Wackelkontakt Innenraumbeleuchtung-Zentralveriegelung?

Diskutiere Wackelkontakt Innenraumbeleuchtung-Zentralveriegelung? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Leuts! Seit kurzem geht bei meinen W168 Bj.99 während der Fahrt immer wieder mal die Innenraumbeleuchtung an und die Zentralveriegelung...

  1. #1 ElchHARt, 21.10.2017
    ElchHARt

    ElchHARt Elchfan

    Dabei seit:
    25.03.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Leuts!
    Seit kurzem geht bei meinen W168 Bj.99 während der Fahrt immer wieder mal die Innenraumbeleuchtung an und die Zentralveriegelung geht immer mal zu und wieder auf. Jetzt habe ich die Taster an den Türen und im Kofferaum schon mal auf sichtbare Fehler untersucht aber sieht alles ok aus. Habe auch alle Schalter insofern geprüft, als das Auto stand und ich eine Tür geöffnet habe, dann den Schalter gedrückt und gewartet bis das Licht ausgeht. Hat bei allen funktioniert.
    Was könnte es sein? EIn Schalter? Der Schlüssel? Wo fange ich am besten an zu suchen? Hat jemand einen Tip?

    Aaaarg ich hasse Wackler.... :(

    Danke!
    Clems
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 Andiamo, 21.10.2017
    Andiamo

    Andiamo Elchfan

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    259
    Beruf:
    Ingenieur, Fachrichtung Mikrosysteme
    Ort:
    Nähe Potsdam
    Ausstattung:
    Classic-MOPF, Webasto Standheizung, Klima, Regensensor, Radio Audio 10 CD, Schaltwagen, >140TKm
    Marke/Modell:
    A140 L Schaltwagen EZ 1/2003
    Eine mögliche Ursache kann das Spaltmaß der der Heckklappe im geschlossenen Zustand sein, wenn diese nicht 100%-ig schließt, d.h. ein undefinierbarer Zustand für die Beleuchtung ist eintreten. Das ist leicht mit etwas Klebeband über dem Kontaktschalter herauszufinden. Damit kannst du schrittweise alle Türkontakte abprüfen. Ich würde mit der Heckklappe anfangen.
     
    Schrott-Gott und doko gefällt das.
  4. #3 ElchHARt, 21.10.2017
    ElchHARt

    ElchHARt Elchfan

    Dabei seit:
    25.03.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    3
    Danke!
    Ich hätte als nächsten Schritt immer einen dieser Schalter ausgebaut und abgeklemmt. Kann man die einfach rausfriemeln?
    Du meinst was drüberkleben, damit der Stift auf alle Fälle weitgenug reingedückt wird?
     
  5. #4 Heisenberg, 21.10.2017
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.417
    Zustimmungen:
    5.801
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Wie verhält sich dein Taster unter dem Warnblinkschalter für die ZV? Druckpunkt OK oder eher sehr sensibel?

    zvs.JPG
     
    tippex, Schrott-Gott und doko gefällt das.
  6. #5 Schrott-Gott, 21.10.2017
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.838
    Zustimmungen:
    2.266
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
  7. #6 Andiamo, 22.10.2017
    Andiamo

    Andiamo Elchfan

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    259
    Beruf:
    Ingenieur, Fachrichtung Mikrosysteme
    Ort:
    Nähe Potsdam
    Ausstattung:
    Classic-MOPF, Webasto Standheizung, Klima, Regensensor, Radio Audio 10 CD, Schaltwagen, >140TKm
    Marke/Modell:
    A140 L Schaltwagen EZ 1/2003
    Den Heckklappenkontakt einfach abkleben. D.h. in der gedrückte Stellung befestigen. Dann beoachten, ob der Fehler verschwunden ist. Ursache ist dann die Justage der Heckklappenschließung. Abhilfemaßnahme: einstellen (lassen) oder Kontaktpin mittels Kugelschreiber-Druckknopf "verlängern", also aufkleben (=als vorübergehene schnelle Abhilfe, sonst ist das natürlich Käse). Ein Ausbau des Kontakts ist nicht wirklich nötig. Es sei denn dass dieser sich als Fehler herausstellt.
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Heisenberg, 22.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2017
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.417
    Zustimmungen:
    5.801
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Ich habe das auch mal versucht nach zu vollziehen, ....
    1. Wenn ich Losfahre schließen sich alle Türen, so weit so gut...
    2. Betätige ich den Schalter in der Konsole (während der fahrt) öffnen sich alle Türen aber Licht bleibt aus.
    3. Öffne ich die Fahrer Tür während der Fahrt geht auch bei dieser der Pin nach oben und Licht geht an. Andere Türen bleiben geschlossen.
    4. Öffne ich die Beifahrer Tür gehen alle Türen auf und licht geht an.
    5. Hintere Türen und Kofferraum kann ich während der fahrt nicht testen :pinch: sollte aber genau so sein wie unter Punkt 4. (Denke ich)

    Was Andiamo schreibt klingt Logisch! zumal die Heckklappe bei verschiedenen Modellen gerne etwas Klappern ;-( und der Schalter wirklich sehr sensibel ist vom Spiel.

    Nachtrag: es gehen alle Türen bei öffnen der Fahrertür auf .... aber nur im Stand.
     
  10. #8 Heisenberg, 22.10.2017
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.417
    Zustimmungen:
    5.801
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Oder kleines Loch (1,5 - 2 mm) Bohren und eine kleine Blechschraube mit Linsenkopf einschrauben .... (in den Pin)
     
    Andiamo und Schrott-Gott gefällt das.
Thema: Wackelkontakt Innenraumbeleuchtung-Zentralveriegelung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. A Klasse wackelkontakt innenraumbeleuchtung

Die Seite wird geladen...

Wackelkontakt Innenraumbeleuchtung-Zentralveriegelung? - Ähnliche Themen

  1. Innenraumbeleuchtung manuell ausschalten?

    Innenraumbeleuchtung manuell ausschalten?: [ATTACH] Hi! Ich stehe gerade mit meinem WoMo Elch in Slowenien an der Adria und habe das Problem das die Innenraumbeleuchtung manchmal nicht...
  2. W168 bj 98 Zentralveriegelung macht Probleme

    W168 bj 98 Zentralveriegelung macht Probleme: Guten Morgen zusammen, Ich habe folgendes Problem ,nachdem ich die meine Batterie neu aufgeladen und wieder verbaut habe spinnt meine ZV rum....
  3. Wackelkontakt im Kombiinstrument /Digitalanzeige

    Wackelkontakt im Kombiinstrument /Digitalanzeige: Hallo zusammen, seit einiger Zeit habe ich das Problem dass das Kombiinstrument ausfiel bzw so flackerte. Dank vielen, guten Anleitungen hier im...
  4. Tür licht einbauen- Innenraumbeleuchtung anzapfen

    Tür licht einbauen- Innenraumbeleuchtung anzapfen: Hallo Team,ich habe in diesen Forum schon einiges über innenraumbeleuchtung gelesen finde aber irgendwie nicht das passende.Mein Vorhaben: Ich...
  5. W168 Wackelkontakt beim Kombiinstrument (hat jemand evtl. Pin-Belegung für den 32-Poligen Stecker?)

    W168 Wackelkontakt beim Kombiinstrument (hat jemand evtl. Pin-Belegung für den 32-Poligen Stecker?): Hallo liebe Forumsmitglieder, seit kurzem funktioniert mein Kombiinstrument nicht mehr richtig. Es scheint ein Wackelkontakt im Stecker oder an...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden