W168 Warnsummer defekt

Diskutiere Warnsummer defekt im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo, ich habe folgendes Problem: Auf dem Kombiinstrument ist der Warnsummer (die Tröte, wenn man das Abblendlicht an lässt und die Tür öffnet)...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kokett

    kokett Elchfan

    Dabei seit:
    22.09.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:

    Auf dem Kombiinstrument ist der Warnsummer (die Tröte, wenn man das Abblendlicht an lässt und die Tür öffnet) defekt. War damit auch schon in der Werkstatt, die haben gesagt dass man das nicht reparieren kann, nur ein neues Kombiinstrument schafft Abhilfe (ca. 250€).

    Ist das so richtig oder kennt einer von euch da einen kleinen Trick oder eine günstigere Alternative?

    Hab einen A 170 CDI MOPF Avantgarde

    Wäre super, wenn mir jemand helfen könnte!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Warnsummer defekt. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hi,

    wenn es nur der Summer ist und es dich stört, dass dieser nicht mehr geht, dann würde ich veruchen ein neues KI günstig bei ebay zu schießen und dies dann "auszuschlachten". Denn es stimmt schon, Ersatzteile aus dem KI gibt's leider nicht. (ausser der Beleuchtung)
    Ein neues KI von DC wäre mir der Ton nicht wert.

    Gruß
    Über
     
  4. #3 Bass-Elch, 22.09.2005
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    Hi!
    Hab hier noch ein CDI KI rumliegen aber ohne Tachoscheibe!
    Die könntest du aber ohne probs tauschen (hab ich ja auch gemacht).
    Ansonsten könntest du mal gucken ob du den Summer tauschen kannst (selber).
    Müsste mit etwas geschickt gehen.

    Hab mir das gerade mal angeguckt... müsste gehen.
    Ist so ein standard summer mit 2 Anschlüssen.

    Gruß
    Andreas
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    427
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Nagut aber wer sagt denn, dass der Summer selbst defekt ist? Kann ja genauso die Steuerung des Summers sein. Von dem her würde ich auch zusehen, dass du ein gebrauchtes KI irgendwoher bekommst und es dann selbst austauschst.

    gruss
     
  6. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Servus Andreas,

    Da du das KI grad in der Hand hattest -- wo ist denn der Summer? Weil ich müsste ihn gegen irgend was ersetzen, das ich auch höre. Mir ist der von DC offenbar zu hoch und/oder zu leise. Deshalb hab ich momentan mein Autoradio am Licht-Kreis angeschlossen, damit ich das Licht nicht ständig vergesse.

    Viele Grüße, Mirko
     
  7. #6 Bass-Elch, 22.09.2005
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    Das ding ist unmittelbar rechts unterhalb der Tankanzeige...
    ist so ein schwarzer Klotz...
    Ist von oben gelötet wie es aussieht...
    Evtl. geht er direkt nach hinten zum Stecker durch so dass du das Teil nich aufmachen musst.

    Ich mess das mal durch... oder vllt. kann BlackElk mit den Schaltplänen helfen.
    *ruf* ;)

    Andreas
     
  8. pepe

    pepe Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt/Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Aachen
    Marke/Modell:
    A170L CDI [V168.109]
    Warnsummer gibt es doch für kleines Geld im freien Zubehörhandel, und die sind laut. Da kann man doch das KI lassen.
     
  9. #8 BlackElk, 22.09.2005
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    ........also ein neues KI wär mir die Sache nicht wert............

    Ein Relais (mit Umschaltkontakt) von Klemme 61 (Motorlauf) nach Masse anschließen..........
    Summer Pluspol an die Leitung 58k (Kennzeichenbeleuchtuing), Summer Minuspol über den Öffnerkontakt nach Masse..............fertig.

    Das Ding geht dann los, wenn das Licht noch eingeschaltet ist und der Motor abgestellt wird.

    Wenn man will, kann man auch noch ein Relais an die Innenbeleuchtung anschließen und dessen Kontakt ebenfalls in den Summerstromkreis einfügen, dann geht der Summer nur, wenn Licht an, Motor aus und eine Tür offen (Innenlicht an).

    2 Relais und ein Summer sind immer noch wesentlich billiger, als ein neues KI.
     
  10. #9 Bass-Elch, 22.09.2005
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    Außer ein gebrauchtes von mir. ;)
    Normalerweise könnte er doch auch ein Kabel nehmen und das Signal direkt vom KI abzweigen. Deswegen die Sache mit den Schaltplänen BlackElk ;)
    Geht dann auch ohne Relais... nur nen neuen Summer!

    Andreas
     
  11. #10 BlackElk, 22.09.2005
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    .........sofern wirklich nur der Summer und nicht die Ansteuerelektronik defekt ist .......

    Der Türkontakt Fahrertür geht da nämlich auch noch mit rein........und Drähte auf der Leiterplatte des KI anlöten ? .......... ist nicht jedermanns Sache .........
     
  12. #11 Bass-Elch, 22.09.2005
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    Stimmt... aber um das herauszufinden müsste man mal die Schaltpläne bemühen und nachgucken wo ein Signal sein muss damit es summt und dann auch mal Spannung am Summer direkt messen.

    EDIT:
    Muss er ja... denn wenn nur jemand aussteigt, dann würde das vorhin gesagte bewirken das es auch dann summt.

    Auch da hast du Recht... aber ich meinte eigentlich die Kabel an Stecker A oder B.
    Trotzdem sind die Lötpunkte am Summer recht groß.. also nich DAS Problem!

    Andreas
     
  13. #12 BlackElk, 22.09.2005
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Innenschaltplan vom KI gibts nicht ....................
     
  14. #13 Bass-Elch, 22.09.2005
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    Das is ja mal grottenschlecht! Hmm...
    Dann müsste ich bei Gelegenheit mal durchgang vom Summer zu den Stecker prüfen...

    Heut net mehr... Montag wieder ;)
     
  15. #14 BlackElk, 22.09.2005
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Aber ein externer "Summer" hätte auch Vorteile .............. da könnte man so ein nettes "Ding-Dong"-Dings nehmen ........... gefällt mir besser, als die original DC-Quäke............
     
  16. #15 Bass-Elch, 22.09.2005
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    Klebst du immer an deiner "."-Taste fest oder wie ??? ;) *LOL*
    Wie auch immer :-X

    Naja so ein "Ding-Dong"-Teil... hmm also das wär mal was andres...
    Aber immer noch besser als so eine Ansage wie... "Das Licht ist noch an!"

    Naja erstmal muss er sich mal melden...
     
  17. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Servus,

    Hmmm, ich sehe ehrlich gesagt nur Nachteile. Der Elch scheint sehr mitteilungsfreudig zu sein, jedenfalls wiesen mich gelegentliche Beifahrer immer mal wieder drauf hin, dass mein Auto piepst. Und von all dem bekomme ich halt nix mit. Deshalb brauche ich nen hörbaren Ersatz, der genau dann Radau macht, wenn es der Original-Piepser auch tut.

    Viele Grüße, Mirko
     
  18. #17 Bass-Elch, 23.09.2005
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    Also anlöten im KI ???
    Na dann.. auf gehts!

    Andreas
     
  19. #18 BlackElk, 23.09.2005
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    kann es sein, daß du ein Hörgerät brauchst *kratz* ?

    Oder ist dein Radio so laut, daß du den Piepser nicht hörst ?
    In dem Fall solltest du vielleicht über ein Relais die Fahrzeughupe ansteuern *aetsch* oder noch besser, eine zweite Hupe im Innenraum ..... (Gehörschutz nicht vergessen!!). *LOL*
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 alex1086, 23.09.2005
    alex1086

    alex1086 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Biberach
    Marke/Modell:
    A180 CDI+A200 Turbo
    lol net frech werden. manche menschen können im laufe der zeit durch berufsbedingte oder sonstige einwirkungen ausgelöste töne in verschiedenen Frequenzbereichen nichtmehr wahrnehmen.

    Mich wunderts allerdings auch, warum die Hupe vom herausnehmbaren Beifahrersitz einen solch Edlen Ton von sich gibt und die Warnrotze so eine Quäke is... Andersrum wärs für mich viel schöner!
     
  22. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Neee, die Dinger helfen nix mehr. Bei 120 dB ist halt mit den Verstärkern schluss, wobei auch 160 dB nicht wirklich was helfen würden *ulk*

    Jo, etwas lauter iss dess schon, aber dann meist schon aus.

    Hehehe, das geht natürlich auch ;D Aber nen anderer Frequenzbereich (<3 kHz) würde mir schon vollauf genügen. Halt nen üblicher Summer, wie er z.B. auch im Audi ist, kein Piepser.

    Viele Grüße, Mirko
     
Thema: Warnsummer defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 warnsummer

    ,
  2. lichtsummer a170 geht nicht

    ,
  3. w168 lichtsummer

    ,
  4. A Klasse Lichtsummer defekt,
  5. mercedes a-klasse warnsummer defekt,
  6. A-Klasse Lichtsummer defekt,
  7. warnsummer a 170,
  8. mercury warnsummer,
  9. a-klasse w169 summer,
  10. lichtsummer w202 wechseln,
  11. mercedes vaneo lichtalarm tut es nicht,
  12. Mercury warnsummer defekt,
  13. vaneo lichtwarn summer,
  14. w168 summer licht,
  15. a klasse warnsummer defekt,
  16. lichtwarnsummer kaputt,
  17. warnsummer,
  18. w168 summer,
  19. a klasse w168 summer
Die Seite wird geladen...

Warnsummer defekt - Ähnliche Themen

  1. W169 Ausgleichsbehälter wechseln wegen defektem Sensor

    Ausgleichsbehälter wechseln wegen defektem Sensor: Moinsen Forum, bei meinem A170 W169 premopf gibt es seit längerem einen Fehlermeldung im Display, das ich Kühlmittel nachfüllen soll. Allerdings...
  2. W169 Nach Kurzschluss elektrische Anlage defekt

    Nach Kurzschluss elektrische Anlage defekt: Beim überbrücken der Batterie gab es Funkenbildung, (ja, ich weiß, dass ich eventuell die Pole verwechselt habe, obwohl ich mir sicher bin , dass...
  3. W169 Bei mir piepts - oder meine Erfahrungen mit einem defekten Radlager

    Bei mir piepts - oder meine Erfahrungen mit einem defekten Radlager: Seit einiger Zeit fiepte eines meiner vorderen Radlager. Da ich geräuschtechnisch sehr empfindlich bin, dachte ich mir: Reparatur tut Not – gesagt...
  4. W169 Anzeige defekt - Auto springt nicht an

    Anzeige defekt - Auto springt nicht an: Hallo zusammen (erstmal sorry fur die Fehler, habe Deutsch nur in die Schule als Fremdsprache gelernt) W169 A170 aus 2005, vor cca 1 Monat...
  5. W168 Warnsummer für das Scheinwerferlicht

    Warnsummer für das Scheinwerferlicht: Hallo liebe Elchfans, seit 6 Wochen bin ich stolzer Besitzer eines A170 CDl Lang Version, 62000 km gelaufen und Bj. 09/2002, für 4400 Euro. Mein...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.