Was ist das für ein Teil??

Diskutiere Was ist das für ein Teil?? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Als ich heute mim Elch auf der Grube stand kullerte mir aus der (in Fahrtrichtung) linken Seite im Motor, da wo die Achsaufhängung ist, folgendes...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 cyjohnny, 10.09.2006
    cyjohnny

    cyjohnny Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Als ich heute mim Elch auf der Grube stand kullerte mir aus der (in Fahrtrichtung) linken Seite im Motor, da wo die Achsaufhängung ist, folgendes Teil entgegen:

    Teilenummer A 170 628 00 69

    [​IMG]

    [​IMG]

    was ist das??

    Wie gesagt, es lag lose rum und ich sehe keine Stelle wo es gewesen sein könnte...


    fällt mein *elch* auseinander?? :o
    johnny
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hannes72, 10.09.2006
    Hannes72

    Hannes72 Elchfan

    Dabei seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ohne das jetzt genau zu wissen, würde ich mal stark darauf tippen, dass das der Wasserablauf im Wasserkasten ist. Sieht stark danach aus.

    Grüße, Hannes
     
  4. #3 HMBauer, 10.09.2006
    HMBauer

    HMBauer Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Landwirt
    Ort:
    Prenzlau
    Marke/Modell:
    C 220 CDI Sport ed.
    sieht aus als wenn das an den luftfilterkasten gehören könnte.
    beim trecker ist da immer so ein teil dran wo sich der schmutz sammelt oder wenn (wie auch immer) mal wasser rein kommt das wieder raus laufen kann.
     
  5. #4 cyjohnny, 10.09.2006
    cyjohnny

    cyjohnny Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Ist das denn schlimm dass das jetzt irgendwie abgefallen is?? *kratz*

    also muss ich morgen ganz dringend zum freundlichen, oder komm ich da selber dran, oder hat das auch noch die 3.500km bis zur assyst Zeit?
     
  6. Bonko

    Bonko Elchfan

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Niedersachsen
    Marke/Modell:
    A 170 Cdi 11/99
    Ich glaub, ich weiß es ;)
    Und zwar fiel mir dieses Teil negativ auf, als ich das letzte mal
    (nach der Elchwäsche) die Motorhaube öffnete......
    Aus diesem, breiten Schlitzchen tropfte Wasser.
    Das ist (glaube ich) der Wasserablauf von dem "Lüftungsgitter"
    (der schwarze Metallstreifen unter den Scheibenwischern).
    Also, wenn du die Haube öffnest, ist ja dann diese Plastikverkleidung
    zu sehen und ziemlich mittig befindet sich "besagtes Teil".
    Bei deinem Elch, müßte jetzt ein Loch dort sein, wo die runde
    Seite (nach oben) reingefummelt werden muß.

    Damit auch bei dir, aus diesem breiten Schlitzchen, Wasser nach der
    Elchwäsche tropfen kann ;D
    Gruß Bonko
     
  7. #6 cyjohnny, 11.09.2006
    cyjohnny

    cyjohnny Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Bonko..hab ich nich gefunden..kann nich jemand mal n Foto von dem Ding in seinem Elch machen?
     
  8. Bonko

    Bonko Elchfan

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Niedersachsen
    Marke/Modell:
    A 170 Cdi 11/99
    Tja..Foto hab ich nicht, aber ich versuche mal es so zu beschreiben. ;)
    (Vielleicht hat jemand Anderer dann nen Foto)

    Also...du öffnest die Elchmotorhabe, stellst dich davor, nimmst
    nen Zollstock und 20cm von der Unterkannte des schwarzen
    Metallstreifens (der mit den vielen Löchern, wo die
    Scheibenspritzwasserdüsen drinn sind) und 11cm nach rechts
    (von der Mitte) da sollte das Gummiteil sein! :)
    Kannst auch 37cm nach links, von der Mittte des Deckels vom
    Wischwasserbehälter messen!

    Das runde Gummiteil ist doch sehr weich und leicht verformbar,
    oder???? *kratz*
    Hoffe das hilft dir jetzt so etwas weiter, oder einen mitlesenden
    "Fotograf", der dann so nett ist nen Bild einzustellen. *daumen*
    Grüße Bonko

    P.S.: Ach ja...das "gekreuzte Schlitzteil" gehört natürlich nach unten
    und (wie soll´s auch anders sein) die runde Öffnung nach oben.
     
  9. #8 cryonix, 12.09.2006
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    [​IMG]
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 DarkBlue, 12.09.2006
    DarkBlue

    DarkBlue Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. Fürth (Bayern)
    Marke/Modell:
    A190 L - Avantgarde
    Ist definitiv ein Wasserablauf - hatte ich in meinem W202 auch mal in der Hand. Wenn ich den im Elch lokalisieren kann, schicke ich Dir ein Foto!



    Öha, da war jemand ne Sekunde schneller..... ;)
     
  12. #10 cyjohnny, 13.09.2006
    cyjohnny

    cyjohnny Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    beklopptes Teil..habs grad wieder reingefummelt.
     
Thema:

Was ist das für ein Teil??

Die Seite wird geladen...

Was ist das für ein Teil?? - Ähnliche Themen

  1. Überzähliges Teil nach Anlassereinbau

    Überzähliges Teil nach Anlassereinbau: Hallo, habe nun nach einer sehr feinen Anleitung aus dem Forum einen Anlassertausch am W168, A140 mit Schaltgetriebe von oben durchgeführt. Am...
  2. W169 Wegen Fahrzeugwechsel (w169-w246) diverse Teile zu verkaufen

    Wegen Fahrzeugwechsel (w169-w246) diverse Teile zu verkaufen: Hallo zusammen, wegen Umstieg vom W169 200CDI Bj. 2011(MOPF) auf B-Klasse biete ich einige Teile hier an: 1. Verkauft! 2. Kenwood DDX 5016...
  3. W168 schlachten. Welche Teile sollte man aufheben??

    W168 schlachten. Welche Teile sollte man aufheben??: Hallo zusammen, da das Automatikgetriebe meines 160L nun den Geist aufgegeben hat und eine Reparatur nicht lohnt werde ich wohl meinen Elch...
  4. Fensterhebermotor knistert 2 mal, dann hängt das Teil

    Fensterhebermotor knistert 2 mal, dann hängt das Teil: Also: Parkhaus Siuation. Reinfahren, Fenster runter ...es knistert was in der Tür, aber es geht. Rausfahren Fenster runter, es knistert , aber...
  5. Was ist das für ein Teil? Bewegliches Element mit Kugelkopf

    Was ist das für ein Teil? Bewegliches Element mit Kugelkopf: Hallo. Ich habe eine gebrauchte A-Klasse Typ W168 Bj. 1999 gekauft nun zwischen Luftfilterkasten und Wassertank für die Scheibenwaschanlage ein...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.