Wann schaltet der A 170 CDI Automatik in den 5. Gang

Diskutiere Wann schaltet der A 170 CDI Automatik in den 5. Gang im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen ich war gestern bei Mercedes und habe u.a reklammiert das bei der Automatik im warmgefahrenen Zustand der 5. Gang erst mit ca....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 kosamet, 09.07.2003
    kosamet

    kosamet Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen
    ich war gestern bei Mercedes und habe u.a reklammiert das bei der Automatik im warmgefahrenen Zustand der 5. Gang erst mit ca. 65-70 km geschaltet wird.
    Ich bekam 2 verschiedenen Antworten telefonisch wurde mir gesagt: das wäre normal ich könne das nicht mit einem Schaltwagen vergleichen bei der Automatik würde sich bei der Übersetzung 4 und 5 nicht wesentlich Unterscheiden.
    Als ich dann vor Ort war macht eine Meister mit mir die Probefahrt und zählte mit beim Schalten der Automatik , fing aber bei 2 an ( da wie er meinte bei Stellung W im 2 Gang angefahren würde, was natürlich unsinn ist bei der´A-Klasse) und wo die Automatik dann von 3. im 4. schaltete mit 50 km/h meinte er das wäre der 5. Gang. Ich sagte zu ihm das wäre erst der 4.Gang, er schaltet dann bei 50 km von Hand hoch und sagte sehen sie wir sind schon im obersten Gang denn es tat sich nichts.
    Ich glaube der man hat keinerlei Ahnung von der A-Klasse.
    Meine Frage ab welcher Geschwindigkeit schlatet bei Euch die Automatik im 5 Gang?
    Wie lange dauert bei Euch die Warmlaufphase in dem die Automatik ja dann sowieso später schaltet.
    Beginnt bei Euch die Warmlaufphase auch wieder automatisch wenn Ihr die Zündung aus und wieder an macht??

    Vielen dank für Eure Hilfe im voraus.

    MFG

    Markus
     
  2. Anzeige

  3. #2 ihringer, 09.07.2003
    ihringer

    ihringer Guest

    Hallo kosamet
    Wie ist den der Kippschalter eingestellt ? W oder S ?
    Haste Tipptronik ?
    Bei Tipptronik kannste es gut so feststellen, nach der anzeige schaltest du, auf drei, Motor dreht höher bei gleicher Geschwindigkeit, angenommen : 50 km/h, dann auf 4 schalten, das müßte zu spüren sein, dann auf 5, bzw."D" wird angezeigt, alle Schaltvorgänge aber bei gleicher Geschwindigtheit testen ! Den Drehzahlmsser beobachten ! Da der schaltungvorgang von 4 auf D bei angenomme 50 Km/h kaum merkbar ist !

    Das, was da der Meister (von was ?) Dir verklickern wollte, vergiss mal schnell ! Wann der 5te sich einschaltet, hängt allein von Deinem Gasfuss ab !
    Möchtest Du eine zügige Beschleunigung, dann meist ab 70-80 Km/h ! Probiers auf en ruhigen Landstraße mal aus. Ist die Pedalgas-stellung so schwach, das zwar der Wagen stetig an Geschwindigkeit zumimmt, aber von dem begriff zügig noch weit entfernt ist, schaltet der 5te auch bei, bwz. ab 50 Km/h ein !
    Natürlich bei betriebswarmen Motor.
    Und vertue dich nicht, die anzeige kennt nicht die 5 !
    Schaltet von 4 auf D ! Ohne Tripptronik ist es was schwieriger, da muss halt entsprechend Dein Gehör und Wahrnehmungsvermögen dementsprechend Sensibel sein 8) 8) 8)

    bis denne Ihringer
     
  4. #3 Thomasgotschi, 09.07.2003
    Thomasgotschi

    Thomasgotschi Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektromeister
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Marke/Modell:
    170 cdi
    ein ähnliches "Schaltfeeling" hatte ich auch mal.

    Als dann, wegen eines anderen Fehlers (zu spätes Trennen beim Anhalten) das elektrohydraulische Steuergerät (u.a. mit neuer Software) ausgetauscht wurde, waren alle Beanstandungen weg. Super Getriebeschaltverhalten (danach ;) )
     
  5. #4 Tampaman, 09.07.2003
    Tampaman

    Tampaman Elchfan

    Dabei seit:
    07.07.2003
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Eishockeyspieler
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    A-200cdi Avantgarde
    Hi,
    da hat der Meister dir ohl einen Bären aufbinden wollen, quatsch was der da gelabert hat. Meiner schaltet auch erst bei 70-80 in den fünften außen du gibst nur leicht gas wie ihringer schon sagte. Ist also völlig normal würd ich sagen.
     
  6. #5 kosamet, 09.07.2003
    kosamet

    kosamet Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    hallo Ihringer
    Der Kippschalter ist auf W eingestellt.
    Ich habe Tipptronik.
    So wie du es beschrieben hast 50 fahren vom 3. in den 4. Gang schalten habe ich gemacht, mann konnte dann auch deutlich einen Drehzahlunterschied merken.Aber von 4. auf D konnte ich zwar schalten habe aber keinen Drehzahlunterschie gemerkt hat glaube ich auch nicht in den 5 geschaltet sondern ist nur auf Automatikbetrieb gegangen. Bei ganz sachtem Gasgeben habe ich dann gemerkt wie er bei ca 65 in den 5 gegangen ist, das konnte man dann auch merken wenn ich mit Tipptronik in den 4 geschaltet habe.
    Ich kann noch so vorsichtig Gasgeben wie ich will bei warmen Motor schaltet die automatik erst bei ca 65 in den 5 Gang.
    Gruß

    Markus
     
Thema:

Wann schaltet der A 170 CDI Automatik in den 5. Gang

Die Seite wird geladen...

Wann schaltet der A 170 CDI Automatik in den 5. Gang - Ähnliche Themen

  1. Neuling benötigt Hilfe: Service/Bremsscheiben & Tipps für Mutters A-180

    Neuling benötigt Hilfe: Service/Bremsscheiben & Tipps für Mutters A-180: Hallo zusammen, Meine Mutter ist jetzt in einem Alter wo ich das Autohandling übernehmen muss - bis jetzt habe ich mich aber noch nie mit der...
  2. Getriebe schaltet nicht mehr und dauerhaft „F“ im Display

    Getriebe schaltet nicht mehr und dauerhaft „F“ im Display: Hallo, ich bin neu hier und habe viele Beiträge hier durchgelesen aber kam nie auch die gleichen Gegebenheiten wie sie bei mir auftauchen deswegen...
  3. Wo befindet sich die Getriebenummer am Automatikgetriebe A160 CDI

    Wo befindet sich die Getriebenummer am Automatikgetriebe A160 CDI: Hallo zusammen, ich suche zwecks Bestellung Ölfilter usw. die Nummer des Automatikgetriebes. Wo befindet sich diese denn am Getriebe? Fahrzeug...
  4. A-Klasse W169, Bj.2010, Standartadio mf2830, schlechter Empfang trotz neuem Antennenkabel

    A-Klasse W169, Bj.2010, Standartadio mf2830, schlechter Empfang trotz neuem Antennenkabel: A-Klasse W169, Bj.2010, Standartadio mf2830, schlechter Empfang trotz neuem Antennenkabel. Bei Mercedes wollte man mir ein neues Radio...
  5. Mercedes W168 Automatik Getriebe CAN Bus gestört.

    Mercedes W168 Automatik Getriebe CAN Bus gestört.: Mercedes W168 Automatik Getriebe CAN Bus gestört. Fehler wurden ausgelesen. P0600-3 Fehler im CAN Kommunikation mit Steuergerät Y3/7 ...FGS C1024...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden