI 91PS
    Ja,Ja, verboten ist halt vieles *spassbremse*, meine Standlichtblinker und die roten Blinkerbirnen hinten ( mit roter Glasmalfarbe, transparent eingefärbt ) sind ja auch nicht erlaubt :-X, wichtig bei solchen Sachen ist mir ganz persönlich einfach nur das die Funktion und die Erkennbarkeit beim Blinken erhalten bleibt und nicht dunkler wird und somit schlecht erkennbar, was meistens gerade bei selbst eingefärbten schwarzen Rückleuchten der Fall ist wo das Bremslicht dann nur noch so hell bzw. dunkel ist wie das normale Rücklicht von dem man nach dem selber einfärben warscheinlich so gut wie nix mehr sieht und da wird die Sache dann gefährlich!
    Aber was nützt das alles, ich selber bin jeden Tag als Auslieferungsfahrer unterwegs, heißt auch ( nicht immer natürlich ) zweite Reihe Warnblinker und aussteigen, was meint Ihr wie oft dann irgend sone erstaunte Papnase hinter einem steht :o :o :o ooh der hält ja hier nein soo was, Mensch da kannste Dir ne blinkende Riesenwarntafel ans Heck nageln *beppbepp* die sehn dat net, die Folge daraus mancher ( viel zu viele ) blinken erst gar nicht, oft gerade die, die tollen Klarglas/ LED haste nich gesehn Rückleuchten montiert haben, ja verdammt warum kaufte Euch denn den SCH..... wenne eh net blinken tuuut *kratz* *kratz* *kratz*
    Wenn man so etwas machen will sollte man schon darauf achten, besser ist natürlich die Dinger haben ne Zulassung, ganz klar und besser weil gut zu sehen, wenn auch nicht für alle ;)
    mfg Michael aus Köln
     
  7. #6 elch4ever, 24.02.2008
    elch4ever

    elch4ever Elchfan

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kernen nähe Stuttgart
    Marke/Modell:
    B180CDI/E250CGI/C350
    Die einstellung an sich ist ja richtig nur wenn es mal darum gehen sollte ob die Versicherung Zahlt oder nicht suchen die förmlich nach sowas und dann sitzt man auf dem trockenen.
     
  8. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    ... ich bin sprachlos, mit welcher Leichtfertigkeit hier manche Leute ihre ABE über Bord werfen. Warum montiert ihr dann überhaupt noch Nummernschilder? Die nützen euch doch eh nichts mehr, wenn ihr mal nen Unfall habt.

    Naja, Flensburg wird sich freuen.

    Viele Grüße, Mirko
     
  9. #8 Mr. Bean, 24.02.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Nun ja, wir nähern uns langsam dem untersten Tuner-Niveau ;)
     
  10. #9 Glühwürmchen, 24.02.2008
    Glühwürmchen

    Glühwürmchen Elchfan

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Auslieferungsfahrer
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    VANEO 1.7CDI 91PS
    Also ich glaube nicht das es etwas unterstem Tunernevau ;) oder Leichtfertigkeit zu tun hat, mir hat mal Ende der 80er ein netter Mensch von der Rennleitung ;) gesagt, als er mich mit meinem 78er Capri anhielt ihm wäre es egal ob die Blinker nun rot oder orange/gelb seien, hauptsache man erkennt eindeutig wenn ich blinke, bei den Standlichtblinkern vorn war er sich nicht sicher da das normale Standlicht ja in Ordnung sei, ledigich die rote Nummernschildbeleuchtung mußte ich ändern *daumen* was ja auch ok ist !!!
    Guckt Euch nur mal die Beleuchtung auch bei Neufahrzeugen an, z.B. BMW und Volvo seitlich am Heck rote LED,s sollten die nicht gelb sein *kratz*oder Ford Transporter drittes Bremslicht hochkant angebracht *kratz*oder diverse Geländewagen, Beleuchtung, Blinker, Bremslicht gaaanz unten in der Stoßstange aber die Nebelschlußleuchte auf Augenhöhe damit es auch schöön blendet, früher hatten auch deutsche Autos rote Blinker hinten getrennt von Brems-rücklicht (Mercedes) oder alles in einem alter VW Käfer soviel ich weiß ( war noch 6V Anlage ) !
    Ok bei den Standlichtblinkern muß ich sagen die gibt es wohl nur bei den Amis!
    Ich will damit nur sagen das die jeweilige Funktion von allen Verkehrsteilnehmern auch als solche wargenommen werden sollte z.B. auch von Farbenblinden die natürlich auch Autofahren dürfen, und die einen Blinker bzw. Bremslicht auch erkennen unabhängig von dessen Farbe!
    Ich habe selbst an meinem Motorrad v+h Standlichtblinker und seitliche Beleuchtung sogar Nebelscheinwerfer und Probleme habe ich damit noch nie gehabt ausser das man(bzw Frau :-X) mich trotzdem übersehen hat ( konnte zum Glück noch ausweichen) !!!
    Also mein Standlicht funktioniert zusätzlich zu den Standlichtblinkern ganz normal beim Blinken werden die Blinker nur heller 21Watt wie vorgeschrieben und hinten blinken sie halt rot (auch 21Watt) haben aber die gleiche Helligkeit wie orange Birnen da das Rücklicht in diesen Bereich einfach klar bzw. weiss ist und nur die Birne andersfarbig ist !!!
    Ich denke man sollte sich lieber um die Leute kümmern denen es egal ist ob an ihren Fahrzeugen überhaupt was beleuchtet ist übrigens die seitlichen Leuchten sowie die Spiegelblinker haben ein Zulassung *daumen*
    Also bitte ich bin weder leichtfertig noch am untersten Tunerniveau angelangt dafür bin ich doch zu alt !!!
    Ich behaupte von mir einen halbwegs gesunden Menschenverstand zu besitzen und nicht alles was Gesetz ist ist auch wirklich immer sinnvoll oder das Papier wert auf dem es geschrieben steht, sorry aber das ist meine ehrliche Meinung.
    Also in diesem Sinne noch viel Spass beim gemeinsamen Hobby !!!

    mfg Michael aus Köln
     
  11. #10 Jessica, 24.02.2008
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    Natürlich sind es "Kleinigkeiten", aber das ändert nichts daran, dass es verboten ist (ob sinnvoll oder nicht, das steht uns nicht zu dies zu beurteilen) und die Versicherungsfolgen im worst case... nicht auszumalen.
    Aber nur mal so am Rande, wenn man schon hier beschreibt was am eigenen Auto nicht legal ist, dann sollte man lieber keine FDB Bilder mit Kennzeichen veröffentlichen.
     
  12. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Hallo Michael,

    es ist völlig ohne Belang, ob ein Gesetz nach gesundem Menschenverstand Sinn macht oder nicht. Die Rechtsprechung hat selten was mit gesundem Menschenverstand zu tun, sondern immer nur mit den Gesetzen und deren Auslegung. Und diese Auslegung ist einzig und allein den Richtern vorbehalten, niemandem sonst.

    Fakt ist nunmal, und das lässt sich nicht wegdiskutieren: Mit deinen nicht eingetragenen (und auch nicht eintragungsfähigen da nach StVZO unzulässigen) Umbauten fährst du schlicht und ergreifend ohne Allgemeine Betriebserlaubnis rum. Das ist z.B. der Unterschied zu den von dir aufgezählten anderen Autos. Damit erlischt auch dein Versicherungsschutz. So lange das nur dich betrifft und du dir ne Kasko o.ä. leistet, die dann im Zweifelsfall doch keinen Cent ausspuckt, ist deine Sache und mir prinzipiell egal. Anderen zu empfehlen, doch einfach auch auf die ABE zu pfeifen, ohne ihnen die Tragweite vor Augen zu führen, ist nicht mehr lustig.

    Und ganz und gar nicht mehr lustig finde ich, wenn du mir mein Auto zusammenfährst, deine Haftpflicht die Regulierung meines Schadens aber ablehnt, weil sie ja wegen unzulässigen Veränderungen am Fahrzeug von der Leistung befreit ist. Dann muss ich nämlich dich persönlich verklagen und hoffen, dass du genug Kohle hast, um mir meinen Schaden und ggf. eine lebenslange Unfallrente zu bezahlen.

    Eigentlich bin ich ja blöd. Meine Motorhaube hat Rostpickel, die könnte ich doch ganz einfach sanieren, indem ich dem nächsten, der z.B. mit roten Blinkleuchten hinten vor mir her fährt, einfach rein fahre. Dem Richter kann ich jederzeit weis machen, dass ich keinen Blinker gesehen habe, sondern nur, dass der Vordermann kurz gebremst hat, um offenbar anzuhalten, und das rechte Bremslicht kaputt war. Deshalb wollte ich links an ihm vorbeifahren, als er plötzlich und ohne Vorankündigung links rum abbog und es zum Bremsen zu spät war.

    Den kompletten Schaden an beiden Autos zahlt dann der Rot-Blinker aus eigener Tasche.

    Soviel zu Vernunft und Tuning-Keller.

    Viele Grüße, Mirko
     
  13. #12 General, 25.02.2008
    General

    General Guest

    Ach Leute... *kloppe*
    Michael fährt ohne Versicherungsschutz, sollte ihm aber auch klar sein, immerhin ist er alt genug. *keks*
    Kurz um 1x drauf hinweisen sollte genügen, wer es dann nicht verstehen will, dem soll es so, allerdings wo du recht hast cooper da haste recht, gerade in Bezug auf einen Unfall mit genau so einem Fahrzeug. :-/

    Aber könnten wir mal wieder zum Thema zurück kommen...
    Falk du hast schon die gedunkelte Form der Rückleuchten, solltest dich damit zufrieden geben, bevor irgendwas ohne ABE an dein Auto kommt. ;)
     
  14. #13 Mr. Bean, 25.02.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Bist du sicher, das die gegnerische Versicherung nicht zahlt? Ich denke sie versucht hinterher, sich das Geld vom Versicherungsnehmer zurückzuholen.

    Auf jeden Fall sollte man für so einen Fall, also wenn man mit einem nicht zugelassenen Auto herumfährt und einen Unfall mit Persohnenschaden verursacht, einen Revolver im Auto liegen haben. So hat man die Chance, sich das Leben zu nehmen, weil man ja auch Lebend kein Leben mehr genießen kann ;)
     
  15. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Das ist die Regel, dass sie bezahlen und den Halter in Regress nehmen. Es gibt aber auch einige Fälle, in denen sich die Versicherungen erfolgreich geweigert haben, da war die Begründung Vorsatz und Täuschung bei Vertragsabschluss (z.B. illegaler Tuning-Chip bewusst und trotz Nachfrage verschwiegen).

    Als Geschädigter kannst du's dir leider nicht aussuchen.

    Aber back to topic, lassen wir die Sache auf sich beruhen.

    Viele Grüße, Mirko
     
  16. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Landkreis Leipzig
    Marke/Modell:
    W168 A140 Avantgarde Automatik 03/2001 MoPf
    Hallöchen, also mir gings eben um käuflich zu erwerbende dunkle Rücklichter mit der Hoffnung dazu auch ne Zulassung zu bekommen ;) ...aber gibts wohl noch nicht wie ich erahne. Schade.

    Würde gern nen Optiktuning planen um unseren dunkelroten bissel mehr Härte zu verleihen *beppbepp* und Felgen Tieferlegung Scheibentönung ist ja realisierbar. Fehlen mir nur noch paar dunkle Rückleuchten. *kratz*
     
  17. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Ich fürchte du wirst nichts zugelassenes finden.

    Klar, bei Ebay kriegst du die Dinger im Dutzend, auf denen "alle E-Zeichen klar zu erkennen sind", weshalb "eine Eintragung nicht ausgeschlossen ist". Wenn du dann aber das Kleingedruckte liest, siehst du, dass es eben nicht für den Bereich der StVO/StVZO zugelassen ist, sie keine ABE haben, es nicht mal ein Gutachten gibt und du folglich eine Einzelabnahme plus Gutachten bräuchtest.

    Was du machen kannst: Fahr mal zur nächsten größeren TÜV-Stelle, und erzähl denen, was du vor hast -- und frag sie, was machbar ist und was die Abnahmen kosten. Denn es ist ja nicht so, dass Glas nie und auf gar keinen Fall jemals getönt sein darf -- sondern dass die vorgeschriebene Leuchtdichte unterschritten wird bei nachträglichen Tönungen.

    Vielleicht können sie dir da ja weiterhelfen.

    Viele Grüße, Mirko
     
  18. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Viel interessanter für mich wären (zugelassene) LED-Rückleuchten. Habe bis jetzt nur noch keine gefunden. *heul*
     
  19. #18 Scanner, 20.03.2008
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    das thema is ja schon durch...

    es gibt angebote dafuer die aber keine abe haben.

    also ab zum tuev und pruefen lassen *g*

    leider is das so...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Struppy, 31.03.2008
    Struppy

    Struppy Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Straßenbautechniker
    Ort:
    Meinhard Schwebda
    Marke/Modell:
    A150 Avantgarde
    Tschuldige das ich das Thema nochmal aufgreife, habe seit dem Wochenende schwarze Rückleuchten auch ohne ABE war deswegen beim TÜV und der hat sie Problemlos abgenommen.
     
  22. #20 Mr. Bean, 31.03.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Das bedeutet gar nichts. Manche Prüfer nehmen alles ab...

    Hast du darauf hingewiesen, das sie keine Zulassung haben oder hast du es einfach darauf ankommen lassen?

    Baust du jetzt einen Unfall und der Hinterman sagt, er hätte dein Bremsen nicht gesehen, zahlt deine Versicherung, wenn sie den Schaden begutachten läßt und die fehlende Zulassung bemerkt, keinen Euro ;)
     
Thema: W169 Rückleuchten getönt gesucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 tuning rückleuchten

Die Seite wird geladen...

W169 Rückleuchten getönt gesucht - Ähnliche Themen

  1. Motorroller mit W169 transportieren?

    Motorroller mit W169 transportieren?: Hallo zusammen, nachdem ich schon gestaunt habe, wie problemlos eine WaMa hinten reinpasste, nun eine etwas gewagtere Frage: Kann man einen...
  2. Abschliessbarer Tankverschluß gesucht

    Abschliessbarer Tankverschluß gesucht: Hallo Kann mir jemand sagen ob es für den W168 Benziner einen abschliessbaren Tankdeckel gibt ? Hab bei MB nachgefragt und im internet gesucht...
  3. W169 Winterräder W169 Hankook mit 6mm

    Winterräder W169 Hankook mit 6mm: Verkaufe für meinen Schwager, der auf einen W246 umgestiegen ist: 1 Satz Winterreifen auf Stahlfelge (15"), Fabrikat Hankook, rundum ca. 6mm...
  4. Elch W169 hat "Parkinson"

    Elch W169 hat "Parkinson": Hallo, Freunde des Elchs! Nach 290.000 km auf der Uhr bekommt mein W169 180CDI Automatik von 2006 nun Parkinson: Im kalten Zustand zunächst...
  5. W169 Kontrollleuchte Nebelscheinwerfer

    W169 Kontrollleuchte Nebelscheinwerfer: Hallo bei mir ist das transparente Plastik von der Kontrollleuchte gerissen. Kann man das teil tauschen? Bzw. ist es an der leuchte fest montiert?
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.