W168 Wassereinbruch

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von streetfighter, 28.03.2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 streetfighter, 28.03.2009
    streetfighter

    streetfighter Elchfan

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    arbeitslos (Beamter)
    Ort:
    Ruhrpott
    Marke/Modell:
    A140, W168
    Hi Leutz,
    mir ist in den letzten Tagen aufgefallen, daß ich auf der Laderaumabdeckung bei Regen immer einige Tropfen Wasser vorfinde. Dichtung der Heckklappe weist keine offensichtlich sichbaren Beschädigungen auf. Hat jemand von Euch ne Idee???

    Grüße aus dem (immer noch) verregneten Ruhrpott...

    Franko
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 allgäu-blitz, 28.03.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    kann es sein, daß die Heckscheibenwaschanlage rinnt.?? Bei meinem Elch war ganz am Anfang in 2000 die Leitung gebrochen.
     
  4. high_t

    high_t Elchfan

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du die Heckklappe öffenst, tropft es bestimmt aus der Verkleidung der Heckklappe----

    s.o. ;)
     
  5. #4 Dobermann03, 28.03.2009
    Dobermann03

    Dobermann03 Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160, W108 280 SE
    Kofferraum auf, Innenverkleidung am hinteren Dachhimmel vorsichtig demontieren, Schlauchverbinder kontrollieren, ggf. gelben Schlauch neu aufstecken und mit Kabelbinderschlaufe gegen Zug sichern.
    Der Schlauch wird häufig durch mangelnden Frostschutz auseinandergedrückt, da die Stelle recht exponiert ist.
    Soso...gebrochen. Wie war die denn gebrochen ?
    Auch hier liegt bei der zeitlichen Angabe der Grund nahe: Mangelhafter Frostschutz.
     
  6. #5 allgäu-blitz, 28.03.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    im Enlgischen sagt man zu der Schei.... "broken", natürlich war die Leitung nur auseinandergezogen (oder nie zusammengesteckt) ab Werk. Ich hab da mit anderer Automarke so meine pers. Erfahrung(Nebelscheinwerfer-Kabelbaum nicht angesteckt bei T5).

    Beste Grüße und nicht vergessen---- es gibt schlimmeres
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 streetfighter, 29.03.2009
    streetfighter

    streetfighter Elchfan

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    arbeitslos (Beamter)
    Ort:
    Ruhrpott
    Marke/Modell:
    A140, W168
    Hi Leutz,
    vielen Dank für die schnellen Antworten. Ich tippe jedoch eher auf Regenwasser, da es mir jetzt des öfteren aufgefallen ist, daß Wassertropfen auf der Abdeckung sind wenn das Auto im Regen stand.
    Ich bin z.Zt. im Nachtdienst und somit nicht gerade in Bastelstimmung, werde aber die Woche mal die Sache mit der Scheibenwaschanlage checken. Ich halte euch jedenfalls auf dem Laufenden.

    bye...
    Franko
     
  9. vic

    vic Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mediendesigner
    Ort:
    Freising
    Marke/Modell:
    A160
    Hallo beisammen,

    ich bin erst seit kurzem im Besitz eines gebrauchten A160 und habe das selbe Problem. Es scheint, daß sich beim hochklappen der Heckklappe das nun andersrum ablaufende Regenwasser in dem schmalen Schlitz zwischen Scheibe und Spoiler sammelt und dann nach der Seite abläuft, zu der der Wagen "hängt". Ich werde versuchen, den Bereich von vor der Rundung bis zum Ende zuzustopfen. Wenn`s funzt melde ich mich wieder.
     
Thema:

Wassereinbruch

Die Seite wird geladen...

Wassereinbruch - Ähnliche Themen

  1. Wassereinbruch im Kofferraum [mit Video] :(

    Wassereinbruch im Kofferraum [mit Video] :(: Liebe Elchfreunde, ich bin etwas verzweifelt. Ich habe mich schon im Forum umgesehen. Ich habe einen Wassereinbruch in die Wanne zum Kofferraum....
  2. Neue Besitzerin mit rundum erneuertem W169 und noch Wassereinbruch durchs Lamellendach

    Neue Besitzerin mit rundum erneuertem W169 und noch Wassereinbruch durchs Lamellendach: Hallo, ich bin neu hier und würde mich sehr über Ratschläge freuen. am 29.01.13 habe ich mir bei einem bekannten Mercedes Händler in Hamburg...
  3. W 168 Wassereinbruch vom Himmel

    W 168 Wassereinbruch vom Himmel: Hallo, an unserer A-Klasse ist folgendes Problem aufgetretten. Es ist ein Langmodell ohne Lamellendach oder Schiebedach. Seit mehreren Tagen ist...
  4. W168 Hilfe Wassereinbruch

    Hilfe Wassereinbruch: hallo leute als ich heute nach der nachtschicht in meinen wagen eingestiegen bin habe ich ein SCHOCK bekommen!!! die verbindung zwischen der...
  5. W168 Wassereinbruch ZV-Pumpe

    Wassereinbruch ZV-Pumpe: Hallo zusammen! Vielleicht kann mir jemand helfen oder ein paar Tipps abgeben. Mir ist vor kurzem die ZV-Pumpe "abgesoffen". Darauf aufmerksam...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.