Was kann passieren?

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Landvogt, 03.12.2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Landvogt, 03.12.2004
    Landvogt

    Landvogt Elchfan

    Dabei seit:
    12.05.2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chef :-)
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Marke/Modell:
    A140 Classic
    Hallo zusammen!
    Mal eine generelle Frage zum thema "Motorschaden":
    Wenn bei einem Motor ein Zylinder geschossen ist und die Mühle
    nur noch auf 3 Töppen läuft, kann man trotzdem den Karren noch
    fahren oder ist es besser das Auto nicht mehr zu bewegen ?
    Wir haben gestern die "gute Nachricht" erfahren, als wir den Mondeo
    meiner Freundin aus der Werkstatt holten... *LOL*
    Leider können wir uns aus zeitlichen Gründen erst ab Ende Januar
    um ein neues Auto kümmern, daher meine Frage, ob die Karre bis dahin
    noch hält... ;)

    der Holger
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peter Hartmann, 03.12.2004
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Hi!

    Es gelangt in jedem Falle unverbrannter Kraftstoff in den Abgastrakt, der zu Schäden/zur Zerstörung des Kats führen kann/wird. Ich würde es nicht riskieren, auch aufgrund des sehr hohen Risikos, einen Kolbenfresser rsp. kapitalen Motorschaden zu erleiden.

    Gruß
    Peter
     
  4. Acki

    Acki Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düren / NRW
    Marke/Modell:
    A170CDI
    Hi Landvogt,

    also es zwar machbar aber auf keinen Fall gut.

    1.Du brauchst viel mehr Sprit.
    2.Der motor läuft extrem unrund.
    3.Das nicht verbrannte Gemisch aus dem kaputten Zylinder kann dir mit Fehlzündungen den Kat zerstören.
    Wenn der Zylinder nicht mehr arbeitet wegen einem Ventilschaden bekommst du event. auch mechanische Probleme.

    Ich hatte das gleich mal bei einem Seat, bin 1000 km auf drei Pötte gefahren und der Motor war danach total platt.
     
  5. #4 schnudel6, 05.12.2004
    schnudel6

    schnudel6 Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    21
    Das ist zwar ein Elchforum aber nun gut!

    Fehler eins: Kein Zündfunke; der Kraftstoff geht unverbrannt in den Abgastrakt und verbrennt dort, die Folgen sind schon beschrieben

    Fehler zwei: Keine Kraftstoffeinspritzung; es wird ausser einem Leistungsverlust nichts passieren.

    Fehler drei: Undichtes ode nicht schleißendes einlaßventil; der Kraftstoff kommt in den Brennraum wird entzündet und schlägt in den Ansaugtrakt zurück, das kann zum Motorbrand führen.

    Fehler vier: Undichtes Auslaßvebtil; hier können im Ansaugtakt ggf. Flammen von der Abgasanlage bist in den Ansaugtrakt zurückschlagen, wieder wäre ein Motorbrand möglich.

    Fehler fünf: Undichte Kopfdichtung; der Verbrennungsdruck geht über das Kühlsystem flöten, was dann auch umgekehrt passieren kann (Kühlwasser im Brennraum), dies kann zu einem Wasserschlag führen.

    Fehler sechs: Der Zylinder zieht verkehrt Luft; in der Regel weniger bedenklich.


    So nun urteile selber!


    klaus
     
  6. ms610

    ms610 Elchfan

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    Marke/Modell:
    A190
    Was ein Mondeo *rolleyes* *rolleyes* *mecker* *mecker*

    auf dieses Wort reagiere ich seit diesem Wochenende gereizt.
    Seit am Freitag unser Familenmondeo Bj98 mit 100 Tkm einen Motorschaden hat.

    Ursache: Spannrolle vom Zahnriemen hat es zerissen *heul* *heul*

    Er möge in Frieden ruhen


    *spam* *spam* *spam*
     
  7. #6 Landvogt, 06.12.2004
    Landvogt

    Landvogt Elchfan

    Dabei seit:
    12.05.2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chef :-)
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Marke/Modell:
    A140 Classic
    Ist es das? OH! Wusste ich gar nicht! ;D
    Nee, mal im Ernst: Natürlich ist dies ein Elchforum, aber wo soll ich denn fragen, wenn nicht hier? Kenne sonst keine "kompetenten Kfz-Spezialisten"!
    Ist ja eigentlich auch egal, hätte auch beim Elch passieren können...

    Trotzdem DANKE für Euren Support !

    derHolger
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Was kann passieren?

Die Seite wird geladen...

Was kann passieren? - Ähnliche Themen

  1. Fahren auf 3 Töpfen...Was kann passieren??

    Fahren auf 3 Töpfen...Was kann passieren??: Liebe Elchfans! Ich hätte mal eine Frage: Da mein Auto im Leerlauf ab und an stark zu vibrieren angefangen hat und die Abgase sehr merkwürdig...
  2. W169 Keilriemen geflogen, was kann passieren?

    Keilriemen geflogen, was kann passieren?: Morgen, gestern Abend ca. einen KM vor der Garage "klickerte und quitschte" es ungewöhnlich aus dem Motorraum. Toll dachte ich mir, ich muss eh...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.