W169 Wasser im Kofferraumboden W169/C169

Diskutiere Wasser im Kofferraumboden W169/C169 im A-Klasse W169 (2004-2012) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo alle miteinander :) mich bin Felix und komme aus Berlin. Ich habe für meine Schwester einen a150 c169(3-Türen) erworben. Der Wagen hat...

  1. #1 Dadon87, 19.09.2020
    Dadon87

    Dadon87 Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    5
    Hallo alle miteinander :)

    mich bin Felix und komme aus Berlin. Ich habe für meine Schwester einen a150 c169(3-Türen) erworben. Der Wagen hat anscheinend ein kleines Wasserproblem (im kofferraumboden). Unter dem Ersatzrad stand das Wasser. Ich habe kein schiebedach. Ich konnte bis jetzt nicht genau orten woher das Wasser kommt. Aber dafür nehme ich mit demnächst mal Zeit :) es kommt aber eher von der rechten Seite! Vielleicht weiß jemand auf Anhieb was es ist :) aber es geht mir um den kofferraumboden (also das „Brett“ was man hochheben kann). Laut der Artikelnummern sind diese Böden für 2 und 4 Türen Nicht identisch. Hat jemand noch sowas rumliegen? Oder eine Ahnung was es kostet? Hab heute bei Mercedes niemanden erreichen können :(
    oder passt das doch in beide Varianten?
    Ich danke euch vielmals und beste Grüße,

    Felix
     
  2. Anzeige

  3. #2 Seelenfischer, 19.09.2020
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    631
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Zuerst würde ich prüfen, ob das Wasser von oben (Heckklappendichtung, Scharniere, etc.) kommt oder von unten (Rostfraß Karosserie unter den Unterboden-/Radkastenverkleidungen).
     
  4. #3 Dadon87, 19.09.2020
    Dadon87

    Dadon87 Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    5
    Vielen Dank für die Antwort :(

    Ja die gummis sehen gut aus :) hab ich auch schon geschaut.... hatte jetzt mal hier im Forum gelesen und da war die Rede von entlüftungen hinter dem stoßfänger.... aber so richtig verstehen tu ich noch nicht was die lüftungsschlitze mit Wasser in der Mulde zu tun haben :)
     
    Seelenfischer gefällt das.
  5. #4 Seelenfischer, 19.09.2020
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    631
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
  6. #5 Dadon87, 20.09.2020
    Dadon87

    Dadon87 Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    5
    Hab ich mir beides durchgelesen und werde dem
    Nachgehen! Hab jetzt erstmal entfeuchtet bestellt um eine gewissen grundtrockenheit zu erreichen. Dann fange ich an zu forschen :) jetzt brauche ich nur noch eine neue Abdeckung/Boden ;)
     
    Seelenfischer gefällt das.
  7. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    376
    Beruf:
    Rentner, Baujahr 1953
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig, ohne alles, aber verstärkte Batterie, 5 Gang Handschaltung, 2,0l, CDI 82PS,EZ 9.11.2011, z.Z. 196.000km, noch weiger als Serie
    Hallo,
    der Boden ist "schnick-schnack"; den kannst du weglassen (allerdings nur, wenn dein Ersatzrad gesichert ist!!!), das vergrößert dann deinen Kofferraum.

    Gruß
    RENE
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  8. #7 Dadon87, 20.09.2020
    Dadon87

    Dadon87 Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    5
    du bist ja geil.... wenn ich den Boden nicht habe dann sehe ich ja immer das Reserverad und habe nicht gerade das was ich einen glatten Untergrund nenne wenn du einen 2-Türer hast und den Boden nicht brauchst, nehme ich ihn dir gern ab
     
    Seelenfischer gefällt das.
  9. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    376
    Beruf:
    Rentner, Baujahr 1953
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig, ohne alles, aber verstärkte Batterie, 5 Gang Handschaltung, 2,0l, CDI 82PS,EZ 9.11.2011, z.Z. 196.000km, noch weiger als Serie
    Dann möchte ich wissen," warum zum Teufel" hat der Vorbesitzer den entsorgt!?
    In unserem Kofferraum fliegt (neben den obligatorischen 4 Sack Zement zur optimalen Pflege der hinteren Bremsanlage) soviel Kram herum (Spielsachen für Kinder und Enkelkinder, Sportgeräte, Einkaufskisten u.a., dass kein Mensch merken würde: "Hub`s, wer hat denn den Kofferraumboden geklaut!?"
    G
    RENE
     
    Schrott-Gott und Dadon87 gefällt das.
  10. #9 Dadon87, 20.09.2020
    Dadon87

    Dadon87 Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    5
    Den musste ich entsorgen weil die Unterseite aus Holz voll mit Schimmel ist.... aus diesem Grund bin ich auf der Suche... hab weder Zeit noch Lust mir das Ding selbst zu bauen und hoffte daher, dass es jemanden gibt der das Teil noch rumliegen hat (vom Schlachter oder einem alten Auto). Hätte es auch vorher schreiben können um Unklarheiten zu beseitigen
     
    Seelenfischer und Reneel gefällt das.
  11. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    376
    Beruf:
    Rentner, Baujahr 1953
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig, ohne alles, aber verstärkte Batterie, 5 Gang Handschaltung, 2,0l, CDI 82PS,EZ 9.11.2011, z.Z. 196.000km, noch weiger als Serie
    Nochmal, Hallo,
    du hättest ja auch dein "Profil" (links am Rand) ausfüllen können,
    dann jeder zumindest erahnen können, ob du ein nobles pikfeines Luxusauto hast
    oder
    wie in unserem Fall eine alte, kriegsversehrte alte Karre aus EZ Nov 2011 hast.

    RENE
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  12. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Dadon87, 20.09.2020
    Dadon87

    Dadon87 Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    5
    Da hast du recht Tut mir leid
     
  14. #12 Schrott-Gott, 20.09.2020
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.579
    Zustimmungen:
    3.423
    -
    Bitte unten UNTER das BITTE klicken.
    Da kommt dann die Anleitung dafür.
     
Thema:

Wasser im Kofferraumboden W169/C169

Die Seite wird geladen...

Wasser im Kofferraumboden W169/C169 - Ähnliche Themen

  1. W168 Wasser tropft nachdem Auspuff gewechselt wurde

    Wasser tropft nachdem Auspuff gewechselt wurde: [MEDIA] Hallo zusammen, ich habe gestern Auspuff gewechselt, dass separate Type ist. Nachdem gesechselt wurde, tropft das Wasser aus der Klemme...
  2. W169 Wasser Reserveradmulde

    Wasser Reserveradmulde: Hallo! Es gibt ja schon genügend Berichte über Wasser in der Reserveradmulde. Es ist aber dabei oft von den ersten W 169 die Rede. Meine hat auch...
  3. W169 W169 Wasser in der Reserveradmulde

    W169 Wasser in der Reserveradmulde: Seit kurzer Zeit ist Wasser in der Reserveradmulde alles Untersucht keine Ursache gefunden.Hilft einer neuer Heckklappengummi. Gruß Manni
  4. W169 Wasser aus Heckklappenschloß

    Wasser aus Heckklappenschloß: Hallo, ich habe mir einen gebrauchten A170 avantgarde, Baujahr 2006 gekauft. Nachdem aus der Heckschebenwischer kein Wasser kam, habe ich die Düse...
  5. W169 Wasser im Batteriefach, Innenraum verschimmelt, Batterie entlädt sich von selbst

    Wasser im Batteriefach, Innenraum verschimmelt, Batterie entlädt sich von selbst: Hallo! Wie der Titel bereits beschreibt, befindet sich Wasser im Batteriefach, der Innenraum ist verschimmelt (Rücksitzbank, vordere Sitze..) und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden