W169 - Schonbezüge nachrüsten - Empfehlung

Diskutiere W169 - Schonbezüge nachrüsten - Empfehlung im W169 Interieur & Elektrik Forum im Bereich W169 Tuning & Veredelung; Hallo, ich habe vor, meinen W169 ein paar Schonbezüge zu gönnen. Wie Ihr im Avatar und in der Datenbank sehen könnt, sind die Sitze in meinem...

  1. zuendi

    zuendi Elchfan

    Dabei seit:
    25.08.2013
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Potsdam
    Marke/Modell:
    W169 A-200 Autotronic
    Hallo,
    ich habe vor, meinen W169 ein paar Schonbezüge zu gönnen. Wie Ihr im Avatar und in der Datenbank sehen könnt, sind die Sitze in meinem Elch, mit einem sehr hellen Teilleder ausgestattet. An den Vordersitzen, verfärben sich schon leicht die Flanken, von den dunklen Jeans, durchs aus- und einsteigen. Da ich leider auch mal im Auto eine rauchen werde, könnte auch Glut die Sitze ruinieren und gerade, das Innenteil, der Sitzfläche ist eben nicht aus Leder = es könnte Brandlöcher geben!

    Daher werde ich mir ein paar passende Schonbezüge kaufen, die ich entweder sofort aufziehe, oder eben erst dann, wenn die Sitze = schon sichtlich gelitten haben. Bisher kenne ich nur sehr billige Universalbezüge, die ich im Vorgänger einsetzte, bzw. dieses Schafsfellemitat von Aldi, die man wie ein Sack, über den Sitz zieht. Erstere flogen schnell wieder raus und die Felldinger, waren nicht der Bringer.

    Okay, ich habe diverse Angebote, im Internet gefunden, wo man passgenaue Schonbezüge, für genau diesen Fahrzeugtyp kaufen kann. Leder, Kunstleder, Teilleder, Stoff = es gibt alle Variationen und teilweise sehen sie sehr ansprechend aus. Auch ist eine farbliche Anpassung, an die helle Fahrzeuginnenfarbe, kein Problem. Ich habe auch erkannt, das es gute Schonbezüge, eben nicht für 30 € gibt = das ist mir klar und wird akzeptiert.

    Aber die Entscheidung fällt schwer! Ich möchte mich nicht anscheißen, indem ich unmögliche, billig wirkende kaufe - denn im I-Net, kann man die nicht sofort 100%ig beurteilen. Daher hat jemand eine Empfehlung für mich, da er sie selber nutzt. Wie schwer ist die Montage, ist das schnell machbar, oder ist das eher ein Gedulds- und Kraftakt und sollte in Ruhe gemacht werden? Jetzt wird es eh bald kalt werden, da kann man solche Sachen nur bedingt ausführen - eine Garage habe ich nicht. Passen gute Schonbezüge auch, wie angegossen, oder ist das nur wieder aufgeblasene Werbung einiger Anbieter?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flockmann, 09.11.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    618
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Habe zwar selber keine Schonbezüge aber hast Du Dir schonmal die Bezüge von MB selber angesehen. Passform ist super und gibts passend für Deine Sitzfarbe wenn ich mich nicht irre. Preislich??
    Grüsse vom F.
     
  4. zuendi

    zuendi Elchfan

    Dabei seit:
    25.08.2013
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Potsdam
    Marke/Modell:
    W169 A-200 Autotronic
    Nee - habe ich mir noch nicht angesehen. Kann ich ja mal machen, obwohl ich mir denke, das die gleich zu teuer werden könnten. Aber mal hinfahren und kucken, kostet ja nichts. ;-)
    Auf einigen Seiten, die ich gefunden habe - bin ich mir zwischenzeitlich nicht mehr sicher, ob das überhaupt Schonbezüge sind. Die reden da von Sitzbezüge und ich gehe davon aus, dass das es dann welche sind - also neue Bezüge, für Autositze.
    So wie hier zum Beispiel und hier.
     
  5. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
  6. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig
    Ich würde mir doch NIEMALS so tolle Sitze durch Sitzbezüge verschandeln; aber ich hätte mir schwarzes Leder ausgewählt. Das ist auch nach 500.000km noch ansehnlich.
    Du fährst das Auto doch für DICH und nicht für die Erben deiner Kinder.

    Lass dein WOHNZIMMER so schön, wie es ist.

    G
    RENE
     
  7. zuendi

    zuendi Elchfan

    Dabei seit:
    25.08.2013
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Potsdam
    Marke/Modell:
    W169 A-200 Autotronic
    @xelos,
    danke für den Link, wo ich dann auf weitere kam, die aber leider alle down sind. :huh: Ich habe mit der Suchfunktion, leider nicht diese Threads gefunden. Nicht das hier einer denkt, ich bin zu doof, oder zu faul zum selber suchen. Und die ich fand, die waren entweder schon Jahre alt, oder gingen nicht eindeutig auf meine Fragen ein.

    @Reneel,
    jup - ich hätte auch lieber schwarzes Leder gewählt, aber dieser kleine Manko - damit kann ich leben, wenn ich die restliche Ausstattung und den Gebrauchtwagenpreis des Autos gegenüberstelle. Und so viele, in diesem neuwertigen Zustand und Ausstattung gibt es nicht (mehr) auf dem Markt. Oder ich hätte geduldiger sein müssen!? Aber jünger wird dieser Fahrzeugtyp eh nicht mehr! *thumbup*

    MfG zuendi
     
  8. #7 Ralf_987, 10.11.2013
    Ralf_987

    Ralf_987 Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Marke/Modell:
    A170/ Boxster S 3.4
    Ist sicher wieder Ansichtssache...aber etwas grausameres als Schonbezüge kann ich mir in einem Fahrzeuginnenraum kaum vorstellen.
    Du hast doch für diesen relativ frischen W169 das Geld auf den Tisch gelegt, dann sollst du auch gefälligst die Sitze "runter reiten" warum für den Nachbesitzer schonen? Wenn sie wirklich mal total am Ende sind, kann man die immer noch verhüllen oder die Bezüge durch neue austauschen....aber das sollte bei regelmäßiger Pflege doch noch kein Thema sein.

    LG
     
  9. #8 Mr. Bean, 10.11.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.793
    Zustimmungen:
    853
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  10. #9 Mr. Bean, 10.11.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.793
    Zustimmungen:
    853
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  11. zuendi

    zuendi Elchfan

    Dabei seit:
    25.08.2013
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Potsdam
    Marke/Modell:
    W169 A-200 Autotronic
    @Mr.Bean,

    ja, die von Dir empfohlenen, sehen sehr gut aus - aber diese Summe, wenn man alles schützen will, hätte ich nicht unbedingt erwartet und bin ich nicht gewillt auszugeben. Dann hunze ich lieber die Sitze, im Original hin und gebe nach Jahren die Summe aus, wenn es unbedingt erforderlich sein sollte.
     
  12. #11 w168012002, 11.11.2013
    w168012002

    w168012002 Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    62
    Marke/Modell:
    W168 A170CDI 1/2002
    das Thema gab es schon vor Jahrzehnten...



    erst wird ein Fahrzeug mit schönen Sitzen gekauft

    die sind aber so schön das die geschont werden sollen

    also werden noch passende Schonbezüge gekauft

    die sind aber so schön das die geschont werden sollen

    also werden passende Schonbezüge für die Schonbezüge gekauft

    usw.



    da fehlt dann nur noch die "gehäckelte Klo-Rollen-Haube" auf der Ablage hinten

    *ironie*



    Ich habe damals meinen Elch mit einer hellen Stoff-Innenaussattung bestellt

    wenn die zu dreckig ist kommt mein Waschsauger zum Einsatz *thumbup*
     
  13. Thomas

    Thomas Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    28
    Ausstattung:
    Sportpaket, Automatik, PTS, Standheizung, Licht & Sichtpaket, Audio 20
    Marke/Modell:
    W245 B200 CDI
    Meine Meinung:
    Man muss eben einfach nur pfleglich mit seinen Sachen umgehen und aufpassen. Regelmäßige Pflege beugt schmutzigen Sitzen vor, das ist für mich einfach eine Selbstverständlichkeit. Dann braucht es auch keine Schonbezüge.
    Und Raucherautos sind für mich von vornherein ein Graus, wenn ich schon an den vollgeaschten und stinkenden Innenraum denke, da reißen Schonbezüge wo drunter ein neuwertiger Sitz steckt auch nichts raus.
    Wie gesagt, meine Meinung.

    Die Schonbezüge im Link von Mr. Bean sind aber schon was Feines, gerade die zweifarbigen mit den farblich abgesetzten Ziernäten...
     
  14. zuendi

    zuendi Elchfan

    Dabei seit:
    25.08.2013
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Potsdam
    Marke/Modell:
    W169 A-200 Autotronic
    Schön - Eure Meinungen zu lesen, aber ich erkenne trotzdem keine Antworten, auf meine Fragen, zumindest von den letzten Antworten! Ob man nun seine Wohnzimmersessel, mit einer Decke abdeckt, oder nicht, das entscheidet jeder selber. Da helfen auch keine Klorollenbeispiele! :rolleyes:
    Es ist aber so, das auch diese Antworten, meine Meinung formen.
    Ich gebe nur zu bedenken, ich habe schon auf hunderte Sitze (Betriebsautos) gesessen und da waren einige Ruinen bei. Auch ist mir selber, schon so einiges passiert, ich habe öfter mal, im LKW "gestanden", da meine Eier gebraten wurden - das passiert in 35 jahren schon mal. Oder irgendwelche Lebensmittel fanden den Weg abwärts! Okay, einen Privat-PKW, kann man nicht unbedingt, mit einem LKW vergleichen, wo man 10 Stunden auf dem Sitz auskommen muß und durch Zeitdruck, eben nicht an jedem Rastplatz anhalten kann.

    Auch habe ich in meinem letzten Elch wenig geraucht, selbst nach 14 Jahren, stank der nicht nach Aschenbecher. Ich finde ein nach "starker Raucher" stinkendes Auto, selber unmöglich, gebe aber zu - es kommt vor! Und wenn das Kind, in den Brunnen gefallen ist, dann = hätte ich mal!
    Aber, wenn Schonbezüge, dann sollten sie bezahlbar sein, sich eng und harmonisch, an den Sitz anschmiegen, auch unten, gegenüber dem Grundkörper des Sitzes, einen optisch guten Abschluss haben. Sprich - sie sollten nicht sofort erkennbar sein und diesen Schonbezugscharakter ausstrahlen. Wenn das aber nicht gegeben ist, dann verzichte ich darauf und 550€ gebe ich dafür auch nicht aus!
     
  15. #14 Mr. Bean, 13.11.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.793
    Zustimmungen:
    853
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Angebot uind Nachfrage.


    Du möchtest maßgeschneiderte Bauteile die nur wenige kaufen. Das wird teuer ...

    Massenware ist billig und wird von sehr vielen gekauft. Das wird billig ...


    Ausweg: Du machst es wie die Bekleidungsfirmen: Du kaufst in einem Land mit Lohndumping oder niedriger Kaufkraft. Hier kann man für weig Geld, den die Arbeiter verdienen ja im Verhältnis zu uns nicht viel oder faast nichts, viel sparen. Die Differenz zu unseren Löhnen bzw. zum Verkaufspreis ist dann der Gewinn!

    Frag also mal in Bulgarien, Rumänien, Griechenland usw. nach ...
     
  16. #15 w168012002, 13.11.2013
    w168012002

    w168012002 Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    62
    Marke/Modell:
    W168 A170CDI 1/2002
    Mein Beitrag war ironisch gemeint und auch so gekennzeichnet, und ja ich bin kein Freund von Schonbezügen

    Dennoch paar konstruktive Anmerkungen:

    gegen das Brandloch-Maleur gibt es smart-repair

    gegen Gestank und Flecken gibt es die prof. Aufbereiter, die kriegen sogar den "Raucher-Duft mit Obernote Hund" wieder weg

    Und letztendlich könnte man auch mal "beim Freundlichen" nachfragen was denn die Originalen-Bezüge der Werksausrüstung (keine Schonbezüge) für den Fahrersitz kosten; denn üblicherweise leidet der Fahrersitz am meisten

    Da das Fahrzeug ja EZ 2012 ist, gibt es die Originalen evtl. noch paar Jahre...

    und wenn es die mal nicht mehr gibt, bleibt immer noch der Weg zum Autosattler
     
  17. zuendi

    zuendi Elchfan

    Dabei seit:
    25.08.2013
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Potsdam
    Marke/Modell:
    W169 A-200 Autotronic
    Es ist zwar richtig, dass ich passende Schonbezüge wollte, die zu meinem Fahrzeug optimal passen - aber von handgefertigten HighEnd-Produkten, aus Leder für 550€, war nie die Rede. Ich bin der Meinung, für nicht mal 200€ finde ich auch Schonbezüge, die das machen, was sie sollen. Und zumindest ein Anbieter, bewirbt das, mit deutscher Produktion!

    Ich verstehe Deine Aussage "Angebot und Nachfrage" nicht, weil diese von mir nicht zuordnungsbar ist.
    Auch Produkte aus Billiglohnländer sind oft teuer, denn den Gewinn streichen andere ein, dafür gibt es genügend bekannte Beispiele - auch bei Mercedes. Gerade dieser Autobauer, ist auf einem fragwürdigen Weg - vernünftige Löhne nicht zahlen zu müssen. Und übrigens ist Deutschland inzwischen das größte Billiglohnland in Europa geworden (Quelle: TV / I-Net).
    Und ich war dieses Jahr in einem "Land mit Lohndumping" im Urlaub, ich habe bei den Endverbraucherpreisen, nichts davon gespürt.
    Daher ist das eine einfache, inzwischen nicht mehr ganz zeitgemäße Aussage, aber leider noch weit verbreitete Aussage, die sich in den Köpfen vieler Menschen eingebrannt hat.
     
  18. #17 Mr. Bean, 13.11.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.793
    Zustimmungen:
    853
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  19. zuendi

    zuendi Elchfan

    Dabei seit:
    25.08.2013
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Potsdam
    Marke/Modell:
    W169 A-200 Autotronic
    Ob man die Kombination Antara - Kunstleder = Stoff nennen muß, ich weiß nicht. Und schwarz mag ich überhaupt nicht, ich habe mich für anthrazit - hellbeige entschieden, für 180€.
    Ähm, die Welt besteht nicht nur aus "schwarz" und "weiß", es gibt noch viele Graustufen dazwischen, man muß sie nur sehen (wollen) - wenn Du verstehst, was ich meine, alter Meckerbolzen. :thumbup: Okay, das "alt" nehme ich zurück und ich hoffe, Du verstehst Spass. :whistling:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. AL3X

    AL3X Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW - Oberbergische Kreis
    Ausstattung:
    Bi-Xenon, Panormadach, elektr. Komfortsitze, Parktronic, Klimatronic, Autotronic
    Marke/Modell:
    MB A170 Elegance
    @zuendi:

    woher hast du deine Bezüge damals gekauft und bist du noch zufrieden mit diesen?

    @all:

    Jemand noch einen heißen Tipp bzgl. Bezüge?

    War über die SuFu auf die Firma Rau gestoßen. Das Angebot sieht wirklich gut aus und bisher wurden auch meine Anfragen freundlichst beantwortet. Aber noch belastet mich der Preis von etwa 460€. Hingegen die Schonbezüge vom Vorbesitzer waren nicht grade eine Augenweide (zumindest als ich diese übernahm). Leider steht kein Hersteller drauf.

    Aso: Mein Wagen ist in Stoff Orient-Beige!


    Gruß Alex
     
  22. zuendi

    zuendi Elchfan

    Dabei seit:
    25.08.2013
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Potsdam
    Marke/Modell:
    W169 A-200 Autotronic
    Es sind ja nun schon einige Monate wieder vergangen und inzwischen ist das Projekt Schonbezüge abgeschlossen. Ich habe mir hier die Designbezüge bestellt - Kostenpunkt allinklusive 243 €. Das Material ist Alcantara (hell) und Kunstleder anthrazit und sie werden für jeden Fahrzeugtyp maßgeschneidert. Dabei kosten sie ca. die Hälfte, wie bei Mercedes selbst.
    Heute nun endlich habe ich alle Sitze damit bezogen und bin mit dem letztendlichen Ergebnis recht zufrieden.

    Okay an der Lehne der Rücksitzbank, die ausklappbare Armstütze mittig, hat ja noch einen Cupholder und da sieht der Bezug etwas "polnisch" aus, ich weiß noch nicht, ob ihn dort überhaupt dran lasse. Ebenso habe ich den Bezug, für die vordere Armstütze erst gar nicht montiert.
    Vorher waren die Originalsitze Leder / Stoff hellgrau, wie die Türverkleidung und sehr anfällig gegen Jeans - an den hellen Sitzflanken, zeichneten sich die dunkle Jeansfarbe ab, die aber leicht zu entfernen war. Jetzt sind die Flanken dunkel und das Problem dadurch unsichtbar.
    Abschließend noch 2 Bilder:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
Thema: W169 - Schonbezüge nachrüsten - Empfehlung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes a 170 avantgarde 170 sitzbezüge

    ,
  2. schonbezüge w169

    ,
  3. brandloch gla 200

    ,
  4. mercedes w169 orientbeige pflege,
  5. Schonbezüge Mercedes a160 cdi,
  6. schonbezüge autositze mercedes w169,
  7. slk r172 schonsitzbezug,
  8. risse im Teilleder bei w169
Die Seite wird geladen...

W169 - Schonbezüge nachrüsten - Empfehlung - Ähnliche Themen

  1. W169 Antriebswelle rechts wechseln

    W169 Antriebswelle rechts wechseln: Hallo, ich habe leider keine passenden Beiträge zum Aus- und Einbau der rechten Antriebswelle gefunden. Daher hier meine Frage. Hat jemand eine...
  2. W169 zum Camping

    W169 zum Camping: Hallo Elchfans, als Neumitglied (nach 15 Jahren A-Klasse-Fahrer) denke ich nun an ein Nachfolgefahrzeug aus W169. Aber es wäre wichtig für mich,...
  3. W169 Fahrrad-Heckklappenträger

    W169 Fahrrad-Heckklappenträger: Guten Tag zusammen, vor kurzem habe ich einen gebrauchten Fahrradträger für die Heckklappe meines W169 von 2006 gekauft. Nun benötige ich dazu...
  4. Brauche Empfehlung: Gute Werkstatt Raum SG W'tal D'dorf Köln?

    Brauche Empfehlung: Gute Werkstatt Raum SG W'tal D'dorf Köln?: Hallo, GEHEIMTIPP gesucht! - Wer kennt eine richtig gute GÜNSTIGE kl. Werkstatt oder einen pfiffigen SCHRAUBER, d. sich mit W168 (Benziner) sehr...
  5. Ladeboden nachrüsten?

    Ladeboden nachrüsten?: Hallo, ich bin neu hier und wäre für Euren Rat dankbar. Ich habe einen La Vida CDI 1.7 Automatik, Bj. 2004, und könnte jetzt günstig einen...