W168 Was würdet ihr tun??

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von martoto, 17.03.2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 martoto, 17.03.2009
    martoto

    martoto Elchfan

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    :)hallo an alle

    Wie ich ja schon in einem anderen Thread geschrieben habe, hatte ich vor ca. 10 Tagen eine Motorschaden an meinem 168 / BJ 99
    Ich hatte Glück im Unglück denn ich hatte den Wagen vor einem Jahr gekauft und habe noch eine Versicherung die ein Teil des Motorschadens übernommen hat. So, nun ist das Auto also beim freundlichen in der Werkstatt und da kommt ein Anruf, das ein neuer Motor drin sei, bla bla bla und man hätte bei der Abnahme festgestellt, dass ein Schaden an der Lenkung vorliegen würde, an der Hydrapumpe??!!! Man fragte mich auch ob mir das noch nie aufgefallen wäre. Worauf hin ich dies verneinte, denn ich weiß und bin mir zu 100% sicher das an der Lenkung kein Problem vorlag!!! Ich bin noch ganz normal mit dem Auto gefahren bis zum besagten Schaden am Motor. Ich habe das auch meinem freundlichen so gesagt und der sagte mir das es schon mal vorkommen kann, dass ein Auto bei denen steht und ein solcher Schaden auftritt!!!!?????
    Wollen die mich verarschen?? Die Reperaturkosten belaufen sich auf ca. 800,-
    Ich vermute die haben den Schaden bei der Reperatur des Motors selber gemacht und wollen mir jetzt die Schuld in die Schuhe schieben.


    Was denkt ihr denn, was soll ich machen??
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Ich fürchte du wirst gar nichts machen können.

    Außer die Reparatur ablehnen.

    Du wirst keinen Gutachter finden, der dir bescheinigt, dass du das Auto mit defektem Motor, aber funktionierender Servopumpe (um die geht es wohl, wie ich das sehe) abgeliefert hast.

    Wenn du der Werkstatt kein Verschulden nachweisen kannst, wirst du wohl auf den Kosten sitzenbleiben.

    Viele Grüße, Mirko
     
Thema:

Was würdet ihr tun??

Die Seite wird geladen...

Was würdet ihr tun?? - Ähnliche Themen

  1. Klimaanlage lief kurz nach Reparatur aber nun nicht mehr - warum und was tun?

    Klimaanlage lief kurz nach Reparatur aber nun nicht mehr - warum und was tun?: Hallo, wir haben uns vor ein paar Monaten (als es noch kühl war) eine A-Klasse (A200CDI) gekauft. Als es dann ein paar Tage später wärmer wurde,...
  2. Schlüssel weg - was tun?

    Schlüssel weg - was tun?: Hallo Elch-Fans, ich habe eine Frage an euch. Und zwar habe ich noch einen Schlüssel für meinen Elch (A 180 CDI), der andere wurde mir gestohlen....
  3. wie zufrieden seit ihr mit eurem Vaneo und würdet ihr ihn weiterempfehlen

    wie zufrieden seit ihr mit eurem Vaneo und würdet ihr ihn weiterempfehlen: Hallo. Bin Besitzer einer A-Klasse A160 (Bj 2/2000) und bin am überlegen ob ich mir nicht ein Vaneo kaufen soll. Jetzt meine Frage an Euch : Wie...
  4. Was tun, Bremsfluessigkeit wurde bei meinem Belch noch nie gewechselt!

    Was tun, Bremsfluessigkeit wurde bei meinem Belch noch nie gewechselt!: Hallo liebe Leute. Wie man unschwer erkennen kann, beschäftige ich mich gerade mit dem Thema Service und bin diesen Abend mal alle...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.