Waschanlage beheizt

Dieses Thema im Forum "W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk" wurde erstellt von elchiee, 26.11.2013.

  1. #1 elchiee, 26.11.2013
    elchiee

    elchiee Elchfan

    Dabei seit:
    23.10.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    13
    Ausstattung:
    -Elegance -Schaltgetriebe
    Marke/Modell:
    A170 CDI Langversion
    Möchte mir den beheizten Wasserbehälter nachrüsten. Den Behälter hätte ich.

    Kennt jemand die Teilenummern für die Schläuche und T-Stück?

    Hier http://www.neoriginal.ru/cat/mb habe ich nichts gefunden.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zuendi

    zuendi Elchfan

    Dabei seit:
    25.08.2013
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Potsdam
    Marke/Modell:
    W169 A-200 Autotronic
    Gabs dafür einen beheizbaren Wasserbehälter? Wenn Du das sagst, dann wird es so sein, aber ich höre das zum ersten mal. Mein Alter Elch, hatte als Zusatzausstattung = beheizbare Waschdüsen, aber der Rest war ohne Heizung. Oder ist das ein Fremdfirmennachrüstteil? Aber was soll das bringen? Die Brühe, die man im Winter einfüllen sollte, muß doch so, oder so frostgeschützt sein - ergo, man brauch die dann nicht zu extra zu beheizen.
    Aber an den Waschdüsen, da ist alles ein wenig anders! Da pfeift der Fuchs, vor allem im Winter, da verfliegt schnell, der alkoholische Frostzusatz und sowie sich dort ein kleines Eiskristall bildet, musste am nächsten Rastplatz, mit der Hand wischen. Das heißt, da nützt eine Heizung etwas, aber die 5 - 8 Liter, im Behälter "durchkochen" = wozu? Schade um die Energie!
     
  4. #3 Big_Boss, 28.11.2013
    Big_Boss

    Big_Boss Guest

    Servus,

    Doch einen beheizten Waschwasserbehälter gab es. Hat knapp 200€ Aufpreis gekostet und ist in meinem Elch auch verbaut.. ;) Wirklich Energie wird dadurch nicht verbraten: In den Behälter geht einfach ein Schlauch durch, der wenn ich mich recht erinnere an den großen Kühlerkreislauf angeschlossen wurde.. :)

    Wirklich sinnvoll finde ich die Heizung jetzt auch nicht unbedingt, jedoch haben die Behälter mit Heizung dennoch einen Vorteil: ein Fassungsvermögen von knapp einem Liter mehr :D

    @ Elchee: Ich könnte dir anbieten, nacher mal zu schauen ob ich eine Teilenummer auf dem Schlauch finde.. ;) Falls ja melde ich mich nochmal..

    Gruß Julian
     
  5. #4 elchiee, 28.11.2013
    elchiee

    elchiee Elchfan

    Dabei seit:
    23.10.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    13
    Ausstattung:
    -Elegance -Schaltgetriebe
    Marke/Modell:
    A170 CDI Langversion
    Ich erhoffe mir dadurch einfach eine bessere Reinigung der Scheibe. Die beheizten Düsen wärmen das durchströmende Wasser ja nicht auf.

    Der Behälter ist meiner Meinung nach sogar der gleiche, nur dass es einen anderen Deckel gibt und innen eine Heizspirale.

    @Big_Boss:
    Das wäre super, wenn du nachschauen könntest, oder vielleicht sogar ein Foto machen.
    Wobei das beim Benziner wahrscheinlich anders verläuft.
     
  6. #5 Big_Boss, 28.11.2013
    Big_Boss

    Big_Boss Guest

    Hab vorhin mal nachgeschaut, leider hab ich keine Teilenummern auf den Schläuchen gefunden...

    Aber damit du dir das vllt besser vorstellen kannst, wie das im eingebauten Zustand aussieht, hab ich ein paar Fotos gemacht.. :)

    Die Schläuche habe ich nummeriert, damit du die Bilder besser zuordnen kannst... Bei den "Kreisen" befinden sich die T-Stückchen, an denen der Elch die Wärme für den Behälter abzapft.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ach und falls es noch interessiert, auf dem Behälter steht "5,0 Liter", ergo passen in den beheizten 700ml mehr Waschwasser als in den "normalen".... ;)

    Schönen Abend noch,

    Gruß Julian
     
    elchiee und Schrott-Gott gefällt das.
  7. Hasma

    Hasma Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Unterfranken
    Marke/Modell:
    A180CDI
    Hallo,

    ich habe zum Code 875 beim W168008 A170 CDI folgendes gefunden:

    A168 830 04 61 Heizgerät
    A168 860 04 92 Schlauch (Schlauch und Duese beheizt)
    A010 997 13 81 Tuelle (Deckel)
    A210 869 03 08 Abdeckung

    Gruß

    Hasma
     
  8. #7 Schrott-Gott, 28.11.2013
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    777
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    DAS sind die Teile, die man braucht, um den Öleinfüllstutzen zu beheizen !! !!


    Danke !! !! *musik* *wink2*
     
  9. #8 Doc.4matic, 28.11.2013
    Doc.4matic

    Doc.4matic Elchfan

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    NU
    Marke/Modell:
    Mercedes ML320(W163), SLK230(R170), C240Tee(W202),2 mal A190(W168), Sprinter 4x4(W906)
    Nabend

    So nebenbei wird der Wiwa Behälter auch nicht voll beheizt sondern wird mittels Thermostat auf ca. 35° gehalten.

    Tschüss
     
  10. #9 elchiee, 29.11.2013
    elchiee

    elchiee Elchfan

    Dabei seit:
    23.10.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    13
    Ausstattung:
    -Elegance -Schaltgetriebe
    Marke/Modell:
    A170 CDI Langversion
    Danke Big_Boss!!!

    Muss mal schauen, ob das beim Diesel auch so ist. Vielleicht nehme ich die Schläuche und T-Stück einfach aus dem Baumarkt.
     
  11. thei

    thei Guest




    Darüber hab ich mir schon öfter meine Gedanken gemacht! Ich hab ja auch beheiztes Wischwasser, aber wie bindet man da möglichst sauber eine Heizschlange aus z.B. Kunifer oder 8er Kupferrohr ein, ohne das man einen undichten Kühler bekommt?

    2 8er T-Stücke in die beiden Schläuche vom Wischwasserbehälter und mit Federbandschellen sichern? Aber wie verlegt man dann die Leitungen zur Heizschlange?

    Am besten wäre meiner Meinung nach, wenn man die Heizschlange in den Stutzen verlegen würde, so das nur Vor- und Rücklauf aus den Stutzen kommen würde.

    Oder eine elektrische Heizfolie?! ?(
     
  12. #11 Germish, 29.11.2013
    Germish

    Germish Elchfan

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Jungrentner - formals Informatiker
    Ort:
    Corinium Dobunnorum, England
    Ausstattung:
    Das Auto meiner Frau
    Marke/Modell:
    (W168)A 210L Evo Automatic 100.000 Meilen EZ 05/2003
    Was soll dass bringen außer dass warmes Wasser besser wäscht.
    Wenn der Motor aus ist friert es. Ob nun mechanische Wärme vom Motor oder elektrische Wärme (kann ja nicht weiterlaufen, wegen des hohen Stromverbrauchs)
    Frostschutz in irgendeiner Form muss eben zugesetzt werden.
    Am besten wäre Spiritus oder gar Alkohol.
    Wenn Du Wodka nimmst oder einen Korn dann kannst Du auch ein Röhrchen von der Pumpe in den Innenraum abzweigen :thumbup:

    Wenns reines Wasser ist kannst Du das selbe Röhrchen für löslichen Kaffee verwenden :pinch:
     
  13. Hasma

    Hasma Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Unterfranken
    Marke/Modell:
    A180CDI
  14. #13 Germish, 29.11.2013
    Germish

    Germish Elchfan

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Jungrentner - formals Informatiker
    Ort:
    Corinium Dobunnorum, England
    Ausstattung:
    Das Auto meiner Frau
    Marke/Modell:
    (W168)A 210L Evo Automatic 100.000 Meilen EZ 05/2003
    Wer bastelt kann auch viel billiger. Die Teile die man braucht gibt es auch anders verbaut.

    Ich habe mal im Atzert Laden oder bei Conrad eine Reisetauchsieder gekauft. Ca 10 cm groß zum in die Tasse hängen.
    hat damals unter 5DM auf dem Krabbeltisch gekostet.

    Gerade mal bei Conrad reingeschaut.

    Die Zeiten sind moderner und teurer geworden. Heute ist der Tauchsieder im Becher eingebaut und kostet €7.99
    [​IMG] APA Heizbecher 12 V 12 V 0.5 l

    Auf dem Zubehör Tab gibt es auch gleich die passende 12V Zeitschaltuhr. Und die PDF Datei zum herunterladen hat vermutlich mehr technische Eckdaten.

    Dann hatten die auch noch ein Heißwassergerät zu € 14,84.
    [​IMG] APA Heißwasser- und Babykost-Erwärmer 12 V 0.75 l

    Ein weiteres Heißwassergerät zu € 33.98
    [​IMG] Waeco Wasserkocher MCK-750 12 V 0.75 l

    Ach dass mir jetzt zu mühselig 12V & 24V Autoelektrogeräte hier

    Ob Wärmer, Kaffeemaschine, oder Heißwassergerät richtig ist dass hangt wohl eher von der Heizleistung und der verbauten Heizregelung ab.
     
  15. #14 elchiee, 02.12.2013
    elchiee

    elchiee Elchfan

    Dabei seit:
    23.10.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    13
    Ausstattung:
    -Elegance -Schaltgetriebe
    Marke/Modell:
    A170 CDI Langversion
    @ Germish
    Naja viel billiger wird diese Methode nicht sein. Den Behälter mit Heizspirale gibt es schon für 20€ bei ebay und Schläuche aus dem Baumarkt werden auch nicht die Welt kosten.
    Nur das Kühlwasser muss mal abgelassen werden und vielleicht um ein paar Gramm ergänzt werden.

    Außerdem will ich ja kein kochendes Wasser :D Und die elektrische Lösung belastet zusätzlich die Batterie, was im Winter auch nicht gerade sein muss.

    Und ja, außer dass es besser wäscht bringt es nichts. Aber warum bauen sich manche andere Glühbirnen ein? Außer dass man besser sieht? :D
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. zuendi

    zuendi Elchfan

    Dabei seit:
    25.08.2013
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Potsdam
    Marke/Modell:
    W169 A-200 Autotronic
    Genau, wir bauen uns eine Glühbirne, in den Wasserbehälter. :D Dann kann man auch im dunkeln gut erkennen, wann der Wasservorrat zu Ende geht und schön blau leuchtet es auch noch. Und da bei einer Glühdirne, die meiste Energie, in Wärme umgesetzt wird - ist das Wasser ebenfalls gut temeperiert. *thumbup*
    [Ironie off]
     
  18. #16 elchiee, 22.03.2014
    elchiee

    elchiee Elchfan

    Dabei seit:
    23.10.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    13
    Ausstattung:
    -Elegance -Schaltgetriebe
    Marke/Modell:
    A170 CDI Langversion
    Hier noch eine Rückmeldung:
    Bin heute mal dazu gekommen den Behälter umzubauen. B-)
    Die passenden Schläuche habe ich günstig bei ebay ersteigert, da ich mir diese Bastelei mit T-Stücken sparen wollte.

    Was ich sehr empfehlen kann ist so eine Schlauchklemmen-Zange:
    http://www.polo-motorrad.de/de/schlauchklemmen-zange-200-mm-153105.html

    Damit kommt man auch an die Schellen ganz hinten ran und es geht schnell.
     
Thema: Waschanlage beheizt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. beheizung waschanlage

Die Seite wird geladen...

Waschanlage beheizt - Ähnliche Themen

  1. W168 Spiegelglas für rechten Aussenspiegel, beheizt, nagelneu u. unbenutzt

    Spiegelglas für rechten Aussenspiegel, beheizt, nagelneu u. unbenutzt: Verkaufe das Spiegelglas für den rechten Aussenspiegel für den W168 (beheizt). Das Glas ist nagelneu und war nicht verbaut. Abzugeben für 15 Euro...
  2. Beheizter Wischwasserbehälter

    Beheizter Wischwasserbehälter: Moin Moin! Kann mir jemand sagen, ob es für den W168 einen beheizten Wischwasserbehälter gab / gibt. Ich möchte NICHT die beheizten Sprühdüsen...
  3. W169 Beheizter Scheibenwaschbehälter anschließen

    Beheizter Scheibenwaschbehälter anschließen: Hallo zusammen, ich habe für meinem W169 A200 CDI einen beheizten Scheibenwaschbehälter nachgekauft und frage mich gerade, wo ich die...