W168 Wagen mit Automatikgetriebe: Starten + Leerlauf

Diskutiere Wagen mit Automatikgetriebe: Starten + Leerlauf im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo, vor 40 Jahren bin ich in der Fahrschule zuletzt Automatik in Deutschland gefahren. Heute habe ich es wieder versucht. Aus USA kenne ich...

  1. KDOW

    KDOW Elchfan

    Dabei seit:
    08.05.2019
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    327
    Marke/Modell:
    A 170 CDI / W 168 / 66 kW / Kdow / 185/55-R15 / Glutrot / 1998
    Hallo,

    vor 40 Jahren bin ich in der Fahrschule zuletzt Automatik in Deutschland gefahren.

    Heute habe ich es wieder versucht.

    Aus USA kenne ich das so, daß man ein Automatik-Fahrzeug nur starten kann,
    wenn man die Bremse tritt.
    Das habe ich heute auch so gemacht, und es hat mit dem Starten geklappt.

    Dann habe ich mich etwas erschrocken.
    Trotz Leerlauf (ca. 800 U/min) fährt das Auto (D + R) los.

    Frage:

    Muß man da ständig die Bremse treten, um zu verhindern daß das Fz losrollt ?

    Ich dachte bisher, das Automatikgetriebe tritt erst in Aktion, wenn man Gas gibt,
    und die 800 U/min überschreitet.


    ...
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 Schrott-Gott, 12.06.2020
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.474
    Zustimmungen:
    3.278
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Plochingen bei Stuttgart
    Marke/Modell:
    W 168-03, A 160, 75 kW, AKS, Bj. 7/1998. ~ 125.000 km, Mondsilber
    Eigentlich "rollt" jedes Auto mit Automatik, das ich kenne, auch ohne Gas los, wenn man auf D oder R oder 1 oder 2 schaltet..
    Ist im Stau ganz bequem - man braucht dann kein Gas geben... .
    Bremse treten zum Anlassen brauchst Du nicht bei allen.
    Jedenfalls kenne ich keins, wo man das muss.
    Starten in P oder D reicht bei denen, die ich kenne - ohne Bremse.
    RTFM ?
     
    doko, miraculix und Heisenberg gefällt das.
  4. KDOW

    KDOW Elchfan

    Dabei seit:
    08.05.2019
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    327
    Marke/Modell:
    A 170 CDI / W 168 / 66 kW / Kdow / 185/55-R15 / Glutrot / 1998
    Hallo,

    was ist RTFM ?

    Starten in P und D ???

    Ich hätte jetzt vermutet in P und N.

    Zusatzfrage:
    Was ist der Unterschied zwischen D und D+ ?

    Unser 170er hat übrings auch kein 1 und kein 2 als Vorwahlstufe.


    ...
     
  5. Obi

    Obi Elchfan

    Dabei seit:
    22.02.2018
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    1.082
    Beruf:
    Vollgas-Chaot (=Berufskraftfahrer), Lebenskünstler
    Ort:
    Altlandkreis Wertingen
    Ausstattung:
    Avantgarde, Handschaltung, No-Name-Radio, Klima
    Marke/Modell:
    168033/A160 Benziner (75kW) Handschalter bzw. auch 168008/A170 CDI (66kW) Handschalter
    Guten Morgen,
    starten in D soll ja verhindert werden, @Schrott-Gott meint, so wie ich ihn kenne, schon "N".
    Dafür gab/gibt es im mechanischen Wählhebel meiner Lieblingsspielwiese entsprechende Sperrschalter, die die Leitung zwischen Zündschloß und Magnetschalter unterbrechen.
    Was den Tritt auf die Bremse angeht: unser inzwischen abgegebener Audi A6 hat zur Anlassersperre zusätzlich eine elektrische Wählhebelsperre, die ein Verlassen der Position "P" nur bei getreten Bremspedal zuläßt.
    Die "Kriechsperre", d.h., die Funktion, daß das Automatgetriebe den Gang bei eingelegter Fahrstufe und gleichzeitig erhöhter Drehzahl einlegt, gab es bei VW auch. Dies wurde bei Diesel-Modellen realisiert, indem ein elektrischer Schalter am Leerlaufanschlag des Verstellhebels (="Gashebel") an der Einspritzpumpe das Einlegen des Gangs erst bewirkte, wenn der Fahrer das Gaspedal trat.

    In Bezug auf den Elch bin ich da völlig blank, möglicherweise hängen bestimmte Betätigungsweisen vom Land ab, in dem der Wagen verkauft wurde.
    Gerade der US-Markt erfordert ja, daß man herstellerseitig schon konstruktiv möglichst jede erdenkliche Fehlbedienung ausschließt und zusätzlich noch jeder Furz haarklein in der Bedienungsanleitung steht. Zusätzlich Ansonsten noch unübersehbare Warnhinweise an allen Ecken und Enden, sonst bist Du ein gefundenes Fressen für jeden Verbraucherschutzanwalt (Produkthaftungsgesetze).

    Mich wundert ein wenig, daß Dein Wagen ein Einlegen des Fahrbereichs ohne Tritt auf die Bremse zuläßt. Möglich, daß für den US-Markt ein völlig anderes Programm hinterlegt ist. Das von Dir beschriebene Verhalten kenne ich nur von meinem längst nicht mehr existierenden Golf 1 Modelljahr 1983.

    @Schrott-Gott s Hinweis "RTFM" - read the f***ing manual" war sicher nicht böse gemeint. Man sieht diese Abkürzung inzwischen ja zu oft.
    Aus der eigenen Familie kann ich ein Lied über jungfräulich aussehende Bedienungsanleitungen singen, und das Auto ist längst in vierter Hand und längst ein Schatten seiner selbst. In der Arbeit allerdings ähnlich.

    Gruß,
    Obi
     
    Schrott-Gott, doko und Heisenberg gefällt das.
  6. #5 Heisenberg, 12.06.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.110
    Zustimmungen:
    10.870
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Ja, das ist Richtig. In Jeder anderen Fahrstufe wird der Start durch einen Schalter im Getriebe unterbunden.
    Hat auch der Elch.
    Schalte ihn auf "D" und bewege den Hebel mal nach Rchts oder Links.;-)
    Dabei aufs Display im KI Schauen .....
     
    Schrott-Gott und doko gefällt das.
  7. KDOW

    KDOW Elchfan

    Dabei seit:
    08.05.2019
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    327
    Marke/Modell:
    A 170 CDI / W 168 / 66 kW / Kdow / 185/55-R15 / Glutrot / 1998
    Hallo,

    dann gibt es also im 170er keine "Kriechsperre" ?

    Die Abkürzung "RTFM" kannte ich bis eben nicht.
    Sie gehörte bisher weder zu meinem aktiven noch zu meinem passiven Wortschatz.

    Das FM habe ich gelesen.

    Leider steht da der Unterschied von D zu D+ nicht drin.


    ...
     
  8. #7 Heisenberg, 12.06.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.110
    Zustimmungen:
    10.870
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Reparatur-Wählhebelmodul-Mercedes-W203-W168-A2032675524-A168540044.jpg

    In der Position D kannst du die Gänge selber schalten .... + Gang höher, - Gang Runter
     
    Schrott-Gott und doko gefällt das.
  9. Obi

    Obi Elchfan

    Dabei seit:
    22.02.2018
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    1.082
    Beruf:
    Vollgas-Chaot (=Berufskraftfahrer), Lebenskünstler
    Ort:
    Altlandkreis Wertingen
    Ausstattung:
    Avantgarde, Handschaltung, No-Name-Radio, Klima
    Marke/Modell:
    168033/A160 Benziner (75kW) Handschalter bzw. auch 168008/A170 CDI (66kW) Handschalter
    Moin @KDOW ,
    Möglich, daß Deine Bedienungsanleitung aus einer Zeit stammt, deren Drucklegung vor dem Verkaufsstart Deiner Ausstattungslinie war.
    Was den Audi anging, fand ich beispielsweise in den technischen Daten die Kombination des 2,5TDi-Motors mit Automatgetriebe nicht.
    Genauso einmal ein Opel Vectra V6, dessen Bedienungsanleitung diese Motorisierung auch komplett verschwieg.

    Möglich, daß sich in den Weiten des Internets jemand am Südufer des Balaton die zu Deinem Auto passende Bedienungsanleitung digital vorliegen hat.

    Ich müßte als erstes nachsehen, ob überhaupt eine Bedienungsanleitung im Dies(EL)²ch liegt und ob es vor allem auch die ist, die tatsächlich zum Fahrzeug gehört. Irgendwann hatte ich 2 im Wohnzimmer liegen und mich erst einmal mit der falschen (= zu alten) auseinander gesetzt. Die richtige war die neueste und gab dann auch das scheinbare Geheimnis preis.

    Gruß,
    Obi
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  10. KDOW

    KDOW Elchfan

    Dabei seit:
    08.05.2019
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    327
    Marke/Modell:
    A 170 CDI / W 168 / 66 kW / Kdow / 185/55-R15 / Glutrot / 1998
    Hallo,

    danke.

    Meine Güte, ist das kompliziert mit Automatik.

    Es war gestern schon eine Herausforderung, den Wahlhebel W/S zu verstehen.
    So einen Knopf habe ich noch in keinem anderen Auto gesehen.


    ...
     
  11. #10 Heisenberg, 12.06.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.110
    Zustimmungen:
    10.870
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    *kratz* Hat aber jeder Automat.
     
  12. KDOW

    KDOW Elchfan

    Dabei seit:
    08.05.2019
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    327
    Marke/Modell:
    A 170 CDI / W 168 / 66 kW / Kdow / 185/55-R15 / Glutrot / 1998
    Hallo,

    Also mein Fahrschulwagen vor 40 Jahren (Golf 1) hat so einen Knopp garantiert nicht.

    Aber ist jetzt ja auch egal.

    Nun weiß ich, wie man mit dem neumodischen A170 CDi - Automatik umgeht.


    ...
     
    Obi und Schrott-Gott gefällt das.
  13. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3.054
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, 235.000 km, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + S203 Kombi 2,0 Automatik + S203 Kombi C200 Kompressor + CL203 Sportcoupe 1,8 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Die Zeit geht weiter. Früher hatten wir noch einen Kaiser, heute eine Mutti.

    Unser 2001er C-Klasse Kombi ( 129 PS ) hat auch den S/W Schalter und D minus / D plus. Ich persönlich fahre immer im W- ( Winter ) Programm , dann fährt der Wagen im zweiten Gang an. Finde ich schöner. Das mit dem selbst schalten über D benutze ich praktisch nie. Ich will ja Automatik fahren und nicht schalten. Wenns mal schneller voran gehen soll einfach das Gas ganz durch treten. Der Kickdown schaltet sofort einen ( oder sind es zwei ? ) Gänge runter. Das macht auch mal Spaß, vor allem bei dem Coupe ( 2,0 Kompressor , 163 PS ) meiner Tochter.

    Klaus
     
    Obi und Schrott-Gott gefällt das.
  14. #13 Schrott-Gott, 12.06.2020
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.474
    Zustimmungen:
    3.278
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Plochingen bei Stuttgart
    Marke/Modell:
    W 168-03, A 160, 75 kW, AKS, Bj. 7/1998. ~ 125.000 km, Mondsilber
    -

    UPS, ich kann zu meiner Entschuldigung nur nächtliche Seh- und NochMalLese-Störungen anführen.

    NATÜRLICH P UND N ! ! !

    Und natürlich ist RTFM nicht böse gemeint. - Es ist der im Compi-Bereich ... und jetzt auch überall gängige Hinweis, dass das Handbuch die Antwort eher kennt ... wenn man es liest.
    ROFL
     
    Heisenberg und Obi gefällt das.
  15. #14 Schrott-Gott, 12.06.2020
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.474
    Zustimmungen:
    3.278
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Plochingen bei Stuttgart
    Marke/Modell:
    W 168-03, A 160, 75 kW, AKS, Bj. 7/1998. ~ 125.000 km, Mondsilber
    Oh ...
    ROFL = Rolling On Floor Laughing = Ich wälze mich vor Lachen auf dem Boden = Ist ja lustig !
     
    Obi gefällt das.
  16. #15 josef_lm, 16.06.2020
    josef_lm

    josef_lm Elchfan

    Dabei seit:
    13.11.2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    21
    Beruf:
    Informatiker im Vorruhestand
    Ort:
    Landkreis Limburg-Weilburg
    Ausstattung:
    Elegance, Automatik, nach Audio 10 CD jetzt VDO RS4200 Navigationsradio
    Marke/Modell:
    A160L
    Du kannst damit aber nur einstellen, in welchen Gang das Getriebe maximal hochschalten soll - wird im Kombiinstrument dann statt "D" z.B. "3" angezeigt, schaltet die Automatik nur in den drei unteren Gängen.
     
  17. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Obi

    Obi Elchfan

    Dabei seit:
    22.02.2018
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    1.082
    Beruf:
    Vollgas-Chaot (=Berufskraftfahrer), Lebenskünstler
    Ort:
    Altlandkreis Wertingen
    Ausstattung:
    Avantgarde, Handschaltung, No-Name-Radio, Klima
    Marke/Modell:
    168033/A160 Benziner (75kW) Handschalter bzw. auch 168008/A170 CDI (66kW) Handschalter
    Hallo @josef_lm ,
    bei der Gangwahl überprüft das Steuergerät, ob der angewählte Gang auch nutzbar ist.

    Gerade wenn es ums Herunterschalten geht, wird auf jeden Fall ein Hochdrehen über den zulässigen Drehzahlbereich unterbunden und gegebenfalls der Schaltbefehl verweigert.
    Möglich, daß eine Gangwahl, die dann eine Drehzahl im Bereich der oder unterhalb der Leerlaufdrehzahl bewirkt, vom Steuergerät ebenfalls unterbunden wird.

    Mangels Fahrzeug mit der entsprechenden Getriebeausstattung fehlt mir da allerdings jegliche praktische Erfahrung speziell in Sachen Elch.

    Gruß,
    Obi
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  19. #17 Heisenberg, 16.06.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.110
    Zustimmungen:
    10.870
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Jaein ...
    Angenommen du fährst ganz normal in "D" an, und befindest dich in Gang 3 (was du ja nicht siehst) und schaltest nun einen Gang Runter [-] erscheint sofort die 2 im Display.
    Schaltest du hoch [+] erscheint die 4 im Display. Der Gewählte Gang bleibt erhalten bis zum Stillstand, das merkst du am Ruckeln und Stottern bis er wieder in "D" Wechselt.
    Das ist jedenfalls bei mir so.

    In der eigentlichen Fahrstufe "D" siehst du auch leider nicht welcher Gang gerade vom STG gewählt ist, es gibt aber einen Inoffiziellen Software Patch der dir das anzeigt.
    Dieser kann aber nicht mit SD eingespielt werden sondern nur über Vediamo oder die die alte Software von "Carsoft 7.4" mit dem Entsprechenden China Multiplexer.
    Bei der Software Änderung aus 1999/2000 zum "Leiser stellen der Ventile im Getriebe" gab es danach einen [Hidden Menu] Eintrag, den man über die Knöpfe am KI Temporär aufrufen konnte.
    Ich selber Arbeite daran, weil ich das haben möchte :D
    https://www.elchfans.de/threads/aks-fahrer-eine-bitte.54445/
     
    Schrott-Gott und Obi gefällt das.
Thema: Wagen mit Automatikgetriebe: Starten + Leerlauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vaneo starten ohne bremse

Die Seite wird geladen...

Wagen mit Automatikgetriebe: Starten + Leerlauf - Ähnliche Themen

  1. W168 Hilfe, plötzlich spinnt der Wagen!

    Hilfe, plötzlich spinnt der Wagen!: Guten Morgen allerseits, ich habe ein Problem, das gestern ganz plortlich auftrat. Morgens noch zur Frühschicht gefahren und nachmittags zurück,...
  2. W168 Wagen springt an und geht sofort wieder aus w168 A170CDI???

    Wagen springt an und geht sofort wieder aus w168 A170CDI???: Hallo, ich habe da ja irgendeine Unterdruckleitung in Verdacht.... was ich gemacht habe... ich wollte alle Filter wechseln, Ölwechsel/Ölfilter,...
  3. W169 Wagen springt nicht an (Warm)

    Wagen springt nicht an (Warm): Hallo bei meiner A Klasse W169 Cdi 180 wenn der Motor warm ist sprint es nicht an will anspringen geht aber nicht wenn ich 5-10 min warte geht er...
  4. Fast ein Neuer, kann ich den Kauf eines 1999er A140 wagen?

    Fast ein Neuer, kann ich den Kauf eines 1999er A140 wagen?: Hallo, ich bin auf dem Weg evtl. ein A140-Besitzer zu werden. Erst mal kurz zu mir bzw. zu meiner Familie: Ich bin verheiratet, habe zwei...
  5. Der Wagen meiner Frau!

    Der Wagen meiner Frau!: Hallo, ich lese schon ein paar Wochen mit, seit etwa 3 Monaten sind wir Besitzer einer A-Klasse W 169, 150 A. Meine Frau wollte unbedingt so einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden