Was darf die Reperatur kosten?

Diskutiere Was darf die Reperatur kosten? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Servus und Hallo erstmal, bin eigentlich schon seit ewigen Zeiten hier aktiv, allerdings scheint mein Konto gelöscht worden zu sein. Wie dem auch...

  1. DaRemy

    DaRemy Elchfan

    Dabei seit:
    24.04.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Servus und Hallo erstmal,

    bin eigentlich schon seit ewigen Zeiten hier aktiv, allerdings scheint mein Konto gelöscht worden zu sein. Wie dem auch sei.
    Ich habe eine Frage bzgl. der Kosten einer Reparatur (privat).

    Durchgeführt wurden: Radwechsel, Bremsscheiben + Beläge wechseln, Wischwasserpumpe wechseln, Schaltknauf und Schaltsack erneuern, Bremsschläuche vorne wechseln, Querträger vorne wechseln und TÜV + AU.

    Alles wurde privat durchgeführt. Das Material habe ich gestellt.
    Bin eben angerufen worden und der Endpreis wurde genannt: 380 Euro für alles zusammen. Ist das ein reeller Preis für eine private Reparatur?

    Danke für eure Einschätzung.


    Des weiteren wollte ich demnächst meinen Elch von unten schweißen lassen und versiegeln. In welchem Rahmen liegt das preislich, wenn privat durchgeführt?

    Netten Sonntag euch! :-)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ihringer, 24.04.2016
    ihringer

    ihringer Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    206
    Ort:
    Ihringen
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    W169 180 CDI
    Hallo
    Du meinst eine Freie Werkstatt ?
    Oder meinste mit Privat unter Kumpel, Freunde, Bekannte oder schwarze Hinterhofkascheme ?
    Ich kenn die einzelnen Arbeitswerte in Minuten nicht, aber für eine normale Freie Werkstatt durchaus normaler Kurs !
    Allein Tüv und Au sind ja schon fast 100 € wech....
    Bremsflüssigkeit haste auch geliefert ?
    Wenn z.B. an der alten Bremsanlage was festgegammelt ist, verlängert das den Arbeitsaufwand.
    Ohne Details zu kennen sach ich mal, der Kurs geht in Ordnung, wenn es eine richtige KFZ Werkstatt ist, ob nun mit oder ohne Stern auf dem Dach.
     
  4. DaRemy

    DaRemy Elchfan

    Dabei seit:
    24.04.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Es handelt sich um eine Privatperson. Der Wagen wurde in einer Scheune mit Hebebühne auf einem Bauernhof repariert. Die Bremsscheiben waren festgerostet, das wusste ich im vornherein. Bremsflüssigkeit habe ich nicht geliefert. Abzüglich TÜV blieben noch 280 Euro.
     
  5. #4 ihringer, 24.04.2016
    ihringer

    ihringer Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    206
    Ort:
    Ihringen
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    W169 180 CDI
    Aha, also wahrscheinlich keine offizielle Rechnung ?
    Bauernhof ?
    Ich sach mal so direkt: Richt für mich verdächtig nach Schwarzarbeit.
    Und das lehne ich ab und kommentiere es nicht weiter !
    Liege ich falsch ? Dann korregiere mich !
     
  6. DaRemy

    DaRemy Elchfan

    Dabei seit:
    24.04.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ein Bekannter. Trotzdem danke.
     
  7. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    199
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Also:
    Dann ist das m.E. ein mehr als fairer Preis für den Arbeitsaufwand.
    Wenn da Abschreibung, Steuern , Rentenversicherung Werkzeugabnutzung und Rücklagen drauf käme, wärst Du locker im 4 stelligen Bereich.
    Da sowas im grauen Bereich mit Barzahlung ohne Rechnung läuft, frage ich mich, ob solche helfenden Hände nicht entweder noch nie über ihre Altersabsicherung nachgedacht haben, oder es sind Rentner, die sich die zu knappe Rente damit aufbessern.
    Irgendwie muss es ja gehen, den Milliardären noch mehr reinzupusten. Die Steuern für sie bezahlen Du und ich.
    Regards
    Rei97
     
    tippex gefällt das.
  8. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    264
    Ort:
    Landkreis Stade / Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    A190 + S202 + CL203 Sportcoupe + Suzuki GSXF 600 als Hobby
    Hallo,
    der Preis ist gut für den Aufwand.

    Außerdem: Schwarzarbeit gibt es nicht, nur " unversteuertes Einkommen oder Nachbarschaftshilfe ". Ohne diese Art der Hilfe würden sich viele kein Auto ( auch keine alte A-Klasse ) leisten können. Und wenn ich sehe was unsere " Bundesmerkel " mit den Steuermilionen so anstellt habe ich persönlich nichts gegen ein paar Euros die einige Leute nebenbei verdienen.

    Klaus
     
    tds, Schrott-Gott und tippex gefällt das.
  9. #8 ihringer, 25.04.2016
    ihringer

    ihringer Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    206
    Ort:
    Ihringen
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    W169 180 CDI
    Welche Verklärung !!!
    Nachbarschaftshilfe oder der gute Freund der Ahnung und eine bezahlte Dienstleistung ohne Rechnung und Garantie sind zwei total unterschiedliche Stiefel !
    Und letzteres Gut heißen, weil man mit der derzeitigen Regierung ein Problem hat ?
    Schon ne art Propaganda, wo sich unter Umständen der Betreiber des Forum strafbar macht wenn er das Geschriebene duldet !
     
  10. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    264
    Ort:
    Landkreis Stade / Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    A190 + S202 + CL203 Sportcoupe + Suzuki GSXF 600 als Hobby
    @ihringer
    Hallo,

    danke für die kostenlose Aufklärung. Ich finde es gut, das sie sich um die Betreiber des Forums Sorgen machen. Allein sind sie wahrscheinlich auch völlig hilflos.

    Klaus
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Hochstapler, 27.04.2016
    Hochstapler

    Hochstapler Elchfan

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    Einzelhandelskaufmann
    Ort:
    Kronburg
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI
    Jeder kann sich einen Gewerbeschein bei der Stadt-/Gemeindeverwaltung holen. Mein Bruder hat auch seit gut 15 Jahren einen Gewerbeschein für "Autopflege"..............Man muß sich nur erkundigen, niemand beisst einen.............
     
  13. #11 schabernackl, 28.04.2016
    schabernackl

    schabernackl Elchfan

    Dabei seit:
    15.05.2014
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    ~Karlsruhe
    Ausstattung:
    Auf vielfachen Wunsch geändert: leasingsilber, Vier Räder, 0710/516, ein Hund, ledig, ..., ach ja, der Kaufgrund: Automatisches Getriebe, wegen einer Behinderrung, Anhängerkupplung, ...
    Marke/Modell:
    w168

    Also "festgerostete" lösen und säubern (nicht die alten Scheiben) sollten den Preis nicht sonderlich in die Höhe treiben.
    Wenn du dich umschaust, bekommst du diese Leistung aber auch "beim Türken" um die Ecke, vielleicht auch erst um die zweite Ecke. aber fiskalisch ehrlich abgerechnet und erbracht.
     
Thema:

Was darf die Reperatur kosten?

Die Seite wird geladen...

Was darf die Reperatur kosten? - Ähnliche Themen

  1. Geräusche Reperatur oder Friedhof

    Geräusche Reperatur oder Friedhof: Hallo Liebe Elch Freunde, ich bräuchte mal eure Hilfe, oder besser gesagt euren Ratschlag (Ich weis ihr könnt kein Rezept liefern, da ihr mein...
  2. Kosten für den Einbau eines Anlasser

    Kosten für den Einbau eines Anlasser: Hallo Leute, Mein A169 sprang heute morgen nicht an,erst dachte ich die Batterie,aber mit Starthilfekabel geht es auch nicht. Hinterher haben wir...
  3. Instandsetzung Klimaanlage / hohe Kosten

    Instandsetzung Klimaanlage / hohe Kosten: hallo zusammen, der kleine stern meiner frau war diese woche in mannheim / nl . Anlass war die schlechte kühlleistung der klimaanlage. An der...
  4. W168 Sternchen gekauft, was hätte er euer Einschätzung nach kosten dürfen?

    Sternchen gekauft, was hätte er euer Einschätzung nach kosten dürfen?: Hallo Zusammen, meine Freundin (Studentin) hat ein neues Auto gebraucht, der ein paar Jahre halten sollte, aber nciht zu viel kosten sollte. Im...
  5. Was darf ich fahren?

    Was darf ich fahren?: Hallo, Bald kommt der Sommer wieder :D Und ich möchte meinem Elch gerne neue Sommerschuhe verpassen!! TypenbezeichnungMotor Baujahr...