Was passt maximal an Felge/Reifen ohne Fahrwerksä

Dieses Thema im Forum "W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk" wurde erstellt von Falk, 21.06.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Landkreis Leipzig
    Marke/Modell:
    W168 A140 Avantgarde Automatik 03/2001 MoPf
    Hallo,

    ich plane die originalen 16" Avantgarde Felgen unseres A200 durch 18" zu ersetzten bzw. für Sommer und die originalen für Winter. Ich möchte aber das Fahrwerk unberührt lassen und nicht tiefer legen, wegen Federungskomfort.
    Welche Abmaße passen maximal und was hat es mit der Einpresstiefe ET zu tun ? Welche braucht man, damit die Räder dann mit der Karosserie abschliessen ? Oder evtl. noch Spurverbreiterung würde ich noch verwenden.

    Grüsse
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    1
    Schau doch mal erst bei www.reifen.com rein, gebe Deinen
    Elch ein, gewünschte Felgengröße und staune, wieviel es
    da schon zu kaufen gibt !
    Nur so als Beispiel, gibt noch viele andere Anbieter....
     
  4. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Landkreis Leipzig
    Marke/Modell:
    W168 A140 Avantgarde Automatik 03/2001 MoPf
    Aha und dann werden wohl nur Felgen angezeigt die drauf dürfen ohne Fahrwerksänderungen ?

    Was hat es mit der ET zu tun und werden die Räder eigentl. auch wirklich im Durchmesser größer, da die Felgen zwar größer aber die Reifen selbst ja immer dünner in der Seitenwandhöhe werden ?

    Hab mich mit dem Thema Felgen leider noch nie so recht auseinandergesetzt, deswegen meine etwas dümmlichen Fragen *ulk*
     
  5. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    1
    ET ist die Einpresstiefe der Felge ! Öhm, wie war das noch *kratz*
    je geringer die Zahl, des so weiter steht die Nabe nach außen *kratz*

    Das hat nichts mit der
    Reifenhöhe zu zun !

    Reifenhöhe findest Du :
    Beispiel : 215/45
    also nach dem Querstrich die Zahl ist die Reifenhöhe !
    Je niederiger die mögliche Zahl, um so weniger Reifenhöhe.
    Ob das für Dich nun wichtig ist ?
    Da mußte selber vergleichen, welche gängigen Reifen auf
    entsprechenden Felgen aufgezogen werden können !
    Bei 18 Zöller Felgen sind es in der Regel /40 oder /35er
    Bei 17er Felgen in der Regel /45er

    Mich würde es nur interessieren, ob der Fahrkomfort spürbar
    schlechter wäre, wie 18 Zoll Felgen mit 215/40er Reifen,
    als 17 Zöller mit 215(225)/45er !

    Optisch machen natürlich große Felgen mehr her, allein vom Kontrast
    her gesehen.
     
  6. hansf

    hansf Elchfan

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Cutter
    Ort:
    Frankreich
    Marke/Modell:
    2x A 170 CDI, 280SE
    Warum nicht die gute alte 17 Zoll AMG mit 205/40, sieht gut aus nund kostet gebraucht nicht die Welt.

    Gruss aus France
    hansf
     
  7. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    1
    Das möcht ich sehen, 17er AMG Alu´s für den W169er,
    die gebraucht günstig angeboten werden ! *kratz* *kratz*

    Ob nun AMG, Brabus, oder Lorinser, halt die Edelmarken
    für Mercedes, für aktuelle Modellreihen werden auch
    gebrauchte Felgen teuer gehandelt.

    Oder oft mit sehr deutlichen Gebrauchsspuren, sprich
    grobe Kontakte mit dem Bordstein ;)
    Und Alu-Felgen überarbeiteten lassen, ist auch nicht grad
    billig !

    Es gibt genug gute und etablierte Alu-Felgen Hersteller, die
    auch für den W169 schöne Felgen anbieten !
    Nur mit den angeboten der Billig Discounter, wie z.B. ATU oder
    PIT, da hab ich persönlich, was die Qualität betrifft, so meine
    bedenken. :-X

    Oder Mbgtc ordern: ;)
    Sieht so aus....

    [​IMG]
     
  8. #7 Forthright, 01.07.2007
    Forthright

    Forthright Guest

    Kleiner Tipp bei den Reifenkonfiguratoren:
    Lese dir die ABE zu deiner Wunschfelge durch, was an Bedingungen - z.B. Spurverbreiterungen, Abdeckungen usw. - für dein Fahrzeugtyp drin steht. Die Konfiguratoren zeigen meist die Felgen an, die für den Elch freigegeben sind, ohne auf mögliche notwendige Anpassungen Rücksicht zu nehmen
     
  9. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Landkreis Leipzig
    Marke/Modell:
    W168 A140 Avantgarde Automatik 03/2001 MoPf
    Joh danke aber 18" sollten es schon werden, evtl. 19" bin ich mir noch ned sicher.
    Sind ja Original 16" drauf, da sollte man danach schon nen Unterschied sehen :) ...habe aber leider immer noch nicht die Felge gefunden die mich 100% überzeugt. Gut sollten auch nicht über 2000€ incl. Reifen werden.
     
  10. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    1
    Und wir noch ! mit 15 Zöller Asphaltfräsen ;D

    Okay, zum Elch kenne ich derzeit die Unterschiede nicht, was
    dem Fahrkomfort betrifft, wenn wesentlich größere Felgen
    montiert werden mit Reifen, die dann natürlich eine kleinere
    Reifenhöhe haben.

    Ein Bekannter von uns hatte auf seinen 5er BMW, von 16er Serie
    auf 19er von Schnitzer umgerüstet !
    Sieht Super aus !
    Aber in sachen Fahrkomfort eher eine Verschlechterung,
    obwohl am Fahrwerk nichts gemacht wurde.
    Lenkung trotz Servo schwergängiger geworden, Querfugen
    und Unebenheiten sind deutlich spürbarer.

    Kann sein, das es Fahrzeugspezifisch ist, das ein umgerüsterter
    Elch nicht so empfindsam reagiert .
    ;)

    Aber lieber wären mir erst mal Erfahrungsberichte von Umrüstern ;)

    Falk@ sobald Du was größerers drauf hast, berichte drüber.
     
  11. Klose

    Klose Elchfan

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stahlbetonbauer
    Ort:
    Ulm
    Marke/Modell:
    A140
    Würde mich auch anschließend nimm die guten alten AMG 17Zoll
     
  12. #11 Benz-Wolf, 22.09.2007
    Benz-Wolf

    Benz-Wolf Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 180 CDI DPF
    Hallo,

    #klugscheiß ein#

    17" AMG nur mit Sportfahrwerk

    #klugscheiß aus#

    Ich wollte mir auch die AMG Teile kaufen, habe aber kein Sportfahrwerk drin, geht dann wohl nur mit Einzelabnahme.

    MfG
    André
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Tsunami, 22.09.2007
    Tsunami

    Tsunami Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    ZZZZ EX: A 170 CDI
    Wenn tauschen, denn richtig. Also 18 oder 19, meine Meinung.
    Was die Eigenschaften betrifft merkt man natürlich den geringeren Querschnitt, auch beim lenken minimal, aber ist nicht soals hätte man keine Servo mehr.
    Wenn die Fahreigenschaften danach total unangenehm werden kann das auch an den Reifen liegen, weil sie alt, oder gebraucht von einem anderen Wagen sind.
    Bei Wheelmachine2000 hab ich mal aus Spaß geguckt, einen Satz 19er Ria Sion bekommst "schon" ab 1600 Euro.
    Das macht sicherlich optisch richtig was her.
    [​IMG]
     
  15. #13 Forthright, 22.09.2007
    Forthright

    Forthright Guest

    Das "härter werden" liegt in erster Linie daran, daß die Höhe der Reifenflanke geringer wird, als beim Serienreifen, z.B. von .../60 auf .../40 o.ä. Dadurch hat der Reifen weniger "Material" für das Ausgleichen der Unebenheiten bzw. Stöße, die dann stärker auf die Felge wirken.

    Beim "Sprung" - beim W168 - von Serie 15" auf 16" Breitreifen ist ein etwas "härteres" Abrollen und ein leichter Komfortverlust bei verschiedenen Fahrbahnunebenheiten für mich vorhanden gewesen.
     
Thema:

Was passt maximal an Felge/Reifen ohne Fahrwerksä

Die Seite wird geladen...

Was passt maximal an Felge/Reifen ohne Fahrwerksä - Ähnliche Themen

  1. 18 Zoll AMG Felgen ohne Sportfahrwerk?

    18 Zoll AMG Felgen ohne Sportfahrwerk?: Hallo Ist es eigtl auch ohne Sportfahrwerk möglich, die originalen 18 Zoll AMG Felgen legal zu fahren? In der Anleitung wird ja auf das...
  2. w169 Reifen / Felgengröße

    w169 Reifen / Felgengröße: Hallo zusammen, ich habe leider überhaupt keine Ahnung welche Kombinationen von Reifen und Felgen bei meinem w169 (A150) erlaubt sind. Jetzt habe...
  3. BBS Felgen

    BBS Felgen: Habe BBS SR Felgen Brilliantsilber Sonderedetion in der Grösse 7x16 ET48 gekauft. Leider passen die nicht auf den A210/A190 wegen der...
  4. W414 Roadstone EUROWIN 600 185/60 R15 C 94/92T M+S Kompletträder (5 Stück) + 1 Reifen

    Roadstone EUROWIN 600 185/60 R15 C 94/92T M+S Kompletträder (5 Stück) + 1 Reifen: angeboten sind 6 Stk. Winterreifen 185/60 R15 C 94/92T 5 Stk. sind auf Original Mercedes-Stahlfelgen montiert 1 Stk. ist ohne Felge 4 Stk. wurden...
  5. W168 Carlsson 1/6 Felgen

    Carlsson 1/6 Felgen: Zustand egal Einfach mal alles Anbieten Danke und Gruß
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.