W168 War der Preis ok?

Diskutiere War der Preis ok? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, ich habe mir vor 3 Wohchen auch endlich meinen Traum erfüllt und bin von der Klapperkiste Ford Ka zum Elch gewandert ;) Jetzt wollte ich...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Pablo Picasso, 09.07.2007
    Pablo Picasso

    Pablo Picasso Elchfan

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Einzelhandelskaufmann
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    A160
    Hallo, ich habe mir vor 3 Wohchen auch endlich meinen Traum erfüllt und bin von der Klapperkiste Ford Ka zum Elch gewandert ;) Jetzt wollte ich fragen wie Ihr den Preis findet:

    Also Mein Elch:

    07/2001, 54000 km, 1 Hand, Unfallfrei, mit Lamellendach, Klima, Sitzheizung, Alufelgen, Anhängerkupplung, Nichtraucher Wagen, Innen wirklich Top gepflegt, Originale Freisprecheinrichtung von MB für Nokia 6150 (hatte zum glück noch eins *daumen*) elek. Fensterheber vorne + hinten + Funkfernbedienung für die Türen, schwarz inkl. Neuen Tüv /AU, Anmeldung, Überführungskosten für 9000 Euro.

    Hier ein paar Bilder :

    http://www.elchfans.de/fahrerdatenbank/a-klasse_detailansicht.php?aklasse=5760

    Was sagt ihr dazu?


    :o
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BiNGO

    BiNGO Elchfan

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Stuttgart
    Marke/Modell:
    A3 sportback 2.0TDI
    Erstmal: Willkommen!

    Ohne die Extras meint DAT das dazu:
    Naja. 3.000Eur für Extras....
     
  4. #3 Elfe12e, 09.07.2007
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    54
    Der Preis ist okay, wenn du für das Geld nichts besseres bekommst.
    Mit Händlereinkaufspreisen würde ich mich nicht befassen, die legen ja dann im Verkauf noch gewaltig etwas drauf.
     
  5. #4 Pablo Picasso, 09.07.2007
    Pablo Picasso

    Pablo Picasso Elchfan

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Einzelhandelskaufmann
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    A160
    Da er ja auch noch Scheckheftgepflegt ist hatte ich gedacht... denn nehme ich :-) Hätte man was viel besseres bekommen?
     
  6. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Die Erstzulassung deines Elchs stimmt leider nicht so ganz mit dem Fertigungsdatum überein: Er wurde nämlich sehr wahrscheinlich Ende 2000 oder ganz früh in 2001 gebaut, weil du hast noch einen Pre-Mopf erwischt. Das drückt den Wert natürlich.

    Ansonsten erscheint mir der Preis einwenig hoch, ich habe vor 2 Jahren für meinen A170L CDI (also Lang-Version), allerdings ohne Schiebedach und Sitzheizung, 10000 Euro bei gleicher KM-Leistung bei der Mercedes-Niederlassung in München bezahlt. Viel Geld hast du aber IMHO nicht verschenkt, ich denke mit etwas mehr Hintergrund-Infos hätte man den Wagen vielleicht auf 8000 Euro runterhandeln können, das wäre dann OK. Wenn der Zustand des Autos wirklich so außerordenlich gut ist (Innenraum, Lack), ist gegen die 9000 Euro aber auch nicht wirklich etwas einzuwenden.

    Korrigier doch bitte mal deine Angaben in der FDB (siehe meinen Eintrag zum Vergleich), damit es die anderen nicht so schwer haben, rauszukriegen, dass du einen kurzen A160 Benziner fährst.

    Viele Grüße, Mirko
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich denke auch, dass du ca. einen Tausender zu viel bezahlt hast :(.

    gruss
     
  8. #7 A-Klasse-Problem, 09.07.2007
    A-Klasse-Problem

    A-Klasse-Problem Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ich verstehe nicht warum Ihr soviel geld ausgibt


    *LOL* *LOL* *LOL* *LOL* *LOL* *LOL* *LOL* *LOL*

    Ihr habt wohl zuviel davon oder keine Lust zu suchen

    Ich habe mir letztes Jahr meinen Elch gekauft.

    BJ Ende 99
    99tkm
    TÜV/AU Neu
    Avangarde Ausstattung, inkl. Becker Navi, Alus mit 205er neue Reifen,, Klima, 4 x el. Fensterheber, Seitenairbags, Sitzheizung, Leder, u.v.m.
    Silber
    Scheckheft
    1. Hand und von einer Alten Dame gefahren
    Kein Einziger Kratzer, , Garagenfahrzeug.


    Kostenpunkt

    4750,-- €


    Werde Ihn aber dieses Jahr wieder verkaufen, da ich mir den 169 kaufe ;)

    Für FP. 7000,-- gebe ich Ihn ab

    Bei Interesse bitte melden

    [​IMG]
     
  9. #8 marcsen, 09.07.2007
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    Ein `99er A140 mit 99tkm ist aber nunmal kein `01er A160 mit 54tkm...
    Dazu kommt, dass deiner recht günstig, und seiner recht teuer war. ;)

    Gruß
    Marc
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 A-Klasse-Problem, 09.07.2007
    A-Klasse-Problem

    A-Klasse-Problem Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ich sehe da keinen großen Unterschied...

    ok... die doppelte KM Leistung und die etwas größere Maschine sollten den Wagen aber nicht doppelt so teuer machen.

    Aber auf jeden Fall wünsche ich dir eine gute Fahrt mit deinem neuen Elch
     
  12. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Dazu kommt noch, dass deiner ein Jahr älter war und dass er das Auto vom Händler hat (was bedeutet er hat ein Jahr Garantie).
    Unterm Strich bleibt sicher eine Differenz (von den ca. 1000€), aber mehr auch nicht.

    gruss
     
Thema:

War der Preis ok?

Die Seite wird geladen...

War der Preis ok? - Ähnliche Themen

  1. Preis einen A190 erfolgreich durch den TÜV zu bringen, Lösung hier

    Preis einen A190 erfolgreich durch den TÜV zu bringen, Lösung hier: Für alle, die noch etwas Weihnachtsgeld übrig haben. Ich habe im Dezember 2016 einen zusätzlichen A190 Avantgarde gekauft, weil ich gerade Platz...
  2. Reparatur Bremsen, Stoßdämpfer hinten Preis

    Reparatur Bremsen, Stoßdämpfer hinten Preis: Hallo zusammen. Ich habe mal eine Frage. Was kostet es hinten die Bremsen komplett neu zu machen ( inkl. Leitungen) und zusätzlich Stoßdämpfer...
  3. Was ist ein angemessener Preis?

    Was ist ein angemessener Preis?: Hallo zusammen, ich muss wegen meines Umzugs ins Ausland leider mein Auto verkaufen. Ein A160 von 98 und 127T km sind runter. Ein Problem ist,...
  4. Öllampe im KI an - Ölstand ist aber ok

    Öllampe im KI an - Ölstand ist aber ok: Ich habe im KI immer die gelbe Öllampe an, als wenn zu wenig Öl drin wäre. Ist aber nicht. Ölstand ist am Peilstand bei 3/4 zwischen leer und...
  5. W168 A160 ,Elegance, Automatik, 33.000 km, EZ 2004, Preis?

    A160 ,Elegance, Automatik, 33.000 km, EZ 2004, Preis?: Hallo zusammen, Innerhalb meiner Familie soll ein A160, Automatik, Erstzulassung 2004, Ausstattungslinie Elegance, Klima, Radio, Sitzheizung mit...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.