Was verursacht dieses Geräusch im Motorraum?

Diskutiere Was verursacht dieses Geräusch im Motorraum? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, habe schon etwas länger ein "klopfendes" Geräusch aus dem Motorraum. Es tritt nur auf wenn der Motor warm ist und verschwindet sporadisch...

  1. #1 TimeWalk, 17.03.2012
    TimeWalk

    TimeWalk Elchfan

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W168 A140 07/2002 Prins VSI-LPG mit ValveCare ca. 160tkm auf LPG
    Hallo,

    habe schon etwas länger ein "klopfendes" Geräusch aus dem Motorraum. Es tritt nur auf wenn der Motor warm ist und verschwindet sporadisch für kurze Zeit. Habe es bisher nur im Leelauf/Stand wargenommen.

    Video

    Noch ein paar Daten zum Auto:
    A140 mit Schaltgetriebe Bj. 2002
    LPG Prins VSI mit ValveCare
    Laufleistung ca. 110 tkm davon ca. 40tkm mit LPG
    Letzter Öl (Mobil 0W40), Filter und Zündkerzenwechsel bei 104 tkm

    Hat jemand vielleicht eine Idee was es sein könnte?

    Gruß
    Christian
     
  2. Anzeige

  3. #2 Dr@gonXP, 17.03.2012
    Dr@gonXP

    Dr@gonXP Elchfan

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Essen / Germany
    Marke/Modell:
    W168, A160, Bj.1999
    Hört sich an, als ob ein Mainzelmännchen auf dem Luftfilterdeckel Trommel spielt...

    Mal im ernst, ich weiss nicht was es sein könnte, hört sich aber nicht gut an.

    MfG
     
    TimeWalk gefällt das.
  4. #3 TimeWalk, 17.03.2012
    TimeWalk

    TimeWalk Elchfan

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W168 A140 07/2002 Prins VSI-LPG mit ValveCare ca. 160tkm auf LPG
    Zuerst dachte ich auch, das irgendwas im Luftfiltergehäuse liegt und klappert. Aber da ist nichts drin was da nicht hineingehört.

    Ich kann es auch irgendwie nicht richtig orten. Ich denke das es eher irgendwo von der linken Seite kommt (wo der Kühlwasserausgleichbehälter ist).

    Gruß
    Christan
     
  5. #4 Elchfan577, 17.03.2012
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

  6. #5 TimeWalk, 17.03.2012
    TimeWalk

    TimeWalk Elchfan

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W168 A140 07/2002 Prins VSI-LPG mit ValveCare ca. 160tkm auf LPG
    Kann eine defekte Steuerkette solche Geräusche erzeugen?

    Gruß
    Christian
     
    Jogy gefällt das.
  7. Falk

    Falk Guest

    die steuerkette wuppt deutlich langsamer im standgas. wird dein tuckern denn schneller wenn man gas gibt ? hab das geräusch auch noch nie gehört. kannst vielleicht versuchen mit der kamera mal noch näher ran und mal alles absuchen um es genauer zu orten. wird aber schwierig da die nebengersuche auch lauter werden. kann man nur ver-suchen
     
    TimeWalk gefällt das.
  8. #7 Mr. Bean, 18.03.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    888
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Man hört im Video, das zuerst das Geräusch gar nicht da ist. Das blendet sich erst nach einer Zeit langsam ein. Ist dann sehr stable in der Ferquenz. Der Motor läuft sehr rund. Das Geräusch ist wohl mit Kurbelwellendrehfrequenz. Du hast eine Gasanlage eingebaut. Ist hier alles ok? Kann man die abschalten um zu ermitteln, ob es von dierser kommt?

    Das Geräusch ist zudem sehr niederfequent im Tonspektrum. Als wenn irgendetwas im Inneren abläuft. Hier werden hohe Töne sehr gedämpft. Schaub mal den Luftfilterkastendeckel ab und lasse den Motor dann laufen. Was ändert sich?


    Steuerkette kann es nicht sein. Wie der Name schon sagt, ändern sich die Steuerzeiten und damit läuft der Motor entsprechend. Deiner läuft aber rund.


    Ich habe auch mal die Überschrift angepaßt.
     
    TimeWalk gefällt das.
  9. #8 TimeWalk, 18.03.2012
    TimeWalk

    TimeWalk Elchfan

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W168 A140 07/2002 Prins VSI-LPG mit ValveCare ca. 160tkm auf LPG
    Habe hier noch ein zweites Video:

    http://youtu.be/cJI1b2KRR8Q

    • Das Geräusch war am Anfang der oberen Aufnahme nicht da und kam dann erst wieder
    • Es ist unabhängig davon ob der Motor auf LPG oder Benzin läuft
    • Wenn man kurz kräftig Gas gibt verschwindet es für einen Moment, kommt dann aber nach ein paar Sekunden wieder
    • Gleiches kann auch zwischendurch passieren, wobei es immer wieder kommt.
    • Ich habe den Eindruck dass es, sobald ich ein bisschen Gas gebe, verschwindet. Werde es aber morgen noch mal ausprobieren
    Das Video von diesem Post hatte ich zuerst aufgenommen. Dabei aber aus versehen mein Kennzeichen mit aufgenommen und wollte dieses nicht ins Netz stellen. Nun habe ich die Stelle herausgeschnitten.

    Das mit dem Luftfilterkastendeckel probiere ich morgen mal aus. Und natürlich auch ob sich die Geschwindigkeit des Tuckerns ändert wenn man etwas Gas gibt.

    @Mr. Bean: Danke für das Anpassen der Überschrift. Viel mir leider erst später auf das sie etwas irreführend war.

    Gruß
    Christian
     
  10. #9 TimeWalk, 18.03.2012
    TimeWalk

    TimeWalk Elchfan

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W168 A140 07/2002 Prins VSI-LPG mit ValveCare ca. 160tkm auf LPG
    Was mir soeben noch einfällt:
    Der Thermostat war defekt und wurde vor kurzem (ca. 3tkm) ausgetausch. Der Motor wurde nicht warm genug und es hatte sich auch dieser gelbe Schleim angesammelt. Seitdem ist das Ventilgeklapper auch leiser geworden.

    Der Vorbesitzer hatte den Wagen mit 15W40 Öl gefahren (wurde von MB eingefüllt. Mobil?). Nachdem der Wagen gekauft wurde habe ich ein 5W40 Öl eigefüllt und nun das von Mobil. Wie lange das Thermostat schon defekt war kann ich nicht sagen. Das Problem mit dem Schleim war da sobald es etwas kälter wurde.

    Das "Tuckern" habe ich irgendwann zufällig festgestellt als ich den Wagen laufen lies und ausstieg. Ich weiß nicht ob das Problem schon vor dem Einbau der Gasanlage da war.

    Gruß
    Christian
     
  11. #10 TimeWalk, 18.03.2012
    TimeWalk

    TimeWalk Elchfan

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W168 A140 07/2002 Prins VSI-LPG mit ValveCare ca. 160tkm auf LPG
    Habe mal eben den Wagen etwas warm gefahren bis das Geräusch wieder da war und dann den Luftfilterkastendeckel mal abgenommen. Das Geräusch hat sich nicht verändert und kommt auch nicht aus dem Luftfilterkasten.
    Das Geräusch geht scheinbar ab ca. 2500 U/Min weg. Eine Änderung der Frequenz bei Drehzahlerhöhung konnte ich nicht genau feststellen aber auch nicht ausschließen. Man kann es im Wageninneren nicht so gut hören. Ich werde es demnächst nochmal ausprobieren wenn ich nicht alleine bin.

    Gruß
    Christian
     
  12. Falk

    Falk Guest

    nach dem 2. her, kommts auf jedenfall von der linken / beifahrerseite her. Bereich Multirippenriemen bzw. Rollem ??
     
    TimeWalk gefällt das.
  13. #12 Mr. Bean, 20.03.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    888
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ich kann es jetzt hier in der Fa. leider nicht hören aber:

    Beobachte mal den Riemen. Der läuft ja mit Kurbelwellendrehfrequenz. Schlägt der Reimen? Läuft er sauber?

    [​IMG]
     
    TimeWalk gefällt das.
  14. #13 TimeWalk, 21.03.2012
    TimeWalk

    TimeWalk Elchfan

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W168 A140 07/2002 Prins VSI-LPG mit ValveCare ca. 160tkm auf LPG
    Hallo und danke für Eure Hilfe.
    Gestern war ich mal kurz bei meinem Schwiegervater. Das Geräusch ändert sich mit der Drehzahl und scheint nicht aus dem Motor selber zu kommen (wurde mit einem Motorstethoskop "abgehört"). Haben dann die Klappe im rechten Radkasten geöffnet und gehofft, dass dort das Geräusch vielleicht lauter ist. Jedoch konnte man von dieser Position das Geräusch nicht mehr hören.

    Ihr werdet recht haben, dass der Fehler irgendwie mit dem Riemenantrieb zu tun hat. Werde wohl den Riemen (und die Rollen?) auswechseln (lassen) müssen.

    Ich war vorhin auf der Seite von Lofty und dort ist die Rede von einem defekt der Kurbelwellenriemenscheibe. Hat das jemand schon mal gehabt?

    Gruß
    Christian
     
  15. #14 Mr. Bean, 22.03.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    888
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    TimeWalk gefällt das.
  16. #15 TimeWalk, 22.03.2012
    TimeWalk

    TimeWalk Elchfan

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W168 A140 07/2002 Prins VSI-LPG mit ValveCare ca. 160tkm auf LPG
    Hallo,
    war vorhin ein einer kleinen Schrauberwerkstatt. Dort sagt man mir das dieses Geräusch die Sekundärluftpumpe sei. Diese währe vermutlich beim Einbau der Gasanlage versetzt worden.
    Fakt ist, dass wenn ich den Motor für ca. 10 Sekunden abschalten und wieder starte das Geräusch erstmal weg ist und es etwas dauert bis es wieder kommt (bin vorher ca. 50km Autobahn gefahren).
    Wo sitzt eigentlich normalerweise diese Pumpe und wie sieht die aus?
    Ich glaube das er nicht die Luftpumpe für die schnellere Erwärmung des Katlysators meinte. Im Schaltplan von meinem Reparaturhandbuch wird leider nur das Umschaltventil für die Lufteinspritzpumpe erwähnt.

    Gruß
    Christian
     
  17. #16 Mr. Bean, 22.03.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    888
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  18. #17 TimeWalk, 22.03.2012
    TimeWalk

    TimeWalk Elchfan

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W168 A140 07/2002 Prins VSI-LPG mit ValveCare ca. 160tkm auf LPG
    Hallo Mr. Bean,
    es soll wohl noch eine Pumpe geben die die Benzindämpfe aus dem Aktivkohlebehälter (der bei dem Benzinfilter sitzt) absaugt und dem Motor zuführt.
    Kann es die Nr.170 auf dieser (http://www.aclassinfo.co.uk/Fuel system & fuel lines..JPG) Zeichnung sein?

    Und wenn ja: Wo sitzt diese normalerweise?

    Gruß
    Christian
     
  19. #18 TimeWalk, 23.03.2012
    TimeWalk

    TimeWalk Elchfan

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W168 A140 07/2002 Prins VSI-LPG mit ValveCare ca. 160tkm auf LPG
    Teil Nr.170 ist ein Unterdruckventil...

    Wie funktioniert das mit dem Reinigen des Kohlefilters eigentlich? Und wohin geht die Leitung nach demTeil Nr.200?

    Gruß
    Christian
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Vaneo freund, 24.03.2012
    Vaneo freund

    Vaneo freund Guest

    Die Dämpfe gehen in die Ansaugbrücke und werden mitverbrannt.
     
    TimeWalk gefällt das.
  22. #20 TimeWalk, 24.03.2012
    TimeWalk

    TimeWalk Elchfan

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W168 A140 07/2002 Prins VSI-LPG mit ValveCare ca. 160tkm auf LPG
    Hallo,

    kann das Geräusch von dem Unterdruckventil kommen?
    Habe den Eindruck, dass wenn das Geräusch wiederkommt die Vibration an dem Ventil stärker wird.

    Gruß
    Christian
     
Thema: Was verursacht dieses Geräusch im Motorraum?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 schläuche im motorraum

    ,
  2. Geräusche im motor a-klasse

    ,
  3. s Klasse Kabelbaum Motorraum spritzwand

    ,
  4. w168 unterdruckventil video,
  5. klopfen luftfilter w168,
  6. db geräusche aus dem motorraum,
  7. geräusche im motorraum b200,
  8. a140 ansaugluft rohrdrucksensor,
  9. ansaugkrümmer w169 geräusch,
  10. evo x motor trommel geräusch,
  11. Kurbelwellenriemenscheibe A160 geräusch,
  12. alte a klasse manchmal geräusche im Motorraum,
  13. prins gasanlage ausschalten,
  14. w245 luft geräusch,
  15. steuerkette a klasse 140,
  16. a klasse polterndes geräusch motor
Die Seite wird geladen...

Was verursacht dieses Geräusch im Motorraum? - Ähnliche Themen

  1. W 168 macht Geräusche im Motorraum

    W 168 macht Geräusche im Motorraum: An Moderator: Wenn ich in das Falsche Forum gepostet habe, bitte ich um Verzeihung. Bitte verschieben. Danke Hallo, wie der Titel schon sagt...
  2. schleifendes Geräusch vom Motor her - was kann es sein (video)?

    schleifendes Geräusch vom Motor her - was kann es sein (video)?: Hallo zusammen liebe Elchfans (ich nenne ihn zwar meine Kröte oder froeschli *drive*:D ..ein Newbie hier im Forum.. Ich habe eine Frage leider...
  3. Krachende Geräusch vorne . a160 Advangarde BJ 1998 68000 gelaufen

    Krachende Geräusch vorne . a160 Advangarde BJ 1998 68000 gelaufen: Hallo Leute, ich habe einen A160 Advangard BJ 1998 ,68000 gelaufen ,TÜV ganz neu . Wenn man ihn stark nach links einlenkt ,zB beim einparken...
  4. Kreischendes Geräusch v R bei starkem Einlenken

    Kreischendes Geräusch v R bei starkem Einlenken: Mein 245 macht neuerdings Geräusche bei'm starken einlenken und gleichzeitigem Gasgeben, als wenn da ein Blech irgendwo schleifen würde. Wieder...
  5. Geräusche beim Fahren und aussteigen..

    Geräusche beim Fahren und aussteigen..: Hey, erstmal DANKE an die ganzen Helfer hier, die Ihre Freizeit für Leute wie mich opfern um Ihre Erfahrungen zu teilen!! Ich hab folgendes...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden