W168 Wasserflecken im Polster

Diskutiere Wasserflecken im Polster im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo!! Ich hab seit eben grad nen Problem... Habe vor ca. 4 Stunden einen Fleck aus den Polstern machen wollen und mich dafür eines...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Velten

    Velten Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heide
    Marke/Modell:
    A 200 CDI
    Hallo!!

    Ich hab seit eben grad nen Problem...

    Habe vor ca. 4 Stunden einen Fleck aus den Polstern machen wollen und mich dafür eines Polsterreinigers bedient.
    Nun ist aber das Problem (nachdem ich den Polsterreiniger angewendet habe, wie auf der Verpackung vorgeschrieben), dass sich jetzt riesen Flecken auf dem Polster gebildet haben! Wasserflecken...

    WIe bekomme ich die am besten wieder weg??

    MfG
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Wasserflecken im Polster. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.699
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Marke/Modell:
    Siehe Signatur
    *Verschoben ins 'Allgemein'*

    Nochmal nacharbeiten, aber diesmal mit Polsterschaum - das hinterläßt keine Flecken. Außerdem nicht nur den Bereich des Fleckes bearbeiten, sondern das ganze Polster.
     
  4. Velten

    Velten Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heide
    Marke/Modell:
    A 200 CDI
    hab die mit nem dampfreiniger wieder rausbekommen...
     
  5. #4 Princeptor, 27.05.2005
    Princeptor

    Princeptor Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    B 200 Turbo
    man kann auch destilliertes wasser nehmen...
     
  6. BifBof

    BifBof Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    Hi und guten morgen,
    ich hab mal gehört dass man die Sitze nur mit destiliertem Wasser reinigen soll, den da ist der Kalk im Wasser raus und genau der ist für unschöne Wasserflecken im Autositz verantwortlich!
    Die wenigen Stellen bei meinem Elch die nicht mit Leder bezogen sind, reinige ich aus diesem Grund eben nur mit destiliertem Wasser und bis jetzt hatte ich noch nie irgendwo Wasserflecken ;)

    Gruß Christoph
     
Thema: Wasserflecken im Polster
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie bekomme ich wasserflecken aus autositzen

    ,
  2. mercedes avantgarde wasserflecken

Die Seite wird geladen...

Wasserflecken im Polster - Ähnliche Themen

  1. W168 Fahrersitz - Polster erneuern / tauschen

    Fahrersitz - Polster erneuern / tauschen: Hallöchen! Wir sind seit 2 Wochen auch stolze Besitzer eines Elch's als Zweitwagen. A190, Bj. 2003, Mopf. Wir sind soweit begeistert, was das...
  2. W168 Polster-Rückenteile Vordersitze w 168

    Polster-Rückenteile Vordersitze w 168: Hallo Leute, ich möchte meine noch recht gut erhaltenen Stoffbezüge schützen und mit Kunstleder-Bezügen überziehen. Leider gefällt mir das...
  3. W168 undef. farbe/lackspritzer auf den polstern

    undef. farbe/lackspritzer auf den polstern: ..juhuu..mein erster trööt..passt vlt nicht unbedingt genau in dieses thema, aber ich hab schon ein paar reinigungstipps gelesen ( sehr...
  4. W168 Wasserfleck

    Wasserfleck: Hallo Hab heute mal meine Hintersitze richtig sauber gemacht und dabei diesen blöden Fleck entdeckt :o [IMG] von was könnte der kommen? Fürs...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden