W168 Wasser in Radmulde Innenverkleidung abmachen?

Diskutiere Wasser in Radmulde Innenverkleidung abmachen? im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo, ich fahre eine 170CDI long Version. Seit Wochen läuft mir in die Radmulde da wo die ZV Pumpe sitzt Wasser rein und setzt diese regelmäßig...

  1. #1 Aclass168, 02.06.2018
    Aclass168

    Aclass168 Elchfan

    Dabei seit:
    02.06.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich fahre eine 170CDI long Version.
    Seit Wochen läuft mir in die Radmulde da wo die ZV Pumpe sitzt Wasser rein und
    setzt diese regelmäßig unter Wasser.
    Duch abtasten hab ich den ersten Eindruck woher da Wasser seinen Weg in die Radmulde findet.

    Nun meine Frage kann mir einer Tipps geben wie ich die Innenverkleidung hinten links (Kofferraum)
    abmachen kann um zu sehen wo genau das Wasser eintritt.

    Es kommt Wasser auch im stehenden Zustand rein.

    Da ich den Wassereinbruch erst viel zuspät gemerkt habe, erst nach dem die 1. ZV Pumpe vollends
    verreckt, kann ich nicht mehr nicht mehr sagen ob ev. Carclass dafür verantwortlich ist.
    DIe haben so einiges beim erneueren der Heckscheibe verbockt.

    Bin für Tipps sehr dankbar, da ich sonst die Ersatz ZV Pumpe nicht einbauen kann. :(
     
  2. Anzeige

Thema:

Wasser in Radmulde Innenverkleidung abmachen?

Die Seite wird geladen...

Wasser in Radmulde Innenverkleidung abmachen? - Ähnliche Themen

  1. W169 Wasser im Kofferraumboden W169/C169

    Wasser im Kofferraumboden W169/C169: Hallo alle miteinander :) mich bin Felix und komme aus Berlin. Ich habe für meine Schwester einen a150 c169(3-Türen) erworben. Der Wagen hat...
  2. W168 Wasser tropft nachdem Auspuff gewechselt wurde

    Wasser tropft nachdem Auspuff gewechselt wurde: [MEDIA] Hallo zusammen, ich habe gestern Auspuff gewechselt, dass separate Type ist. Nachdem gesechselt wurde, tropft das Wasser aus der Klemme...
  3. W169 Wasser Reserveradmulde

    Wasser Reserveradmulde: Hallo! Es gibt ja schon genügend Berichte über Wasser in der Reserveradmulde. Es ist aber dabei oft von den ersten W 169 die Rede. Meine hat auch...
  4. W169 W169 Wasser in der Reserveradmulde

    W169 Wasser in der Reserveradmulde: Seit kurzer Zeit ist Wasser in der Reserveradmulde alles Untersucht keine Ursache gefunden.Hilft einer neuer Heckklappengummi. Gruß Manni
  5. W169 Wasser aus Heckklappenschloß

    Wasser aus Heckklappenschloß: Hallo, ich habe mir einen gebrauchten A170 avantgarde, Baujahr 2006 gekauft. Nachdem aus der Heckschebenwischer kein Wasser kam, habe ich die Düse...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden