Wackelkontakt Klimaanlage?! Bitte um Hilfe!

Diskutiere Wackelkontakt Klimaanlage?! Bitte um Hilfe! im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo! Ich hab da mal ein Problem.... Scheinbar habe ich ein Wackelkontakt o.ä. in der Bedieneinheit für die Klimaanlage. Und zwar meldet das...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. UVo

    UVo Elchfan

    Dabei seit:
    17.05.2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Saarland
    Hallo!

    Ich hab da mal ein Problem....

    Scheinbar habe ich ein Wackelkontakt o.ä. in der Bedieneinheit für die Klimaanlage. Und zwar meldet das Bedienteil dem Auto "Klima aus". Erst nach mehrmaligem Schlagen, Klopfen, drücken der Mittelkonsole funktioniert die Klimaanlage wieder, aber meist nur bis ich über die nächste Bodenwelle fahre...bei den Temperaturen sehr unbefriedigend :-/ Ich habe meist die Luftentfeuchtung an damit ich sehe ob die Klima an ist oder nicht, dieses rote Lämpchen flackert auch munter, geht mal an, geht mal aus (im selben Takt wie die Klimaanlage).

    1) Ist das bei den Temperaturen scheiße
    2) Kann das für die Klimaanlage nicht gut sein dauernd an/aus geschaltet zu werden (teilw. im Sekundentakt).

    Ich habe das Bedienteil mal zerlegt, konnte aber nix feststellen! Habe die Kontakte gereinigt etc, aber das half auch nix. Hat jemand noch nen Tipp oder eine Idee?

    TeileNr: 168 830 04 85 Kann mir jemand sagen was das Teil neu Kostet? Kulanz? Vormopf 01/2001 60Tkm.

    Wäre für alle Tips dankbar!

    Gruß
    Uwe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    469,23 €

    Kulanz ? glaub ich nicht *thumbdown*

    Gruß Kipper
     
  4. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
  5. UVo

    UVo Elchfan

    Dabei seit:
    17.05.2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Saarland
    AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHRGH

    Das ist ja *mecker* *mecker* *mecker* ;( ;(

    Habe auch mal bei MBATC geschaut, "nur" 180€

    Gibts da vielleicht nen Schaltplan im WIS? Hat echt keiner reparatur Tips??


    Gruß
    Uwe
     
  6. #5 Andy_DC, 08.08.2004
    Andy_DC

    Andy_DC Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Glaskugelartist (Elektrik/Elektronik)
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A160 Classic
    Hallo,

    hast du schon mal den Fehlerspeicher bei DC auslesen lassen?

    kann nämlich sein das es garnicht das Bediengerät ist!

    Zum Schaltplan: welcher Fahrzeugtyp ist es? (Motor, Getriebe, Baujahr)

    Wenn ich díe Infos habe kann ich mal nachschauen ob ich einen Schaltpaln habe.

    Gruss
    Andy_DC
     
  7. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Wenn es nicht die Kontakte sind, dann würde ich das Teil mal auseinanderbauen und die inneren Kontakte prüfen/reinigen, ggf. Platine nachlöten. Eine kalte Lötstelle (man sieht sie nicht) kann richtig Ärger machen.
     
  8. UVo

    UVo Elchfan

    Dabei seit:
    17.05.2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Saarland
    Hallo!

    Also zerlegt und gereinigt habe ich das ganze nun (mit so spez. Schaumreiniger für Platinen) heut hat es mal funktioniert. Wenn sie wieder spinnt gebe ich das ganze mal einem befreundetet Radio -u. Fernsehtechniker, der kennt sich mit dem Kleinkram besser aus :-))

    Danke für euere Tips.

    Gruß
    Uwe
     
  9. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Na das hört sich ja schon mal erfolgversprechend an! *thumbup*
     
  10. #9 Pusteblume, 09.08.2004
    Pusteblume

    Pusteblume Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 8 / 98
    Hallo!

    Hast Du mal den Vorwiderstand des Lüftermotors gecheckt / ausgetauscht.

    Dieser hat eine Bimetallfeder eingebaut, die für Dein Problem verantwortlich sein könnte.

    Zum Abchecken Lüftung auf Stufe 4 und alles müsste funktionieren.
    In den Stufen 1 bis 3 jedoch nicht bzw mit Wackler.

    Sitz Mittelkonsole BF Fußraum, dazu Teppich weg.
    Ist so ein weißes Teil mit Kabeln dran.

    Dieses zuerst austauschen, da es nur ca. 20 Euro kostet

    Gruß
    P
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. UVo

    UVo Elchfan

    Dabei seit:
    17.05.2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Saarland
    Hi!

    Das ist ein Super Tip! Wenn die Klima wieder spinnt schau ich da mal, denn auf Stufe 4 funzt tatsächlich alles!

    Kannst Du die Position näher beschreiben?

    Gruß
    Uwe
     
  13. #11 Pusteblume, 09.08.2004
    Pusteblume

    Pusteblume Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 8 / 98
    Kannst Du die Position näher beschreiben?

    Sitz Mittelkonsole BF Fußraum, dazu Teppich weg.
    Ist so ein weißes Teil mit Kabeln dran.

    Also Teppich des Beifahrerfußraums ausbauen und dann mal an den Lüftungskanälen in der Mittelkonsole herumfingern.

    Wenn Du den Lüfterregler ausgebaut hast, müsstest Du doch schon eh die ganze Mittelkonsole abgebaut haben. Dann hast Du das Teil sicher schon gesehen, wenn Du die Kabekl verfolgt hast.

    Gruß
    P
     
Thema:

Wackelkontakt Klimaanlage?! Bitte um Hilfe!

Die Seite wird geladen...

Wackelkontakt Klimaanlage?! Bitte um Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. Klimaanlage B 200 Benzin

    Klimaanlage B 200 Benzin: Hallo Bei meinem B 200 geht die Klimaanlage seit ca. 2 Jahren nicht, diese Zeit ist das Auto mein Sohn gefahren und es hat in nicht gestört, nun...
  2. Hilfe, verkehrte Radioaleitung bei meinem Elch

    Hilfe, verkehrte Radioaleitung bei meinem Elch: Guten Morgen, ich bin neu hier, und seit Freitag stolze Besitzerin einer A169 edition 10 A Klasse von 10/2008. Beim Durchschauen der...
  3. HILFE -Pin Belegung Nockenwellensensor

    HILFE -Pin Belegung Nockenwellensensor: Hallo hat einer einen Plan oder weiß wie die Pinbelegung des Steckers am Nockenwellensensor ist Suche dringend einen Rat welches Kabel wohin...
  4. Bitte um Tipps zum Kauf W169 Automatik Bj. 2011/2012

    Bitte um Tipps zum Kauf W169 Automatik Bj. 2011/2012: Liebe Fachleute, wir liebäugeln mit dem Kauf einer gebrauchten A-Klasse und suchen mit etwa folgenden Daten: Bj. 2011 / 2012 Km-Stand: bis 70.000...
  5. A140 Zylinderkopfdichtung wechseln Anleitung oder Hilfe

    A140 Zylinderkopfdichtung wechseln Anleitung oder Hilfe: Hallo, bei meinem A140 ist die Kopfdichtung defekt und muss ausgetarsucht werden. Kann man den Tausch selber durchführen ohne den Motor...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.