W168 Was ist das nur für eine Kiste?

Diskutiere Was ist das nur für eine Kiste? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Leute, mein Elch BJ 2000 hat jetzt den ersten Federbruch vorne, die hinteren waren bereits futsch (bei 50000KM) sowie die zugehörigen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 winnidietz, 26.06.2006
    winnidietz

    winnidietz Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170cdi
    Hallo Leute,

    mein Elch BJ 2000 hat jetzt den ersten Federbruch vorne, die hinteren waren bereits futsch (bei 50000KM) sowie die zugehörigen Lager. Nach zwei Wochen Stillstand knackte es beim Rückwärtsfahren.
    Bei 55000 km waren die Bremsscheiben wegen Riefen beim TÜV angemeckert worden. Die Bremsbeläge quietschten auch so furchtbar (Rost), dass sie vorzeitig ausgewechselt werden mussten. Die Stabilisatoren gingen ja noch auf Kulanz.
    Der Tankgeber ist zum zweiten mal defekt. Die Türzieraufkleben haben Blasen und lösen sich.
    Von den quietschenden Sitzen sag' ich gar nix mehr.

    Aber nun: ...Jetzt rosten die Türen innen unten (6Jahre und 62000km)!

    Niewieder Mercedes!?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    du meinst bei anderen marken ist alles perfekt..da rosten keine bremsen nach längeren stillstand..beläge müssen nie austgestauscht werden..und quitschen gibts auch nicht...gut dann viel spass mit einer anderen marke:-)
     
  4. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Fahr mal einfach ein wenig mehr. Bei den paar Kilometern muss es ja so kommen. :-X

    gruss
     
  5. Uhei

    Uhei Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    a160 11/99
    Ochottochott - meiner -Bj99 - hat noch weniger gelaufen - hoffentlich komm ich noch nach Hause, bevor er mir unterm A.... zusammenbricht.

    Wieso halten Federn eigentlich länger, wenn der Wagen mehr gefahren wird.Bleiben die Federn durch Vielfahren geschmeidiger ?
     
  6. #5 Elchvater, 26.06.2006
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    @ winnidietz

    zu Rost an den Bremsen:

    Die Bremsscheiben sind aus blanken Metall und das Rostet nun mal. Sicher könnte man eine andere Materalzusammensetzung nehmen, das die Bremsscheiben nicht so schnell Rosten, ABER haste dir schon mal überlegt, das die Bremsscheiben zb. im Winter auch mal heiss gebremst werden und dann mit eiskalten wasser abgekühlt werden.
    Da darf sich nichts verziehen oder spannungsrisse entstehen.

    Wenn dein Auto länger steht, dann Bremse mal etwas kräftiger und der Rost ist weg.
    Wenn man bei den /8 , W 123, W 124 immer nur zart gebremst hatte, dann hatten die Hinteren Bremsscheiben so einen Rostbelag, das man den nicht mehr beim Bremsen weg bekam.

    Andere Hersteller haben auch solche Probleme.

    @ Uhei
    Würde sagen, Nur die Götter wissen das mit den Federn.
    Mit den letzten Elch etliche Tausend Km mit Wohnwagen.
    Ca 30 000 Km mit Anhänger, der Teilweise so überladen war, das der Elch den hätte nie ziehen dürfen. Mir ist keine Feder gebrochen.


    Dietmar
     
  7. #6 silverbox, 26.06.2006
    silverbox

    silverbox Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Saarbrücken/Frankfurt
    Marke/Modell:
    A140 Classic
    Das mit deinen Federn ist wirklich seltsam. Hab mit meinem schon viel angestellt. Brauch jetzt auch schon neue Felgen weil die alten verbogen sind. Aber die Federn sind noch Tip Top *thumbup*
     
  8. #7 sheriff, 26.06.2006
    sheriff

    sheriff Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Sachbearbeiter Steuergeräteentwicklung
    Ort:
    Kreis Calw
    Marke/Modell:
    A160 Bj. 98
    Hi winnidietz,

    doch, jetzt erst recht Mercedes ! Alle von Dir geschilderten Mängel hatte ich auch mit meinem 98er. Erst jetzt im Frühjahr den Rost an den Türen.

    ABER: Alle Mängel wurden ohne große Probleme auf Kulanz (zum Großteil zu 100%) behoben. Der Rost an den Türen wurde aufgrund der 30jährigen Durchrostungsgarantie kostenlos entfernt (incl. kompletter Lackierung aller vier Türen). Bei der Gelegenheit wurden auch gleich sämtliche Türscharniere erneuert.

    Frage: welcher Autohersteller bietet das noch ?

    Gruß
    sheriff
     
  9. #8 Elchvater, 26.06.2006
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    Wie kann man Federn verbiegen?????????????????????????????

    Habe mit den Elch und Anhänger auch schon 1,5 T gezogen und bestimmt die Stützlast überschritten, ich hatte fast alle Mängel am Elch, bloß nie mit den Federn.

    Dietmar
     
  10. Cuper

    Cuper Elchfan

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Elchvater

    er meint Die FELGEN
     
  11. #10 winnidietz, 28.06.2006
    winnidietz

    winnidietz Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170cdi
    Mal sehen was da noch auf Kulanz geht....
     
  12. #11 Elchvater, 28.06.2006
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    @ Cuper

    nett das du nicht geschrieben hast : Wer lesen kann ist ...........

    GRINS

    Mein jünster Sohn hat auch schon verbogene Felgen gehabt, lag daran, das ein Bordstein im Weg war, und das andere mal ein Eisenträger da so rumstand und ihn ins Auto gesprungen war. Kann man fast nichts machen.


    Aber wie können sich Felgen verbiegen ohne Unfall ???

    Dietmar
     
  13. #12 silverbox, 30.06.2006
    silverbox

    silverbox Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Saarbrücken/Frankfurt
    Marke/Modell:
    A140 Classic
    Hab meine Schwester fahren lassen und die hat gemeint sie müsste bei 80 Klamotten in ner Kurve den Aschenbecher suchen und is nen Boardstein hochgedonnert. Vorteil: Bekomme nächste Woche neue Felgen ;D "freu"
     
  14. #13 hometown, 30.06.2006
    hometown

    hometown Guest

    gelassen.

    Habe mich vor kurzem mit einigen Autoverkäufern getroffen:

    Die haben alle Rostprobleme teilweise schon nach 4 - 6 Jahren oder früher.

    *aetsch* *LOL* *daumen*
     
  15. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    die haben alle rostprobleme nach 4-6 jahren...das ist sehr pauschal..ich denk mal das hier viele 4-6 jährige elche haben und die modern noch nicht...an der karosserie ist übrigens bei mir kein rost..auch nicht und an den türen...ich denk hier kommt es wohl darauf an wie man ihn pflegt,,vorallem nach dem winter gründlich reinigen..wir haben auch einen viano und da sieht man schon rost ist grade über 2 jahre alt..aber die werkstatt hat bilder gemacht und an mercedes geschickt...bei solchen dingen ist dc sehr kulant...beim viano sind die scharniere oben am dach betroffen..und einige teile die am dach sind..wo eigentlich streusalz nicht hinkommt..
     
  16. #15 silberfan, 01.07.2006
    silberfan

    silberfan Elchfan

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elchfan ;-)
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    A 45 AMG
    Genau xelos es ist bei jeder Automarke möglich aber wenn Mercedes dabei ist hacken alle gleich drauf herum weiß der geier warum *mecker*
     
  17. #16 Elchvater, 01.07.2006
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Eifelelch, 02.07.2006
    Eifelelch

    Eifelelch Elchfan

    Dabei seit:
    29.10.2004
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    170cdi kurz,Mopf,Aut
    Hallo,

    selbst bei niederpreisigen Marken ist Rost dank Verzinkung heute kein Thema mehr. (z.B.:Peugeot405,17J.alt,Pflege NULL,KEIN Rost). Das DC das nicht schafft ist entweder Dummheit,Arroganz oder Geldgier.Was nützt mir die Durchrostgarantie,die unvermeidlichen Steinschläge sind doch das Problem.Da wird aus einem winzigen Pünktchen schnell ein ansehnlicher Krater,der dann mittels Lackstift superauffällig 'repariert' werden darf.
    Wem das nicht passt kann ja jedes Frühjahr den Wagen in seiner NL teillackieren lassen-oder könnt ihr etwa was Besseres mit eurem Geld anfangen
    *LOL*

    gruss
     
  20. #18 hometown, 02.07.2006
    hometown

    hometown Guest

    Bezog meine Aussage zu Rostproblemen auf Erfahrungswerten.

    Da bleibt keine Marke verschont.

    Selbst bei den BMW gibt es Fälle zb. bei den Dieseln die Dieselrückführleitung, die Pumpe auch der Rost.

    Also alles Sachen die sehr ähneln.

    Es würde glaube ich fairer sein, das Problem allgemein als Einsparungswille der Anbieter zu sehen, und da sind Firmen in Europa vorne Voll dabei.

    *heul*
     
Thema: Was ist das nur für eine Kiste?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. viano federbein gebrochen kulanz

Die Seite wird geladen...

Was ist das nur für eine Kiste? - Ähnliche Themen

  1. Ruckeln beim Gasgeben & die Kiste springt nicht mehr an

    Ruckeln beim Gasgeben & die Kiste springt nicht mehr an: Hallo zusammen, mein bisher treues Gefährt (A200) macht mir seit heute Kummer. Als ich vorhin den Motor anließ, viel mir schon auf, dass die...
  2. Allgemeines Subwoofer-Kiste

    Subwoofer-Kiste: Hi, bräuchte ein bißchen technische Unterstützung. Mit all der tollen Inspiration hier, will ich nun endlich auch die Mulde im Kofferraum meines...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.