W169 startet nicht, "klacken" aus Fußraum

Diskutiere W169 startet nicht, "klacken" aus Fußraum im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo Elchfans, ich stelle voran dass ich mich durch einige ähnlich Themen hier im Forum gelesen habe aber gerne direktes Feedback zu meinen...

  1. #1 AxtionAndy, 17.01.2019
    AxtionAndy

    AxtionAndy Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Elchfans,

    ich stelle voran dass ich mich durch einige ähnlich Themen hier im Forum gelesen habe aber gerne direktes Feedback zu meinen Erscheinungen hätte.

    Mein W169 hat bislang keine 20.000 km auf dem Buckel und stand die letzten Jahre behütet in der Garage eines älteren Ehepaares.

    Die Batterie ist nagelneu und ich hatte seit dem Kauf vor ein paar Monaten keinerlei Probleme.

    Nun tut das gute Stück aber plötzlich gar nichts mehr. Beim Startversuch ist ein "Klacken" hörbar, dass meiner Meinung nach aus dem Beifahrer-Fußraum kommt. Gleichzeitig wird das Licht im Wageninneren dunkler.
    Ansonsten tut sich leider nichts. Einen Fehler aus der Richtung Batterie schließe ich aus, da soweit alles funktioniert, sprich Radio, Bordcomputer, Licht etc.

    Ich bin aber nicht viel weiter auf meiner Fehlersuche. Soweit mir bekannt befinden sich die Relais genau dort von wo das Geräusch kommt. Gibt es irgendwas das ich tun kann um das Übel weiter eingrenzen zu können ?

    Ich bin für jeden Tipp dankbar.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 dasBesteamNorden, 18.01.2019
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    453
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf
    Wenn du vorher nicht noch messen willst ob Strom am Anlasser ankommt, dann wechsel mal das Starterrelais und alles sollte wieder gut sein.

    Du bist damit kein Einzelfall und oftmals sind die Relais die Ursache solcher Startschwierigkeiten.
    (bevorzugt Starterrelais und Kraftstoffpumpenrelais sind auffällig)

    Starterrelais zu finden auf Steckplatz M im Anhang ... Preis ca 15-20 € (bei MB)

    T245-W169-Relaisbox.JPG
     
    Schrott-Gott und displex gefällt das.
  4. #3 stuermi, 18.01.2019
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    659
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    A200 CDI Autotronic
    Mal ne naive Frage: Gibt es heutzutage noch Magnetschalter im Elch oder ist das das genannte Startrelais? *spock*
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  5. #4 Heisenberg, 18.01.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    6.065
    Zustimmungen:
    7.962
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 211780 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181746 (01/2019) ...
    Ja!
    Dient zum ansteuern des Oben genannten.
    Gerade bei Elektronischem Gedöhneschlüsseln und/oder nur mit so einem Knopf :D

    Der Zahnkranz eines Anlassers muss leider immer noch Mechanisch betätigt werden.
     
    Schrott-Gott und stuermi gefällt das.
  6. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    2.588
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, 235.000 km, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + S203 Kombi 2,0 Automatik + CL203 Sportcoupe 1,8 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Hallo,
    den Zustand der Batterie am funktionierenden Radio oder Innenlicht abzulesen ist schon ziemlich sportlich.

    Ich würde das Auto mal überbrücken. Wenn er dann anspringt ist eine neue Batterie fällig.

    Klaus
     
    miraculix und Heisenberg gefällt das.
  7. #6 stuermi, 18.01.2019
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    659
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    A200 CDI Autotronic
    Könnte dann beim Themenersteller nicht einfach der Magnetschalter hängen? Früher bei den Minis gab es das oft - wurde dann durch sanftes Streicheln mit einem Microadjuster (=Hammer) behoben :D
    Manchmal hat auch der Anlasser selbst gehangen bzw. das Ritzel klemmte im Zahnkranz... das hat dann auch nur geklackt beim Rumdrehen des Zündschlüssels...
     
    miraculix, Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  8. #7 Heisenberg, 19.01.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    6.065
    Zustimmungen:
    7.962
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 211780 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181746 (01/2019) ...
    Es fehlen ja leider wie immer die Wichtigsten Angaben im Profil.
    Und da er ja schon:
    Sollte er den Fehler bald finden.
     
    Schrott-Gott und stuermi gefällt das.
  9. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 miraculix, 19.01.2019
    miraculix

    miraculix Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    336
    Ort:
    86558 Hohenwart
    Ausstattung:
    Avantgarde, AKS
    Marke/Modell:
    W168 A160 75 kW/102 PS Bj. 1998 153Tkm PreMopf
    Das heisst noch lange nicht, dass die Batterie jetzt ausreichend geladen ist. Messen!
    Wenn beim klacken das Licht dunkler wird, nimmt irgendwas Strom auf. Das ist nicht nur ein Relais. Versuch es mit überbrücken. Wenn er dann kommt, war die Batterie leer oder defekt.
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  11. #9 Wolfsherz, 19.01.2019
    Wolfsherz

    Wolfsherz Elchfan

    Dabei seit:
    23.04.2018
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    151
    Beruf:
    Frauenbeauftragter
    Ort:
    48147
    Ausstattung:
    W169, A170, Classic, Coupe, 5G.-Getr, Klima, 2xMT, Tempomat, AHK, 134tkm Bj.06.2007 und rostfrei. :-)
    Marke/Modell:
    Mercedes A170
    Anlasser im A.... genauso wars bei mir. Überbrücken half nicht, nur anschleppen. Aber sei vorsichtig; wahrscheinlich ist vom Anlasser die Alukappe abgebrochen und klüngelt im Kupplungsbereich rum. Die Kappe kann dir die Schwungscheibe ruinieren!

    PS. wie stark beim starten die Spannung abfällt, sagt dir die Spannungsanzeige im Menü.
     
    Heisenberg und miraculix gefällt das.
Thema: W169 startet nicht, "klacken" aus Fußraum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 startet nicht wasser

    ,
  2. w169 motor startet nicht batterie defekt

    ,
  3. w169 relaisbelegung

    ,
  4. anlasser relai w245,
  5. w169 relai scheinwerfer reinigung,
  6. w245 relaisbelegung,
  7. w245 startprobleme manchmal anlasser dreht klacken,
  8. w168 a190 relaisbelegung,
  9. w169 Beifahrer Fußraum
Die Seite wird geladen...

W169 startet nicht, "klacken" aus Fußraum - Ähnliche Themen

  1. W169 Audio 50 erkennt selten CDs

    W169 Audio 50 erkennt selten CDs: Mein Audio 50 Aps erkennt meistens keine Cd und die CD kommt meistens nicht mehr raus. Es dauert meistens lange bis das Radio eine CD erkannt hat...
  2. W169 SRS Rückhaltesystem Störung

    W169 SRS Rückhaltesystem Störung: Bei meinem W169 A200 Baujahr 2004 kommt ab und zu eine Störung (SRS Rückhaltesystem) Die Störung ist immer nach ein paar Sekunden weg im...
  3. Batterie/ Generator Werkstatt aufsuchen....W169 A200

    Batterie/ Generator Werkstatt aufsuchen....W169 A200: Hallo zusammen, hab schon alle möglichen Foren durchforstet, aber leider nirgends etwas passendes gefunden. Ich hab mir vor 2 Wochen den Wagen...
  4. Mercedes A200 Turbo W169 PDC defect

    Mercedes A200 Turbo W169 PDC defect: Wie kann man den Parksensor sehen ist fehlerhaft
  5. Schmutzwanne für W169 abzugeben

    Schmutzwanne für W169 abzugeben: Schmutzwanne hoch für W 169 (Artikel# B6 664 8307 Neupreis 132€) abzugeben, wie neu, keine Gebrauchsspuren, VHB 50€ [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden