W168 Was ist das für ein Geräusch ?

Diskutiere Was ist das für ein Geräusch ? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo nun bin ich auch Elch Fahrer. Habe meinen Elch gestern beim Händler abgeholt ! Nun hab ich 2 Fragen: 1. Beim Drehen des Zündschlüssels auf...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 docmagic, 20.09.2007
    docmagic

    docmagic Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    A 170L CDI - 6/2002
    Hallo

    nun bin ich auch Elch Fahrer. Habe meinen Elch gestern beim Händler abgeholt !
    Nun hab ich 2 Fragen:

    1. Beim Drehen des Zündschlüssels auf die Stellung vor dem Motorstart (Also die Lampen im KI gehen an usw.) gibt es aus dem Motorraum ein Geäusch als wenn irgendein elektrisches Teil angeht (Hört sich an die eine Motorbetriebene Antenne). Das Geräusch geht ca. Sekunden, dann ist es wieder weg.... Nach dem Motorstart ist alles normal..... Wenn man den Schlüssel abzieht und wieder einsteckt kommt das Geräusch wieder wenn man den Schlüssel dreht (also bevor man den Motor startet)..... Was ist das ?

    2. Meine Heizung geht irgendwie nicht, d.h. das Gebläse läuft nur kommt auch nach 30 km keine warme Luft raus, egal auf welche Stellung der Regler steht.... Woran liegt das ? Kühlwasser ist genug drin.... Hab gedacht der Zuheizer, aber dann müßte er ja wenigstens warm werden, wenn der Motor warm ist !!! Hat jemand ne Idee ?

    gruß
    DocMagic
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 chrichra, 20.09.2007
    chrichra

    chrichra Guest

    zu 1.

    des geräuch is normal würd ich sagen, is bei mir auch schon immer soo

    zu 2.

    bei meim alten escort war das auch so, da war der drehschalter kaputt!
     
  4. Mrowka

    Mrowka Elchfan

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Marke/Modell:
    A160L
    Das was du da hörst ist die Benzinpumpe, hört man in vielen Autos.( Ist die beim Elch im Motorraum und nicht im Tank? )
    zu Punkt zwei *ulk* aber ich vermute auch, dass der Drehschalter defekt ist.
     
  5. #4 docmagic, 20.09.2007
    docmagic

    docmagic Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    A 170L CDI - 6/2002
    vermutlich eher die Dieselpumpe oder ? ;) Hab keinen Benziner....

    Was kostet denn so ein Drehschalter ?

    gruß
     
  6. #5 chrichra, 20.09.2007
    chrichra

    chrichra Guest

    sind nicht billig, gibts nur komplett, wie hier zu sehn:

    [​IMG]
     
  7. #6 cryonix, 20.09.2007
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    Mein Tipp: beides gehört zusammen. Geräusch und mangelnde Heizung.

    Vermutung: Getriebe Luftmischlappe defekt ( Weisser Plastiknocken dreht durch )
     
  8. Mrowka

    Mrowka Elchfan

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Marke/Modell:
    A160L
    Wer lesen kann der ist im Vorteil *LOL* damit hat es sich mit der Benzinpumpe erledigt
     
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Dreht man bei eingeschalteter Zündung an der Heizung (bei eingeschaltetem Motor hört man es nur einfach nicht) verfahren die Klappen, die warme und kalte Luft mischen (je nach der Temperatur die eingestellt ist). Das beschriebene Geräusch passt 100%tig dazu.
    Ich vermute mal, dass die Klappe auf kalt hängt und immer nach dem start versucht wird diese zu verfahren. In dem Fall ist es aber die Klappe und nicht die Bedieneinheit.

    gruss
     
  10. #9 Heiko1983, 20.09.2007
    Heiko1983

    Heiko1983 Elchfan

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    NFZ-Motenentwicklung Mercedes Benz
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    A180CDI BJ.2005
    Mal was ganz anderes.
    DU HAST IHM BEIM HÄNDLER GEKAUFT!!!!!
    Also ab zum Händler und bemängeln. Der soll danach schauen und es richten.
    Also mach dir keinen Streß und komm ja nicht auf die Idee irgendwelche Teile zu kaufen. Das kann der Händler schön alleine machen bis es läuft.

    Ps: Ich habe kein so ein Geräusch. Meiner schnurrt nur wie ein cdi

    Grüße Heiko
     
  11. #10 docmagic, 20.09.2007
    docmagic

    docmagic Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    A 170L CDI - 6/2002
    @Jupp: Du hast ja auch nen 170 CDI oder ? Hast Du denn KEIN solches Geräusch ? Und wenn das was Du schrebst stimmt, dann müßte das Geräusch verschwinden, wenn ich vor dem Drehen des Schlüssels die Temperatur auf "kalt" stelle oder ?

    @Heiko: werde ich so machen, aber wollte nicht ganz doof sein, wenn er mir irgendwas erzählen will !

    gruß
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 General, 20.09.2007
    General

    General Guest

    hmm ein Fiepgeräusch hab ich beim W169 auch, hört sich nach ner elektronik Kontrolle an, würde das auch als normal abstufen, ansonsten wie Heiko1983 schon sagte ab zum Händler und bemänglen! ;)
     
  14. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ja, Motor spielt aber keine Rolle.


    Doch, wenn z.B. wie heute Nachmittag die Sonne schien und er deshalb, um die eingestellten 22°C zu halten, die kälteste Luft von draußen einzieht (also nur Luft von draußen die unerwärmt ist ... keine Klima an). Steig ich morgen früh ein verfahren die Klappen erst einmal (denn da muss geheizt werden).
    Wie gesagt ist das Geräusch nicht sonderlich laut. Schnurrt der Motor hat man keine Chance es zu hören und auch wenn das Radio ist es kaum möglich. Aber wenn es leise ist, hört man es schon, muss jedoch drauf achten.
    Ich hab es nur irgendwann gehört, weil die Standheizung so heizt wie abgestellt. An einem Tag wie heute würde er morgens gar nicht heizen (ich müsste vor dem Abstellen auf Anschlag warm stellen und genau die zwei Sekunden warten bis die Klappen verfahren sind).

    Jo stimmt, würde ich auch so sagen. Aber bei den Temperaturen morgens musst du schon richtig auf Anschlag drehen (Anschlag = so kalt wie möglich, keine Temperaturregelung).

    gruss
     
Thema:

Was ist das für ein Geräusch ?

Die Seite wird geladen...

Was ist das für ein Geräusch ? - Ähnliche Themen

  1. Geräusche bei Linkskurven

    Geräusche bei Linkskurven: Hallo, Ich habe seit neustem das Problem das mein a180cdi vorne links Geräusche macht. Hauptsächlich in scharfen Rechtskurven wenn das Rad...
  2. Nervendes Geräusch aus dem Heizgebläse

    Nervendes Geräusch aus dem Heizgebläse: Liebe Elchverwenxer und - Spezialisten! Bei unserem W168, 140, kommen seit einiger Zeit Geräusche aus dem Gebläse, so wie wenn Irgendetwas drinnen...
  3. Tickedes Geräusch aus Motorraum

    Tickedes Geräusch aus Motorraum: Hallo ich habe seit ein paar Tagen dass Problem dass mein Motor ein tickendes Geräusch von sich gibt. Das Geräusch hört sich so an al ob man sich...
  4. A140L macht hinten links geräusch

    A140L macht hinten links geräusch: Guten Tag, Danke erst einmal für die Hilfe bei vorherigen Beiträgen von mir. Diesmal habe ich das Problem, dass mein w168 hinten rechts während...
  5. Zwei Probleme: Morgens Starten und Geräusche / Wackeln

    Zwei Probleme: Morgens Starten und Geräusche / Wackeln: Hallo. Vor ein paar Monaten habe ich einen A 168 gekauft, gebraucht von 1999, der Werkstattinhaber hatte den für sich selbst erneuert ("große...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.