W168 Wann endlich Russpartikelfilter zum Nachrüsten erhältlich ?

Diskutiere Wann endlich Russpartikelfilter zum Nachrüsten erhältlich ? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Wissen die Insider Elch Gemeinde inzwischen was neues, wann es endlich den Rußpartikelfilter(kat) zum nachrüsten erhältlich sein soll ? Wenn ja,...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Wissen die Insider Elch Gemeinde inzwischen was neues,
    wann es endlich den Rußpartikelfilter(kat) zum nachrüsten
    erhältlich sein soll ?
    Wenn ja, vom welchem Hersteller ?

    Anfragen vor 2-3 Monaten an an Twin-Tec, hat bisher
    nichts ergeben !
    andere bekannte Nachrüst Kat Firmen hüllen sich ins
    schweigen !
    Bei DC heißt es nur, in absehbarer Zeit Nachrüstung
    ab C Klasse vorgesehen ! *rolleyes*

    Die Vielen A-168er Elch Fans und andere Besitzer sind
    also für DC nicht genug Lobby ? *mecker*
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 zappmich, 15.12.2005
    zappmich

    zappmich Elchfan

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellt
    Ort:
    Frankreich
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Wahrscheinlich liegt das daran, dass von politischer Seite noch nicht feststeht, wie hoch der Zuschuss für die Nachrüstung ist, der wiederum an genau definierte technische Eigenschaften geknüpft sein wird, neue DIN.
    Kein Hersteller will einen Filter entwickeln/anbieten, der dann nicht bezuschusst wird.
    Kann man verstehen.
    Das Problem liegt also weniger bei den Firmen als mal wieder bei der Politik.
    Grüsse
    eliane
     
  4. Erich

    Erich Elchfan

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Hi,
    von Remus gibt es den schon länger, siehe www.remus.at
    weiß aber nicht ob den schon jemand verbaut hat.

    Erich
     
  5. pepe

    pepe Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt/Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Aachen
    Marke/Modell:
    A170L CDI [V168.109]
    rund 650 Euro, stolzer Preis :-/
     
  6. #5 Emelfeat, 15.12.2005
    Emelfeat

    Emelfeat Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer Blut- und Organtransport DRK
    Ort:
    Mainz
    Marke/Modell:
    A 160 CDI AMG
    Ich finde es sowieso etwas "schade"... Zum Diesel gehört halt die Rußwolke die er hinterlässt wenn er *beppbepp* *thumbup*
    Von mir aus können sie sich ruhig noch Zeit lassen und wie es momentan aussieht wird es auch noch dauern...
     
  7. #6 zappmich, 15.12.2005
    zappmich

    zappmich Elchfan

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellt
    Ort:
    Frankreich
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Das ist nicht Dein Ernst, oder??
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 SvenGOE, 15.12.2005
    SvenGOE

    SvenGOE Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Eleg. Aut.
    Von HJS habe ich vor einiger Zeit mal die Antwort bekommen, dass die Entwicklung im Prinzip fertig ist, aber der Filte erst auf den Markt gebracht wird, wenn die genaue Förderungs (-summe) und Grenzwerte bekannt sind, da es sich vorher für HJS nicht rechne.

    Grüße,
    Sven
     
  10. #8 Emelfeat, 15.12.2005
    Emelfeat

    Emelfeat Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer Blut- und Organtransport DRK
    Ort:
    Mainz
    Marke/Modell:
    A 160 CDI AMG
    Kommt ganz auf die Perspektive an:

    Aus Umwelttechnischen Sicht, also der Belastung welcher der Mensch und die Natur durch die Partikel ausgesetzt sind, natürlich nicht. Da sage ich ganz klar: "Her mit dem Filter und zwar besser schon gestern als erst heute."

    Aus historischer Sicht würde ich den Diesel lieber rauchen lassen. Denn es gehört einfach dazu (für mich), genauso wie das nagelnde Geräusch, der niedrigere Verbrauch oder der starken Antritt/Schub (zumindest seit den Turbodieseln).
     
Thema:

Wann endlich Russpartikelfilter zum Nachrüsten erhältlich ?

Die Seite wird geladen...

Wann endlich Russpartikelfilter zum Nachrüsten erhältlich ? - Ähnliche Themen

  1. beheizte Scheibenwaschdüsen für W169 nachrüsten (CODE 875)

    beheizte Scheibenwaschdüsen für W169 nachrüsten (CODE 875): Hallo liebe Elchfans, da nun mehrere Tage bei uns in Bayern Frost ist, stellt sich mal wieder die Frage nach einer beheizten Wischwasseranlage....
  2. Nachrüstung Command NTG2.5 in Vormopf bei vorhandenem NTG2

    Nachrüstung Command NTG2.5 in Vormopf bei vorhandenem NTG2: Hallo Ich würde gerne in einen Vormopf W169 mit NTG2 ein NTG2.5 einbauen. Ist das möglich, dass auch dann alles so funktioniert wie es soll ? Was...
  3. Anklappbare Spiegel nachrüsten , Kabel vorhanden ?

    Anklappbare Spiegel nachrüsten , Kabel vorhanden ?: Hallo, liegen beim W169 Avantgarde von 2005 im Kabelbaum schon die Leitungen für die Anklappung ? D.h. benötigt man nur die klappbaren...
  4. Rückfahr sensoren nachrüsten

    Rückfahr sensoren nachrüsten: Hallo, hab von einem Bekannten so Rückfahr einparkhilfe bekommen Alles kein Problem....... Nur weiß jemand welches Kabel das Massekabel...
  5. Unterschied Gaspedal Tempomat Nachrüstung

    Unterschied Gaspedal Tempomat Nachrüstung: Hallo Forum Member, ich habe vor in mein W169 BJ 2006 A 200 CDI Manuell Schalter einen Tempomat einzubauen. Bei den Teilen die man benötigt...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.