W168 Wasseranschluss Standheizung

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Huju, 05.01.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Huju

    Huju Elchfan

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwicklungstechniker
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A 160 Avantgarde
    Hallo Elchfans. Habe folgendes Problem.
    Habe eine Webasto Standheizung günstig bekommen. Elektrischer Anschluss kein Problem, nur wo das Wasser angeschlossen wird (an der Heizung selber) ist mir nicht klar. Es handelt sich um eine Webasto BW50 (Benzin 5Kw). Es gibt dort 2 Wasseranschlüsse. Einen oben und einen unten an der Standheizung.(Wenn man sie waagerecht abschaut)
    Wo schließt man nun was an bzw. welcher Anschluss kommmt vom Motor und welcher geht dann zum Wärmetauscher ?
    Vielen Dank für eure Antworten!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fossi1

    fossi1 Elchfan

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Österreich
    Marke/Modell:
    A140
    Hallo Huju

    ..hab' einen Bekannten mit BW50 werd mich für Dich schlau machen - aber Einbau als Standheizung in A168 ??
    lt. meiner Info hat die BW50 doch keine Umwälzpumpe und nur einen int. Benzintank für eine max Laufzeit von 30 min - oder lieg ich da falsch ?

    gruß fossi1
     
  4. Huju

    Huju Elchfan

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwicklungstechniker
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A 160 Avantgarde
    *gn8**daumen*Hallo Fossi 1
    Vielen Dank für Deine Bemühungen. Es ist schon richtig, daß die Heizung nur ca. 30 min läuft, denke aber das müßte reichen, um den Innerraum der
    A-Klasse warm zu bekommen.(Rücklaufleitung der Einspritzanlage wird angezapft) Sie hatt aber garantiert eine Umwälzpumpe eingebaut um das Wasser umzuwälzen. War mal in einem Astra Kombi verbaut. Hatt die Scheiben auch bei starker Kälte freibekommen.

    Grüße Huju
     
  5. #4 Sindbad, 07.01.2006
    Sindbad

    Sindbad Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    170 CDI 10.2001
    Die Schläuche werden an der Schottwand angeschlossen. Den Schlauch 2 vom Zylinderkopf zum Wärmetauscher nach innen geht, abziehen. ca. 20mm dick. Den abgezogenen Schlauch zum > Heizgerät, vom Heizgerät > nach oben an den Stutzen b. Schottwand/Wärmetauscher[​IMG]
     
  6. Huju

    Huju Elchfan

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwicklungstechniker
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A 160 Avantgarde
    Hallo Sindbad
    Vielen Dank für Deine Antwort. Habe trotzdem noch das Problem an welchem Anschluss er an der Heizung angeschlossen wird. Am Oberen oder an Unteren
    Stutzen am Heizgerät selbst? Heizung hatt 2 Anschlüsse, ich weiss aber nicht an welchem der Schlauch der vom Motor und an welchem der Schlauch der zum Wärmetauscher geht angeschlossen wird.
    Grüße Huju
     
  7. #6 Bundesratte, 09.01.2006
    Bundesratte

    Bundesratte Guest

    Hallo,

    wenn ich mich nicht irre *aetsch*, dann kommt der Schlauch vom Motor an den unteren (wo die Spritanschlüsse sind ) und der Schlauch zum Wärmetauscher an den oberen Stutzen den Heizung dran *thumbup*.

    Gruß Andi
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Sindbad, 09.01.2006
    Sindbad

    Sindbad Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    170 CDI 10.2001
    Korrekt, es sind aber Pfeile an den Anschlüssen > ;D
     
  10. Huju

    Huju Elchfan

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwicklungstechniker
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A 160 Avantgarde
    *ulk*Hallo zusammen
    Wenn das so richtig ist wäre das ja super.
    Es sind schon Pfeile an den Anschlüssen, dachte aber die würden nur für den Spritanschluss gelten.

    Gruß Huju
     
Thema:

Wasseranschluss Standheizung

Die Seite wird geladen...

Wasseranschluss Standheizung - Ähnliche Themen

  1. W168 Webasto-Standheizung mit Einbausatz NEU/alter Lagerbestand

    Webasto-Standheizung mit Einbausatz NEU/alter Lagerbestand: Und noch ein Überbleibsel aus W168-Tagen, eine fabrikneue Webasto ThermoTop (Benziner!) einschließlich originalem und vollständigem Einbausatz...
  2. Standheizung ohne Funktion

    Standheizung ohne Funktion: Hi zusammen, Grüße aus dem badischen. Ich heisse Marc, bin 43, und seit ein paar Monaten Besitzer eines Vaneo 1,9l Bezin. Da meine Standheizung...
  3. Welche Standheizung - Bedinungsanleitung?

    Welche Standheizung - Bedinungsanleitung?: Hallo zusammen, bei unserem Vaneo 1.7CDi aus 2004 ist eine Standheizung verbaut. Es liegt eine Fernbedienung von Eberspächer im Auto. Am...
  4. Mittelkonsole und Verkleidung ausbauen für Standheizung

    Mittelkonsole und Verkleidung ausbauen für Standheizung: Ich lese hier schon eine Weile im Forum mit und habe bereits viele nützliche Infos gefunden. Kurz zum allgemeinen Hintergrund. Wir haben einen B...
  5. Standheizung

    Standheizung: Hallo alle zusammen, hat von Euch schon jemand Erfahrung mit einer nachgerüsteten Standheizung im B 180 CDI gemacht. Ich habe meinen Benz im...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.