W168 Was steht mir zu????

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Saskia, 31.12.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Saskia

    Saskia Elchfan

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    190er Avantgarde
    Würdet ihr mir raten, meinen alten Elch (Bj 99) EZ 01 zu DC zu bringen? Ich meine, es gibt 2 Vorbesitzer, die scheckheftgepflegt haben. Ich aber hab noch nie ne MB-Werkstatt von innen gesehen. (War mit meinen anderen Fahrzeugen immer bei ATU *LOL* ) Ich hab null Ahnung, welche Annehmlichkeiten mir zustehen oder nicht. Eine MobiloLIfe- greift die bei mir überhaupt? Wen oder wo müßte ich im Notfall anrufen und bei was hilft die? Bin im ADAC und hab bei der HUK n Schutzbrief, da hab ich auch Tel.Nr. von im Auto, aber MobiloLife kenn ich nur vom HörenSagen *kratz*. Wenn ich Euch jetzt erzähle, daß ich mein Scheckheft nicht mehr wiederfinde und größte Besorgnis habe, daß mein Jüngster dieses "verhunzt" hat....Frau aber nicht dumm und in Rastatt angerufen, die haben mir ein Ersatzheft ausgestellt, er hatte erst 4 Inspektionen insgesamt...weiß ich nicht, ob dieses Ersatzheft für MB gleichwertig ist, wie das Orginal. (Steht nicht drauf Ersatzheft, aber Datum ist nagelneu)....ohje 1000 Fragen und ich weiß nicht, ob es sich bei so einem alten Auto wirklich lohnt soviel Geld in Inspektionen zu investieren, und für mich am Ende kulanzmäßig eh nichts rausspringt....Welche Ansprüche hab ich als 3. Besitzer einer scheckheftgepflegten 168er A-Klasse???? Kann ich da hinfahren und sagen," Leute der ASSYST dauert noch ne Weile, aber schaut mal nach Rost auf Kulanz"???? Naja, ist mir irgendwie peinlich, andererseits wenn es mir zusteht?!!!
    Danke für `s Lesen dieses doch langatmigen Beitrags, aber ich fühl mich da etwas in Luft hängend...
    Gruß
    Saskia
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dobermann03, 31.12.2007
    Dobermann03

    Dobermann03 Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160, W108 280 SE
    Bei 4 eingetragenen Inspektionen auf 6 Jahre wird´s wohl schwierig werden. Grundsätzlich zustehen tut dir nicht viel, aber bevor du hier die Pferde scheu machst, frag doch einfach beim Händler nach. Kulanzentscheide sind Fallentscheide. Das wird dir hier niemand schlüssig und rechtsverbindlich beantworten können. Ausserdem sehe ich ja nicht einmal die Notwendigkeit deines Anliegens, da du ja noch nicht mal weisst, was und ob überhaupt an deinem Auto etwas zu machen ist.
    Sorry, aber normalerweise hat man erstmal nen Defekt und klärt das dann ab. Es abzuklären, ohne einen Defekt zu haben ist für mich schon etwas seltsam *kratz*


    PS: Ausserdem finde ich es langsam etwas nervig, dass du für alles und jedes gleich nen "brisanten" neuen Thread aufmachst.
     
  4. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Hallo Saskia,

    du musst selbst entscheiden, ob du bei ATU bleibst oder dir z.B. nen Ebay-Coupon schießt und dann zu Mercedes gehst. Aufgrund der Rostgeschichten habe ich letzteres gewählt und bin bislang gut damit gefahren.

    Viele Grüße, Mirko
     
  5. Saskia

    Saskia Elchfan

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    190er Avantgarde
    werter Dobermann03 das Scheckheft wurde 2002 mit 13.ooo km , 2004 mit 28000 km, Jan.2006 mit 39000 km und Okt.2006 mit 54000 km entsiegelt. Heute hat er 59000 km und ich denke, es liegt alles im Guten Bereich.
    Wenn man Neuling bei DB ist, hat man halt viele Fragen und ich freue mich für Dich, daß das bei Dir nicht so ist. Eine kleine Spur, weniger Überheblichkeit täte auch Dir nicht schaden.

    Im Übrigen liegt bei mir ein Schaden bei den Bremsen vor, der allerdings sich nur auf Rost beschränkt (vom langen Stehen beim Händler).

    Frohen Rutsch
    Saskia
     
  6. #5 Elch-Fahrer, 31.12.2007
    Elch-Fahrer

    Elch-Fahrer Elchfan

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Saskia!

    Ich habe bei meinem *elch* kein Serviceheft mit dabei bekommen, aber ist es nicht auch bei DC so, dass nicht nur die Laufleistung zählt, sondern auch einmal jährlich eine Inspektion durchgeführt werden muß?

    Bei meinem Toyota mußte ich alle 15.000 km oder einmal jährlich eine Inspektion durchführen lassen!
    Das habe ich aber auch nur die ersten 3 Jahre machen lassen, damit meine Garantie nicht verfiel.
    Eine Garantieverlängerung um weitere 2 Jahre habe ich natürlich NICHT gemacht, da es mich insgesamt bei zwei weiteren Inspektion fast 1000.- Euro geköstet hätte!

    Sei mal ehrlich.... Du hast ein altes gebrauchtes Auto für wenig Geld bekommen und wenn du selbst oder in deinem Bekannten-/Freundeskreis keinen hast, der Bremsbeläge/ Auspuff etc. wechseln kann, wurde ich Dir empfehlen bei ATU oder ähnliche zu bleiben!
    Wirklich an Wartungs- und Reparatur-Kosten sparen kann man nur, wenn man vieles selber macht!



    PS:
    Du solltest ruhig ein bisschen Kritik vertragen können!
    Hier im Forum wurdest Du herzlich empfangen und dir wurde doch bis jetzt immer gut geholfen.
    Bei deinen Fragen solltest du dich kürzer fassen und nicht so weit ausschweifen, was den ein oder anderen vielleicht nervt oder langweilt!

    Gruß
    Carsten
     
  7. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    ... ich glaube was Dobermann stört sind die vielen Fragezeichen im Topic. Damit betont man üblicherweise die Dringlichkeit der Frage, was in diesem Fall nicht nötig ist.

    Was das Scheckheft angeht, da scheint alles in bester Ordnung zu sein. Kein Grund zur Sorge. Ist halt die Frage, ob die Mercedes-Inspektionen mit Ebay-Coupon billig genug sind und ob man bei ATU Glück hatte und an kompetente Leute gelangt ist. Weil häufig genug (auch ich habe das schon erlebt) werden einem da Schauermärchen aufgetischt, was alles kaputt wäre. Sowas kann einem natürlich in jeder Werkstatt passieren, bei ATU scheinen sich die Fälle allerdings einwenig zu häufen.

    Viele Grüße, Mirko
     
  8. #7 Basileus, 31.12.2007
    Basileus

    Basileus Elchfan

    Dabei seit:
    04.09.2006
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A 160
    hai,
    Ich bezweifele jedoch stark das Bremsen (weder belege/Klötze noch scheiben) in irgendeiner form auf kulanz laufen. die sind schliesslich ein verschleissteil. wenn überhaupt dann ist nur der händler wo du gekaufst hast zuständig (ich weis grad nicht mehr wo der elch her war, du schreibst soviel ;) )

    Zum Thema Bremesen und ATU gibts bestimmt auch ein dutzend Threads (die meist zu keiner guten bewertung ATU's führen)

    und zum thema Service und Ersatzteile: Wer billig kauft kriegt meist billig und hat immer wieder ärger (muß nicht, bei mir wars meist so)

    Wenn mann/frau einen bekanntet in ner freien Werkstadt hat iss es meist anders/ besser.

    Ich finde MB grade zum Thema ET gradezu Paradisisch günstig. und nach den neuesten Urteilen zur garantie und gewährleistung zahl ich doch lieber 2-3€ mehr, hab dann aber ein gutes gefühl und keinen ärger.

    meine meinung.

    mfg und guten rutsch, Stefan
     
  9. #8 Michel89, 31.12.2007
    Michel89

    Michel89 Elchfan

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werkzeugmechaniker (Lehre)
    Ort:
    Saalfeld (Süd - Thüringen)
    Marke/Modell:
    W 168 A160 Benzin
    Hi Leutz!
    Ich gehe mal schnell off topic:
    Was ihr nur auf der Saskia rumhackt? Wenn jemand sein Anliegen zu kurz beschreibt dann ist es euch nicht Recht und ihr fragt 30mal nach nun hat sie es ausführlich beschrieben und das ist euch auch nicht Recht *rolleyes*
    Wo soll sie sich denn sonst hinwenden wenn nicht an uns, denn (wir) ihr habt schon Erfahrungen mit den NL`s, sie leider noch nicht!

    Liebe grüße und ein guten Rutsch ins neue Jahr wünscht Michél in 13 Stunden ist es soweit!!!
     
  10. #9 BlackElk, 31.12.2007
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    ... gibt es denn keinen anderen Elchfan in Berlin, der Saskia mal an die Hand nimmt und mit ihr eine NL in ihrer Nähe aufsucht ? .....

    Sie könnte dann z.B. ihren Elch in der NL registrieren lassen, mal nachfragen, wann die nächste Inspektion fällig ist, was das kosten würde, ein wenig in der Zubehör-Abteilung rumstöbern .......

    man MUSS ja nicht unbedingt einen Defekt am Auto haben, um dort hin zu gehen; die Mitarbeiter der NL werden dich mit Sicherheit nicht beißen und dir auch nicht böse sein, wenn du erstmal kein Geld dort läßt
     
  11. taurus

    taurus Elchfan

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Assyst beim Daimler machen oder nicht -- das ist irgendwo ne Glaubensfrage.

    Mein *elch* geht auf die 9 Jahre zu. Ich lasse trotzdem weiterhin den Assyst (und nur den Assyst) beim Daimler machen, für Reparaturen hab ich ne preiswerte freie Werkstatt hier in der Nähe gefunden (von einem ehemaligen MB Meister).

    Bin der Meinung: Ich fahr nen Benz, das gehört sich einfach, dass der scheckheft-gepflegt ist. Ist vielleicht ne altmodische Ansicht.

    Außerdem ist mir die Vereinsmeierei beim ADAC zu doof. Im Pannenfall ruf' ich lieber beim Freundlichen an (über mobilo life).

    ATU? Nur über meine Leiche. ;D

    Ich optimier' die Assyst-Kosten halt immer hin, indem ich z.B. in eine NL/VT gehe, wo der AW-Preis in der Wartung gerade günstig ist, oder indem ich das Öl mitbringe. Wär' sonst auch zu ärgerlich, denn in manchen NL/VT wird leider richtig schlampig gearbeitet, und dafür will man denen nicht auch noch das Geld in den Rachen schmeißen.

    Das mit dem Rost ist im Übrigen ein echtes Problem: Ich will den Wagen noch ein paar Jahre fahren, und ich halte es für im Bereich des Möglichen/Wahrscheinlichen, dass in der Zeit ein Blech durchrostet.

    taurus
     
  12. #11 Dobermann03, 31.12.2007
    Dobermann03

    Dobermann03 Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160, W108 280 SE
    Wenn sie gleich in dem von ihr kürzlich erstellltem Thread
    gefragt hätte, wäre sie auch nicht in die Verlegenheit gekommen, nochmal bei Adam und Eva anzufangen. Ich habe zumindest keine telephatischen Fähigkeiten und bei der Masse an Threads, die aus ihrer Richtung hier rumpoltern ist´s echt schwer den Überblick zu behalten.

    @Saskia: Deine schnippische Art kannst du dir schenken. Hab zwar keine Ahnung, wo du in meiner Post die "Überheblichkeit" siehst, aber ehrlich gesagt ist es mir auch gelinde egal. Ich mach wenigstens nicht wegen jedem Popel nen neuen Thread auf der eigentlich überflüssig wäre, wenn man die bereits vorhandenen nutzen würde, die sich ja de facto um das gleiche Thema drehen... *kratz*

    Ach ja...und Nettiquette und tausend Satzzeichen in Reihe vertragen sich auch nicht wirklich...eines reicht in der Regel um sich bemerkbar zu machen.
     
  13. #12 Forthright, 31.12.2007
    Forthright

    Forthright Guest

    Dem stimme ich voll zu, die "Besser-bekommen-wir-es-nicht-hin"-Fahrwerkseinstellung mit lebensgefährlichem Ausbrechen und Eindrehen meines Elchs beim Bremsen hat mir vollendst das Potenzial der "Meister"-Werkstatt in meiner Nähe gezeigt *thumbdown*

    Die Assysts laufen aufgrund des jugendlichen :) Alters meines Elchs komplett über MB und bisher wurden meine Kostenerwartungen noch immer unterboten..

    Wenn ich das lese, kann ich leider nur dasselbe an Dich (@saskia) richten.. denn jeder hat hier mal "klein" angefangen - so auch ich. Und ein wenig Kritik sollte jeder vertragen können ..

    Mitlesen bzw. Verwenden von Schlagwörtern in der Suche-Funktion sind am Anfang hilfreich, und wenn in den angezeigten teilweise zig Threads nichts Brauchbares zu finden ist, kann man einen neuen immernoch aufmachen.

    Leider ist - allgemeingesagt - das einfache Eröffnen eines neuen Threads für viele (nicht alle) bequemer, als die Suchfunktion zu verwenden.
    Denn das Kapital dieses Forums liegt in der Sammlung der Erfahrungen und nicht in der Anzahl der Threads. Und das Alter eines Threads bedeutet nicht zwangsläufig, dass dieser nicht mehr aktuell ist.
     
  14. #13 Jessica, 31.12.2007
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    "Rost auf Kulanz" sowieso schon mal nicht. Entweder die Voraussetzungen für die Rostgarantie sind erfüllt oder man darf so gut wie nichts erwarten.

    Zum mechanischen und elektrischen Teil auf die Frage "Was steht mir zu ?? ??" eine einfache Antwort: Nichts. Kulanz ist eine freiwillige Leistung und ich würde sagen, da der Wagen recht alt ist, wird keiner mehr auf Kulanz etwas abwickeln, höchstens wenn du schon öfter dort die Inspektionen durchführen hast lassen und es irgendwas ist, was in der Zeit sowieso schon mal erneuert wurde. Auf die Grundteile wird dir wohl keiner mehr was geben. Kundenbindung ist zwar wichtig, aber irgendwo hat es dann auch seine Grenzen - niemand hat was zu verschenken.

    Zu den freien Werkstattketten: Mein Auto würde ich auch niemals zu ATU geben. Egal ob jetzt den Elch oder in Zukunft irgendein Fahrzeug. Never *beppbepp*
     
  15. #14 Scanner, 31.12.2007
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    also erstmal zur kritik hier an saskia:

    klar macht sie wegen jedem "furz" nen neuen fred auf, was auch mich "etwas" komisch anstoesst. aber nerven ist was anderes, geht ja nicht an mich persoenlich. habe da eine innere ignoreschwelle die mir sagt "ist mir egal". *rolleyes*

    dann erklaer ich mal saskia folgendes:

    saskia: eventuell ist dir entgangen das manche deiner fragen schon in "alten" und auf "seite 1" nicht mehr sichtbaren freds vorhanden sind. daher, wie vorher schon erwaehnt, bemuehe einfach in zukunft mal die suche, um bei negativem erfolg einen neuen beitrag erstellen zu koennen.
    dann kannst du solche aussagen vom doberwauwau (irgendwoher muss er ja seinen namen haben, ich vermute wegen der bissigkeit. aber er spricht es ehrlich an!) entgehen. ;D

    deine ausfuehrlichkeit finde ich in ordnung, kann man sich gut was drunter vorstellen. solang du nicht noch schreibst was ihr zu mittag gegessen habt *ulk*

    @kritiker: nicht jeder waechst mit foren auf, nicht jeder kennt auf anhieb die verhaltensweisen und nettiquetten in foren. sind wir einfach mal wohlgemut das heut eh der letzte tag im jahr ist und das saskia nun mal die suche in zukunft etwas oefter bemueht. *daumen*

    @topic

    Saskia, ATU wuerde ich nicht hingehen... ATU ist supermarkt. und im supermarkt kauft man idr auch keine elektrogeraete (leider tun das viele und aergern sich hinterher). willst du qualitaet, wie erwaehnt, geb paar euronen mehr aus. es lohnt sich! Fachhaendler heissen Fachhaendler weil sie vom Fach sind, und die "freundlichen" sind vom fach! die vom atu... sind verkaeufer, wenn ueberhaupt. das mag fuer einen polo oder alten golf ausreichen... aber niemalsnicht ernsthaft fuer einen dc. das gesparte wuerdest du spaeter irgendwo wieder reinhaun. *mecker*:-/

    das mit dem scheckheft, weil "nagelneu", interessiert den haendler kaum im bezug auf "gefaelscht". das wichtigste dabei ist: du hast einen stempel von MB drin, das ist das was den haendler juckt.
    er sieht ja die laufleistung und das das fahrzeug erst 2 jahre NACH bau zugelassen wurde. und 1x im jahr zum assyst fahren ist auch nur eine faustformel, nicht jeder elch motzt wenn die 12 monate vorbei sind. eventuell war das fahrzeug in den 2 jahren die fehlen gar nicht angemeldet.


    thematisch zur kulanz: jessica war ausfuehrlich :)
     
  16. Valtus

    Valtus Elchfan

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Österreich
    Marke/Modell:
    A 150
    @Scanner,
    du treibst ja den Teufel mit dem Beelzebub aus.
    Gruß Thomas
     
  17. #16 Nullimeyer, 31.12.2007
    Nullimeyer

    Nullimeyer Elchfan

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Marke/Modell:
    A140 Mopf
    Also ich hab mir vor einigen Wochen nen Elch zugelegt und der war zu den Inspektionen immer bei ATU. Da ich auf die Inspektionen bei ATU nun auch überhaupt keinen Wert lege habe ich auch entschlossen, gar keine planmäßigen Inspektionen mehr mit diesem Auto zu machen. Ob da in dem Heftchen nun n ATU-Stempel drin ist oder ob ich da n Tierstempel reinklatsch wird DC im Kulanzfall eh nicht interessieren. Hab nun nen Mechaniker an der Hand, wo ich das Auto ab und an mal zur Inspektion hingeben werde (ohne Scheckheft) und fühle mich dabei wesentlich besser. Ist übrigens ein ehem. DC-Mitarbeiter der sich selbständig gemacht hat.

    Gruß,
    Nullimeyer
     
  18. #17 sternchen69, 31.12.2007
    sternchen69

    sternchen69 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    ??.... *spock*
    könnt ihr nicht nummerisch....also...1....2....3... einfach nur sachlich auf die fragen von saskia antworten und kommentare jeglicher art sparen? *kratz* *mecker*
    1. ist sie neuling hier....waren wir alle einmal! ;)
    2. hat sie keinen blassen schimmer von und um die a-klasse-> da neuling...*dipl*
    3. und das ist das wichtigste....sie ist frau! *ulk* *keks*@saskia

    zudem gibt es hier herren der schöpfung, die hundert "fred's" bzgl. tieferlegung, federn usw usf immer und immer wieder eröffnen und kein elch kräht danach...also bitte,...etwas mehr toleranz meine lieben dreibeiner! *mecker*

    @saskia,...ich an deiner stelle würde meine assysts rund um deinen elchi in einer mercedes NL machen lassen!
    ebenso deine bremsen, die meiner meinung nach, da verschleißteile!!, nicht auf kulanz getauscht werden! den ratschlag von blackelk finde ich sehr gut. *thumbup* vielleicht findet sich ein hilfsbereiter berliner elchi, der mit dir die sache gemeinsam in der NL angeht?

    viel erfolg und beste grüße
    sternchen69
     
  19. thei

    thei Guest

    Ich muss auch sagen das ihr etwas hart zu Saskia seit! :-X Es gibt halt eben leute die nicht alles können oder wissen, wie manch einer hier (und das ist gut, das eben nicht jeder alles kann)! Saskia möchte doch ihren Elch nur etwas gutes tun, also etwas toleranz bitte! :)

    Und naja ist doch normal das man als "Noob" (soll keine Beleidung sein, Saskia), lieber neue Threads erstellt als die Suche zu benutzen! ;D

    Dennoch guten rutsch und ein frohes neues 2008! ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 der_boese, 01.01.2008
    der_boese

    der_boese Guest

    *mecker* Sascia *mecker*

    *mecker* *mecker* *mecker* *mecker*
    was steht Dir zu????

    *mecker* "ein Pflaster für Dein *aufsmaul*

    so und nun allen*elch* ein Gutes und erfolgreiches Jahr 2008???

    Gruß aus der Hölle *teufel* der_boese*teufel*

     
  22. #20 Peter Hartmann, 01.01.2008
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Wie ich Fake-Accounts hasse... Daher: Account gesperrt. Registrieren um zu flamen kann nicht akzeptiert werden.

    @topic

    Alles Nötige wurde gesagt. Kulanz ist freiwillig, Garantie hast Du, Saskia, wenn nur über die eventl. vorhandene Gebrauchtwagengarantie. Ein scheckheftgepflegtes Fahrzeug ist indes fast schon Grundvoraussetzung für eine Kulanz. Daher lass ATU & Co. bleiben, die sind ggü. den Ebaypreisen von MB auch nicht wirklich viel günstiger und die Qualitätsschwankungen von Werkstatt zu Werkstatt sind enorm, und meist sind die Leistungen nicht unbedingt positiv. Sehr gut kaufen kannst DU da aber Wischwasserzusätze und Pflegeprodukte... ;)

    Und noch etwas möchte ich Dir auch hier mit auf den Weg geben: Am Anfang ist alles aufregend und neu und man möchte am liebsten alles sofort wissen. Daher entstehen am Anfang auch immer viele Threads, die zum Teil aber über die Suche beantwortet werden könnten. Daher vor Erstellung eines Themas fleissig suchen und bei Unklarheiten nachfragen - dann haben andere Mitglieder auch nix mehr zu meckern ;)

    Beste Grüße
    Peter
     
Thema:

Was steht mir zu????

Die Seite wird geladen...

Was steht mir zu???? - Ähnliche Themen

  1. linkes Hinterrad steht schief

    linkes Hinterrad steht schief: Hallo bei meinem Vaneo BJ 28.4.2004 EZ 8 / 2005 steht das linke hintere Rad schiefer (negativer) als das rechte hintere Rad. Das Fahrverhalten...
  2. Auto steht schief

    Auto steht schief: Hallo zusammen Ich habe ein Problem mit meinem Elch Er lag auf einmal 3cm tiefer hinten links Ich habe ihn aufgebockt aber nichts gesehen Feder...
  3. Automatik im W168 generell problematisch oder nur bei stärkeren Versionen? ..und wie steht´s um die

    Automatik im W168 generell problematisch oder nur bei stärkeren Versionen? ..und wie steht´s um die : Hallo, zusammen! Über die Automatik im 168er gibt´s ja sehr viel Infos zu lesen, insbesondere das die von Aisin(?) hergestellte Automatik nicht...
  4. W168 A190 2003? Hilfe!!!! Fahrzeugwechsel steht an/ suche dringend Meinung von Erfahrenen!

    A190 2003? Hilfe!!!! Fahrzeugwechsel steht an/ suche dringend Meinung von Erfahrenen!: Hallo an alle! Zum ersten bin ich eine Frau und habe aktuell noch keine Durchsicht einiger Bezeichnubgen,deshalb hoffe ich auf Nachsicht. ;) Kurz...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.