W169 Wann Zündkerzen wechseln?

Diskutiere Wann Zündkerzen wechseln? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo zusammen, nach welchem Intervall sollten bei einer A-Klasse die Zündkerzen gewechselt werden? Baujahr ist 2008 und es handelt sich um...

  1. #1 schätzecken, 22.11.2010
    schätzecken

    schätzecken Elchfan

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    nach welchem Intervall sollten bei einer A-Klasse die Zündkerzen gewechselt werden?

    Baujahr ist 2008 und es handelt sich um einen A170.

    Schon mal vielen Dank für schnelle Antworten!!!

    Viele Grüße
    Schätzecken
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 THHOFMA, 22.11.2010
    THHOFMA

    THHOFMA Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    11
    Marke/Modell:
    A200 Elegance
    Dann wenn der Wartungsrechner unter dem Punkt Positionen die Position 12 verlangt (Servicepositionen auslesen beschrieben unter http://elchfans.de/wbb2/thread.php?postid=287633#post287633 Dort dann statt Servicedaten den Punkt Positionen auswählen) . Sind glaube ich 3 Jahre oder um die 50 tkm, ist aber im Wartungsheft beschrieben.
     
  4. #3 schätzecken, 22.11.2010
    schätzecken

    schätzecken Elchfan

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Wäre es schlimm, wenn man etwas länger mit den Zündkerzen fährt.
    Laut Fehlercode sind die Zündkerzen fällig, aber ich würde das gerne noch ein bisschen schieben, weil das im MOment einfach nicht so passt.
    Bei Mercedes wollen die 130 € dafür haben...
     
  5. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Beim w168 sind es alle 4 Jahre oder 50 000km das was zuerst zutrifft..dürfte gleich geblieben sein...
     
  6. #5 Landgraf, 22.11.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    der Service 12 (Zündkerzen bei M266) kommt entweder bei ca. 4 Jahren oder nach 50.000-70.000Km.

    Mein Wagen wird im nächsten Jahr 4 Jahre und hat jetzt 46.000Km gelaufen - wenn der Assyst fällig ist dürften es 50.000Km sein.
    Mir persönlich ist das aber VIEL zu viel für einfache Zündkerzen und deshalb habe ich den Wechsel bereits im Frühsommer durchgeführt - ist kein Hexenwerk, wenn man schon etwas Erfahrung hat.
    Von oben nach Demontage des Luftfilterkastens habe ich ca. 1h gebraucht...

    Siehe auch hier: Zündkerzenwechsel am W169

    Sternengruß.
     
  7. #6 schätzecken, 22.11.2010
    schätzecken

    schätzecken Elchfan

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Schon mal Danke für die Antworten.

    Also ich habe jetzt etwas über 55.000 km drauf.
    Und wenn ich jetzt zur Inspektion fahre, wollen die das ja mitmachen.
    Kann ich dann einfach sagen, die sollen die Zündkerzen nicht wechseln? Düfte doch eigentlich möglich sein, oder? Die können ja nicht einfach was machen, was ich nicht möchte, oder?
    oder ist das automatisch bei der Inspektion mit eingeschlossen.

    Sonst würde das nämlich auch ein Freund von mir machen, der ist KFZ-Mechatroniker.
     
  8. #7 alexleick, 22.11.2010
    alexleick

    alexleick Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Chauffeur de Bus
    Ort:
    Luxembourg
    Marke/Modell:
    A 200
    Natürlich kannst du deiner Werkstatt sagen sie sollen die Zündkerzen nicht wechseln-
    Lassdir nen Kostenvoranschlag machen und streich dann alles aus was du nicht gemacht haben möchtest. Und dann erst den Auftrag unterschreiben.

    Gruß Alex
     
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Klar! Der Kunde ist König.

    Aber ob du einen Stempel im Serviceheft bekommst ... wer weiss.
    Richtig wäre es, wenn du ihn nicht bekommst, schließlich ist ein Auto nur scheckheftgepflegt, wenn alle Services nach Plan gemacht werden.

    gruss
     
  10. #9 Andy2008, 22.11.2010
    Andy2008

    Andy2008 Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    IT-System-Admin
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Marke/Modell:
    W168/A190 & E230T
    [​IMG]
    Was für ein "Theater" für ein so wichtiges Bauteil, dass zudem extrem belastet ist.

    ...so sieht eine Zündkerze im "Neuzustand" aus.
    [​IMG]
    ...und so nach ca.40tKm
    [​IMG]
    ...da gibt es doch gar keine Diskussion...dass Zündkerzen gewechselt werden müssen.
    Zu dem diese es für 23,60EUR im Handel gibt....guckst Du ...hier...

    Bei meinen Fahrzeugen fliegen die nach 30tKm ganz einfach raus....
    ...so einfach ist das. *thumbup*

    Weitere Info zum Thema Zündkerze ...hier...

    @Jupp
    Wie *kratz* "Klar! der Kunde ist König"
    Ich kenne Werkstätten (wirklich sehr gute) da bist Du "Bittsteller" um überhaupt einen Termin zu bekommen. Und wenn Du da nicht ordentlich "Guten Tag" sagst geht gar nix. ;D

    Also mal "den Ball schön flach halten", dann haben Alle was davon.

    Gruss
    Andy *Freiburg*
     
  11. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Das Auto ist Bj 2008 also grade aus der Garantie heraus..würde da an deiner Stelle aufjedenfall den Service machen lassen was natürlich auch die Zündkerzen beeinhaltet..das Auto wird ja viel Gefahren..im Falle der Fälle hätte man gute Chancen auf Kulanz....könnte mal viel mehr wert sein alls die 130 Euro..
     
  12. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Wer da noch Kunde ist, ist selbst schuld.

    Wobei in den letzten Jahren habe ich praktisch keine unfreundliche Werkstatt mehr erlebt und ich war in einigen.

    gruss
     
  13. #12 schätzecken, 23.11.2010
    schätzecken

    schätzecken Elchfan

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Nochmal Danke für die ganzen Antworten.

    Gestern Abend war ich bei Mercedes, um mein Auto zur Inspektion abzugeben.
    Die Zündkerzen werden jetzt erstmal nicht gemacht, nur der fällige Ölwechsel...
    Ich kann mir dann überlegen, ob ich die Zündkerzen anfang des Jahres da machen lasse (war mir jetzt definitiv zu viel auf einmal), oder ob ich die dann von meinem Bekannten machen lasse.

    Der Mercedes Mitarbeiter war sehr freundlich und meint, dass ich grundsätzlich entscheiden kann, was gemacht werden soll und was nicht. Hab nur jetzt keine Mobilitätsgarantie, weil die ja nichts dafür können wenn ich wegen den Zündkerzen liegen bleibe...

    Habe auch beim letzten Mal keine negativen Erfahrungen mit der Werkstatt gemacht, bis auf die Preise, die es wirklich in Sich haben. Es wird immer gefragt, ob Wischwasser etc. nachgefüllt werden muss. Bei meinem Freund (der fährt Skoda) war das nicht der Fall, obwohl das Wischwasser komplett aufgefüllt war, haben die das Auffüllen von Wischwasser mitberechnet...
    Da war ich bei meiner Werkstatt wirklich positiv überrascht.

    Viele Grüße
    Schätzecken
     
  14. #13 Landgraf, 23.11.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    also ganz im Ernst - dein Auto ist von 2008, also wirst Du es neu oder als Jahreswagen für relativ viel Geld gekauft haben, korrekt?
    Und jetzt stören dich die lächerlichen 130 EURO für den Zündkerzenwechsel?
    Du weisst schon dass Du ohne Mobilitätsgarantie im Falle eine Panne IMMER ziemlich alleine dastehst?
    Der Mercedes Pannendienst ist immer kostenlos wenn man "Mobilo-life" hat...

    Die Zündkerzen alleine kosten bei Mercedes um 45 EURO, der Rest ist Arbeitslohn. Für eine Aktion die auch in der Werkstatt locker 45 min dauert finde ich das alles ziemlich fair.
    Zumal die Zündkerzen nach der Laufleistung wirklich fertig sind - mit neuen Kerzen hast Du besseres Startverhalten, gerade jetzt im Winter, und weniger Benzinverbrauch.

    Bzgl. Wischwasser: man kann denen auch sagen dass sie generell die Finger vom Wischwasser, Scheibenwischer etc. lassen sollen. Mache ich auch immer so... das sind ja Dinge die überprüft man in Sekunden selbst.
    Habe noch nie Probleme mit meiner Werkstatt gehabt - liegt wohl auch daran dass es nur eine Mercedes Vertragswerkstatt ist die auch ihre Kunden noch Wert legt.

    Sternengruß + toi toi toi.
     
  15. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Naja das gleiche gibt es auch für 6€ von der KFZ-Versicherung.

    Naja, da Mercedes garantiert eine gut gemeinte Sicherheit mit eingebaut hat, sind die höchstwahrscheinlich noch nicht fertig.
    Auch das mit dem Benzinverbrauch halte ich für übertrieben.

    Aber irgendwann mal machen (lassen) würde ich die schon. Man muss ja nicht auf den Ausfall warten.

    gruss
     
  16. #15 schätzecken, 23.11.2010
    schätzecken

    schätzecken Elchfan

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ja nie behauptet irgendwelche Probleme mit meiner WErkstatt gehabt zu haben. Ich finde die Vorgehensweise ja gerade gut, dass die bei der Fahrzeugannahme solche Sachen wie Wischwasser... mit dem Kunden direkt abklären...

    Und wechseln werde ich die Zündkerzen auch auf jeden Fall. Entweder in den nächsten Tagen, dann würde das mein Bekannter für die Kosten der Zündkerzen machen, oder halt in der WErkstatt. Dann warte ich aber noch ein bisschen. Ich bin gerade umgezogen und daher passte das finanziell nicht in mein Budget.
    Habe ja nie davon gesprochen, dass ich die nicht wechseln lassen will. Schon am Anfang dieses Thema hat jemand gesagt, dass die Kerzen nach 50000-70000 km gemacht werden müssen. Damit war ja die Frage schon beantwortet, ob die unbedingt jetzt gemacht werden müssen.
    Daraus habe ich geschlossen, dass ich die auch getrost erst in ein paar Wochen machen lassen kann, zumal ich auch noch keine Probleme festgestellt habe... Der Mitarbeiter von MErcedes, der mein Auto angenommen hat, hat auch gesagt, dass das kein Problem ist...

    Für mich ist das Thema jetzt erledigt.
     
  17. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Klar, lass sie bei Kilomterstand 70.000 machen und gut ist.

    gruss
     
  18. #17 Landgraf, 23.11.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Naja,
    das von irgendeiner Autoversicherung kann man nicht vergleichen, oder? Bevor ich solch einen Verein anrufe würde ich eher zum ADAC raten. Nur bei einem solche neuen Auto kommt wohl nur Mercedes in Frage... was denn sonst?

    Sicherheit? Bei Zündkerzen? Du fährst einen Diesel, also ist das nicht so dein Gebiet... ;)
    Früher (damit meine ich vor 20 Jahren) waren Autos auch schon technisch hochversiert, jedenfalls die mit Stern, und da flogen die Kerzen spätestens alle 20.000Km raus...
    Heute ist nunmal 4 Jahre als Maximum anzusehen oder eben 50-70.000Km... deshalb sollte man das nicht unbedingt auf die Spitze treiben.
    Theoretisch hatte der/die TE hier noch ein bisschen Puffer.
    Aber das alles bringt doch nicht wenn sie kein "Mobilo-life" mehr hat. Danach wird z.B. auch immer zuerst geschaut im Falle einer Kulanzanfrage... von daher kann man bei den knapp 100 EURO hier nicht wirklich von "sparen sprechen... ;)

    Sternengruß.
     
  19. #18 schätzecken, 23.11.2010
    schätzecken

    schätzecken Elchfan

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich wollte ich ja nichts mehr schreiben, aber eine Sache interessiert mich doch noch.

    Wenn ich das mit den Zündkerzen gewusst hätte, bevor bei MErcedes der SErvice Code ausgelesen wurde, dann hätte ich doch keine Probleme gehabt, oder? Dann wären die Zündkerzen bei der Inspektion nicht "angemekert" worden und ich hätte ganz nomal die Mobilitätsgarantie bekommen?

    Dann würde ich mir das nämlich auf jeden Fall fürs nächste Mal merken.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Andy2008, 23.11.2010
    Andy2008

    Andy2008 Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    IT-System-Admin
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Marke/Modell:
    W168/A190 & E230T
    [​IMG]
    ...*LOL* *LOL* lasst Eure Zündkerzen einfach drinn, bis.....
    es dann so aussieht....
    [​IMG] (Beispiel-Foto)
    Grund war eine abgebrochene Elektrode (verschlissen) der Zündkerze.

    Viel Spass noch....*LOL*

    Gruss
    Andy *Freiburg*
     
  22. #20 Landgraf, 23.11.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)

    Theoretisch JA.
    Das muss man aber für sich selbst entscheiden.
    Eine 100%ige Antwort wird es dazu hier in Öffentlichkeit nicht geben ;)

    Übrigens: es ist dein Thema das Du hier erstellt hast, also musst Du dich auch mit den Anmerkungen auseinandersetzen, ob dir passt oder nicht. Nur so führt man eine Diskussion und Du siehst ja selbst dass Du scheinbar ein paar neue Aspekte kennengelernt hast.

    Sternengruß.


    P.S.: sprich mit deinem Werkstattmeister noch mal, ob er nicht doch Mobilo-Life ankreuzen kann, kannst ihm ja "versprechen" dass Du in den nächsten 6 Monaten noch die Zündkerzen erneuern lassen wirst... o.ä.
     
Thema: Wann Zündkerzen wechseln?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 zündkerzen wechseln

    ,
  2. w169 zündkerzen wechseln kosten

    ,
  3. zündkerzen wechseln mercedes a klasse w169

    ,
  4. zündkerzen wechseln wann,
  5. zündkerzen wechseln mercedes clc baujahr 2008,
  6. zündkerze 4 jahre,
  7. zündkerzen mercedes a 180 wechsel Kosten,
  8. Wann muss Zündkerzen wechseln mercedes b200 Benziner w245,
  9. fehlercode zündkerzen wechseln mercedes a klasse w169,
  10. zündkerzenwechsel a-klasse w169,
  11. a169 wartung zündkerzen wechseln,
  12. mercedes service zündkerzen kosten,
  13. haltbarkeit von zündkerzen in jahren bei mercedes,
  14. zündkerzen w168 190 wechseln,
  15. zündkerzenwechsel beim w246 b200,
  16. Zündkerzen für mercedes b200 Benziner,
  17. Wann zündkerzen bei Mb klasse wechseln?,
  18. Zündkerzen wechseln mercedes b200 Benziner,
  19. zündkerzen wechseln mercedes a klasse w169 preis,
  20. zündkerzen wechseln A150,
  21. wie viele Zündkerzen w169,
  22. W169 steuerkette wechseln schon nach 160000 km,
  23. zuendkerzen fuer a klasse 2006 benziner,
  24. zündkerzen wechseln w169,
  25. Luftfilter bei MERC. W 169 wechseln www.elchfans.de
Die Seite wird geladen...

Wann Zündkerzen wechseln? - Ähnliche Themen

  1. A150 Motorlager wechseln

    A150 Motorlager wechseln: Hallo zusammen, mein hinteres Motorlager links ist im Eimer und muss gewechselt werden. Bei meinem alten 190 hab ich das schon mal gemacht aber...
  2. Benzinpumpe wechseln für 50,-€ w168, A140/A160/A190

    Benzinpumpe wechseln für 50,-€ w168, A140/A160/A190: Vorgeschichte und Diagnose: Auch ich habe mich dem Wunsch meiner Frau gebeugt*doll* und mich nach einem Elch umgeschaut. Budget leider sehr...
  3. W168 Servopumpe zerlegen - Kohlebürsten wechseln

    W168 Servopumpe zerlegen - Kohlebürsten wechseln: Hallo zusammen, ich suche eine Anleitung/ Tips, wie die elektrische Servopumpe zerlegt wird. Bei meiner sind die Kohlebürsten bis ans Ende...
  4. W169 / A150 Kühler wechseln wie geht es ? erfahrungen?

    W169 / A150 Kühler wechseln wie geht es ? erfahrungen?: Hallo ihr Lieben Wer hat schon einmaö nen Wasserkühler gewechselt und weiss wie es geht ? vielleicht ne kleine anleitung ? Muss die ganze vordere...
  5. Anleitung für Komplette Spanneinheit (Keilrippenriemen) wechseln?

    Anleitung für Komplette Spanneinheit (Keilrippenriemen) wechseln?: Liebe Elche! Ich suche eine halbwegs brauchbare Anleitung von einer Spanneinheit (Keilrippenriemen) wechsel, ohne den Motor absenken zu müssen!?...