[W245] rechtes Traggelenk defekt

Diskutiere [W245] rechtes Traggelenk defekt im T245 Allgemein Forum im Bereich B-Klasse T245 Forum; Hallo, bei mir ist das rechte Traggelenk defekt. Die Werkstatt möchte 549€ für Ersatzteil + wechseln und Einstellen haben. Das linke zu...

  1. #1 thueringer, 18.04.2019
    thueringer

    thueringer Elchfan

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    79
    Beruf:
    Industriemechaniker - Fahrwerktechnik
    Ort:
    Nähe Weimar / Erfurt
    Marke/Modell:
    B200
    Hallo,

    bei mir ist das rechte Traggelenk defekt.
    Die Werkstatt möchte 549€ für Ersatzteil + wechseln und Einstellen haben.
    Das linke zu reparieren hat vor 1,5 Jahren nur ca 200€ gekostet, von einstellen steht nichts auf der Rechnung.
    Im Autodoc Video wird auch nur das Gelenk gewechselt ohne einzustellen. Die 4 Schrauben bekomm ich selber hin. Muss zwingend was eingestellt werden oder nur mittig einbauen, ggf anzeichnen? Die Ersatzteile haben alle Langlöcher und welcher Hersteller ist zu bevorzugen? Mapco wie im Video, febi, TRW?



    Gruß
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 Heisenberg, 18.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.458
    Zustimmungen:
    7.166
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Sofort Verprügeln!
    Du brauchst auch einen Ausdrücker ....
    DSC07062.JPG

    Und die Gelenke ..... :D
    2019-04-18 14_53_32-Greenshot.jpg
    Sogar von Meyle recht Günstig ......

    Hier für den 245:
    https://www.ebay.de/itm/221634661998?ul_noapp=true

    Obwohl ..... na ja, beide sind gleich. Egal ob 168,169 oder 245.

    Nachtrag:
    Kauf in deinem Fall lieber die für den W245 Direkt.... ich habe gerade noch mal in meinem Schrott nachgeschaut, je nach dem ist der "Querlenker" nicht so Flexibel. wie beim 168er .... da passen auch die anderen.
     
    Schrott-Gott und thueringer gefällt das.
  4. #3 thueringer, 18.04.2019
    thueringer

    thueringer Elchfan

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    79
    Beruf:
    Industriemechaniker - Fahrwerktechnik
    Ort:
    Nähe Weimar / Erfurt
    Marke/Modell:
    B200
    Hallo,

    die Frage ist eigentlich nur, muss ich zum einstellen oder einfach nur wechseln wie im Video und freuen?
    Von Mapco, wie im Video, nur ca 11,-€.
    https://www.autodoc.de/mapco/2037846

    Gruß
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  5. #4 Heisenberg, 18.04.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.458
    Zustimmungen:
    7.166
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Also zum Einstellen der Spur fahre ich nur wenn die Stoßdämpfer getauscht wurden.
    Bei Traggelenken habe ich das noch nie gemacht ..... Die haben in der Regel einen FIX Punkt (Die Mitte) der nicht wirklich verändert wird.

    Tauschen, Fahren und Testen ....
    Hände weg vom Lenkrad und du wirst merken ob du im Graben landest ...:D
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  6. #5 Heisenberg, 18.04.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.458
    Zustimmungen:
    7.166
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Ich würde generell immer nur Paarweise Tauschen ... (Edward A.Murphy jr.)
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  7. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    268
    Beruf:
    Rentner, Baujahr 1953
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig, ohne alles, aber verstärkte Batterie, 5 Gang Handschaltung, 2,0l, CDI 82PS,EZ 9.11.2011, z.Z. 183.000km, noch weiger als Serie
    Und ich kenne , dass bei uns immer nur das rechte Traggelenk getauscht werden musste (zu schnelles Erzwingen der Bordsteine, Schlaglöcher auf der Autobahn fast immer rechts, übler Zustand des rechten Fahrbahnrandes auf Landstraßen).
    Aber da macht (hoffentlich nicht jeder) seine eigenen Erfahrungen.

    Und Spur einstellen nur wenn es nötig erscheint; aber wir sind auch keine, die immer oder oft mit 200 auf der Autobahn unterwegs sind.
    Gruß
    RENE
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  8. #7 Heisenberg, 18.04.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.458
    Zustimmungen:
    7.166
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Wo du das nun in den Raum wirfst mein Lieber @Reneel gebe ich dir sogar recht.
    Schlaglöcher, Bordsteine, Bodenwellen, unbefestigte Straßenränder, .... alles Rechts *kratz*
    Pfützen, Wasserlachen, ... alles Rechts *kratz*

    Warum nur sind immer die Rechten Teile eher im Ar..h und warum nur Rostet er Rechts öfter ?( der KFZ :evil:
     
    Schrott-Gott und thueringer gefällt das.
  9. #8 thueringer, 18.04.2019
    thueringer

    thueringer Elchfan

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    79
    Beruf:
    Industriemechaniker - Fahrwerktechnik
    Ort:
    Nähe Weimar / Erfurt
    Marke/Modell:
    B200
    Bei mir war zuerst das linke defekt, vor 1,5 Jahren, da wurde auch nur das eine getauscht. Nun ist das rechte defekt.
    Hab mir jetzt die von Lemförder bestellt.

    Gruß
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  10. #9 thueringer, 24.04.2019
    thueringer

    thueringer Elchfan

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    79
    Beruf:
    Industriemechaniker - Fahrwerktechnik
    Ort:
    Nähe Weimar / Erfurt
    Marke/Modell:
    B200
    Hallo,

    mit wieviel Nm werden die denn angeschraubt?

    Gruß
     
  11. #10 Heisenberg, 24.04.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.458
    Zustimmungen:
    7.166
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Anbei:
     

    Anhänge:

    Schrott-Gott gefällt das.
  12. #11 thueringer, 24.04.2019
    thueringer

    thueringer Elchfan

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    79
    Beruf:
    Industriemechaniker - Fahrwerktechnik
    Ort:
    Nähe Weimar / Erfurt
    Marke/Modell:
    B200
    Hallo,

    kam mit unserem Drehmomentschlüssel natürlich nicht auf das Gelenk, also von Hand angezogen.
    Jetzt ist wieder Ruhe im 'Gebälk'.

    Hier ist der Übeltäter, wie man sieht, ist die Manschette defekt:

    [​IMG]

    Gruß
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  13. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Heisenberg, 24.04.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.458
    Zustimmungen:
    7.166
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Warum lädst du das Foto nicht direkt hier hoch?
    Foto Verlust im Forum sollte der Vergangenheit angehören ..... :D
     
  15. #13 thueringer, 24.04.2019
    thueringer

    thueringer Elchfan

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    79
    Beruf:
    Industriemechaniker - Fahrwerktechnik
    Ort:
    Nähe Weimar / Erfurt
    Marke/Modell:
    B200
    Wollte ich auch, hab das Bildsymbol angeklickt, kam nur die Frage nach der Internetadresse des Bildes. So gehts auch. IMG_20190424_184430554.jpg
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
Thema:

[W245] rechtes Traggelenk defekt

Die Seite wird geladen...

[W245] rechtes Traggelenk defekt - Ähnliche Themen

  1. Benzinfilter / Kraftstofffilter W245 Benziner

    Benzinfilter / Kraftstofffilter W245 Benziner: Bei meinem nächsten Service steht der Kraftstofffilterwechsel mit an. Laut der MANN-Seite für Filter habe ich ein Longlife Filter was ja...
  2. Linkes Rücklicht bei W245 Wackler B180CDI

    Linkes Rücklicht bei W245 Wackler B180CDI: Hallo, hatte vor kurzem einen Parkrempler mit Schrittgeschwindigkeit auf die Stoßstange hinten links nähe linkes Rücklicht ca 45 Grad. Anderes...
  3. Getriebe, Kupplung oder Wandler defekt Automatikgetriebe

    Getriebe, Kupplung oder Wandler defekt Automatikgetriebe: Hallo liebe Elchfreunde, meine schöne A-Klasse mit Automatikgetriebe zickt seit 1-2 Monaten rum. Sie schaltet bei den ersten zwei Gängen nciht...
  4. Servolenkung sporadisch defekt: Lichtmaschine?

    Servolenkung sporadisch defekt: Lichtmaschine?: Hallo alle, mein Elch A140 ist in die Jahre gekommen (Bj. 2001) und neuerdings setzt die Servolenkung öfter mal aus. Als es vor 3 Wochen...
  5. Rechter Frontscheibenwischer funktioniert nicht

    Rechter Frontscheibenwischer funktioniert nicht: Hallo Ihr Lieben Elchfans, bei meinem A 140 funktioniert der rechte Scheibenwischer nicht. Hat jemand eine Ahnung wie man das reparieren kann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden