W169 Was ist denn mit dem Navi los (Audio 50)?

Dieses Thema im Forum "Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation" wurde erstellt von dkolb, 26.05.2011.

  1. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Hallo,
    mal davon abgesehen, daß das MB Audio 50 APS ein Riesenschei....ck ist (primitiv in der Anzeige aufgebaut, nicht leistungsfähig, extrem langsam beim Berechnen) und ein Wahnsinnsgeld gekostet hat (€ 1800) bringt es mir bei der Zieleingabe immer einen Fehler. Ja, ich höre schon die Kommentare: du hättest es ja nicht nehmen müssen, selber schuld, usw.), aber ich habs nun mal und brauche es auch relativ oft. Zum konkreten Fall:
    ich fahre in eine fremde Stadt und bei anschließenden Zurückfahren (habe einegspeichert: nach Hause, also meine Wohnadresse), bringt er die Meldung: Ziel nicht navigierbar. Nach der Zieleingabe rödelt das Navi ewig lange bis diese Meldung kommt.
    Anmerkung: der CD-Satz ist die neueste Version und erst ein paar Wochen alt. Diese Erscheinung trat auch schon bei der vorherigen Version auf. Ach ja, nach etlichen Neuversuchen ist dann das Ziel doch irgendwann navigierbar. Ist dieses Verhalten auch von Anderen bekannt?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 A200 Coupé, 26.05.2011
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Hmm Lesekopf verschmutzt? Überhitzung durch Zusetzung des Kühlkörpers oder Fehlfunktion des rückwärtigen Ventilators?

    Wenn der Fehler auftritt ist das Gerät dann noch "kalt" oder schon "warm"?

    Einfach mal gegenprüfen ob es mit der "Menüverknüpfung" zusammenhängt. Statt dein "nach Hause" einfach mal das Ziel aus "letzte Ziele" auswählen.

    Sollte meines Erachtens auch für die Berechnung sinnvoller sein, da irgendwelche Daten zu den letzten Zielen wohl gecached werden und so schneller berechnet ist als bei einer Neuberechnung(wurde mir gesagt).
     
  4. #3 Mr. Bean, 26.05.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ist halt typische Erstausrüsterqualität: Total veraltet und dafür viel zu teuer *heul*


    Mal abgesehen davon:

    Wenn es nur zu deinem Zuhause ist, so sollte ein Fehler in der Software das Problem sein. Man könnte das herausfinden, wenn jemand, der das gleiche Gerät besitzt, deine Adresse in sein Navi eingibt und dann man das Ergebnis beobachtet.

    Oder man könnte das Gerät bei Merdedes gegen ein anderes tauschen und dann man probieren.

    Oder man setzt sich beim Händler in einen Baugleichen Elch und probiert es mit diesem Wagen aus.


    Die Idee von A200 Coupé einfach eine andere Adresse als "Zuhause" suchen zu lassen ist natürlich auch gut zur Überprüfung. Klappt das hier immer, so ist die Software Schuld.
     
  5. #4 A200 Coupé, 26.05.2011
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Ich meinte konkret er soll seine "Zu Hause" Adresse manuell als Ziel eingeben. Dann ist Sie automatisch unter "letzte Ziele" gespeichert. Dann die Heimadresse immer über letzte Ziele auswählen und beobachten ob sich im Vergleich was ändert.
     
  6. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Das ist bei diesem Mist-Navi nicht möglich, da unsere Straße nur zur Hälfte erfasst ist, d.h., unsere Hausnummer ist gar nicht eingebbar.
     
  7. #6 A200 Coupé, 26.05.2011
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Wenn eure Straße nicht bis zu Eurer Hausnummer erfasst ist, markierst du also deine Hausnummer per "aktuelle GPS Position"(oder so ähnlich) speichern oder sowas in der Art? Also quasi ein "Off-Road" Ziel?

    Da du auf meine anderen aufgeworfenen Fragen nicht antwortest nehme ich jetzt mal einfach an, dass es nicht nur im warmen Zustand passiert sondern auch im kalten.

    Dann fällt mir eigentlich nur die Lösung ein, dass ja auch das Navi im Auto einen Sat-Fix machen muss um zu rechnen. Das kann je nach Standort (Garage, Parkhaus etc.) und je nach gefahrener Strecke ohne Navigation kurz dauern. Fährst du immer wieder da los wo die letzte Navigation dich hingeführt hat, geht es schneller.

    Du startest also dein Navi und nimmst die gespeicherten Koordinaten. Währenddessen läuft im HIntergrund der Sat-Fix ab. Da das Ziel abseits der gespeicherten Kartendaten liegt, wird zwangsweise gewartet bis der Sat-Fix da ist um eine Berechnung durchzuführen. Und das spiegelt sich dann in der Wartezeit wider. Läge das Ziel in deinem durch Kartendaten abgedeckten Bereich, würde mittels der Kartendaten schon mal "vorgerechnet".

    Also würde ich nach dem bereits oben genannten Muster gegentesten. Also ruhig mal deine gespeicherten Koordinaten über letzte Ziele anwählen. Oder einfach den Teil der Straße nehmen der von den Kartendaten erfasst ist und dann mal gegentesten.
     
  8. #7 Mr. Bean, 26.05.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Genau das war auch mein gedankengang. Ich hatte die Frage eigentlich schon geschrieben, dann aber wieder verworfen ...
     
  9. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Leskopf verschmutzt glaube ich nicht, das ist das 2 Gerät und noch nicht soo alt.
    Gerät kalt und warm bei den Fehlfunktionen.

    Genau so mache ich es.
     
  10. #9 Shuttle, 26.05.2011
    Shuttle

    Shuttle Elchfan

    Dabei seit:
    08.04.2011
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    NRW / MK
    Marke/Modell:
    A160 W168 Bj. 2004
    @dkolb

    Ja ist es. Wir haben in unserem Firmentransprter (Opel Vivaro) auch solche Phänomene. Auch schon das 2.te Navi. Abhilfe der seltsamen Anzeigen ist einfach nicht möglich.

    Das beste ist, je neuer die "CD" desto öfter die Fehler. Auch werden teilweise andere Routen vom Ziel nach Hause vorgeschlagen, obwohl die Hinfahrt ok. war und ist, also kein Stau oder ähnliches.

    Das mit den Hausnummern ist ebenfalls so ein Ding, manche Hausnummern werden erst gar nicht zum wählen angeboten obwohl definitiv vorhanden. Beispiel: in der Reihe zur Wahl der Nummern, fehlt z.B die 2. aber alle anderen sind da > 1 34567890. Völliger Unsinn, aber ist so.

    Manchmal gibt es Dinge, die muss man nicht verstehen sondern einfach hinnehmen.

    Vielleicht mag dein Navi auch dein "Zuhause" nicht ?

    Bei einem unserer Mitarbeiter sagt unser Navi z.B. auch jedesmal wenn er an einem Friedhof vorbeifährt; "Sie haben Ihr Ziel erreicht". Ob´s am Alter liegt, hmmm ;D

    Gruß Shuttle
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. tuxxi

    tuxxi Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Würde da auch irgendwie Richtung defektes CD-Laufwerk tendieren, denn er braucht jedesmal die CD zum Berechnen der Strecke.

    Im übrigen finde ich das 50er wirklich gut, navigiert genau und die Zieleingabe prima schnell und einfach, zur Not auch während der Fahrt :o
     
  13. #11 Bytemaster, 26.05.2011
    Bytemaster

    Bytemaster Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2010
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Industriemeister
    Ort:
    Amstetten
    Marke/Modell:
    W169 A170 Autotronic
    Ich denke mal, es liegt einfach daran, das als Ziel ein Offroad Punkt angegeben ist!

    Ich würde mal eine dem Navi bekannte Hausnummer in der gleichen Strasse probieren! Ist der Fehler dann weg, lags offensichtlich daran!
     
Thema: Was ist denn mit dem Navi los (Audio 50)?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes navi ziel nicht navigierbar

Die Seite wird geladen...

Was ist denn mit dem Navi los (Audio 50)? - Ähnliche Themen

  1. W169 Audio 20 und Mittelkonsolenblende

    Audio 20 und Mittelkonsolenblende: Da es mir nun doch zu umständlich wird, gebe ich den Audio 20 und die Mittelkonsolenblende wieder ab. Hier die Ebay Auktionen:...
  2. W168 Winterreifen Michelin Alpin A4 195/50 R15

    Winterreifen Michelin Alpin A4 195/50 R15: Habe noch einen Satz Winterreifen von meinem W168 übrig 2 Reifen sind von 2011 und 2 stück von 2013 Reifen haben im durchschnitt 5-6 mm Preis:...
  3. W169 Audio 20 NTG 2.5 inkluive Wechsler media interface

    Audio 20 NTG 2.5 inkluive Wechsler media interface: Hallo Zusammen, ich besitze das Audio 20 NTG 2.5 mit integriertem CD Wechsler (A1699002100, Q4). Ich möchte eventuell das Media Interface...
  4. W169 Funktionstest eines Audio 20 NTG 2.5

    Funktionstest eines Audio 20 NTG 2.5: Guten Morgen Zusammen. ich habe die Möglichkeit am Wochenende ein Audio 20 NTG 2.5 gebraucht zu kaufen. Ich möchte dieses gegen mein Audio 5...
  5. W169 Alufelgen mit Winterreifen Elegance, alt 50,€

    Alufelgen mit Winterreifen Elegance, alt 50,€: verkauft